Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.880 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.093 Bildern und 2.011 Videos

Aquarium Mein Südamerikatraum ) von Tobi L.

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
24.12.2012
Meine neuen Lieblinge :)

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
01.06.2013
Grösse:
270 Liter
Letztes Update:
20.02.2014
Besonderheiten:
Es handelt sich um ein Trapezförmiges Auquarium. Der Boden hat folgenden Maße 100*50 und der Deckel hat 100*40, Die Höhe des Aquarium ist 60 cm.
Stand 19.02.2014
Stand 19.02.2014
Stand 19.02.2014
Paar cm Wasser fehlt noch ;)
Alt
Bin kein Fotograf, vorallem mit dem Handy ^^
älteres Bild
alt
alt
Neue Wurzel :)
Laichhöhle

Dekoration

Bodengrund:
ca. 60 Kg. Quarzsand, im Baumarkt als Filtersand verkauft
Körnung: 0, 4-0, 8mm
Aquarienpflanzen:
Oberfläche:
Muschelblumen
Wasserlinsen :(

Bodenfläche:
mehrere Valisneria Gigantea
18-30 °C
pH-Wert:
6, 0-9, 5
Höhe
50-100+ cm
Breite:
5-15+ cm

Vallisneria Nana
Höhe:
bis zu 70 cm
Temp: 15 - 30°C
°dKH: 2-21

3 mal Echinodorus, kenne leider nicht die genaue Arten

Nymphaea lotus
Roter Tigerlotus
gemischten Tigerlotus grün und rot
Höhe:
60+
Temperatur-Toleranz 22 bis 28 °C
Karbonathärte 3 bis 7 °dKH
pH-Wert 6 bis 7
gemischten Tigerlotus grün und rot

Wasserpest
Wuchshöhe:
40-100 cm
Breite:
3-5 cm

sowie zwei- drei mit unbekannte Arten

Benutze jetzt einen Privat gemixten Dünger, den ich bei einer Pflanzenlieferung bekommen habe, hier bei wird einmal die Woche 30ml dazu gegeben. Desweiteren hat jede Pflanze eine Düngerkugel.
Echinodorus?
Das ist aufjedenfall eine Echinodorus
Grün und Rot in einem Tigerlotus :)
Vallisneria Nana
Gigantea, Roter Lotus und was ist das letzte?
Weitere Einrichtung: 
einige Steine
2 große Wurzeln
2 Kleine Wurzeln
Rückwand besteht aus Schieffer welches mit Aquariumsilikon auf Styropor befestigt ist.

1 Kleine Vase
2 Kokosnusshöhlen
2 Tonhöhlen
2 Welshöhlen
kleines Podest aus Schieffer
alt
alt
Die Verstecke kommen an :)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 Leuchtstoffröhren
JBL SOLAR TROPIC 30 W
JBL SOLAR COLOR 30 W
Es wird von 09:00-21:00 jeden Tag beleuchtet.
Filtertechnik:
Manta Innenfilter mit 1000l/Stunde, der kommt noch raus sobald die Filtermatte von dem HMF eingefahren ist.
Ein Eck-HMF der in einem Plexiplasgehäuse ist und mit einer Pumpe von 1000L/ Stunde betrieben wird(Aquaelpumpe), sowie eine Filtermatte mit den Maßen 55x30 aufweist. Die Matenstärke ist 30mm / PPI 20.
Weitere Technik:
Heistab mit 200 Watt der Konstant 27° Hält
Der neue und Alte Filter
Pumpe und Heizung
Technik im Aquarium Mein Südamerikatraum )

Besatz

1 L15 soll auch noch einen Partner kriegen
Kennzeichen:
Länge 12-15 cm, Männchen mit langen Odontoden
Haltung:
Paarweise Haltung in Aquarien mit vielen Holzwurzeln zum Ab- raspeln. Wurzel- und Höhlenverstecke. ab 120 Liter
Temperatur:
24-29 °C
pH-Wert:
6, 0-7, 5
Gesamthärte:
2-15 °dGH


2 BrauneAntennenwels 0M/2W , .

9 Corydoras schwartzi
Deutsche Namen Bänder-Panzerwels
Beckengröße: Beckenlänge ab 60 cm, Volumen ab 90 Liter
Wasserregion: Der Fisch bevorzugt die Bodenregion des Aquariums.
Anzahl Tiere Gruppen zu min. 6 Tieren
Temperatur 24° C bis 30° C
dGH 2° bis 20°
pH 6, 0 bis 8, 0

Kakadubuntbarsche 1m/1w
Noch ist Weib ein wenig größer ;)
Größe: M 9cm, W 6 cm
Temperaturen: 23 - 28°C
pH-Wert: 6 - 7, 5
Gesamthärte: < 10°



M. ramirezi Gold 1m/1w
Herkunft: Venezuela und Kolumbien
Offenbrüter
Wassertemperatur:24°- 28° bewegen
PH von 6 – 7
dgH von 5 – 15
Größe:M 6 cm, W 5 cm


