Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.747 Aquarien mit 153.481 Bildern und 1.857 Videos von 18.206 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Wild Rio Guapore von Atacama

Aquarium des Jahres 2017 Platz 1    Sieger Beckenwettbewerb Juni 2017 Sieger Beckenwettbewerb März 2018 
Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Wild Rio Guapore

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Februar 2017
Grösse:
121x41x55cm = 240 Liter
Letztes Update:
16.05.2018
Besonderheiten:
Es handelt sich hierbei um ein JUWEL Rio 240,
Der Bioflow Innenfilter wurde entfernt und durch einen Eheim Aussenfilter ersetzt.
Die Hinter- und rechte Seitenscheibe wurde mit einer schwarzen Folie abgeklebt.

Nachdem das Aquarium ca 1 Jahr stabil gelaufen ist, wurde dies vor kurzem komplett umgebaut und befindet sich nun wieder im Aufbau.
Einbau der 3D Rückwand - Februar 17
05.05.2017
05.05.2017
29.05.2017
29.05.2017
04.06.2017
04.06.2017
21.06.17
21.06.17
Neues Hardscape Stand 07.03.18
13.03.18 - frisch bepflanzt
13.03.18 - frisch bepflanzt
19.03
15.05
15.05

Dekoration

Bodengrund:
ca 45kg Dennerle Quarzkies Dunkelbraun mit einer Körnung von 1-2 mm.

ca 5kg Dennerle Naturkies Plantahunter Yukon 12 -18mm
Aquarienpflanzen:
Pflanzenliste Hintergrund:

Echinodorus amazonicus - Schmalblättrige Amazonas Schwertpflanze
Echinodorus argentinensis - Argentinischer Froschlöffel
Hygrophila costata - Guyanischer Wasserfreund
Echinodorus bleherae - Schmalblättrige Amazonas-Schwertpflanze

Pflanzenliste Mittel- und Vordergrund:

Bolbitis heudelotii - Kongofarn
Microsorum pteropus 'Narrow' - Schmalblättriger Javafarn
Bucephalandra spec. Wavy Leaf
Cryptocoryne wendtii brown - brauner Wasserkelch
Anubias barteri var. barteri - Breitblättriges Speerblatt
Echinodorus quadricostatus - Breitblättrige Zwergamazonas

Schwimmpflanzen:

Hydrocotyle leucocephala - Brasilianischer Wassernabel

aktuelle, tägliche Düngung:

- im Probelauf! Die Düngung wird gerade noch eingestellt -

sowie alle 3-4 Wochen sera florenette Wurzeldünger (Tablette) direkt an den Wurzeln.
Schwimmpflanzen Sommer 17
Schwimmpflanzen Sommer 17
Schwimmpflanzen Sommer 17
Buca Wavy Leaf auf Wurzel aufgebunden
Cryptocoryne wendtii brown, brauner Wasserkelch
Pflanzen im Aquarium Wild Rio Guapore
Pflanzen im Aquarium Wild Rio Guapore
Weitere Einrichtung: 
braunes und schwarzes Lavagestein

sowie selbst gesammelte Waldäste, vorzugsweise aus dem Hochmoor

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Juwel Aquarium HeliaLux LED 1200 54 Watt

7200 Kelvin
6750 Lumen

aktuelle Beleuchtungsdauer: 14 - 20 Uhr (6 Stunden)
Die Beleuchtungsdauer wird in den kommenden Wochen noch schrittweise auf 10 Stunden erhöht.

Juwel Aquarium HeliaLux Day+Night Control zur Steuerung der Helialux LED.
Für jeden Wochentag wurde ein eigenes Lichtprofil erstellt. Dies soll für Abwechslung bei Bewohner und Betrachter sorgen.
Filtertechnik:
Eheim Außenfilter professionel 4+ 250
Mit Regelfunktion zur Standzeit-Verlängerung bei verschmutzten Filtermassen (Xtender)

Zusätzlich wurden zu den Eheim Filtermedien sera siporax und Seachem Purigen hinzugefügt.
Weitere Technik:
JUWEL Regelheizer 300 Watt (wird nicht genutzt)

Das Becken läuft auf Zimmertemperatur (DG Wohnung, immer warm). Leichte Nächtliche Temperaturschwankungen sind gewollt und erwünscht.

TUNZE Turbelle nanostream 6015 Strömungspumpe
ca. 1800 l/h bei 3,5 W wird per Zeitschaltuhr für eine bessere Durchströmung mehrmals am Tag hinzugeschaltet.

Co2 Druckgasanlage (1,5kg) mit Druckminderer, Nachtabschaltung und Glas-Diffusor.

Dennerle Osmose Compact 130 zur Herstellung von Osmosewasser
Technik im Aquarium Wild Rio Guapore
Technik im Aquarium Wild Rio Guapore

Wasserwerte

(Stand 19.03)

Temperatur (°C): 23 (morgens) -26 (abends)
pH Wert: 7,11
Gesamthärte (GH): 11
Karbonathärte (KH): 9
Nitrit (NO2-): nicht nachweißbar
Fe (mg/l): 0,3
Co2 (mg/l): 20

Wasserwechsel wöchentlich ca 30%

Futter

Flockenfutter
Granulatfutter für Cichliden
getrocknete Daphnien
getrocknete Rote Müla
getrocknete Artemia
getrocknetes Krill
getrocknete Tubifex Würfel

je nach Verfügbarkeit Lebendfutter
2x pro Woche Gurke für die Welse

Gefüttert wird nach Lust und Laune. Feste Fütterungszeiten gibts in der Natur auch nicht.

Sonstiges

Informationen werden nach und nach ergänzt.

Nachdem das Aquarium ca 1 Jahr stabil gelaufen ist, wurde dies vor kurzem komplett umgebaut und befindet sich nun wieder im Aufbau.

Sicherlich werden hier und da noch kleine Veränderungen vorgenommen.

Weitere, aktuellere Bilder folgen...

Infos zu den Updates

16.05
Im Laufe der Zeit habe ich immer wieder die rechte AQ Seite ein bisschen umgestaltet. Ich bin zwar noch nicht ganz zufrieden, aber das wird mit der Zeit schon;)
Ein paar Pflanzen sind rausgeflogen (diese kamen mit der düsteren Beleuchtung nicht zurecht) und wurden durch Anubias ersetzt.
Die Echinodorus quadricostatus und Hydrocotyle leucocephala wuchern schon fast und muss regelmäßig in Zaum gehalten werden.
Auch die anderen Echinodoren entwickeln sich so langsam.
Die Antennenwelse sind in mein anderes Becken umgezogen. Die zwei haben sich dann doch zu eifrig an der Einrichtung vergriffen. Evt. folgen in den nächsten Wochen ein Trupp Panzerwelse.

19.03.
Aquarium Pflanzen - der Auslöser von Schweißausbrüchen;)
In der letzten Woche ging es nun an die Bepflanzung. Tagelanges ausarbeiten von Bepflanzungsplänen wurde dann doch beim Händler kurzfristig über den Haufen geworfen. Die einen waren nicht verfügbar, und die anderen schauten in der Literatur oder in Beispielen dann doch viel toller aus. Mit dem Thema werd ich irgendwie nicht warm!
Nun heißt es Abwarten und wachsen lassen. Sicherlich wird hier und da noch einmal nachgebessert.

07.03.18
Lange kein Update mehr.
Wie oben bereits geschrieben wurde, befindet sich das Becken nun im Umbau. Ein neues, frisches Layout sollte her.
Das Becken soll nun auch komplett mit neuen Pflanzen ausgestattet werden.

Diverse Probleme im Sommer haben mich zu dieser Entscheidung geführt.

Ein kleiner Rückblick Sommer 2017:
Ich hatte immer wieder Probleme mit der 3D Rückwand. Obwohl diese vermeintlich gut abgesichert war, haben sich immer wieder Jungfische, aber auch ausgewachsene Fische hinter dieser verirrt. Dies machte die Pflege und Haltung extrem schwierig.

Nach der Umrüstung auf die LED Beleuchtung haben sich auch immer mehr Algen auf der Rückwand niedergelassen. (Trotz Anpassung von Licht und Dünger)
Dies hatte regelmäßige und große Reinigungs Aktionen zur Folge.
Ebenso wurden bei den Reinigungsarbeiten immer wieder meine große Wurzel aufgetrieben und zerstörte die komplette Einrichtung.
Irgendwann war es dann soweit...die Rückwand und die Wurzel flog raus und das Aquarium wurde foliert.

Ich erklärte das Aquarium zum neuen Projekt 2018.

22.06
Das eingelagerte Geäst ist nun auf dem Boden gesunken - ob es da bleiben wird, wird sich zeigen.
Eine weitere tolle vorgewässerte Wurzel ziert nun die rechte obere Seite, wobei ich so langsam aufpassen muss, das Becken nicht zu überladen.
Heute war ausserdem zum ersten Mal das Reinigen des Außenfilters fällig.
Auch habe ich Junfische entdeckt: drei kleine (vermutlich) Kolumbianer flitzen hinter der Rückwand hin und her. Wie sie dahintergekommen sind bleibt mir aber ein Rätsel;)
Des weiteren experimentiere ich immer mal wieder mit der Wasserfärbung...es bleibt spannend!

04.06
Weiteres Geäst im Becken gelagert zum weiteren wässern. Allerdings sieht das ganze Wurzelwerk an der Wasseroberfläche gar nicht schlecht aus...es bleibt erstmal.
Erste Gehversuche mit der Torfbombe und mit dem Sud aus Erlenzapfen. Dies allerdings nur um das Wasser einzufärben.

29.05
Besatz aktualisiert - Ohrgitter-Harnischwels eingezogen.
Die Kolumbianer haben bereits in wenigen Wochen eine tolle Färbung und eine beachtliche Größe erreicht. Ein toller neuer Aquarienbewohner.
Die Wassernabel wird nun Wöchentlich sehr stark ausgedüngt.
Vallisneria wurde in den letzten Wochen gepflanzt, diese sollen über lange Sicht die Wassernabel ersetzten.
Leider hat sich bei der letzten Wasserwechsel Aktion meine große Wurzel selbständig gemacht und ist aufgeschwommen...nach 4 Monaten im Wasser!
Naja, neu beschwert und bei dieser Gelegenheit noch neue Pflanzen und Wurzeln gesetzt.
Ebenso wurde das Aquarium leicht verändert.
Habe noch einiges an tollen Wurzeln beim wässern, diese müssen aber noch gedulden und ein bisschen an Wasser ziehen;)

05.05
Besatz aktualisiert - Rot Blaue Kolumbianer eingezogen.
Die Pflanzen wachsen gut, besonders die Brasilianische Wassernabel wuchert richtig.
Diese wurde beim ersten Gärtnern stark ausgedünnt.
Ebenso wurde die Amazonas Schwertpflanze ins kleinere Becken ausgelagert.
Neue Pflanzen (Vallisneria) bestellt. Diese werden in den nächsten Tagen gepflanzt.

30.03
Beleuchtung, Wasserwerte und Besatz aktualisiert und Becken Informationen überarbeitet

28.03
Aquarium bei EB freigeschalten

15.03
Der Besatz meines kleine Aquariums (Schmucksalmler und Amanogarnelen) darf nun auch einziehen
In den folgenden Wochen kommen noch die BSBB sowie die Skalare hinzu.

28.02
Das Aquarium war endlich abholbereit. Nach einem nervenaufreibenden Ausbau des Innenfilters wurde die 3D Rückwand mit Silikon einseitig eingeklebt und das Becken in Betrieb genommen. Der neue Außenfilter wurde angeimpft und das Becken bereits mit den Ancistrus besetzt.

User-Kommentare

Marita K. am 01.04.2018 um 10:57 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Andreas,
herzlichen Glückwunsch zum verdienten 1. Platz !
Die Einrichtung deines Beckens ist Spitzenklasse!
LG Marita
coachdriver_uwe am 01.04.2018 um 10:48 Uhr
Bewertung: - keine -
Herzlichen Glückwunsch zum AQ des Monats
Tom am 01.04.2018 um 10:40 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz im März!
Grüße, Tom.
Lippi am 01.04.2018 um 08:19 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Andreas,
Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz!!! Das hast du dir aber auch mehr als verdient.
LG
Peter
Ralf.SOS am 29.03.2018 um 19:35 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Andreas
Deko und Bepflanzung trifft voll meinen Geschmack!
Umgestaltung sehr gut gelungen.
LG Ralf.SOS
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Atacama das Aquarium 'Wild Rio Guapore' mit der Nummer 32875 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 06.04.2016
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Atacama. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 9444
von Thomas Lener
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 14880
von Josch_TJ
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9283
von hirschjäger
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
MP Eheim Vivaline
von Master511
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5977
von Fabian T.
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 27706 - SoLo´s Rio 240
von solo
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Spirit of Inspiration!
von ActionJackson
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Asizonas Rio240
von daKING
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 8832
von MaikH
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Tropentraum
von MadMarkx
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Tropheus Moorii Bemba
BIETE: Tropheus Moorii Bemba
Preis: 7.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht