Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.889 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Trigon 350 von Piet82

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Trigon 350

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Amerika-Gesellschaftsbecken
Größe:
350 Liter
Letztes Update:
26.01.2013

Besonderheiten:

- keine

Neueinrichtung am 25.10.2012

Dekoration

Bodengrund:

1. Schicht: Lehm-Sand-Gemisch

2. Schicht: JBL AquaBasis+

3. Schicht: Quarzkies "hell" 1 - 2mm

________________

Aquarienpflanzen:

Anubias barteri var. nana

Vallisneria nana (Schmalblättrige Vallisnerie)

Alternanthera reineckii 'Rot' (rotes Papageienblatt)

Heteranthera zosterifolia (Seegrasblättriges Trugkölbchen)

________________

Pflanzen im Aquarium Trigon 350

Weitere Einrichtung:

- 3D Rückwand

- Mangrovenwurzel

- Drachensteine

- Schiefer

________________

Neueinrichtung am 25.10.2012

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

- Leuchtbalken 2x 24W T5 gedimmt über 1-10V

- Leuchtbalken 2x 30W T8 gedimmt über 1-10V

________________

Filtertechnik:

- Eheim professionel 2226:

Pumpenleistung 650 l/h

Schnellfilter mit Ansaugung in Beckenmitte. Bestückt mit Filtermatte Grob und Turbo FilterChips

- Eheim Professionel 2 2028:

Pumpenleistung ca.: 1050 l/h

Langsamfilter über Mattenfilter. Bestückt mit Siporax, Filterwatte und Filtervlies

______________

Weitere Technik:

- Selbstgebauter Hamburger Mattenfilter. Bot sich in der Ecke an.

- Luxor Leuchtsteuerung

- 2Kg CO2-Anlage von Dennerle

________________

Technik im Aquarium Trigon 350

Besatz

- ein Pärchen Andinoacara rivulatus (Orangesaumbuntbarsch)

- 2 Sturisoma aureum III (Goldstörwels)

- 3 Dianema longibarbis (Langbärtiger Panzerwels)

- 12 Nematobrycon palmeri (Kaisersalmler)

- 2 Hypancistrus sp. (L 129 Kolumbianischer Zebrawels)

- 2 Mikrogeophagus ramirezi (Schmetterlingsbuntbarsch)

- 2 Ampullariidae (Apfelschnecken)

________________

Wasserwerte

Ph: 7, 05

KH: 5°

GH: 13°

Fe: 0, 2mg/l

No2: 0mg/l

No3: 8mg/l

NH3/NH4: 0mg/l

________________

Sonstiges

Düngung: - täglich JBL Ferropol24

- wöchentlich JBL Ferropol

Infos zu den Updates

Nach der Neueinrichtung 11/12

Durch Unterversorgung von NO3 und PO4 erfolgte ein massiver Algenbefall.

Gegenmaßnahme mit Wassersechsel von 50% in 3-Tagesabständen.

Infolge dessen ein Befall von Ichthyophthirius multifiliis (Weißpünktchenkrankheit).

Behandlung mit Standartmittel mit anschließendem Wasserwechsel.

Parallel-zugabe von Macronährstoffen NO3 und PO4 mit herkömmlichen Pflanzendünger (NPK) als Notlösung.

Erhöhung der CO2-zugabe.

Rückgang der Algen und verbessertes Wachsen der Pflanzen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
snooze am 07.01.2013 um 23:08 Uhr

Hallo,

mir ist etwas an deinem Hauptbild aufgefallen. In deiner Besatzbeschreibung schreibst Du von einem paar Andinoacara rivulatus . Die Andinoacara rivulatus können bis 35 cm groß werden , je nach Art und würden dein Becken nach ihren Vorstellungen umgestalten. Die Barsche sehen mir aber eher nach Zebrabuntbarschen aus. Wenn die mit dem Ablaichen anfangen ist bald dein ganzes Becken voll. ( Hatte diese auch schon)

Das Becken an sich gefällt mir.

lg Thomas

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Piet82 das Aquarium 'Trigon 350' mit der Nummer 24257 vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Trigon 350' mit der ID 24257 liegt ausschließlich beim User Piet82. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 28.10.2012