Die Community mit 19.401 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.521 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 5693 von Thomas Meier

Beispiel
Ort / Land:
47647 Kerken / Deutschland
Frontansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
130x50x60 = 390 Liter
Letztes Update:
31.05.2007

Besonderheiten:

Dies ist das erste gemeinsame Aquarium von mir und meiner Freundin Anne, die für die Gestaltung des Beckens ma??geblich beteiligt ist.

Dekoration

Bodengrund:

feiner, abgerundeter, schwarzer Kies

Grö??e: 1-2 mm

Aquarienpflanzen:

ich habe leider keine Ahnung, wie meine Pflanzen hei??en, da ich die meisten geschenkt bekommen habe

( Falls jemand die Namen der einzelnen Pflanzen kennt, bitte ich um Mitteilung der jeweiligen Namen, vielen Dank vorab! )

Weitere Einrichtung:

Lavasteine, die zu einer Höhle gebaut sind ( Beckenmitte )

eine kleine Welshöhle ( im Becken links neben der gro??en Höhle )

eine mittelgro??e Welshöhle ( im Becken vorne rechts )

eine gro??e Höhle ( im Becken hinten rechts )

eine gro??e Wurzel ( im Becken hinten links )

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x52 Watt

hinterer Leuchtbalken ( JBL Tropic 4.000 K )

vorderer Leuchtbalken ( JBL Natur 9.000 K )

Filtertechnik:

Eheim Prof. 3 2078 e

Weitere Technik:

Heizstab 300 W

Termometer

Pumpe

Besatz

8 Kupfersalmler

9 Guppys ( 3 M und 6 W + ca. 25 Jungtiere )

8 Segelkärpflinge ( 2 M und 1 W + 5 Jungtiere ) ( ein Weibchen ist vor 3 Wo. verstorben, deshalb nur noch 1 W vorhanden )

5 Siamesische Rüsselbarben

3 Prachtschmerle

3 Welse ( 2 kleinere, ich glaube Panzerwelse, die ca. 10 cm gro?? werden und 1 gro??en, vgl. Foto )

Segelkärpfling
Siam. Rüsselbarben
der große Wels, keine Ahnung was für einer....

Wasserwerte

Temperatur ca. 26 °C

PH 7, 6

KH 9

GH 10

NH4 0

NO2 0

NO3 10

PO4 0, 2

Futter

Flockenflutter ( mehrere verschiedene )

Welstabletten

Futtertabletten

Gemüse ( Paprika, Salatblätter )

Sonstiges

Reinigung des Beckens inkl. TWW erfolgt nach etwa 10 Tagen.

( Pflanzenreste, .. usw. werden selbstverständlich je nach Bedarf auch zwischendurch entfernt )

Die Beleuchtungszeit ist per Zeitschaltuhr wie folgt geregelt:

8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

16:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Infos zu den Updates

Daten vom 31.05.2007

habe die Belichtungszeiten noch ergänzt.

Desweiteren sind heute wieder neue Guppy-Babys aufgetaucht, nur gut das ich bereits mehrere Abnehmer für die kleinen habe.....

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Rebecca Barth am 30.05.2007 um 21:56 Uhr
Bewertung: 8

Moinsen,

also das Becken gefällt mir richtig gut, habt ihr beide schön hinbekommen. Allerdings gibt´s von mir nicht die volle Punktzahl, wegen dem Besatz. Aber ansonsten top Becken.

Liebe Grü?e

Rebecca

-=Diskus-Fan=- am 30.05.2007 um 21:30 Uhr
Bewertung: 6

hi,

deine freundin hat dann gute arbeit geleistet, denn schön ist das becken allemal.allerding ist der besatz nicht passend gewählt, weil die fische von den benötigten wasserwertenm nicht optimal zusammen passen. die prachtschmaerlen werden trotz des schon gro?en beckens noch zu gro?(wenns dich interresiert suche mal nach ingrid jung und schau dir diese prachtschmerlen an). panzerwelse sind schwarmfische und der wels auf dem photo dürfte ein lda 33 (oder l142)sein, dieser ist von der haltung nicht ganz für anfänger geeingnet.du musst auch deine wasserwerte nnoch senken z.b. mit torf oder erlenzapfen.

mach weiter so

schau doch mal vorbei

mfg lorenz

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Thomas Meier das Aquarium 'Becken 5693' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 5693' mit der ID 5693 liegt ausschließlich beim User Thomas Meier. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 29.05.2007