Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.919 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.294 Bildern und 2.081 Videos

Aquarium Becken 31653 von Oistel

Userbild von Oistel
Ort / Land: 
99887 Georgenthal /
Aquarianer seit: 
1987
360 Liter Mittelamerika

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
25.02.2015
Grösse:
120x50x60 = 360 Liter
Letztes Update:
22.02.2019
Aquarium Becken 31653
Aquarium Becken 31653
Aquarium Becken 31653
Gesamtansicht

Dekoration

Bodengrund:
Handelsüblicher Spielsand (0, 1 - 1 mm) aus dem Vorgänger-Aquarium (ca. 30 - 40 kg) mit einer Deckschicht aus JBL Sansibar Black (0, 2 - 0, 5 mm).

Logischerweise werden sich beide früher oder später vermischen, der schwarze Sand wurde nur hinzugenommen damit der Bodengrund insgesamt dunkler wird. Die vermischten Sandhaufen um die Laichgruben sehen aber vielversprechend aus.
Aquarienpflanzen:
UPDATE 22.02.2019:
Die L200 (Hemiancistrus subviridis) haben - trotz täglicher Zufütterung mit Zucchini - fast alle Pflanzen niedergemäht. Selbst Anubias und Vallisneria haben immer wieder Fraßspuren.

Aktuell sind folgende Pflanzen im Becken:

Anubias barteri var. barteri
Microsorum pteropus
Vallisneria americana (gigantea)


Düngung:
keine
Weitere Einrichtung: 
Mangrovenwurzeln (Hauptanteil)
zwei Morkien- und eine Mopaniwurzel
Kokosnussschalen
Steine aus umliegenden Bächen (u. a. Sandstein)
Dekoration im Aquarium Becken 31653
Größere Steine liegen auf Styropor und die Wurzel wurde mit Silikon gegen Umfallen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED ocs.tec AB5 (12000K) + AB5WW (3000K)

Beleuchtungszeiten:
5:00 bis 6:59: 2% (Sonnenaufgang)
7:00 bis 10:00: heller werdend von 10 bis 30 %
11:00 bis 14:59: Beleuchtungspause (wirksame Algenprophylaxe)
15:00 bis 16:00: heller werdend von 70 bis 100 %
17:00 bis 22:35: dunkler werden von 70 bis 10 %
23:25: 3% (Mondlicht)
0:30: 1%
2:00: Beleuchtungspause

Die Beleuchtungszeiten sind neben den Bedürfnissen der Bewohner auch an meine Arbeitszeiten angepasst.
Filtertechnik:
Rückwandfilter hinter BackToNature Slimline
- ca. 4, 5 cm breite Plexiglasstreben, versetzt angebracht als Abstandshalter zwischen Rückwand und Glasscheibe)
- durch den Versatz der Streben entstehen verschiedene Filterkammern durch die das Wasser fließen MUSS (sofern alles dicht ist)
- Filterkammern am Ein- und Auslauf mit Filterbällen bestückt, am Boden der Auslaufkammer sammelt sich so der Mulm und kann bei Bedarf bequem entfernt werden
- die Filterkammern dazwischen sind bestückt mit 2 - 4 cm großen Würfeln verschiedenporiger Filtermatten
- der Filter hat somit ein Gesamtvolumen von etwa 30 Litern, d. h. bei sachgemäßer Pflege des Beckens ist er sehr wartungsarm
Pumpe bis etwa 1400 L/h
Weitere Technik:
Tetra Tec Heizstab HT300 hinter der Rückwand

Bio-CO2 Marke Eigenbau
Rückwand mit Plexiglasstreben. Normalerweise werden die Slimline-Rückwände von
Beleuchtungsbeispiel: ocs.tec AB5(12000K)
Beleuchtungsbeispiel: ocs.tec AB5WW(3000K)
Beleuchtung kombiniert: AB5 (12000K) + AB5WW (3000K)

Besatz

1.1 Sajica-Buntbarsch (Cryptoheros sajica)
1.1 Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki)

4.3 Gefleckter Schwielenwels (Megalechis thoracata)
3 Gelbe Phantomwelse "L200 Low-Fin" (Hemiancistrus subviridis)

1.5 Grüner Schwertträger (Xiphophorus helleri) "Hamburger Schwertträger / schwarz" (beide Eltern Wildfarbig grün)
1.4 Grüner Schwertträger (Xiphophorus helleri) "Orange" (Mischlinge aus Wildfarben und Orange)
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Sajica-Mann
Meeki-Mann
Schwielenwels und sein (Übungs-)Schaumnest
L200 Low-Fin
Sajica-Weibchen über dem Gelege
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653
Besatz im Aquarium Becken 31653

Wasserwerte

T: 25 - 26 °C (Winter 23 - 24 °C, Sommer: 27 - 28 °C)
pH: 6, 8
KH: 3
GH: 7

Wasserwechsel wöchentlich 50 % oder zwei mal pro Woche 25 - 30 % mit kalten Wasser direkt aus der Leitung

Die Wasserwerte scheinen auf den ersten Blick für Mittelamerikaner sehr weich zu sein aber auch in Mittelamerika - besonders in Costa Rica - gibt es Gewässer mit weichem, leicht saurem Wasser. Auch Throrichthys meeki bewohnt unterschiedlichste Gewässer, darunter auch solche mit niedriger Härte.

Ab 08. Mai 2015:
- allmähliche Aufhärtung der Gesamthärte mit Bittersalz auf ca. 8 - 10 °dGH

Futter

Frostfutter: Artemia, Weiße Mückenlarven, Mysis, Garnelen, Bachflohkrebse, Mix für Pflanzenfresser oder auch mal Tiefkühlspinat (ohne Blubb! ;-) ),

Lebendfutter nach Verfügbarkeit, entweder

gekauft (Weiße Mückenlarven, Artemia und selten mal ein paar Mehlwürmer oder Wachsmaden),

getümpelt/gesammelt (große Wasserflöhe, Wasserasseln, Schwarze Mückenlarven, Pilzmaden, kleine Nacktschnecken, diverse Wasserinsekten und Insektenlarven - natürlich keine geschützten Arten) oder

gezüchtet (Enchyträen, Mexikanische Flohkrebse, Wasserasseln, Daphnien)

Bei Frost- und Lebendfutter gilt: keine Roten Mückenlarven oder Tubifex sowie Lebendfutter aus Fischteichen!

Tetra Fresh Delica (Gelee-Futter) Krill oder Brine Shrimp

selten Trockenfutter: Tetra Cichlid XL Flakes, Tetra Cichlid Sticks, Tropical Cichlid Gran, Tetra Wafer Mix

Gemüse (Gurke, Zucchini, Paprika, Tiefkühlerbsen) für den L200

Infos zu den Updates

31. März 2015: - 6 Schwertträger eingesetzt (Hamburger Zuchtform / schwarz)
03. April 2015: - Daten ergänzt
06. April 2015: - 4 Schwertträger eingesetzt (Mischlinge aus Wildfarben und Rot)
20. April 2015: - neue Fotos
21. April 2015: - noch mehr Fotos
08. Mai 2015: - Beginn der allmählichen Aufärtung der Gesamthärte (Leitungswasser: 3 °dGH) mit Bittersalz, aktuell: 6 °dGH

User-Kommentare

Lippi am 17.12.2015 um 21:02 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
ganz großes Kino, das Du da bietest. Ein richtig tolles Beckn und ein schöner Besatz!
VG
Peter
Schratze am 09.05.2015 um 10:23 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
ein klasse Becken. Mittelamerika eine echte Bereicherung bei EB. Hier sieht man, dass du auch nicht erst seit gestern Aquarianer bist.
Gruß
Schratze
der Steirer am 23.04.2015 um 19:23 Uhr
Bewertung: 10
Hallo!
Ich muss Tom recht geben! Schade, dass Mittelamerika hier nicht mehr vertreten ist!
Tolles Biotop!
Lg
Matthias
Tom am 27.03.2015 um 10:31 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Mal wieder was biotopnahes aus Mittelamerika. Sehr schön! Dieses Biotop ist ja zur Zeit nicht wirklich in Mode und hätte sicher ein wenig mehr Zuspruch verdient.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Oistel das Aquarium 'Becken 31653' vor. Das Thema 'Mittelamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 27.03.2015
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Oistel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: