Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.448 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Südamerika-Connection von SaMü

Info
Ort / Land: 
96472 / Deutschland
Aquarianer seit: 
22 Jahren
Heimliche Chef

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
25.10.2019
Größe:
150x60x70 = 630 Liter
Letztes Update:
31.01.2021
Besonderheiten:

Rückscheibe schwarz foliert.

Die zwei
Aquarium Südamerika-Connection
Pause muss sein
Salmler Connection
Wenn man einmal sitzt `in der Strömung der Turbelle`
Vielfraße
Aquarium Südamerika-Connection
Nachts
Balz
Wurzel wurde von Algen überrannt.. den Fischen gefällt es trotzdem.
Hauptansicht
Von unten nach oben
Aquarium Südamerika-Connection

Dekoration

Bodengrund:

Quarzsand 0, 1/0, 5mm

sandiger Ton (Lehm)

sandiger Humus

Mainsand 0/2mm

Aquarienpflanzen:

1 Myriophyllum sp. "Roraima"

Persicaria sp. 'Sao Paulo' X

Cuphea anagalloidea

Lindernia rotundifolia

Hydrocotyle leucocephala (stagniert)

Mayaca fluviatilis (stagniert)

Echinodorus × schlueteri

Echinodorus grisebachii 'Bleherae'

Echinodorus palifolius

Lilaeopsis brasiliensis X

Limnobium laevigatum X

Echinodorus 'Reni'

Echinodorus 'Ozelot' X

Echinodorus 'Osiris' X

Echinodorus x Regine Hildebrandt

(X) nicht mehr vorhanden.

Nachts
Was habe ich mir da eingefangen? Armleuchteralgen?
Bodendecker... und Boden-abchecker😀
Regine H.
Mato-Grosso-Tausendblatt die Farbe kommt leider nicht so rüber
Pflanzen im Aquarium Südamerika-Connection
Weitere Einrichtung: 

Eine Birkenwurzel sowie zwei Kirschlorbeerwurzeln.

Blätter von Buche und Walnuss, werden nach Lust und Laune " der Fische " eingebracht.

Kleinere Buchenäste, selten Erlenzapfen.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

aquaLUMix LED-Aquarienleuchte von LED-Aquaristik

Typ: Amazon Grow 144cm.

Die Lichtleiste wird mit Wasserkühlung betrieben.

Lichtsteuerung: SunRiser 8 auch von LED-Aquaristik.

Simuliere alle möglichen Wetter-Modelle, Gewitter, Regentage, Sonnenuntergang, Sonnenaufgang, Bewölkung.

Habe mit Sonnenaufgang/Untergang ca.14 Std. Licht, danach Mondlicht.

Filtertechnik:

Eheim Proffesionell 3e 600T (2178)

Weitere Technik:

Tunze Turbelle Nanostream 6045

Besatz

40 Stk. Rotblauer Kolumbianer ( eigene Nachzuchten)

22 Stk. Schmucksalmler

14 Stk. Zitronensalmler (eigene Nachzuchten)

7 Stk. Adolfos Panzerwelse adult, + × Jungfische

2 Stk. Panda Panzerwels

9 Stk.+ x Pandadolf :-) Kreuzung zwischen Panda und Adolfos -》dazu mehr beim Update

Skalar Zuchtpaar + x glaube jedenfalls (Pterophyllum scalare) sind sehr "klein" max. 14 cm hoch. + 2 Jungfische

2x Königstiger-Harnischwels

5x Ohrgitterharnischwelse

1x Assel-Kugelfisch

6x Kaisersalmer

Pärchen + eine Mätresse Villavicencio-Zwergbuntbarsch

5x La Plata Algensalmler

Im Update mehr zum Besatz.

Eine der Damen
Bienchen
Unruhige Bande
Ehemaliges Hauptbild
Otto-Gang
Kontrollgang
Junger Pandadolf  😀
Abendstimmung
Wels-Connection
Man zeigt sich auch bei Tage
Besatz im Aquarium Südamerika-Connection
Rotblaue
Tag 14
Wie Pech und Schwefel

Wasserwerte

Mischung aus Fluss/Teichwasser

Im Winter Leitungswasser

Ausführliche Werte folgen..

Bin messfaul.. habe die Parameter im Gefühl..

Futter

Verschiedene Sorten Trockenfutter und Welschips(JBL, Sera)

Frostfutter: weiße Mückenlarven, Wasserflöhe, Artemia.... uvm.

Lebendfutter: Wasserflöhe, rote und schwarze und sogar weiße Mückenlarven, Tubifex, Hüpferlinge, Enchyträen, Mikrowürmer, Grindalwürmer, Weiße Asseln. (eigene Nachzuchten)

Videos

Video La Plata Algensalmler "Kommunikation" von SaMü (lOCmbasdE3k)

Sonstiges

Aquarium soll naturnahe Verhältnisse wiedergeben... das könnte einige "Saubermänner" irritieren 😉

Auf vielen hochgeladenen Bildern gibt es immer mehr zu sehen als es scheint, genauer hinschauen lohnt sich 😋

Infos zu den Updates

2019_11_09

Weiter Informationen zu Pflanzen und Technik sowie Wasserwerte, und ein paar Bilder.

Aquarium läuft nun 15 Tage.

2020_11_01

Fast ein Jahr kein Update, muss dies unbedingt in aller Ausführlichkeit nachholen.. Gibt viele zu Fischen sowie Pflanzen zu berichten..

Aber ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.. ein paar alte Bilder gehen, sowie neue kommen..

2021_01_23

Nun läuft das Rechteck über ein Jahr, voller Elan und Vorfreude machte ich mich damals ans Werk. Dazu hatte ich mir Anfangs ausgemalt das der Kasten und seine Bewohner, bestimmt keinen Ärger machen würden...."Tja..denkste".

In der Einlaufphase ordentlich Bakterienrasen auf den Wurzeln dazu noch raschen Pflanzenwuchs, kurz darauf die ersten Fische eingezogen....sah garnicht so schlecht aus..

4 Wochen später, dort wo mal Bakterien waren, machten sich Algen breit... wollte ja ein Biotop "aber so viel doch nicht", also die Algen mit einem gut bewährten Produkt vertrieben.

In den nächsten 6 Wochen weitere Bewohner eingezogen, währenddessen hatten sich meine Schnecken im Becken explosionsartig vermehrt. Da ich sowieso auf der Suche nach Fischen war die nicht überall schwimmen, kamen mir in Kombination mit Schneckenbekämpfung die Assel-Kugelfische in den Sinn, also angefragt und bestellt 1 Woche sollte ich Geduld haben. Es blieb leider nicht bei der einen Woche, 3 Wochen vorüber nichts neues ausser das dich meine Algen wieder meldeten also wieder angefangen sie zu vertreiben, am dritten Tag meiner Kur hatten sich die zwei "Bienchen" eingefunden, eigentlich total unpassend da ich ja von Kugelfischen und "Weißpünktchen" gelesen hatte, und ja noch die Kur am laufen hatte... aber nein da passiert schon nichts....😏

Erstmal bis hier her...

Dafür ein paar neue Bilder

21_01_30

Kleines zwischen Update "es wird geschnattert"!! 😀

Mal das Video schauen, und auf die aufgeregten fünf Fische achten und vor allem "hören"...! Nebengeräusche überhören 😉

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mr.Shrimp am 31.01.2021 um 12:02 Uhr
Bewertung: 10

Hallo SaMü

Du hast hier wirklich ein sehr schönes Aquarium gestaltet , es erinnert mich sehr an den Mato Grosso in Südamerika . Ein besonders schöner Mix aus Pflanzen und Holz . Der Besatz ist auch sehr schön , die LaPlata Algensalmler sieht man wirklich sehr selten in Aquarien und das Video ist ebenfalls sehr schön .

Gefällt mir wirklich sehr gut ...

Lg Sven

odin 68 am 31.01.2021 um 10:21 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

Sehr schönes Biotopaquarium. Das Video ist einfach nur genial! Ich habe noch nie solche Nebengeräusche in einen Aquarium gehört.

Grüße, Odin.

Gerd Starke am 02.11.2020 um 13:38 Uhr

Hallo

Ich finde Dein Becken prima.

V G Gerd

herkla am 01.11.2020 um 21:20 Uhr

Aquarium soll naturnahe Verhältnisse wiedergeben... das könnte einige `Saubermänner` irritieren 😉

diese Aussage irritiert mich wirklich, kannst du sie mir näher erklären?

Nun zu deinem Becken, ein sehr schönes Becken, Einrichtung und Besatz gefallen mir.

Gruß Klaus

Aqua fan am 01.11.2020 um 20:00 Uhr
Bewertung: 10

Das Aquarium ist wirklich erste Sahne Biotopaquaristik , wie ein Ausschnitt aus dem Mato Grosso in Brasilien .

Mfg Frank

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied SaMü das Aquarium 'Südamerika-Connection' mit der Nummer 41176 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Südamerika-Connection' mit der ID 41176 liegt ausschließlich beim User SaMü. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 27.10.2019