Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.854 Aquarien mit 155.971 Bildern und 1.970 Videos von 18.438 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Becken 30770 von Steffi scaped

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
05.07.2014
Aquarium Hauptansicht von Becken 30770

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
05.07.2014
Grösse:
36 x 45 x 31 = 50 Liter
Letztes Update:
20.09.2014
Besonderheiten:
Dennerle Panorama-Aquarium mit Tiefenwirkung
Aquarium Becken 30770
Aquarium Becken 30770
Aquarium Becken 30770
Aquarium Becken 30770
Aquarium Becken 30770
Aquarium Becken 30770
Aquarium Becken 30770
Aquarium Becken 30770

Dekoration

Bodengrund:
Dennerle NutriBasis 6 in 1
Orbit Aquarien-Kies 2-3mm
Aquarienpflanzen:
Micranthemum umbrosum - Rundblättriges Perlenkraut
Rotala wallichii - Rotes Mooskraut
Vallisneria spiralis - Gewöhnliche Wasserschraube
Ceratophyllum demersum - Gemeines Hornkraut (vorübergehend, kommt wahrscheinlich wieder raus)
Pogostemon helferi - Kleiner Wasserstern
Riccia fluitans - Teichlebermoos
Pogostemon erectus - Indische Sternpflanze
Taxiphyllum barbieri, ehemals Vesicularia dubyana - Javamoos (zur Bepflanzung "des Baumes")
Pflanzen im Aquarium Becken 30770
Pflanzen im Aquarium Becken 30770
Pflanzen im Aquarium Becken 30770
Pflanzen im Aquarium Becken 30770
Weitere Einrichtung: 
Quarz-Lehmsteine
Zwei Ästchen
Himmel-mit-Wolken-Rückwand
Dekoration im Aquarium Becken 30770
Dekoration im Aquarium Becken 30770

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Dennerle Scaper´s Light 24 W

Beleuchtungszeit: 9 Stunden (12:00 bis 15:00 Uhr und 16:00 bis 22:00 Uhr)
Filtertechnik:
Dennerle Scaper´s Flow Hang-On Außenfilter
Weitere Technik:
JBL Flora u 201 mit 95 g Co² Einweg-Patrone
Superfish Nano Heater

Besatz

Zwei Zwergkugelfische (carinotetraodon travancoricus)
Fünf Platy (Xiphophorus maculatus)
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770
Besatz im Aquarium Becken 30770

Wasserwerte

°C: 25
KH: 6
pH: 7, 5
GH: 7
NO²: 0, 05
NO³: 1
Fe: 0, 02
CO²: 18

Futter

Schnecken (s. Update 18.08.2014)
alle Art von Mückenlarven
Wasserflöhe
grünes Flockenfutter

Videos

Video Futterneid der kleinen Kugelfische :-)
Video Zwergkugelfisch

Sonstiges

Eine kleine Schieferplatte sollte bei Kugelfischen nicht fehlen, damit sie ihre Zähnchen "abschleifen" können.

Infos zu den Updates

23.07.2014 Einzug der Kugelfische

°C: 24
KH: 6
pH: 7, 5
GH: 6
NO²: 0, 025
NO³: 1
Fe: 0, 05
CO²: 8

Update: 26.07.2014
Damit das Becken nicht so leer aussieht und die Kugelfische nicht so alleine sind, wohnen nun noch 5 blaue Platy Mix mit in dem Becken. Außerdem sind die Platy´s Vegetarier und fressen Algen. Die Algen sind leider etwas ausgebreitet, dadurch dass die Schnecken nicht allzu lange im Aquarium überleben und Garnelen nicht zusammen mit Kugelfischen emphohlen werden. Also habe ich mich für Platy entschieden.

Update 07.08.2014:
Da ich anscheinend zwei Kugelfisch-Männchen und ein Kugelfisch-Weibchen im Becken hatte und die beiden Männchen sich ständig bekämpft und regelrecht gebissen haben, musste ich den Unruhestifter, von dem der Streit immer wieder ausging, leider wieder zurück in den Aquarien-Laden bringen. Ich hoffe das überbliebene Männchen übersteht die Strapazen der letzten Tage, es hat leider ziemlich unter den Kämpfen gelitten.
Futter:
Alle Art von Mückenlarven werden gern gefressen. Auch Wasserflöhe sind sehr beliebt. Schnecken bekommen die Kugelfische zusätzlich alle 1-2 Tage.
Die Platys fressen auch gerne das Lebendfutter. Zusätzlich bekommen sie grünes Flockenfutter.

