Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.568 Aquarien mit 149.160 Bildern und 1.692 Videos von 17.878 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Mein kleiner Traum (dient nur noch als Beispiel) von mooni

Offline (Zuletzt 31.07.2015)Beispiel
Kein Userfoto vorhanden
Aquarium am 09.07.2012

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
06.2012 (Erstbepflanzung)
Grösse:
80 x 35 x 45 = 126 Liter
Letztes Update:
31.07.2015
Besonderheiten:
Das Becken steht bei uns im Esszimmer auf der Anrichte. Seitdem kommen unsere beiden Jungs richtig gerne, wenn es Essen gibt... ;-)

Die Rückwand ist selbstgebaut. Eine dünne (1cm) Styroporplatte dient als Trägermaterial für dünne, sich überlappende Schieferplatten. Diese sind nur an wenigen Stellen stärker als 0,4 cm, so dass weder viel Platz im Aquarium verloren geht, noch das Gewicht zu hoch wird. Die Schieferplatten sind mit Silikon auf- und miteinander verklebt, ebenso die an der Rückwand befestigten Wurzeln.
Der dunkle Grauton des Schiefers passt sehr gut zum schwarzen Untergrund, beides erlaubt Pflanzen und Fischen, sich mit kräftigem Kontrast vom Hinter- und Untergrund abzuheben.
Becken bei Nachtlicht, keine Angst - nur die lange Belichtungszeit sorgt für diese
Becken bei Nachtlicht, keine Angst - nur die lange Belichtungszeit sorgt für diese
Becken bei Nachtlicht, keine Angst - nur die lange Belichtungszeit sorgt für diese

Dekoration

Bodengrund:
20 kg JBL sansibar schwarz (Sand, Körnung reicht ungefähr bis 1mm heran)

Ca. 5 kg davon wurden mit JBL Florapol 200 vermengt und fungieren als Nährboden.
Aquarienpflanzen:
Hydrocotyle leucocephala / Brasilianischer Wassernabel
Anubias barteri var. nana / Zwergspeerblatt (aufgebunden)
Anubias nana "Golden" / Goldenes Zwergspeerblatt (aufgebunden)
Staurogyne spec. Rio Cristalino
Ludwigia repens 'Rubin' / Rubinrote Ludwigie
Nymphaea lotus var. Rubra / Roter Tigerlotus
Rotala species ’Green’ / Große grüne Rotala
Hemianthus callitrichoides / Kuba Zwerg-Perlenkraut
Microsorum pteropus / Javafarn
Pistia stratiotes / Muschelblume
Taxiphyllum barbieri / Javamoos (aufgebunden)
Pogostemon helferi / 'Daonoi' - Kleiner Stern
Echinodorus quadricostatus - magdalenensis / Breitblättrige Zwergamazonasschwertpflanze
Eleocharis parvulus - pusilla / Zwerg-Nadelsimse
Weitere Einrichtung: 
- diverse Steine ("Cloudstone" von Dehner)
- 1 Wurzel, die so an der Rückwand befestigt wurde, dass es aussieht, als ob sie von oben ins Becken reingewachsen wäre
- einige Stücke Morkienholz
- 2 tönerne Höhlen für die Kakadu-Zwergbuntbarschweibchen (gut versteckt und weit auseinander)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x 18W Sylvania Aquastar (T8), vorne
1 x 18W Sylvania Grolux (T8), hinten

Beleuchtet wird 11:30 Stunden von:
08:00 - 13:00
15:30 - 22:00

Das Nachtlicht leuchtet von:
22:15 - 24:00
Filtertechnik:
Gefiltert wird über einen Innenfilter:

Eheim biopower 160
-- max. 550 Liter/Stunde (wird ungedrosselt genutzt)
-- Aquarien von 80 - 160l
-- Filtervolumen 380 cm³
-- Leistung 6 Watt

Filtermaterialien:
-- 1 x Eheim Substrat pro (poröse Kugeln)
-- 1 x Eheim Filterpatrone (Schaumstoff)

Wasserwechsel:
--> 40 - 60L / Woche, nachgefüllt wird mit 2/3 Osmosewasser und 1/3 Leitungswasser. Im Anschluss wird dann entsprechend der Wassermenge mit JBL Ferropol nachgedüngt.
Weitere Technik:
Für gesteigertes Pflanzenwachstum (und etwas gesenkten PH-Wert) sorgt eine komplett selbstgebaute Bio-CO2-Anlage. Zwei 1L-Flaschen als mögliche Gärbehälter sind über ein Y-Stück mit der Waschflasche verbunden. Beide Flaschen können über einen eigenen Absperrhahn zu- bzw. weggeschaltet werden (letzteres sinnvollerweise nur dann, wenn die Flasche nicht bestückt ist, sonst würde der Druck die Anlage zerstören). Als Reaktor dient ein selbstgebauter umgedrehter Kasten aus Plexiglas (Abmessungen ca. 30cm x 3cm x 2,5cm), welcher an der Rückwand eingehängt werden kann und über eine einfache Falschgasentlüftung verfügt. Der Reaktor ist aktuell noch recht störend im Becken zu sehen, ich hoffe aber darauf, dass in einigen Wochen die Pflanzen eine Großteil verdecken.

Der Bodengrund wird von einem TG Dennerle Eco-Line ThermoTronic Bodenfluter 10 W langsam durchströmt. Über die Zeitschaltuhr der Beleuchtung ist der Bodenfluter nur tagsüber aktiv, nachts ist er aus. Die Pflanzen sollten nachts wesentlich weniger Nährstoffe brauchen und ich erhoffe mir so eine längere Wirkungsdauer des Bodengrunds.

Heizstab: Eheim 3604 (100 W) - der hat aufgrund des Bodenfluters kaum was zu tun, vor allem dann nicht, wenn die Außentemperatur dem Sommer entsprechend hoch ist.

Besatz

Aktuell:
1/2 Kakadu-Zwergbuntbarsche (seit 30.06.2012)

Zusätzlich geplant:
15 Kupfersalmler
2 Schokoladenbraune Hexenwelse
Der Wächter des Harems (09.07.2012)
Der Wächter des Harems (09.07.2012)

Wasserwerte

Temp: 27°C
pH: 7,0
GH: 8°dGh
KH: 6°dGh
NO2: 0 (nicht nachweisbar)
NO3: 10 ppm

Futter

Frostfutter:
- Artemien
- Cyclops
- Mysis
- weiße MüLa

Flocken-/Trockenfutter:
- JBL Spirulina
- JBL Nova GranoMix

Lebendfutter:
- Artemien
- weiße MüLa

Infos zu den Updates

30.06.2012: 1/2 Kakadu-Zwergbuntbarsche eingesetzt
09.07.2012: Wasserwerte aktualisiert, Futtersorten vervollständigt, Hauptbild hochgeladen, Becken veröffentlicht
10.07.2012: Neues Bild online gestellt, Lebendfutter ergänzt
12.07.2012: Infos zu Wasserwechsel und Düngung ergänzt, Bilder bei Nachtlicht hochgeladen, neue Pflanzen eingesetzt (ein Großteil des Kuba Zwerg-Perlkrauts wurde dafü entfernt): Nadelsimse, Pogostemon, Zwergamazonasschwertpflanze

User-Meinungen

Tino Georgi schrieb am 26.04.2015 um 15:38 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein wunderschön in Szene gesetztes Becken. Einrichtung, Pflanzen und Licht erzeugen eine richtig schummrige Stimmung. Wünsche viel Spaß mit dem Becken.
mooni schrieb am 12.07.2012 um 09:43 Uhr
Bewertung: - keine -
Jajaja - ich knipse ja schon! ;-) Heute nacht habe ich ein paar Bilder bei eingeschaltetem Mondlicht aufgenommen. Die müssen aber noch gesichtet und bearbeitet werden. Wenn was Vorzeigbares dabei rauskommt, stelle ich es online, versprochen! Und wenn hoffentlich noch diese Woche die restlichen Bewohner einziehen, gibt`s noch ein paar Fotos mehr.
Danke für dein Lob, Lucky!
[edit] Neue Bilder bei Nachtlicht sind jetzt hochgeladen.
Capitan Hook schrieb am 10.07.2012 um 19:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi mooni,
Also Sebastian hat scho fast alles gesagt.
Hast echt eine richtige Tiefe in dein Becken gezaubert.Das schummrige Licht ist ebenfalls sehr gut gelungen.Und die Farben der Pflanzen kommen super raus in deinem Licht.Der Kakadu ist ein sehr schönes Tier und zeigt hier echt tolle Farben.Die Salmler kann ich mir ebenfalls gut vorstellen als Schwarm.
Weiter so und bitte `mehr Bilder`.Bin gespannt auf weiteres in deinem Traum!
GlG
Tobi
Koehler schrieb am 10.07.2012 um 07:16 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
und herzlich willkommen bei Einrichtungsbeispiele.
Also die Bezeichnung kleiner Traum trifft es ziemlich gut finde ich =)
Du hast es geschafft eine super Tiefe in das kleine Becken zu zaubern und dazu noch eine mystische, schummrige, dunkle Stimmung dabei.
Gefällt mir richtig gut.
Die Kakadus sind echt klasse Tiere und auch Salmler passen gut ins Bild, nur von den Hexenwelsen würde ich ablassen die bräuchten doch ein paar Liter mehr zur Verfügung.
Ich weiss ja ncht ob es was für dich wäre aber bei den L-Welsen, gerade bei Gattung Hypancistrus gibt es wunderschöne Tiere die auch super für deine Beckengrösse geeignet wären.

So ich wünsche dir viel Spass hier und bitte geize nicht mit Bildern, vor allem wenn sie so klasse sind wie die die hier bis jetzt zu sehen sind =)
LG Sebastian
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User mooni das Aquarium 'Mein kleiner Traum (dient nur noch als Beispiel)' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
4910 Aufrufe seit dem 03.05.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User mooni. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Crinum thaianum (Thailand-Wasserlilie)
Aquarien mit Crinum thaianum (Thailand-Wasserlilie)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Crinum thaianum (Thailand-Wasserlilie).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Südamerikaminibiotop (aufgelöst)
von Thomas S-H
126 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika 1
von Eginger
126 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika No3 Nur noch als Beispiel
von Alfur
126 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas-Region "Rio XY"
von Yell0W
126 Liter Südamerika
Aquarium
Río Paraná
von Falk
126 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika
von Herki
126 Liter Südamerika
Aquarium
South-America-Landscape
von spanky_cruz
126 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 32838
von Hans-Hubert
126 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 25354
von ZoreS
126 Liter Südamerika
Aquarium
126l Südamerika
von A. Twele
126 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Microrasbora sp. Galaxy, Danio margaritatus - Perlhuhnbärbling
BIETE: Microrasbora sp. Galaxy, Danio margaritatus - Perlhuhnbärbling
Preis auf Anfrage
Taeniochromis holotaenia
BIETE: Taeniochromis holotaenia
Preis auf Anfrage
Aulonocaras
BIETE: Aulonocaras
Preis: 8.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.722.835
Heute
2.761
Gestern:
9.932
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.568
17.878
149.160
1.692
1.009
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partnershop