Die Community mit 19.139 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.681 Bildern und 2.344 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 2510 von Thomas Reifenberg

Beispiel
Ort / Land: 
Bad Kissingen / Bayern
Aquarianer seit: 
2002
Neuer Steinaufbau.

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
150x50x50 = 375 Liter
Letztes Update:
16.09.2013

Dekoration

Bodengrund:

30 KG, Aquariensand, der Firma Rosis 02, bis 0, 9 körnung.

Gesteinsarten Flusskiesel aufgebaut und genügend versteck möglichkeiten erbaut.

Bodengrund mit Aquarium Matten abgedeckt so das die Steine nicht auf der Scheibe direckt liegen, Druckverminderung,

Aquarienpflanzen:

Anubias, , Cryptocorynen, , , Microsorum, , , Aufsitzterpflanzen

Pflanzen im Aquarium Becken 2510
Anubias klein
Pflanzen im Aquarium Becken 2510
Pflanzen im Aquarium Becken 2510
Java Farn
Anubias Mutterpflanze
Weitere Einrichtung: 

Grosse und kleine Kieselsteine, Lochgestein, , , genügend versteckmöglichkeiten und Rückzuckgebiete

Rückwand aus braunem Styropor, stärcke 3, cm

Steinaufbau
Dekoration im Aquarium Becken 2510
Dekoration im Aquarium Becken 2510
Dekoration im Aquarium Becken 2510
Ansicht von Oben
Aussen, Pflanze zieht auch schadstoffe aus dem Wasser.
Dekoration im Aquarium Becken 2510

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 Denerle, hänge Lampen, umschaltbar von 80 auf 20 Watt ich Arbeite aber nun mit 2 mal 30 Watt.

Uhrzeit, von 11 bis 2300uhr

So Hell wie es scheint ist es garnicht, kann auch nicht bei 2 mal 35 Watt. Wahrscheinlich sind die Bilder etwas heller.

Mondlicht Leuchtstab mit 10 Leuchtdioden in der Zeit von 23, 00 Uhr bis 6, 00 Uhr Morgens

Filtertechnik:

1 Aqua-Pro 3 Aussenfilter Pumpe 1000 L/H Filtervolumen 6, 5 Liter

30 Watt.

1 Filter Eheim Aussenfilter 2213 , , 440 Liter/h Wasserdurchlass.

1 Eck Innenfilter Zweistufen-Filtersystem Marke Crystal-Duo zum schnell Filterwechsel.

Der grosse Filter von Eheim hat genau 3 Wochen gehalten , Eheim sagt Materialfehler , habe umgestellt auf Aqua-Pro 3

Weitere Technik:

Jäger Heizung

Strömungspumpe der Firma Eheim , Compact 1000 l/h 150-1000

2 Strömungspumpe verbaut , Bilder kommen nach meinem Urlaub

Strömungspumpe Eheim compact 1000
Innenfilter gleichzeitig kleine Strömungspumpe
Eheim Pumpe, die kleine.
Aqua-Pro 3 Filter
Eheim Filter als Strömungspumpe , verwendet
Auslass, von der Eheim Pumpe
Mondlicht im Becken
Mondlicht

Besatz

Besatz von Jungfischen im Verhältniss 1 zu 3

Cynotilapia afra Cobue 1 zu 3

Labidochromis caerules yellow 1 zu 3

Pseudotropheus elongatus chewere 1 zu 3

Labeotropheus trewavasae 1 zu 3

Synondontis njasse 1 zu 2

Turmdeckelschnecken zur Bodenbelüftung und Rest Futter vernichter.

ICH HABE ALLES JUNGFISCHE EINGESETZT FALLS SICH BEI DEM BESATZ IM VERH: WAS ÄNDERN SOLLTE KANN ICH IMMER NOCH SCHNELL EINGREIFEN.

Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510
Besatz im Aquarium Becken 2510

Wasserwerte

Nun sind die Wasserwerte stabil.

Temperatur: 26 Grad

PH. 8, 1

KH.10

GH.14

Nitrit: NO2--0

Nitrat:NO3--10

CO²:3mg/l

Test durchgeführt mit Tröpfchentest

Ich teste nur noch mit Sera Tröpfchentest

besser als die Stäbchen.

Jeden Samstag Teilwasserwechsel 30-40 %

Futter

sxTetra Min Hauptfutter mit Bio Active

Tropical Malawi für Mbuna

Tropical Spirulina Forte

Pflanzliche Kost

Salate Gurke Spinat, , , , , , , , , ,

Grünfuttertabletten

Krill

Weisse und Schwartze Mückenlarven

Atemias

jeden Tag was anderes, Sonntag Fastenzeit.

Erdbeeren, Banane, Zuchini, Brockoli gedünstet

Zuchini aber nur das etwas weichere Fleisch

Bachflohkrebse, Schwebegarnelen.

Sonstiges

Mein neues Becken muss nun warten, bediengt durch Umzug.

Tja so kann es gehen.

Infos zu den Updates

01.04.06 Unterschrank gebaut, 6 Kant Hölzer in der Höhe von 73 cm stärke 8 cm steht auf gepressten Laminatboden.(besser als der Hohle Laminat)

Arbeitsplatte verbaut, jeweils die Standhölzer mit Eisen Winkeln verschraubt, Eine Rückwand für das Untergestell eingefasst für Stabi. Ouerstreben für die Standbeine zusätzlich eingeschraubt mit Winkeln, das ganze noch an die Wand gedübelt so wackelt nun nichts mehr.Arbeitsplatte 170 lang Stärke 3 cm.

Boden vom Becken ausgelegt für das Lochgestein und Kieselstein, so das weniger Druck auf der Scheibe lastet.150 langes Brett eingeschraubt zwischen den Standbeinen zum abstellen diverser Sachen, bzw Pumpen, usw, ,

02.04.06

Rückwand fertig gestellt, Styropur, stärcke 3 cm bearbeitet mit Spachtel, Messer und Lötkolben längst Einkerbungen, mit einer Braunen Farbe bemalt, die extra für das Aquarium hergestellt worden sind. 2 Bodenplatten eingefasst, für den Steinaufbau.

Steinaufbau mit grossen und kleinen Kieselsteinen aufgebaut, Lochgestein mit eingearbeitet.

Darauf geachtet das alles fest sitzt, und genügend Versteck möglichkeiten gegeben sind.

3.04.06

Bepflanzung fertig gestellt, Anubias, Javafarn, Aufsitzer Pflanzen

Wasser Aufbereiter der Firma Astra.

Filterstart der Marke Astra eingegeben.

Nun läuft es ein.

05.04.06

1 Strömungspumpe verbaut von der Firma Eheim, Compact 1000,

150 -- 1000 l/h

Pumpe wird geschaltet durch eine Zeitschaltuhr, im Stundentakt, ein und aus.

Der Innenfilter bewegt gleichzeitig die Wasseroberfläche und ist als Schnellfilter gedacht.

Den Innenfilter habe ich so verarbeitet das sich keine Jungfische drin verirren können , oder angesaugt werden können, einfach mit einem kleinen Filter von hinten überstülpt.

Steinaufbau überdacht und überarbeitet !

11.04.06

Neues Gestein verbaut, Flusskiesel. Hängelampen umgebaut so das ich nun auch mit viel weniger Watt die Lampen betreiben kann, so Leuchten nun 2 Lampen der Firma Osram mit 2 mal 2, , 35 Watt, sieht übrigens auch viel besser aus.Finde ich.

15.04.2006

Neuen Aussenfilter angebracht, die Eheim Pumpe habe ich so angebracht das sie als Strömungspumpe arbeitet, der grobe Dreck wird nun schön zur grossen Pumpe (siehe Bilder) geleitet.

19.05.06

Fischbesatz abgeholt in KASSEL schonend umgesetzt alles OK.

22.05 06

Futter erweiterung eingekauft.

06.04 06.

Langzeitdünger von JBL die 7 Kukeln beigefügt.

07.05.06

Futterergänzung fressen auch Erdberen und Banane ganz gierig sind sie da drauf.

09.05.2006

Mondlicht eingebaut, hatte mir mehr von versprochen, werde wohl doch ein anderes nehmen.

Neue Bilder eingestellt, Fische sind schon schön gewachsen.

Einen wasserklärer brauche ich wohl doch nicht, kein grosser Algenbewachs, hatte früher immer Probleme damit.

JUHU, , , DER ERSTE NACHWUCHS IST NUN ENDLICH DA !

06.05.2009

Becken ist stabil, den Barschen geht es prächtig.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
T H O R am 04.05.2009 um 23:29 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Thomas,

Das nenne ich ein perfektes Einrichtungsbeispiel für Mbuna Haltung !

Sehr natürlich und super durchdacht........klasse..... !!

*** Punkte für diesen Einwandfreien Tank !

Ich denke über ein Update deines Beckens würden wir Malawifreaks und sehr freuen.

Ist bestimmt einiges passiert im Laufe der Zeit.

LG Thor,

Katja Graßer am 05.10.2007 um 22:00 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Thomas,

schönes AQ, gefällt mir echt gut.

Habe auch endlich bei mir alles auf dem Laufendem, kannst ja mal reinschaun.

Sven Matthiesen am 11.12.2006 um 05:18 Uhr
Bewertung: 10

Schönes Becken. Da fühlen sich die Fische bestimmt wohl.

Gruß Sven

Christian Klar am 08.10.2006 um 13:51 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Thomas!!

Danke erst einmal für Deine Bewertungen.......die ich aber ebenso an Dein geniales Becken zurückgeben kann!!

Ein Becken, an dem man absolut keine negativen Punkte findet.....

...einfach spitze Dein Becken und ein sehenswertes Einrichtungsbeispiel!

Grüße aus Franken....

Kai Dinkel am 17.06.2006 um 01:48 Uhr

Hallo!

Klasse Becken, aber mit den Fischen kenne ich mich nicht so aus. Deswegen auch keine Bewertung.

< 1 2 3 4 5 6 ... 7 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Thomas Reifenberg das Aquarium 'Becken 2510' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2510' mit der ID 2510 liegt ausschließlich beim User Thomas Reifenberg. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 28.03.2006