Update: 18.08.2014
Die Kugelfische sind zu zweit um einiges entspannter. Und auch das hinterbliebene Kugelfisch-Männchen erholt sich langsam. Die beiden jagen sich zwar auch zwischendurch mal, aber eigentlich nur wenn frisches Lebendfutter ins Aquarium gegeben wird. Da spricht wohl der Futterneid :-) Aber solange es beim Jagen bleibt und sie sich nicht gegenseitig beissen, mache ich mir da keine Sorgen.
Da Fadenalgen leider überhand nehmen und ich absolut ratlos war diese in den Griff zu bekommen, habe ich mir von meinem Freund, der ebenfalls ein Aquarium hat, zwei Armanogarnelen ausgeliehen. Ich weiss, Garnelen werden absolut nicht mit Kugelfischen emphohlen, aber ich wollte es einfach mal vorrübergehend austesten. Und siehe da, die Algen werden weniger und die Kugelfische sind ihnen gegenüber auch ganz brav :-)
Schnecken als Futter:
Da die Kugelfische in der Regel nur einmal die Chance haben in den Schneckenkörper zu beissen, weil sich der Schneckenkörper danach ins Schneckenhaus zurückzieht, verwest der Rest der Schnecke im Aquarium. Die Kugelfische knacken also keineswegs das Schneckenhaus, sondern warten darauf, dass ein großer Teil des Schneckenkörpers aus dem Gehäuse schaut, um davon ein Stück rauszubeissen. Man kann ihnen dabei zuschauen wie sie die Schnecken beobachten und auf den richtigen Moment warten (siehe Video). Durch dieses Verhalten bleibt viel verwesende, organische Masse zurück, weshalb der Nitrit-Wert schnell steigt. Deshalb nach der Fütterung die halbtoten Schnecken wieder raussammeln. Fazit: Es gibt täglich wenig Schnecken anstatt in größeren Abständen viele. Und abends werden sie rausgesammelt.

Ich hoffe, dass mit den sinkenden Nitrit und Nitrat-Werten auch das Wachstum der Fadenalgen zurückgeht.

Beleuchtungspause eingeführt. Um das Wachstum der Algen zu stoppen, habe ich eine "Mittagspause" eingeführt. Die Beleuchtungszeit beträgt jetzt nur noch 9 anstatt 10 Stunden (12:00 bis 15:00 Uhr und 16:00 bis 22:00 Uhr)

°C: 25
KH: 6
pH: 7, 5
GH: 7
NO²: 0, 05
NO³: 1
Fe: 0, 02
CO²: 18

Wasserwechsel wird zweimal die Woche durchgeführt. Mittwochs zwei 10-Liter-Eimer, samstags drei.

Eine Rückwand wurde angebracht. Blauer Himmel mit weissen Wolken :-)

Update 18.09.2014
Den Fischen geht es prächtig. Das Problem "Algen" bleibt trotz der beiden Armanogarnelen bestehen. Die Pflanzen wurden jetzt großzügig beschnitten und somit von den Algen befreit, dass sie hoffentlich ohne Algen nachwachsen können. Vor allem das Perlkraut wurde radikal runtergeschnitten.
Die Armanogarnelen sollten ja eigentlich nur vorübergehend im Aquarium bleiben, da ich mir nicht sicher war ob und wie es mit den Kugelfischen zusammen funktioniert. Aber ich habe mich selber davon überzeugen können, dass sie sich verstehen und gut zusammen harmonieren bzw. sich gegenseitig nicht beachten. Kugelfische scheinen tatsächlich Charakterfische zu sein, manche sind auf Streit aus und manche eben nicht. Meine gehören Gott sei Dank zu der zweiten Variante :-) Habe auch endlich mal ein Foto machen können wo Garnele (mit Eiern) und Kugelfisch zusammen drauf sind.

Aktuelle Werte 18.09.2014
pH: 7, 2
KH: 8
GH: 12

User-Kommentare

SK Aquarienleben am 20.09.2014 um 20:53 Uhr
Hallo Steffi. Willkommen im Hobby.
Schönes Scaping. Super Gebirge.
Bin gespannt wie das weiterhin mit den Zwergen klappt.
Schön darüber mal was lesen zu können.
Gruß
Sebastian
Tom am 19.07.2014 um 14:41 Uhr
Hallo Steffi,
willkommen hier bei uns auf EB! Schön, dass es jetzt mit der Registrierung geklappt hat.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Steffi scaped das Aquarium 'Becken 30770' vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 16.07.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Steffi scaped. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: