Die Community mit 19.060 Usern, die 9.068 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.247 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr) von SouthAmerica

Userinfos
Userbild von SouthAmerica
09.04.2012

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
40x25x25 = 25 Liter
Letztes Update:
21.01.2015
Besonderheiten:

Panorama Becken mit gewölbter Frontscheibe

Nachdem ich hier so viele schöne Garnelenbecken bewundert habe, kann ich nicht mehr widerstehen und muss selbst eins einrichten.

Artenbecken mit Caridina cantonensis (Crystal Red).

Da ich noch keine Erfahrungen mit Zwerggarnelen gesammelt habe, würde ich mich über viele Kommentare und Kritik freuen, möchte ja schliesslich dass es den Tieren gut geht.

Die Rückwand wurde mit Milchglasfolie beklebt und von hinten mit blauer LED beleuchtet, als Mondsimulation

17.02.2012
linke Seite dekoriert
rechte Seite dekoriert
 frisch befüllt
28.02.2012
06.03.2012
06.03.2012
11.03.2012
11.03.2012
09.04.2012
Mondlichtstimmung
linke Seite
rechte Seite
Beckenmitte
linke Seite vorne
rechte Seite vorne
Beckenmitte vorne
von rechts durch das Becken
Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
von links durch das Becken

Dekoration

Bodengrund:

Manado JBL ca. 5 Liter

Garnelenkies schwarz (Körnung 0, 8-1, 2mm) ca. 2 Liter

Aquarienpflanzen:

Lomariopsis lineata (echter Süsswassertang)

- kein Moos, sondern ein nicht vollständig entwickelter Farn

- ideal für den Bodengrund, auf Steinen oder Wurzeln

- bildet buschige, zusammenhängende Kugeln

- bleibt am Bodengrund, schwimmt nicht nach oben

- Temperatur: 18°C - 28°C

- PH: 6, 5-7, 5

Sagittaria subulata pusilla (Zwergpfeilkraut)

Familie: Froschlöffelgewächse (Alismataceae)

Kontinent: Südamerika

Wuchshöhe: 5-30? cm

Breite: 10-15 cm

Licht: gering bis sehr hoch

Temperatur: 16-28 °C

pH-Wert: 6, 0-9, 0

Wasserhärte: weich bis sehr hart

Vermehrung: Ausläufer

Besonderheiten: Rasenbildend

Wachstum: schnell

Schwierigkeit: einfach, anspruchslos

Riccia fluitans (Teichlebermoos)

Familie: Lebermoosgewächse (Ricciaceae)

Kontinent: Kosmopolit (weltweite Verbreitung)

Wuchshöhe: 5+ cm

Breite: 5+ cm

Licht: gering-sehr hoch

Temperatur: 10-28 °C

pH-Wert: 5, 0-8, 0

Wasserhärte: sehr weich-hart

Vermehrung: teilen der Polster

Besonderheiten: Bildet unter dem Wasserspiegel flutende Polster

Wachstum: mittel

Schwierigkeit: einfach

Taxiphyllum barbieri (Javamoos/Bogormoos)

Familie: Schlafmoosgewächse (Hypnaceae)

Kontinent: Asien

Wuchshöhe: 5+ cm

Breite: 5+ cm

Licht: gering-sehr hoch

Temperatur: 15-28 °C

pH-Wert: 5, 0-9, 0

Wasserhärte: sehr weich-sehr hart

Vermehrung: durch Teilung

Besonderheit: kann an Steine, wurzeln, ect. gebunden werden

Wachstum: mittel

Schwierigkeit: sehr einfach

Hemianthus callitrichoides Cuba (kub. Perlenkraut)

Familie: Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae)

Kontinent: Südamerika, Kuba

Wuchshöhe: 5-3 cm

Breite: 3-??? cm, bildet Rasen

Licht: gering - sehr hoch

Temperatur: 18-28°C

pH-Wert: 5-7

Wasserhärte: sehr weich - hart

Vermehrung: bildet Setensprosse

Wachstum: mittel

Schwierigkeit: mittel

Pistia stratiotes (Muschelblume)

Familie: Aronstabgewächse (Araceae)

Kontinent: tropisch

Wuchshöhe: 5-20 cm

Breite: 5-20 cm

Licht: hoch bis sehr hoch

Temperatur: 17-30 °C

pH-Wert: 6, 0-9, 0

Wasserhärte: sehr weich bis sehr hart

Vermehrung: Ableger

Besonderheiten: auch für den Gartenteich im Sommer geeignet

Wachstum: schnell

Schwierigkeit: normal

Pogostemon helferi (Kleiner Stern)

Familie: Lippenblütengewächse (Lamiaceae)

Kontinent: Südostasien, Thailand

Wuchshöhe: 2-10 cm

Breite: 5-10 cm

Licht: gering bis sehr hoch

Temperatur: 20-30 °C

pH-Wert: 6-7, 5

Wasserhärte: sehr weich - sehr hart

Vermehrung:

Besonderheiten:

Wachstum: mittel

Schwierigkeit: mittel

Cladophora aegagrophila (Mooskugel)

Familie: Abteilung Grünalgen (Cladophoraceae)

Kontinent: Asien, Mittel- und Osteuropa

Wuchshöhe: 3-10 cm

Breite: 3-10 cm

Licht: sehr gering - hoch

Temperatur: 5-28 °C

pH-Wert: 6-8, 5

Wasserhärte: mittel - sehr hart

Vermehrung: Teilung des Moospolsters

Wachstum: sehr langsam

Schwierigkeit: einfach

Pflanzen im Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
nochmal Riccia mit Netz
09.04.2012
09.04.2012
09.04.2012
Riccia 09.04.2012
09.04.2012 Javamoos
09.04.2012 Nixkraut
09.04.2012
09.04.2012
Javamoos
Riccia (grob) 2. Versuch
Riccia nach ca. 1 Woche
echter Süsswassertang
Stringy Moos ???
Sagittaria subulata pusilla
Pogostemon helferi
Hemianthus callitrichoides
Mooskugel mal anders ;-)))
Pistia stratiotes
Weitere Einrichtung: 

1x Garnelenbäumchen (Morkienwurzel)

2x Wurzel Savanne

1x Drachengestein

3x Mooskugel (geteilt und auf Boden ausgebreitet)

versch. Lavasteine

versch. grosse und kleine Steine

Eichenblätter, Buchenblätter, Erlenzapfen

viele Pflanzen und Moose

Erlenzapfen
Drachenstein
unter dem Baum
Garnelenbäumchen (Morkienwurzel) mit Javamoos
ohne Worte.....
Dekoration im Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
Savannenwurzeln mit Javamoos
Dekoration im Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
Dekoration im Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
Lavastein
Dekoration im Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
Dekoration im Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
09.04.2012 Buchenblatt abgefressen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 11 Watt

Lichttemperatur: 6500 K

Beleuchtungszeit von 12.00 bis 0.00 Uhr

LED Mondlicht von 22.00 bis 02.00 Uhr

geregelt über Zeitschaltuhr

Filtertechnik:

Innenfilter

- Pumpenleistung 200 Liter / Stunde

- Filtermedium Filterschwamm

- Anschlußmöglichkeiten für Diffusor oder Sprührohr

Filteransaugung wird einem Strumpf gesichert, damit die Nelen nicht gefährdet sind.

Leistung kann noch manuell gedrosselt werden.

Zusätzlich kann noch eine Pumpe daran angeschlossen werden, um zusätzlich Sauerstoff ins Wasser zu bringen.

Weitere Technik:

Bio-CO2 von Aquarichtig

wird mit einem Lindenholzausströmer eingebracht

wird alle 2-3 Wochen selbst nachgefüllt mit Zucker, Trockenhefe und Wasser (oben drauf noch 2-3 Tropfen Öl, um ein Überschäumen zu verhindern)

Luftpumpe

APS 50 von Tetra (wenn nicht am Filter dann mit Ausströmerstein)

Bio CO2
Innenfilter und CO2 Schlauch mit Ausströmer
beleuchtete Rückwand

Besatz

10x Caridina cantonensis (Crystal Red/Red Bee)

Herkunft:

Ostasien

Familie:

Süßwassergarnelen (Atyidae)

Grösse:

Länge bis 2-3 cm, Weibchen etwas größer

Haltung:

Becken ab ca. 12l,

gut bepflanzt mit Moos ect.

dunkler Bodengrund (so kommen die Farben besser zur Geltung),

Wurzeln

Futter:

Allesfresser

Gemüse wie Gurke, Salat, Möhren, Mais, Spinat (vorher überbrühen)

Spirulina

Brennessel, Paprika Stix ect.

Algenchips

feines Flockenfutter

Temperatur:

18-25 °C

pH-Wert:

6, 0-7, 5

Gesamthärte:

5-16 °dGH

Vermehrung:

Fortpflanzungstyp mit fertig entwickelten Jungtieren

Schwierigkeit:

normal

Zucht:

einfach

Posthornschnecke (Planorbarius corneus)

Herkunft: Europa, Asien, Afrika

Ordnung: Lungenschnecken (Pulmonata)

Familie: Tellerschnecken (Planorbidae)

Größe: 4 cm

Temperatur: 10-25 °C

pH-Wert: 6-8

Gesamthärte: 10-30 °dGH

Futter: Allesfresser, Algen, Futterreste, abgestorbene Pflanzenteile

Vermehrung: Zwitter

Alter: ca. 3 Jahre

Schwierigkeit: einfach

Zucht: einfach

Malaiische Turmdeckelschnecke (Melanoides tuberculata)

Herkunft: Ostafrika bis Südostasien

Familie: Kronenschnecken (Thiaridae)

Größe: ca. 3 cm

Temperatur: 15-30°C

pH-Wert: 6-8

Gesamthärte: 12-30°dGH

Futter: Allesfresser, Detritus, Futterreste wie Frost- und Flockenfutter

Vermehrung: Zwitter, lebendgebährend

Alter: ca. 3 Jahre

Schwierigkeit: einfach

Zucht: einfach

Blasenschnecke

Caridina cantonensis (Crystal Red) auf Süsswassertang
Crystal Red auf Mooskugel
Crystal Red auf Erlenzapfen
Crystal Red auf Drachenstein
Crystal Red
Begegnung
Crystal Red am Filter
09.04.2012
09.04.2012
09.04.2012
09.04.2012
der Nachwuchs 2,5 - 3mm
gar nicht so leicht die zu fotografieren
Mini Crystal Red
Besatz im Aquarium Project Crystal Red (existiert nicht mehr)
Posthornschnecke
Posthornschnecke und Turmdeckelschnecke
Turmdeckelschnecke
Posthornschnecke braun

Wasserwerte

Temperatur:

tageszeitliche Schwankung zwischen 22°C am Tag und 20°C in der Nacht

momentane Werte:

PH: 7, 2

GH: 10

KH: 5

NO2: 0

NO3: 5

Wasserwechsel wöchentlich ein Drittel

Wasseraufbereitung mit JBL Biotopol C

Düngung täglich mit JBL Ferropol Nano 24 Moos

Futter

Gemüse wie Gurke, Salat, Möhren, Mais, Spinat

Spirulina

Brennessel-, Paprikastix

Algenchips

feines Flockenfutter

Eichen-, Buchen-, Seemandelbaumblätter

Erlenzapfen

Sonstiges

Erfreue mich jeden Tag an den Tierchen und hoffe auf fleissig Nachwuchs......

Infos zu den Updates

08.05.2012

Leider eine große Nele verstorben, schnief :-(((

07.05.2012

wieder Nachwuchs, mal gucken ob es diesmal was wird....

20.04.2012

alle Baby-Nelen sind verschwunden, oder haben die sich einfach gut versteckt???

13.04.2012

hab mal versucht die kleinen Krabbler zu fotografieren, gar nicht mal so leicht, die sind ja sooooooo winzig, momentan gerade mal 2, 5 bis 3mm

09.04.2012

* N A C H W U C H S :-)))))

* neue Bilder

26.03.2012

* Bio CO2 erneuert, hat ca. 3 Wochen gehalten, bin zufrieden

* Nelen sind sehr glücklich, machen gerade wilde Paarungstänze

* Cyclops gesichtet

13.03.2012

* endlich ist es soweit: die Nelen sind eingezogen, hab mich jetzt ganz spontan doch für Crystal Red entschieden (nicht wie geplant Red Fire), konnte einfach nicht an Ihnen vorbei ;-))))

Zu meiner Verwunderung haben sie sich gar nicht versteckt und fingen gleich an das Becken zu erkunden und zu fressen, fressen, fressen

wie ich erkennen konnte tragen 2 Weibchen bereits Eier

* neue Bilder

* Texte aktualisiert

11.03.2012

* Milchglasfolie angebracht

* LED Mondlicht angebracht

* neue Bilder

* Texte aktualiesiert

07.03.2012

* Texte aktualiesiert

* neue Bilder und HB

* nochmals umgestaltet (das letzte Mal, versprochen)

03.03.2012

einige unbedenkliche Scheibenwürmer gesichtet, hab ich mir wohl mit dem Herbstlaub eingefangen, oder mit den Schnecken???

01.03.2012

* Turmdeckelschnecken eingezogen

* neue Bilder

* Texte aktualisiert

29.02.2012

* Bio-CO2-Anlage angebracht, da die Pflanzen schon gelitten haben,

* bei der Gelegenheit meinen Rappel bekommen und das Becken neu umgestaltet, jetzt gefällt es mir besser....

* Texte aktualisiert

* neue Bilder

* rote Posthornschnecken eingesetzt

27.02.2012

* Teilwasserwechsel

* neue Bilder

* Texte aktualisiert

25.02.2012

Posthornschnecken entdeckt ;-)))

22.02.2012

neues HB

21.02.2012

* Hauptbild geändert

* neue Bilder

* Becken fertig eingerichtet, Eichen-, Buchen-, Seemandelbaumblätter und Erlenzapfen fehlen noch

17.02.2012

* Planungsphase beendet

* Pflanzen, Deko und Zubehör organisiert

* Becken aufgestellt und teilweise dekoriert

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
die Perle... am 17.11.2012 um 17:02 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Alex,
schaue gerade durch die Wirbellosen Sparte und musste feststellen, das es hier bei dir schon lange kein Update mehr gegeben hat, hoffe dir geht´s gut....?
Dieses Kleinod schaue ich mir immer wieder sooo gern an, vielleicht findest du mal wieder Zeit für ein Update, wäre echt interessant, wie es sich in der Zwischenzeit entwickelt hat.
Bis dahin und nen ganz lieben Gruß von
der Perle...
die Perle... am 08.05.2012 um 10:37 Uhr
Bewertung: 10
Hei Alex,
dies ist wirklich ein traumhaftes Beispiel für ein Krabblerheim!
Ich drücke dir die Daumen, für deinen Nachwuchs.
VLG Saskia
Locke1992 am 07.05.2012 um 21:59 Uhr
Bewertung: 10
Macht einen phantastischen Eindruck !
Dario am 11.04.2012 um 16:56 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
hat sich super entwickelt dein Becken:-))
Und Nachwuchs ist auch schon da.
Sieht man da schon was rumflitzen von den kleinen?
LG Gertrud
Koehler am 10.04.2012 um 21:08 Uhr
Bewertung: 10
Hi Alex,
kann mich da meinen Vorrednern nur anschliessen ist echt toll geworden dein kleines Garnelenreich.HUT ab =)
Nachwuchs ist auch schon da, das läuft ja wie ein Länderspiel ;)
Wünsche dir noch viel Spass und Freude an deinem Aqua
LG Sebastian
< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied SouthAmerica das Aquarium 'Project Crystal Red (existiert nicht mehr)' mit der Nummer 22498 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Project Crystal Red (existiert nicht mehr)' mit der ID 22498 liegt ausschließlich beim User SouthAmerica. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 17.02.2012
Wir werden unterstützt von:
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor
HMFShop.de