8 Otocinclus huaorani, sollen auf 12 aufgestockt werden, mehr waren jedoch nicht da.
Temperatur: 26-30 °C
PH: schwach sauer (5, 0) - neutral (7, 0)
Herkunft: Kolumbien und Peru, Einzug des Rio Meta und Rio Ucayali
Größe: Gesamtlänge: 35 mm
L 400 + Jan 2014
Brutpflege bei den Kakadus :)
Trupp Panzerwelse
Meine schönen Welse + Jan. 2014
Meine absoluten Lieblinge + Jan 2014
Kakadubuntbarschmann + Jan.  2014
Schwarzes Skalarpaar  + Jan.  2014
Einer meiner Kakadubuntbarsch Damen
Cory bei der Pause
Immer zu zweit unterwegs :) + Jan.  2014
Braun oder Blau?
Blau oder Braun?
Der neue Mann :)
Besatz im Aquarium Mein Südamerikatraum )
Nicht mehr alleine, endlich
Man kann seinen Glanz leicht erkennen :)
Der 1. war Rot, jetzt Orange
Stand 19.02.2014
Stand 19.02.2014
Stand 19.02.2014
Stand 19.02.2014
Stand 19.02.2014

Wasserwerte

Temperatur: 27°
PH-Wert: 6, 7
Gesamthärte: ca. 7, 62 °dH
N0³: < 20
KH: 4
GH: 3-4
Nitrit: 0

Jede Wochen 40Liter Wasserwechsel

Futter

Dosenfutter:
getrocknete rote Mückenlarven-----> gibt es gelegentlich
Flockenfutter-> gibt es gelegentlich
Granulatfutter----> gibt es 2 mal die Woche

Frostfutter ist das Hautfutter und wird abwechselnd gegeben:
Rote Mückenlarven
Artemia
Darphine

Versuche mindestens einmal die Woche Lebenfutter zu geben, hauptsächlich Artemia oder Weiße Mückenlarven. Gelegentlich Tubifex.

Für die Welse gibt es regelmäßig Gemüse, Gurken, Zuccinis, Erbsen und halt Welstabletten.

Mittwochs= Fastentag

Sonstiges

Eine Pleite kann auch als Neuanfang gesehen werden!!!

Wenn mir jemand Tipps zu den Beilbäuchen, bezügliche Arten wäre ich sehr Dankbar :)




Die Infos über Pflanzen und Fischen stammen aus verschiedenen Seiten und Foren. Hier eine Auflistung: Aquariumguide. Flowgrow. Aquariumforum. Einrichtungsbeispiele, Zierfischverreichniss

Infos zu den Updates

30.12.13 die Neons sind nach langer Fangarbeit ausgezogen.
das Skalarpaar ist eingezogen.
die Guppys sind auch ausgezogen.
05.01.2014 Neue Fotos hinzugefügt, auch wenn sich die Qualität leider aufgrund der Kamera in Grenzen hält.
08.01.2014 weitere Vallisneria eingesetzt
sowie vermutlich auch Hygrophila difformis
12.01.2014 Weitere Informationen zu dem Besatz gegeben
20.01.2014 Wasserwechsel auf wöchentlich geändert, Filter das letzt mal gesäubert, Wasserlinsen fast ganz abgefischt, Seemandelbaumblätter eingefügt, Wurzeln sind gut gewässert und werden Samstag mit dem neuen HMF verbaut:)
24.01.2014 HMF so gut wie Fertig. Zusätzlich zeigt der neue Dünger seine Wirkung den, seit Umstellung kamen keine Neue Wasserlinsen und die restlichen Pflanzen kommen besser klar. Umbau auf morgen verlegt. Man freue ich
mich
26.01.2014. HMF eingebaut, Wurzeln eingefügt, erste Fotos gemacht. weitere Folgen, teilweise noch trübes Wasser wegen dem Umbau.
31.01.2014 Scheinbar haben die Wurzeln , trotz vorab wässern, noch Giftstoffe abgegeben. Kam Donnerstag nach Hause, Montag war noch alles gut. und Donnerstag fand ich fast jeden Bewohner Tot. :/ Sofort neues Holz raus und Aktivkohle herrein, sonstige Wasserwerte unverändert. Aktuell hat es sich stabiliesiert, Die überleben sehen gut. Bin aber a, Bodenzerstört. Ärgere mich über mich selber.
01.02.2014 Fadenfische ausgezogen :)
Neue Pflanzen sind eingezogen, bei der Hauruck Aktion beim Holz heraus holen sind einige leider KAputt gegangen. Liste wird noch auf den neusten Stand gebracht.
14.02.2014 Besatz aktualissiert, sowie Pflanzen und neue Fotos eingefügt.
19.02.2014 8 Oto´s eingezogen :) Im Laden als O.Affinis verkauft. Es handlet sich jedoch um O.Huaorani. weitere sollen folgen.
Zudem Becken umgebaut und neue Pflanzen und eine Wurzel hinzugefügt. Fotos folgen

User-Kommentare

Jan S. am 15.01.2014 um 16:25 Uhr
Bewertung: 9
Hi Tobi,
das sieht doch schonmal recht vielversprechend aus! Ein hübsches Aquarium hast du eingerichtet.
Die L400 gefallen mir natürlich besonders gut! :-)
Ansonsten kann ich mich dem Jürgen nur anschließen.
Bester Gruß,
Jan
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Tobi L. das Aquarium 'Mein Südamerikatraum )' mit der Nummer 28556 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 26.12.2013
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Tobi L.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: