Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.745 Aquarien mit 153.433 Bildern und 1.848 Videos von 18.191 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 16636 von Sado-Uwe

Userbild von Sado-Uwe
Ort / Land: 
32676 Lügde / NRW
648 Liter Küchen-Aquarium

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
180x60x60 = 648 Liter
Letztes Update:
27.03.2010
Besonderheiten:
Floatglas 12 mm. Schwarz stoßverklebt mit Sicherheitsnaht

Als Beckentyp habe ich mal "Süd-/Mittelamerika" gewählt. Schien mir das Zutreffendste zu sein, auch wenn die Prachtschmerlen da nicht ganz reinpassen.
Auch bei den Pflanzen ist es sicher ein "wilder Mix". Das sehe ich aber nicht ganz so eng.
Aquarium während der Einrichtung
Komplettansicht
Ansicht seiltich

Dekoration

Bodengrund:
heller Quarzsand 0,2-0,8 mm
Aquarienpflanzen:
Anubias nana, Aponogeton crispus, Bacopa caroliniana, versch. Cryptocoryne-Sorten, versch. Echinodorus-Sorten, Hygrophila difformis, Hygrophila polysperma, Limnophila aquatica, Limnobium laevigatum, Pogostemon stellata, versch. Vallisneria-Sorten, Wasserlinsen.

(Keine Gewähr für Richtigkeit. Manche Pflanzen sehen sich halt sehr ähnlich und ich habe viele von anderen Aquarianern übernommen. Da kann man nicht immer sicher sein bei der Bezeichnung).
Gesamtansicht Pflanzen am 27.02.2010
Ausschnitt - Pflanzen
linke Seite - Pflanzen am 10.03.2010
rechte Seite - Pflanzen am 10.03.2010
Weitere Einrichtung: 
Grauer Sandsteinbruch (Grauwacke), Moorkienwurzeln.
Die Sandstein-Bruchsteine sind mit Lücken und Spalten (als kleine Höhlen) untereinander mit Aquarien-Silikon verklebt. Eine große und eine kleinere Höhle sind zusätzlich aus Ton-Blumentöpfen versteckt mit in den Sandsteine eingebaut.
Als erste Lage unter dem Steinaufbau im Bodengrund habe ich zwei Kunststoff-Garagenrinnen (ACO Hexaline) direkt auf die bodenscheibe gelegt, damit der Steinaufbau nicht unnötig schwer wird. Die erste Steinereihe wäre sonst komplett im Bodengrund verschwunden.
Grauer Sandstein im Probeaufbau
Moorkienwurzeln beim wässern

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4 x 54 Watt T5-Leuchtstoffröhren mit Reflektoren. Die zwei Leuchtbalken werden einzeln über Zeitschaltuhren geschaltet.
Für Nachts ist eine grüne Kaltlichtkathode als Mondlicht, ebenfalls über eine Zeitschaltuhr, angeschlossen.
Beleuchtungzeiten:
Balken 1 von 8.30 - 21.30 Uhr
Balken 2 von 9.00 - 22.00 Uhr
Mondlicht von 21.45 - 8.45 Uhr
Filtertechnik:
2 x Außenfilter Fluval 405. Der eine "normal" bestück mit Filterschwamm, BioMax-Keramikringe und Filterwatte. Der zweite zusätzlich in zwei Körben mit Torf.
Weitere Technik:
300-Watt-Eheim-Stabheizer
Zeitschaltuhren für Beleuchtung und Mondlicht
Einer der beiden Fluval 405 Außenfilter
Unterbau aus Ytong Steinen und OSB-Platten
Unterbau mit Türen
Abdeckung
4 x 54 Watt T5-Lampen

Besatz

65 Schmucksalmler, 3 Pärchen M. ramirezi aus eigener Nachzucht, 1 Pärchen Apistogramma cacatuoides (ebenfalls selbst gezogen), 1 Pärchen Antennenwelse, 1 Rüsselbarbe, 4 Ohrgitter-Welse und einige Amano-Garnelen.
Dazu kommen demnächst noch 12 Prachtschmelen, die z.Zt. noch im 300er unterwegs sind und die für dieses Becken langsam zu groß werden.
Am 18.03.2010 habe ich hier über Einrichtungsbeispiele.de von Patricia eine ca. 9 Jahre alte Prachtschmerle übernommen - danke noch mal dafür.
Und es schwimmt mittlerweile einiges an kleinen Antennenwelsen herum, die aber erst ein paar Tage alt sind(Stand: 20.03.2010).
Am 21.03.2010 habe ich 3 Prachtscherlen und am 22.03. noch mal eine aus meinem 300-Liter- Becken fangen können. Am 26.03. habe ich die komplette Einrichtung/Bepflanzung aus dem 300er genommen um die restlichen Schmerlen zu fangen.
Jetzt schwimmen alle 12 + die neue von Patricia zusammen im 650er.
M. ramirezi Paar mit Jungfischen
M. ramirezi Paar mit Jungfischen
M. ramirezi
Schmucksalmler
Rüsselbarbe
Otto - Ohrgitter Wels
Kakadu Männchen
Antennenwels + Gemüse
Patricias Prachtschmerle
Patricias Prachtschmerle
Prachtschmerlen
Prachtschmerlen
Prachtschmerlen
Prachtschmerlen

Wasserwerte

Werte mit Sera Tröpfchentest gemessen:
ph: 7,5 GH: 14 KH: 6 Nitrit NO2: 0,0 Nitrat NO3: 10
NH4: 0,0 NH3: nicht nachweisbar PO4: 0,0 Eisen: 0,1 Kupfer: 0,0

Es hängen immer einige Seemandelbaumblätter und Erlenzapfen im Wasser.

Futter

Diverse Frostfuttersorten (Artemia, weiß, schwarze, rote Mückenlarven, Wasserflöhe, Krill, Rädertierchen ....). Versch. Futtertabletten und öfter mal Paprika, Kartoffel oder Zucchini.
Frisch geschlüpfte Artemia-Nauplien gibt es "so nebenbei" und im Sommer kommt natürlich auch Lebendfutter aus der Regentonne dazu. Flockenfutter oder gefriergetrocknetes Futter gibts eher selten.

Sonstiges

Unterbau aus Ytong Steinen und OSB-Platten.
Auf dem Dielenboden habe ich als erstes eine 8 mm Gummi-Bautenschutzmatte ausgelegt. Dann kommt eine 22 mm starke OSB-Platte. Darauf dann 4 Säulen aus Ytong-Steinen 15 cm die mit Montagekleber untereinader verklebt sind. Als "Rückwand" sind 5 cm starke Ytong-Steine verklebt worden.
Darauf kam wieder eine 22 mm OSB-Platte (genau wie die untere mehrmals mit Klarlack gestrichen) ud dann als Unterlage für das Aquarium wieder eine 8 mm Gummi-Bautenschutzmatte.
Die hintere Scheibe des Beckens ist mit schwarzem Estrichpapier beklebt.

Infos zu den Updates

Hier findet Ihr immer wieder neue Fotos: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4695036

20.03.2010: Beschreibungen erweitert. Pflanzennamenhinzugefügt. Besatz erweitert.
27.03.2010 Besatz aktualisiert und ein paar neue Fotos.

User-Kommentare

balzman am 15.03.2010 um 21:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Uwe
Hätte nicht gedacht das sich die ramirezi bei diesen Wasserwerten nachzüchten lassen.Aber hier sieht man was alles möglich ist,und nicht alles an Tabellen,und Regeln ablaufen muß.Becken gefällt mir sehr gut.
Gruß balzman
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Sado-Uwe das Aquarium 'Becken 16636' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 15.03.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Sado-Uwe. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
es war einmal...
von Minzi
648 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Gesellschafftsbecken Südamerika(nur noch als Bsp.)
von Biffty
648 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 11026
von Andreas Binder
720 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
My American( nur noch Beispiel)
von Basti@
576 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 3074 - Alex Diskus Aquarium
von ALTHO81
600 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
das große
von Kaffeesatzleser
720 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 23306
von Stefan Hülsmann
760 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 988
von msp99
564 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 4803
von Michael Kompter
624 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 6682
von Rüdiger Schäbe
545 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Moorholzwurzeln Große Auswahl sofort sinkend
BIETE: Moorholzwurzeln Große Auswahl sofort sinkend
Preis: 9.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere