Die Community mit 19.060 Usern, die 9.068 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.247 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Forward To Nature von Campi

Beispiel
Userbild von Campi
17.02.19

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
05.01.2019
Größe:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
17.02.2019
Besonderheiten:

Selfmade Rückwand

Aktuelle Werte (17.02.19)
Aquarium Forward To Nature

Dekoration

Bodengrund:

JBL Manado

Aquarienpflanzen:

1 Mini-Nadelsimse Eleocharis sp. 'Mini'

2 Indische Sternpflanze Pogostemon Erectus

3 Mini-Papageienblatt Alternathera reinickii 'Mini'

4 Bonsai Rotala Rotala 'Bonsai'

5 Rubin Ludwige Ludwigia rapens 'Rubin'

6 Rundblättrige Rotala Rotala rotundifolia

7 Dunkelroter Wasserknöterich Polygonum sp. 'Sao Paulo'

8 Javamoos Taxiphyllum barbieri

9 Kleines Pfeilkraut Saggitaria subulata

10 Hornkraut Ceratophyllum demersum

11 Blütenstielloser Sumpffreund Limnophila sessiliflora

12 Wasserpest Egeria densa

13 Echinodorus Reni Echinodorus Reni

Bepflanzungsplan
Weitere Einrichtung: 

2x Spiderwood

3x Minifelsen

2x Welshöhle Keramik

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Tageslicht: 6:30 Uhr - 11:00 Uhr und 15:30 Uhr - 22:00 Uhr

MultiLux LED Tubes Day & Nature, 2 x 29 Watt

Mondlicht: 22:00 Uhr - 24:00 Uhr

60cm LED-Blau Creative Lights inkl. Dimmer

Filtertechnik:

Bioflow M Innenfilter 600l/h

Oberer Korb: (von oben nach unten:

1. Filterwatte (weiss)

2. Juwel Nitrax (grüner grobporiger Filterschwamm (Nitratentferner))

3. Juwel bioPlus Coarse (grobporiger blauer Filterschwamm)

4. Säckchen JBL Clearmec plus

Unterer Korb: (von oben nach unten:

1. Juwel bioPlus Fine (feinporiger blauer Filterschwamm)

2. Juwel bioPlus Fine (feinporiger blauer Filterschwamm)

3. Säckchen JBL Clearmec plus

Weitere Technik:

CO2 Anlage 2kg Mehrweg + Magnetschalter U.S.-Aquaristik mit JBL ProFlora Taifun M10

Bodenfluter Dennerle 1634 Eco-Line ThermoTronic 40 W

Juwel Premium-Regelheizer AquaHeat 200 Watt

Besatz

2x O-Ring-Rennschnecke Neritina sp.

1x Zebra-Rennschnecke Neritina natalensis

2x Napfschnecke Neritina pulligera

23x Red Sakura Garnele Neocaridina davidi

5 x Red Fire Granele Neocaridina heteropoda var. Red

18x Neonsalmler Paracheirodon innesi

8x Glühlichtsalmler Hemigrammus erythrozonus

6x Blutsalmler Extra Red Hyphessobrycon eques

2 x Mosaikfadenfisch Trichogaster leeri

2 x Honiggurami Colisa labiosa

Geplant:

5 x Ohrgitterharnischwelse

1-2 Mosaikfadenfisch W

5x Leopardbärbling (eventuell)

O-Ring Rennschnecke + 2 Napfschnecken
Napfschnecke + Zebrarennschnecke
2 von 3 Napfschnecken
1 von 3 Napfschnecken
1 von 2 O-Ring Rennschnecken
Zebraschnecke
Red Sakura
Red Sakura
Red Sakura
Blauer Antennenwels
Blauer Antennenwels
Neonsalmler
Neonsalmler
Neonsalmler
Neonsalmler
Blauer Antennenwels M
Blauer Antennenwels W & W
Blutsalmler
Blutsalmler
Blutsalmler
Glühlichtsalmler
Mosaikfadenfisch
Mosaikfadenfisch W
Mosaikfadenfisch M
Honiggurami
Honiggurami
Honiggurami
Honiggurami

Wasserwerte

17.02.19 Siehe Grafik

C°: 25, 0 °C

pH: 6, 9

KH: 7 °d

GH: 12 °d

NO2: 0, 0 mg/l

NH4: 0, 0 mg/l

NO3: 10 mg/l

NH3: 0 mg/l

CO2: 20-22 mg/l

Futter

Abwechselnd:

JBL Novo Bel Flockenfutter

Tetra Pro Colour Crisps

JBL Novo Fil Rote Mückenlarven getrocknet

JBL Novo Pleco Futterdabletten

Cyclops Frostfutter

Lebendfutter, Daphnien, Atemia

Videos

Video Tag 7 von Campi (TwKq7MuSXFU)

Infos zu den Updates

02.02.19 Neuer Fischbesatz. 8 Glühlichtsalmler (diese haben sich sofort den Neons angeschlossen) und vorerst 6 extra rote Blutsalmler.

Leider ist eine Napfschnecke und eine Garnele gestorben. Die Napfschnecke war von anfang an ziemlich Schwach und hat sich im gegensatz zu den anderen kaum bewegt. Was mit der Granele war weiss ich nicht. Jedoch sehe ich von den "23" Garnelen seit ich sie reingelassen habe maximal 6-7 Stück gleichzeitig. Wo sind denn die anderen hin???

:/ Habe mich dazu entschlossen auf Skalare zu verzichten und auf Fadenfische auszuweichen. Dadurch wird es kein reines Südamerikabecken mehr wie ich es ursprünglich vor hatte.

28.01.19 Nachdem der Nitritgehalt nun stabil zu sein scheint, ist vorgestern, am Samstag, der erste Fischbesatz angekommen. 20 Neonsalmler und 3 Blaue Antennenwelse m/w/w. Den pH-Wert konnte ich endlich auf unter 7, 0 bringen in dem ich den Taifun diffusor entwas verkleinert habe und unter den Filterausströmer befestigt habe. Innerhalb von einem Tag sank der pH-Wert um fast 1, 0! auf 6, 8 bei gleichbleibender Blasenanzahl und sogar mit automatischer Nachtabschaltung. Zum Glück habe ich mir keine teuren Investitionen angeschafft wie ich es langsam vor hatte... ;) Es geht vorwärts. Allerdings kommen nun langsam die Algen :P

16.01.19 Nitritgehalt ist endlich gesunken, jedoch immer noch bei 0, 3. Nach dem TWW (ca.30%) ist der pH-Wert seit 3 Tagen bei ca. 7, 8 obwohl er vorher bei 7, 0 war. Werde die CO2 Anlage vorerst 24h durchlaufen lassen

13.01.19 Aquarium fährt seit 05.01.18 ein.

Bereits eingetreten:

- Bakterienblüte am zweiten Tag

- Bakterienrasen am vierten Tag

- Nitritpeak am vierten Tag

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Chris_R. am 14.02.2019 um 23:56 Uhr
Bewertung: 10
Hi Artur,
jetzt hat mich die Neugier natürlich gepackt was Du hier so präsentierst :-)
Die Rückwand ist echt stark! Ich hab mal Rückwandmodule selbst gemacht, aber so gut hab ich es nicht hinbekommen. gefällt mir! allein dafür gibts schon volle Punkte.
Deine Bilder sind auch genial, ich mach meine nur mit dem Handy und die Qualität finde ich da so mittel..
Und dann seh ich auch noch Neons! meine Lieblingsfische, die hab ich kleiner Bub schon am schönsten gefunden und steh heut noch immer in der Zoohandlung ewig vor den Neonbecken. Die Farbenpracht eines Schwarms dieser Fische beeindruckt mich einfach!
Ich wüsch Dir ganz viel Freunde an und mit dem Becken, Chris
Sprutz1973 am 02.02.2019 um 17:32 Uhr
Bewertung: 6
Hallo
Ein schönes becken hast du dir da zugelegt. Besonders die Rückwand gefällt mir gut. Bin gespannt wie es weitergeht wenn die Pflanzen mal richtig loslegen. Das mit den garnelen kann ich nachvollziehen, wir sehen unsere auch nicht alle immer. Trozdem noch viel Spaß beim Hobby.
Gruß Andre
Bostich am 28.01.2019 um 16:59 Uhr
Hallo!
Ist richtig schick geworden dein Becken! Wenn jetzt noch die Pflanzen ordentlich wuchern, siehts ganz bestimmt mega aus....
Die selbstgemachte Rückwand ist auch Hammer - Respekt das du das so toll hinbekommen hast, würd ich nie schaffen! Mir bleibt dann wohl nur das Geld in eine `Back to Natute` Wand zu investieren;-)
Was mich mal interessiert: Das Foto mit deinen Wasserwerten - ist das ne Handy App oder ein Computerprogramm, welches deine Werte anzeigt?
Grüße
Micha
Stephy am 15.01.2019 um 20:11 Uhr
Hallo Artur,
auch von mir ein Herzliches Willkommen hier.
Das Becken ist super schön geworden. Wie hast du das denn mit der Rückwand gemacht. Die sieht echt Klasse aus.
Hab gerade null Vorstellung wie man so etwas gestaltet.
Besonders beeindruckt mich, das du so was auf die Beine gestellt hast, wo du schreibst dass das dein erstes Aquarium ist. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß damit und bin schon gespannt zu sehen wie sich das Ganze dann langsam mit Leben füllen wird.
Liebe Grüße Stephy
Tom am 15.01.2019 um 13:36 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Allerhöchsten Respekt! Wenn die Rückwand selbst gebaut ist, dass hast du handwerklich ordentlich was drauf. Ist sehr schön geworden.
Bei deinem zukündtigen Besatz würde ich die Skalare weglassen. 50 cm Höhe ist schon knapp und durch die tolle Rückwand geht dir leider auch Volumen verloren. Da du sowieso vorhast, Zwergbuntbarsche einzusetzen, würde ich die Skalare einfach weglassen und die beiden Salmlerschwärme etwas größer ausfallen lassen.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Campi das Aquarium 'Forward To Nature' mit der Nummer 37898 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Forward To Nature' mit der ID 37898 liegt ausschließlich beim User Campi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 12.01.2019
Wir werden unterstützt von:
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
HMFShop.de