Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.941 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.484 Bildern und 2.145 Videos

Aquarium 180er von Momo-kocht

Userbild von Momo-kocht
Ort / Land: 
Köln /
Aquarianer seit: 
2006
Becken Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
23.12.2009
Grösse:
100x40x45 = 180 Liter
Letztes Update:
06.08.2015
Besonderheiten:
Es ist ein MP Scubaline 100 Aquarium.
Das Becken läuft seit dem 23.12.2009, der Besatz wurde aus meinem alten 110er übernommen und teilweise aufgestockt.
Das alte 110er Becken lief von Dezember 2006 - Dezember 2009 und war mein erstes Aquarium
Vorderansicht

Dekoration

Bodengrund:
Wurde am 09-02-14 komplett auf Kinderspielsand (Quarzsand) umgewandelt, damit die Panzerwelse schön was zu buddeln haben.
Vorher hatte ich zwei Sandecken und 5 cm Naturkies Körnung 3 - 4 mm 
2 cm Farbkies grau Körnung 2-3 mm.
Aquarienpflanzen:
Pflanzen:
Brauner Wasserkelch / Wendt's Wasserkelch braun - Cryptocoryne wendtii brown
Indischer Wasserstern / Wasserwedel - Hygrophila difformis
Javamoos - Taxiphyllum barbieri
Barters Speerblatt - Anubias barteri var. Barteri
Zwergspeerblatt - Anubias barteri var. Nana
Willis Wasserkelch - Cryptocoryne willisii
Grasartige Zwergschwertpflanze - Echinodorus latifolius
Mooskugeln - Cladophora aegagrophila
Hottonia palustris-Wasserfeder, Wasserprimel
Lilaeopsis - Neuseelandgras

Schwimmpflanzen:
Muschelblume - Pistia stratiotes
Wasserlinsen - Lemna minor (LEIDER)
Weitere Einrichtung: 
2 Mangrovenwurzel
4 Kokosnusshöhlen
2 Terrassen (rechts und links hinten in den Ecken, dort ist der Sand höher als im Rest des Beckens)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x TROCAL-de Luxe Spezial-Plant 3000 Kelvin
beide sind je 30 Watt stark + Reflektoren von Juwel
Beleuchtung von 10:00 Uhr bis 21:30 Uhr (11 Std., 30 Min.)
Filtertechnik:
Eheim Aussenfilter Professionel I 2224
gefüllt mit: Filtermatte, Filtervlies, Eheim Mech, Eheim SubstratPro
+ EHEIM Vorfilter
Weitere Technik:
Dennerle Classic-Line Compact CO2 Anlage + Nachabschaltung per Zeitschaltuhr

Besatz

10 Marmorierte Panzerwelse (Corydoras paleatus)
19 Rotkopfsalmler ( Hemigrammus blehri)
5 Zwergpanzerwelse (Corydoras pygmaeus)
viele Red Fire Garnelen
5 Zebrarennschnecken (Vittina turrita)
einige blaue Posthornschnecken (Planorbarius corneus var. blau)
Turmdeckelschnecken (TDS)
und Blasenschnecken
Rotkopfsamler
Marmorierte Panzerwelse
Zwergpanzerwelse (leider kein besseres Foto da)
Geweihschnecken gelb/schwarz  (Clithon corona)
Rennschnecken

Wasserwerte

PH: 7, 0
NO2: 0
NO3: 0
GH:12
KH:8
NH4 NH3: 0
PO4: 0, 1

Futter

3x pro Woche Frostfutter
3x pro Woche versch. Flocken- bzw. Granulat- Futter & Tabs
1x pro Woche einen Fastentag (Montags)

Futtermarken:
Cool Fish Frostfutter:
-Daphnia
-Schwarze Mückenlarven
-Weiße Mückenlarven
Trockenfutter:
-TetraMin Flockenfutter
-Sera Vipagran Softgranulat
-JBL Novo GranoMix mini Click
Grünfutter:
-Gurke
-Kürbis-Chips
-Kohlrabiblätter
-Tomate
-Zucchini

Sonstiges

Leider habe ich in dem Becken immer mal mehr mal weniger mit Pinselalgen bzw. Fadenalgen zu tun. Im Moment geht es aber!
Alle zwei Wochen findet ein 50% Wasserwechsel statt.
Gedüngt wird mit: S7, E15, V30 (von Dennerle)
Temperatur: +/- 25 Grad (läuft das ganze Jahr ohne Heizer)

Hier ein Video meiner Panzerwelse, bei der Balz & Eiablage:
https://www.youtube.com/watch?v=ctv0A7eiqOE

Infos zu den Updates

18-07-15
Heute sind meine Geweihschnecken ins 54er gezogen. Durch das weiche Wasser (nehme an durch die CO2-Anlage) haben sich die Häuschen teilweise weiß gefärbt und wurden löchrig.
Das Algen-Problem ist zur Zeit fast nicht mehr da, nur noch vereinzelnd ein paar Fadenalgen. Meist am Javamoos.

27.03.15
Habe heute ein Video meiner Panzerwelse (Balz & Eiablage) verlinkt. Oben unter Sonstiges!

26.03.15
Gestern sind 5 neue Rotkopfsalmler eingezogen, nun sind es 19 Stück

12.05.14
KH + PH am WE neu gemessen:
KH: 7 statt vorher 4
PH bei 7 geblieben!

07.07.14
Mache seit knapp einem Monat alle zwei Wochen einen 50% Wasserwechsel (vorher 30%), Pinselagen sind nur noch wenige da!

User-Kommentare

balzman am 27.03.2015 um 10:49 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Monika
Hier stimmt eigentlich auch alles.Zurückhaltung im Besatz,gut gewählt.Bepflanzung,und Technik sind auch Top.Zu den Pinselalgen,da kann ich dir den Rat geben den Eisengehalt mit einem Fe-Tröpfchentest zu kontrollieren,da bei dir ja der E 15 zum Eisatz kommt,ist so mein Verdacht.
Lg balzman
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Momo-kocht das Aquarium '180er' mit der Nummer 30386 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 14.04.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Momo-kocht. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: