Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.900 Aquarien, 25 Teiche und 24 Terrarien mit 158.835 Bildern und 2.038 Videos

Aquarium The Killi Mansion von Patrick Scheffer

Userbild von Patrick Scheffer
Ort / Land: 
46284 Dorsten /
Aquarianer seit: 
1993
17.01.205

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
16.02.2015
Besonderheiten:
Nach über 20 Jahren habe ich mich dazu entschlossen, aquaristisches Neuland zu betreten und mich mit der Pflege und Zucht von Killifischen zu beschäftigen. Bei dem Becken handelt es sich um mein altes Südamerika-Becken "...from Brazil with love...".
Noch leer...27.02.2014
die selbstgebauten Wandteile, sowie die Kabelkanalführung für die Filtermatte sind
Die Filtermatte für den HMF ist auf Maß geschnitten und eingepasst. 27.02.2014.
Das Becken am 08.05.2014

Dekoration

Bodengrund:
2, 4 KG Dennerle DeponitMix Professional 9in1 und 5 KG feiner Aquarienkies Körnung 1-2 mm.

Außerdem sollen im gesamten Becken Torffasern auf den Boden gelegt werden. Diese säuern das Wasser mit an und werden von den Killis gern als Ablaichsubstrat verwendet.
Aquarienpflanzen:
Vallisneria spiralis
Hornkraut
Javafarn auf Mopaniholz befestigt
Kleiner Büschelfarn als Schwimmpflanzendecke
1 Mooskugel


Ziel ist es, mittels der Bepflanzung Rückzugsräume für die Weibchen zu schaffen und das Becken insgesamt etwas abzudunkeln.
Vallisneria spiralis
Vallisneria spiralis
Cryptocoryne x willisii
Knospe von Cabomba caroliniana und Schwimmpflanzen
Javafarn
Mooskugeln
Schwimmpflanzen
Weitere Einrichtung: 
Aus Styropor, Fliesenkleber, Granitspray, einigen Ästen und Epoxidharz selbstgebaute Rück- und Seitenwand.

Mopaniholz.

Fasertorf
Damit die Pflanzen gut anwachsen habe ich einen Nährboden eingebracht.
Mopaniwurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Abdeckung Juwel Korallux 60, bestückt mit einer Juwel Aquarium Daylight 15 Watt Röhre.

Die Beleuchtung wird über eine Zeitschaltuhr von 12 - 22 Uhr eingeschaltet.
Filtertechnik:
Das Becken wird mit einem HMF gefiltert.

Hinter der Matte werden zusätzlich Siporax und Torfgranulat eingebracht. Letzteres soll dazu dienen, den ph-Wert in den sauren Bereich zu drücken.

Der HMF wird mit einer Eheim Compact 300 Pumpe betrieben, die gedrosselt läuft.
Weitere Technik:
50 Watt Tetra - Heizstab
Eck-HMF

Besatz

1/2 Epiplatys dageti monroviae
2/2 Aphyosemion australe "Gold"
1/1 Aphyosemion striatum
Killi-Parade
Männlicher Aphyosemion striatum
Aphyosemion australe `Gold` Weibchen
Aphyosemion australe `Gold` Männchen
Aphyosemion australe `Gold`
Aphyosemion australe `Gold` Weibchen
Aphyosemion australe `Gold` Weibchen
Epiplatys dageti monroviae Männchen
Epiplatys dageti monroviae Weibchen
Epiplatys dageti monroviae Weibchen

Wasserwerte

Temperatur : 24°C
ph : 6, 5
KH: 3
GH : 5
No2 : 0
No3 : unter 10mg/Liter

Die restlichen Werte werden nachgereicht.

Futter

Da Killis relativ kräftige Nahrung bevorzugen, werden die Tiere hauptsächlich mit Lebend- und Frostfutter ernährt.

Zwischendurch gibt es TetraMin und TetraRubin Crispfutter.

Videos

Video E. dageti monroviae Nachwuchs
Video Aphyosemion australe "Gold" und Epiplatys dageti monroviae.
Video Epiplatys dageti monroviae Männchen

Sonstiges

Düngung mit Dennerle Bio CO2

1 x wöchentlich Gabe von EasyLife ProFito Flüssigkomplettdünger.

Wasserwechsel alle 7 Tage 10 Liter, behandelt mit Eichenextrakt.

Infos zu den Updates

27.02.2014 : Heute habe ich mit den Arbeiten am Becken begonnen. Ich habe die Rück- und Seitenwand eingeklebt, die Kabelkanäle zur Halterung der Filtermatte eingeklebt und die Filtermatte auf das richtige Maß geschnitten.

08.03.2014 : Heute habe ich 2, 4 KG Dennerle DeponitMix Professional 9in1 und 5 KG feinen Aquarienkies 1-2 mm Körnung eingebracht und das Becken mit Wasser befüllt. Filter und Lampe sind in Betrieb genommen geworden. Das neu eingebrachte Wasser ist mit EasyLife FFM behandelt worden.

13.03.2014 : Ich habe 3 Mooskugeln ins Becken eingebracht.

27.03.2014 : Heute sind meine bei Ebay gekauften Vallisneria spiralis angekommen. Die Pflanzen waren in hervorragendem Zustand. Habe die Pflanzen eingepflanzt.

05.04.2014 : Dennerle Bio CO2 120 angeschafft.

25.04.2014 : Cryptocoryne wendtii "braun" und Cabomba caroliniana eingepflanzt.

02.05.2014 : Heute habe ich die ersten Fische eingesetzt. Ich habe bei Zoo Krumme in Dorsten eine Gruppe 1/2 Epiplatys dageti monroviae und eine Cryptocoryne x wllisii gekauft.

05.05.2014 : Ich war seit langem mal wieder bei CTN in Wesel. Habe mir eine Mopaniwurzel und ein paar Pflanzen mitgebracht.

08.05.2014 : Ich habe ein paar Muschelblumen und Froschbiss eingebracht. Mit den heute eingesetzten 1/2 Aphyosemion australe "Gold" ist der Besatz komplett.

18.07.2014 : Ich habe heute einige junge Epiplatys dageti monroviae aus dem Becken gefischt. Da es mit dem ablaichen bei den Epiplatys geklappt hat, habe ich das Trio zur Zucht in einem separaten Becken angesetzt. Ich bin mal gespannt, ob ich Erfolg haben werde.

04.08.2014 : Da sich mein Kap Lopez-Männchen als äußerst paarungsunwillig herausgestellt hat, habe ich heute einen zweiten Kap Lopez Bock eingesetzt, mal sehen ob der sich mehr für die Damen interessiert oder ob vielleicht sogar Konkurrenz gut fürs Geschäft ist. Ich habe desweiteren ein Paar Aphyosemion striatum und eine Portion Hornkraut von Zajac mitgebracht.

User-Kommentare

Helga Kury am 17.10.2017 um 14:39 Uhr
Hallo Patrick,
das ist ja toll! Ich habe mit Killifischen bisher leider keine Erfahrung. Vielleicht geht es sich mal in einigen Jahren aus, dies nachzuholen?
Schöne Tiere und sehr interessante Tiere sind es allemal!
Liebe Grüße,
Helga
Killifisch2001 am 19.06.2015 um 18:54 Uhr
Hi,
Ich würde die Temperatur noch etwas senken.
Tom am 03.03.2014 um 13:32 Uhr
Hallo Patrick,
ist doch super, dass man bei einem Hobby, das man so lange betreibt, immer noch was Neues ausprobieren kann. Die ersten Schritte schaun schon mal gut aus. Bin gespannt, wie es weiter geht.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Patrick Scheffer das Aquarium 'The Killi Mansion' mit der Nummer 29798 vor. Das Thema 'West-/Zentralafrika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 28.02.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Patrick Scheffer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: