Die Community mit 19.156 Usern, die 9.099 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.660 Bildern und 2.374 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Becken 19534 von manala

Userinfos
Aquarium Hauptansicht von Becken 19534

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
04.03.2011
Größe:
30 x 30 x 35 = 32 Liter
Letztes Update:
13.05.2013
Besonderheiten:

Dennerle Nano Cube 32 Liter

Neueinrichtungsbild 04.03.2011
09.04.2011
09.04.2011
15.03.2012
09.09.2012

Dekoration

Bodengrund:

- Dennerle Nano Deponit Mix 1kg

- Dennerle Nano Garnelenkies Borneo Braun 2kg - Körnung 0, 7 - 1, 2 mm

- Dennerle Nano Garnelenkies Java grün 2kg - Körnung 0, 7 - 1, 2 mm

Aquarienpflanzen:

- Dennerle Biosphere Ball mit Javamoos

- 3 Mooskugeln -> Cladophora Aegagrophila

- Javamoos -> Vesicularia Dubyana

- Triangelmoos - Cratoneuron filicinum

- Javafarn -> Microsorium Pteropus auf Apfelschneckengehäuse gebunden

- Vallisneria tortifolia

- grasartige Schwertpflanze -> Echinodorus tenellus

- Fettblatt -> Bacopa Caroliniana

- Südamerikanischer Froschbiss -> Limnobium laevigatum

- Riesenvallisnerie -> Vallisneria gigantea

Pflanzen im Aquarium Becken 19534
Weitere Einrichtung: 

- DENNERLE -> Nano Decor -> Crusta Root

- 1 Garnelenröhre

- Moorkienbäumchen auf Schieferplatte

- Shirakura Mineral Stone

- Seemandelbaumrinde

DENNERLE-Nano Decor-Crusta Root
Moorkienbäumchen auf Schieferplatte
Dekoration im Aquarium Becken 19534
Garnelenröhre + Anentome helena + K8

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

- Dennerle Nano Light 11 Watt -> Leuchtstofflampe + Reflektor

- Beleuchtungszeit: 8 - 12 Uhr und 15 - 22 Uhr

Filtertechnik:

Dennerle Nano Eckfilter -> 2 Watt

Weitere Technik:

- Heizstab 50 Watt

- Thermometer

- JBL Acryl Floaty (zur Scheibenreinigung)

- Zeitschaltuhr

- Söchting Mini Oxydator (zur Sauerstoffanreicherung)

Lieblingsessen
Dennerle Eckfilter + Anentome helena

Besatz

- 50 Red Bee gemischt K12 + K10 + K8 + K6 + Nachwuchs

- 3 Hörnchenschnecken / Geweihschnecken --> Clithon corona (Black & Gold)

Besatz im Aquarium Becken 19534
Mosura
Anentome helena + Red Bee auf Schieferplatte
Red Bee K8 mit Eier (20.04.2011)
Red Bee beim Paprika essen
K6 + Anentome helena
Red Bee beim Möhrchen essen
Besatz im Aquarium Becken 19534
Besatz im Aquarium Becken 19534
Red Bee Mosura K12 + K6
Anentome helena
K10 & K6
Red Bee
Mosura K12
Red Bee K10
Red Bee K10
K10 + K8
K10 + K6
K10 + K6
Mosura K12
K10 + K8 + K6

Wasserwerte

24 - 25 ° C

pH: < 7, 0

kH: 1 - 2

GH: 5

PO4: 0, 1

NO2: 0

NO3: 10

Wasserwechsel ca. 20 - 30% Osmosewasser aufbereitet mit Shirakura Liquid Mineral Ca+

Futter

jeden zweiten Tag abwechselnd:

-Shirakura Ebi Dama

-Shirakura Chi Ebi Baby

-Sera Shrimps natural

-getrocknete Brennessel & Brennessel Stixx

-Sera Vipachips

-JBL NovoTab

-JBL NovoFect

-JBL NovoPleco

-JBL NovoColor

-Sera Vipan

-Sera Vipagran

-Tetra Pro Colour Crisps

-Tetra Pro Vegetable Crisps

-JBL Novo Prawn

-JBL NanoTabs

-JBL Gala

-Pellet Mix Forte -> bestehend aus:Löwenzahn/Spinat/Brennessel/Echinacea/Spitzwegerich

-Wilo Granulat -> mit Kalzium angereichertes Tonmineral (Montmorillonit)

-Gurke, Paprika oder Karotte

-Seemandelbaumblätter & Erlenzapfen

Sonstiges

Ich würde mich über Kommentare und Bewertungen freuen.

Infos zu den Updates

05.05.2012

Meine Raubschnecke ist an Altersschwäche gestorben, ich habe heute dann drei Hörnchenschnecken / Geweihschnecken --> Clithon corona reingesetzt.

04.08.2011

Ich habe heute ein Söchting Mini Oxydator im Aquarium reingemacht zur Sauerstoffanreicherung.

28.06.2011

Heute habe ich noch einen Cabomba aquatica und eine Vallisneria gigantea eingepflanzt.

04.06.2011

Nun krappeln mindestens 20 kleine Red Bee in meinen Becken rum, endlich Nachwuchs!

20.04.2011

Endlich habe ich eine Red Bee K8 mit Eier entdeckt und hoffe damit alle kleinen gesund sind. Ich habe ein Foto von ihr hochgeladen.

13.04.2011

Ich habe heute noch eine Raubschnecke -> Anentome helena hineingesetzt, weil ich schon ein paar kleine Schnecken entdeckt habe. Bevor es wieder eine Schneckenplage wird.

09.04.2011

Heute habe ich ein Moorkienbäumchen auf einer Schieferplatte im Becken getan, es scheint den Red Bee zu gefallen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Arami Gurami am 28.06.2011 um 17:05 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

sehr schöne Bees mit tollem Weissanteil!

Ein dunklerer Bodengrund würde die Schönheiten noch mehr hervorheben;-)

VG,

Aram

Julien Preuß am 31.03.2011 um 23:36 Uhr

Hallo,

wunderschöne Tiere hast du da! Ich werde auch bald mal ein red bee Becken einrichten.

Das einzige was mich wirklich stört, klar meine meinung, aber denke da bin ich nicht alleine und zwar der Bodengrung.

Ich finde den Bodengrund farblich sehr unnatürlich und das ist wirklich Schade weil deine Tiere eingentlich die Farbkleckse sein sollten. Vielleicht denkst du über einen Bodengrundwechsel nach ;-) Am allerbesten wäre hier vll der leider etwas teure Red Bee Shiakura Sand, der sich noch positiv auf die Wasserwerte auswirkt und deinen pH vll noch etwas senkt, der bei ca.5-6 liegen sollte.

Am allerwichtigsten ist jedoch, dass es deinen Tieren gut geht und du Spaß dran hast ;-)

lg Julien

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied manala das Aquarium 'Becken 19534' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 19534' mit der ID 19534 liegt ausschließlich beim User manala. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 21.03.2011