Die Community mit 19.158 Usern, die 9.104 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.773 Bildern und 2.364 Videos vorstellen!

Aquarium Wohnraum von Lötlampenindianer

Beispiel
Userbild von Lötlampenindianer
Ort / Land: 
42657 Solingen / NRW Deutschland
Aquarianer seit: 
09.2012 - Wiedereinstieg
Slate Canyon Update 2015

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
20.10.2013
Größe:
61 x 41 x 58 = 120 Liter
Letztes Update:
27.12.2014
Besonderheiten:

ehemals ein Juwel 120 Lido. Nunmehr von Standardtechnik befreit.

Offene Betriebsweise.

Update Dezember 2014
Ambiente
Becken Stand 22.2.2014
Vallisneria americana Mini twister / Vallisneria twisted hinzugefügt
der Pflanzenwuchs bietet mittlerweile die gewünschte Rückzugsmöglichkeit für
Zwischenstand. Rückschläge noch erkennbar….
nach dem Desaster….
Aquarium Wohnraum
Tag 36
Tag 30
Rückwand (mit Wechselfolien)
Juwel Lido 120 , von original Technik befreit

Dekoration

Bodengrund:

8, 5 kg Dennerle Deponitmix Professionell

15 kg Kies 2-3 mm schwarz Aquarienkies

5 kg Kies 2-3 mm weiss Aquarienkies

Aquarienpflanzen:

2 Stück Anubias Nana

2 Töpfe Hemianthus callitrichoides CUBA

1 Topf Vesicularia dubyana 'Christmas'

1 Topf Vesicularia ferriei

1 Hydrocotyle cf. tripartita (Hydrocotyle sp. 'Japan')

1 Bund Hygrophila pinnatifida

1 XL Cup Staurogyne repens

1 Bund Rotala rotundifolia

2 Bund Vallisneria twisted

Hygrophila Polysperma

Alternanthera reineckii "rot"

der Wasserfreund bildet mittlerweile eine schöne `Rückwand`
Staurogyne repens
Pflanzen im Aquarium Wohnraum
Tag 10 die Mooskugeln sind wieder entfernt, die Angst vor Fadenalgen zu gross.
rechtes Plateau
linkes Plateau Tag 1
Linkes Plateau Tag 30
Vorfilter Eheim befindet sich nun hinter der Wurzel mit Anubias nana, der Wasserfreund
Bepflanzung abgeschlossen, das Moos ist ein Versuch, bezweifle, dass es dort genug
3. Tag
Hemianthus callitrichoides CUBA
Pflanzen im Aquarium Wohnraum
Weitere Einrichtung: 

Naturschieferplatten aus Dachdeckereinkauf. Bearbeitet und mit Aquariensilikon verklebt. Dabei wurden nur Klebepunkte gesetzt um eine Sielbildung durch den Bodenheizer zu ermöglichen.

Die entstandenen Plateaus sind ebenfalls mit einer Schichtaufbau aus Dennerle Deponitmix Pro und Kies 2-3 mm verfüllt. Die Kieskörnung wurde so gewählt um ein rausrieseln zu verhindern.

Mopaniwurzel nur in Kies eingesteckt, sollte zu Wartungsarbeiten demontierbar bleiben.

hardscape
Hardscape von Oben, der weisse Pinkt Links Hinten ist der Austritt des Co2 Reaktors
Die Plateaus wurden so geschichtet, dass ein Scheinreiniger noch dazwischen passt
den Anschluss an die Scheiben hab ich mit schwarzem Filterschwamm abgedichtet.
die Idee der Plateaus wurde erst einmal trocken umgesetzt

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

maxspect r420R LED 120W 8000Kelvin 2 Kanäle

Kanal A:

cool white 8000K 4 x 382 lm @ 1300mA und warm white 3000K 4 x 294 lm @ 1300mA

Kanal B:

cool white 8000K 4 x 382 lm @ 1300mA und blue 3 x 63 lm @ 860mA

Kanal A: 07:00 - 10:00 0-0%

Kanal B: 07:00 - 10:00 0-0%

Kanal A: 10:00 - 12:00 0 - 50%

Kanal B: 10:00 - 12:00 0 - 50%

Kanal A: 12:00 - 18:00 50 - 50%

Kanal B: 12:00 - 18:00 50 - 50%

Kanal A: 18:00 - 22:00 50 - 08%

Kanal B: 18:00 - 22:00 50 - 08%

Kanal A: 22:00 - 07:00 00 - 00%

Kanal B: 22:00 - 07:00 00 - 00%

Filtertechnik:

Außenfilter Eheim eccopro 200 mit

Originalfiltermaterial,

bioMECHEheim,

SUBSTRATpro,

Filtervlies,

Kohlefilter wurde am 14 Tag entfernt.

4004320 Vorfilter

Eheim Installationsset 1 und 2 Einlauf Auslauf in Größe 12/16 mit Flachauslauf

Eheim Skimmer 350 zeitweise

Dünger:

2 Tabletten Fe15 im Monat

2 Dosierhübe V30 im Monat

2 Dosierhübe S7 Dennerle wöchentlich nach Teilwasserwechsel

Düngerumstellung auf

Bei Bedarf NPK

Weitere Technik:

Co2 Mehrwegflasche

Dennerle Space Evolution Druckminderer/Magnetventil zur Nachtabschaltung Kombi

CO2 Langzeittest Correct + pH

Diffusor im Bodenaufbau versteckt

JBL Bodenheizung 250 Basic

Hydor ETH Heizer 200W, wird über Schaltuhr in den Nachtstunden naturgerecht weggeschaltet

Ph werte sowie Leitfähigkeit werden elektronisch gemessen. Zur Kontrolle zusätzlich mit Tropfentest

der Lido Unterschrank ist nicht gerade ein Raumwunder....
Boden-heizung/fluter
Co2 Auslass im Bodenaufbau
Durchlaufheizer Hydor T08100 ETH montiert
im Bild Oben Rechts Eheim Skimmer 350 Oberfläche in 5 Minuten Glasklar

Besatz

Dies ist der aktuelle Besatz Stand 1.12.2013

5 Orangetrack Rennschnecke

5 Ohrgitterharnischwelse Otocinclus hoppei

8 Amanogarnelen Caridina multidentata

5 Red-Fire Sakura-Garnelen

ca. 30 Grüne Algengarnelen

48 Blauer Neon Paracheirodon simulans

der ruhige aber neugierige Salmler Paracheirodon simultan ist kein Fisch für ein Wartezimmerbecken, da er sehr auf Spiegelungen und Bewegungen außerhalb des Beckens reagiert. Auch die Vergesellschaftung mit unruhigen Fischen halte ich für nicht empfehlenswert. Durch sein schönes Schwarmverhalten ist er ein traumhafter Fisch und Liebhabern, die sich gerne mal vor Ihr Becken setzen und genießen.

30 Blaue Neon sind eingezogen
Orgitterharnischwels
Der Blaue Neon ist ein ruhiger Vertreter und braucht ein ebenso ruhiges Umfeld
Sakura Red
Blauer Neon, Paracheirodon simulans

Wasserwerte

Stand 8.2.2014

Temp. 25, 5°C

JBL Tropfentest

ph und Leitwert elektronisch

ph 6, 8

No2 Nitrit 0, 025

No3 Nitrat 15-20

Fe 0, 2

KH 5, 5

GH 8

Po4 0, 1

Co2 26, 1 mg/l (gerechnet)

Teil-Wasserwechsel von 1/3 des Beckenvolumens 14 tägig durchgeführt.

Vorfilter wird ebenfalls wöchentlich gespült. Der Hauptfilter wird im Vier-Monats-Zyklus gereinigt, wobei nur das Watte- Filtermaterial erneuert wird.

Futter

Dennerle Crustafit im Wechsel mit diversem Frischobst / Gemüse

Brennesselsticks

Sera vipagran baby 1 mal täglich

Videos

Video Blauer Neon, Paracheirodon simulans von Lötlampenindianer (TkAnGEbTBPo)
Video Blauer Neon /Paracheirodon simulans von Lötlampenindianer (oNtg0luK1ro)

Sonstiges

Wechselrückwand für einschiebbare Folien zur Farbgestaltung

Zur Reinigung der Scheiben habe ich trotz der der Scheibendicke mit dem Dennerle Alginator (was für ein Name) gute Erfahrungen gemacht.

Catappa Blatt ( nicht mehr eingesetzt)

Infos zu den Updates

20.10.2013

neues Layout fertiggestellt

Einlaufphase mit bereits aktivem Filter gestartet

30.10.2013

vorh. Besatz eingesetzt Amanogarnelen, Otoos, Orangetrack

2.11.2013

CO2 Zugabe hochgefahren, da Wunschwert im PH Wert noch nicht erreicht

5.11.2013

30 Blaue Neon eingesetzt

7.11.2013

leichter Pflegeschnitt am HCC, da Unterblätter etwas kränkeln

8.11.2013

Lichteinstellung geändert, Co2 reduziert, da starke Algenbildung eingesetzt. PH aber nunmehr auch über Nacht stabil auf 6-6, 5

10.11.2013

"Phosphat out" von Eheim im Vorfilter eingesetzt, da Po4 etwas hoch, aber noch im guten Bereich 0, 5 mg/l

16.11.2013

Algen entfernt, Sand oberflächlich getauscht.

18.11.2013

5 Sakuragarnelen eingesetzt

20.11. 2013

Befall der Blauen Neon durch Weisspünktchenkrankheit (falls von Außen eingeschleppt, dann waren es die Sakuras)

22.11.2013

Behandlung durch Exit nach Vorgabe eingeleitet, bei Temperaturerhöhung auf 29°C

23.1. 2013

Sieht nicht gut aus, die Blauen Neon reagieren extrem auf die Krankheit. Ich fürchte ich werde den gesamten Bestand verlieren :-(

24.11.2013

Das Exil hat gewirkt, aber für 25 Neons kam jede Hilfe zu spät. Das sind Tiefschläge, die gönne ich Keinem.

20.11.2013

Zusätzlich Aktivkohle im Filter

1.12.2013

Kohlefilterung eingestellt.

unterste Filtermasse mechPro gegen bioMech ausgetauscht

6.12.2013

Wasserwechsel , Werte Stabil. Lichteinstellung überarbeitet.

12.12.2013

Dünger umgestellt auf Easy Life Pro Fito Universaldünger

7.1.2014

Bestand der Ohrgitterharnischwelse Otocinclus hoppei und Garnelen aufgestockt

21.1.2014

Bestand aufgestockt 30 Blaue Neon Wildfänge Paracheirodon simulans

28.1. - 22.2.2014 etwas umgegärtnert

23.2.2014

Oheim Oberflächenskimmer (modifiziert mit Schutzkorb) installiert. Super das Teil.

Dezember 2014

Umbau der Deko um mehr Schwimmraum zu gewinnen . Wurel mit Javaform eingesetzt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Betta Chris am 10.08.2015 um 23:09 Uhr
Bewertung: 10

So schade ... Normalerweise würde ich schreiben weiter so ;)

schilli am 20.02.2014 um 22:54 Uhr

Hallo

Auch bei deinem Sahnestück ein klick

Mfg Tobias

Na Dine am 22.01.2014 um 19:13 Uhr
Bewertung: 10

Sieht echt klasse aus!!

Ein richtiger Hingucker!!

Bin immer wieder überwältigt, das Männer so ein Händchen fürs Einrichten haben!

Ist bei meinem Freund, Vater und Bruder nicht so!

:-)

Und jetzt hab Ich vergessen zu bewerten! Kann Ich das im nachhinein noch machen?

Patrick Scheffer am 22.01.2014 um 18:57 Uhr

Heisst es nicht Dennerle ALGINATOR?

schilli am 22.01.2014 um 12:43 Uhr
Bewertung: 10

DUMEN HOCH SUPER BECKEN

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Lötlampenindianer das Aquarium 'Wohnraum' mit der Nummer 27636 vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Wohnraum' mit der ID 27636 liegt ausschließlich beim User Lötlampenindianer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.09.2013