Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.587 Aquarien mit 149.467 Bildern und 1.723 Videos von 17.929 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 5109 von lex2lex

Offline (Zuletzt 18.11.2009)BeispielKarte
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
4600 Wels / Austria
Aquarium Hauptansicht von Becken 5109

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
90x62x70 = 390 Liter
Letztes Update:
02.11.2008
Besonderheiten:
Bohrung für Ablauf, Filterbecken (extra ca. 70l), Überlauf Tunze und Osmosebecken im Sumpf. Zulauf über normalen EHEIM Schlauch mit Knie.Becken wurde auf Bestellung nach Maß angefertigt.


Zur Zeit DOLPHIN UV Klärer im Becken (Prophylaxe wg. Umzug der Fische)
Da das Becken erst seit wenigen Tagen läuft, sieht es noch sehr leer aus, aber ein alter Spruch lautet ja:
Meerwasseraquarien sehen erst nach einem halben Jahr schön aus-SEHR schön, nach einem Jahr!
BITTE UM EURE BEWERTUNG UND ANREGUNGEN! DANKE!
.....DER ANFANG
1.Dezember2007
Aquarium Becken 5109
Aquarium Becken 5109
Aquarium Becken 5109
UPDATE November 08 Gesamtansicht
November 08 Gesamtansicht
November 08 Gesamtansicht
Aquarium Becken 5109

Dekoration

Bodengrund:
Korallensand fein (1-2mm) in ca 2cm. Stärke
Aquarienpflanzen:
keine
Weitere Einrichtung: 
ca. 45 kg Gestein, davon ca. 35 kg LS (aus meinem vorigen Becken, dessen Standzeit Betrug 10 Monate).
Altwasser und (eingefahrenes) Wasser vom Korallenbecken meines Freundes und Händler´s Walter BACH wurde verwendet).
DANKE WALTER!

UPDATE: 2.11.08
Sämtliches "altes" LS wurde innerhalb von 6 Monaten ausgetauscht.
Riffaufbau wurde neu gestaltet!
Tridacna 1 November 08
Tridacna 2 November 08
Gorgonie November 08
Hystrix November 08
Anemone-Acropora-Weichkorallen November 08
Affenhaar November 08
LPS Euphyllia November 08
LPS Euphyllia November 08
Hammerkoralle November 08
Dekoration im Aquarium Becken 5109

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Aqua Connect RIGA 1x 250 W + 2 T8 je 18 W Blaulicht mit 20.000 K(z.Zt. noch eine REAL Sun 250W,T5 und Moonlight). Neue Lampe auf dem Weg...(sind schon Neugierig...)
UPdate!
T8 wurde gegen T5 ausgetauscht! 15.2.08 und HQi jetzt mit E40 Sockel.

UPDATE 2.11.08: Neuer Brenner von Giesemann (Megachrome) seit 09-08 im Einsatz
Filtertechnik:
Keramikröllchen, Zeolith, Filterwatte und Fliess, Filterschwamm (Grobfilter)
Korallenbruch.

Update: NUR mehr Korallit und LS im TB. 15.2.08
Update: NUR mehr Zeovit und LS. 12.3.08
Weitere Technik:
Strömungspumpe Hydor 3 mit 3200 l (noch nicht in Betrieb)
Tunze 3300l Strömungspumpe,Tunze Rückförderpumpe mit 1600l, Wave Controller, Tunze Niveauregulierer (Osmolator)
ATB (Burian) Abschäumer ("Getunt" mit 2 zusätzlichen Lindenholzausströmern), EHEIM 3704 Luftpumpe (f.ATB)Aquabee 1200l/h für ATB, Heizstab 300W (Für Winter)
UV Klärer DOLPHIN 12 W, Aqua Connect 1x250W (Giesemann Megachrome 12.500K) Hqi 2x18 W T8, Aquabee 1200l als zusätzliche Stömungspumpe, Hydor 3200l/h (noch nicht eingebaut).Fotozelle von Tunze für autom. Strömungsregulierung in der Nacht.
Update: 15.02.08: Pumpe von Tunze 6060 (6000l) jetzt mit Schaltuhr im 6 Std. Intervall, Zusätzlich Tunze 3200 l Pumpe. (12.3.08)
UPDATE: Kalkreaktor von ATB seit 2.3.08 in Betrieb

UPDATE Oktober 08: Abschäumer NEU von ATB (Kegelpfannenschäumer). DER ABSOLUTE HAMMER!
Zweite Tunze 6060 eingebaut (getunt, da steuerbar)
..ab jetzt mit Technikbecken!

Besatz

2x Clarki, 2x Kauderni, 1x Riffbarsch, 1x Palettendoc,1 Mandarin (2.geplant wg. Paarhaltung) 1x Putzerfisch
Update.: Mandarin (weiblich) dazugesetzt. 01/08
UPDATE 2.11.08: 2x Clarki,1xRiffbarsch,1xKauderni,1xHawaidoc,1xStreifendoc,1xPalletendoc.
INFO: Die Doktorfische sind nur bis mitte November bei mir im Becken und gehören einem Freund, dessen Becken NEU eingerichtet wird!!

Verschiedene Scheibenanemonen(Discosoma), LPS 3x, Krustenanemonen. Das Becken läuft erst seit 1.12.2007 weiter Updates und Bilder folgen!
Update: Acropora und Montipora eingebracht (Ableger). 15.2.08
Bilder folgen!
26.02.08 Galexea eingebracht.

UPDATE 2.11.08
Diverse Acroporen,Xenien, Scheibenanemonen,Hystrix, 2x Tridacna, Sinularia, Keniabäumchen

2x Kardinalgarnelen( Debelius), 2x "Österreicher" (Amboinensis) Garnelen, kleine Asterina sp 01 Seesterne,Kleinstlebewesen,1xKupferanemone...UPDATES folgen!!

UPDATE 2.11.08: Grabender Seestern seit 04/08
Besatz im Aquarium Becken 5109
Besatz im Aquarium Becken 5109
`GAST` Hawaidoc eines Freundes (Beckenumbau)

Wasserwerte

PH 8,3
Nitrit=NN
Nitrat=NN
Mg 1300mg (JBL, danach Salifert)
Ca 430 mg (JBL, danach Salifert)
Kh 9 (JBL)
Dichte 1.023 (Refraktometer) 34%
Test´s werden dann NUR noch mit Salifert durchgeführt).
Temp. 24 Grad
Update: No3 = 15mg 15.2.08
UPDATE: Ca jetzt bei 490mg

UPDATE 2.11.08
Nitrit: NN
Nitrat: 15mg
MG: 1360mg
CA: 440mg
PO4: 0,08
Dichte: 34,5 %o
Temp.: 25 Grad
KH: 9
Alle Tests mit Salifert un Rowa.

Futter

Artemia,Salate(aus BIO Anbau, nach Saison) Löwenzahn,Banane-Knoblauch,Flockenfutter,Algenfutter (Spirulina),Muschelfleisch püriert, Garnelenfleisch püriert.
Anemone wird 3 x pro Woche gefüttert (mit Artemia).
Update: Mysis zusätzlich (01/08).

UPDATE: Seit April zusätzlich Frostfuttermix mit allen wichtigen Nährstoffen. Artemia wird NICHT mehr gefüttert!

Sonstiges

Becken läuft seit 1.12.2007 (Umzug!)
Alle Tiere sind wohlauf und haben den Umzug bestens überstanden!
(Von meinem vorigen Becken mit 10 Monaten Standzeit übersiedelt)
Gesamtvolumen mit Filterbecken ca.470l (brutto).
Bin erst seit 02/07 im "Sazligen Bereich" tätig und freue mich über Tipps und auch Anregungen! DANKE!

BITTE WEITERHIN UM EURE (NEU) BEWERTUNG! DANKE!

Infos zu den Updates

17.12.07 Haben nun vor 3 Tagen die neue RIGA von Aquaconnect erhalten. Top verarbeitet und tolle Reflektoren gute Lichtverteilung! Zur Zeit mit 14000 Kelvin Brenner(AC) bestückt. (Haben noch einen 12.500ervon Giesemann und 10.000 er zum testen daheim.) Zur Zeit ist vermehrt Wachstum von CYANO (?) bzw. DINO´s bzw. Fadenalgen zu erkennen. Wird in kürze mittels Mikroskop erroiert, was es denn tatsächlich ist...(Einfahrbedingt hoffe ich)
Werde nächste Woche die Koralia einbauen, um die Strömung zu verbessern.18.12.07 Heute einen JBL UV-C Aqua Crystal für den Einbau ins Technikbecken besorgt. Der Dolphin ist einfach zu groß...
19.12.2007: Heute Gorgonien eingebracht..."tote" Steinkoralle entfernt (optisch nicht schön und unnatürlich, aber man lernt halt in kleinen Schritten). Riffaufbau geringfügig verändert und Strömung angepasst. Mal sehen entwickelt. Von den WW abwarten, wie es sich entwickelt und weithin abwarten... (WW bis Dato unverändert und im grünen Bereich.) 29.12.07 Neue Tiere eingesetzt: Scheibenanemonen blau, Karibikgorgonie und ein Keniabäumchen. Mittlerweile ist auch die Koralia Pumpe verbaut.
UPDATE 17.02.08
So, nun läuft das Becken schon einige Zeit und es hat sich so manches verändert.
Der UV Klärer ist jetzt von HW mit 15 Watt und wird für den Notfall bereitgehalten! Koralia Pumpe lieferte leider sehr schwache Leistung (zumindest für mein Riff...) und wurde gegen eine TUNZE 6060 getauscht-einfach perfekt und ich kann jedem nur empfehlen, nicht am falschen Ende zu sparen! Qualität hat halt seinen Preis und macht sich doch bezahlt!
Da ich doch in naher Zukunft SPS pflegen möchte, habe ich auch einen Kalkreaktor von ATB mit PH Sonde gekauft und dieser wartet nun auf seinen "Einsatz".
Unserem Mandarinfisch haben wir eine "Lebensgefährtin" gegönnt und den Pallettendoch (schweren Herzens!) einem befreundeten MAQ gebracht, der ein 1400l Becken pflegt! Habe den PD vom Vorbesitzer übernommen....
Zusätzlich wurde "altes" gegen frisches LS ausgetauscht und Filtermaterial entfernt. Jetzt läuft das TB nur mit Korallit und (frischem) LS und ATB Abschäumer.
Wasserwerte alle in "grünem Bereich" inkl. Po4 (0,15mg/l). No3 jetzt bei ca.12 mg.
Letztendlich hat sich der rote Belag leider doch als "Dinoflagellaten" herausgestellt! Nach einigen Versuchen mit absaugen und Lichtentzug dann doch Mrutzek´s Algenex eingesetzt. KEINE Verluste von Niederen Tieren oder Fischen zu verzeichnen. Kann AE wirklich bedenkenlos empfehlen!
Weitere Up´s folgen!
Update 12.3.08 Dinoplage nach 6 Wochen erledigt.

UPDATE 2.11.08: UV von HS wird nur mehr nach Neubesatz von Fischen eingsetzt. (1Woche lang)

User-Meinungen

hirschjäger schrieb am 08.11.2008 um 19:23 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Nachbar!
Schaut echt gut aus Dein Becken. Vor allem wirkt es nicht so überladen wie mache Meerwasseraquarien die man hier findet! Bin auch schon am überlegen mir noch ein Meerwasserbecken zuzulegen, da die Fische und Pflanzen viel farbenfroher sind als beim meinem Süsswasser-Gesellschaftsbecken, habe jedoch keine Ahnung wie aufwändig die Pflege des Aquariums ist.
Grüsse aus Kremsmünster
Raimund
Falk schrieb am 29.10.2008 um 07:16 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi
Ein wunderbarer Anfang ,wobei ich aber nicht mit dem Halten eines Docs,der locker 30cm bringt,einverstanden bin. Der Restbestand ist ok.für den Grundler (Mandarin) hoffe ich ,das er seine Verwandtschaft ,die Du planst auch annimmt.
Ansonsten ist Dein Becken gut und ich sage auch bei anderen ...Spinat zum Futterangebot dazunehmen...
viel Spass Gruß Falk
P.S. schau mal auf diese seite,sehr interessant...
http://archiv.korallenriff.de/doktorfische_2004.html
Dieter Reichelt schrieb am 16.03.2008 um 17:57 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallöle
Wie man lesen konnte, hast Du einiges an Deinem Becken verändert. Sehr erfreulich auch Dein Entschluss den Paletti wegzugeben. Respekt.
Ich finde, Du bist auf dem besten Weg zu einem Top Becken. Habe Deine Beckenbewertung heute nach meinem Empfinden angepasst. Mach weiter so !
Beste Grüße
Dieter
Markus Brücklmaier schrieb am 28.01.2008 um 16:16 Uhr
Bewertung: - keine -
Schönes Becken der Aufbau is auch sehr gelungen!!!
nur zu klein für den Paletten Doc ;)
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User lex2lex das Aquarium 'Becken 5109' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
41919 Aufrufe seit dem 19.03.2007
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User lex2lex. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Paracheirodon axelrodi (Roter Neon)
Aquarien mit Paracheirodon axelrodi (Roter Neon)
Hier findest du alle wichtigen Infos und zahlreiche Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Paracheirodon axelrodi (Roter Neon).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
JuwelVision ! AUFGELÖST !
von .uschi
450 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 575
von Jürgen Harles
450 Liter Meerwasser
Aquarium
Wohnzimmerriff
von Tom81
348 Liter Meerwasser
Aquarium
Meerwasser Würfel
von Alex Bühr
343 Liter Meerwasser
Aquarium
Juwel Trigon mit Panoramascheibe
von Markus.T
350 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 18696
von Nino Rippert
432 Liter Meerwasser
Aquarium
Holger's Meerwasser Aquarium
von Holger Höhn
420 Liter Meerwasser
Aquarium
Riffaquarium
von bernie-124
330 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 16967
von Marco Vasev
440 Liter Meerwasser
Aquarium
Trigon 350 (ablösung durch Deltec- Becken)
von Holgi K.
350 Liter Meerwasser
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Vampirkrabbe
BIETE: Vampirkrabbe
Preis auf Anfrage
Sakura-Garnele
BIETE: Sakura-Garnele
Preis auf Anfrage
Red Fire, Red Cherry Zwerggarnelen
BIETE: Red Fire, Red Cherry Zwerggarnelen
Preis: 0.60 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.119.522
Heute
4.959
Gestern:
10.147
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.587
17.929
149.467
1.723
1.046
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht