Die Community mit 19.184 Usern, die 9.101 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.758 Bildern und 2.393 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 3818 von Falko Timper

Beispiel
Ort / Land: 
44801 Bochum / Deutschland
Aquarianer seit: 
1990
04.01.07

Beschreibung des Aquariums

Größe:
150x60x60 = 540 Liter
Letztes Update:
05.10.2008
von links
Aquarium Becken 3818

Dekoration

Bodengrund:

80 Liter Quarzsand

Aquarienpflanzen:

Anubias barteri / var. nana

Cabomba caroliniana var. caroliniana

Cladophora aegagropila

Cryptocoryne balansae

Cyptocoryne wendtii (braun, tropica)

Echinodorus bleheri

Echinodorus cordifolius

Echinodorus argentinensis

Echinodorus ozelot

Echinodorus bolivianus

Hemianthus micranthemoides

Heteranthera zosterifolia

Hydrocotyle Leucocephala

Hygrophila corymbosa ´´Kompakt´´

Hygrophila corymbosa ´´Stricta´´

Hygrophila corymbosa ´siamensis´

Lemna minor

Limnophila sessiliflora

Ludwigia arcuata

Microsorum pteropus

Pistia stratiotes

Rotala rotundifoli

Vallisneria gigantea

Weitere Einrichtung: 

5 Mangrovenwurzeln

5 selbstgetöpferte Höhlen

10 Kg Lavagestein zur Abgrenzung der Sandflächen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

T5

4x59 Watt mit Reflektoren

Beleuchtungszeit: 11.00-18.00

T8

Großer Leuchtbalken

1x Warm lite 39 Watt

Beleuchtungszeit: 10.30-18.30

Kleiner Leuchtbalken

1x Warm lite 30 Watt

1x Day lite 30 Watt

beide mit Reflektor

Beleuchtungszeit: 10.00-20.00

Filtertechnik:

1x

Eheim Prof. II 2028

Pumpenleistung l/h: 1050

Behältervolumen in 11

Filtervolumen in l ca.: 7, 3

Anzahl Filtereinsätze: 3

1x

Eheim 2217

Pumpenleistung l/h: 1000

Behältervolumen in l ca.: 6, 6

Filtervolumen in l ca.: 6

Beide Filter sind mit dem Ausgangsmaterial befüllt

Weitere Technik:

JägerHeizstab 300 Watt

Besatz

2x Cleithracara maronii (m/w) Maronibuntbarsch

2x Laetacara dorsigera (m/w)

22x Paracheirodon Axelrodi Roter Neon

2x Ancistrus dolichopterus (m/w)

1x Pecoltia vittata

10x Corydoras arcuatus

10x Corydoras aeneus

Wirbellose

10x Melanoides tuberculatus

1x Neritina natalensis

Cleithracara maronii männlich
Cleithracara maronii weiblich
Otocinclus
Paracheirodon Axelrodi
Cleithracara maronii Paar
Cleithracara maronii Männchen
Besatz im Aquarium Becken 3818
Besatz im Aquarium Becken 3818

Wasserwerte

ph 6, 3

gh 4

kh 2

No² 0

No3 0

Temperatur: 25 °C

Futter

Trockenfutter:

Tetra Min Hauptfutter

Tetra Tabi min

Jbl Grana Cichlid

Frost- und Lebendfutter:

Weiße und schwarze Mückenlarven, Mysis, Artemia

Gemüse:

Gurke, Zucchini, rote Paprika

Sonstiges

Wasserwechsel 150l/Woche

Wasser wird mit einem Vollentsalzer aufbereitet

Düngung mit easy life porfito gemäß Anleitung

Erlenzäpfen zur PH-Reduktion

Die Pflanzen im Hintergrund müssen noch wachsen. Sie haben bieher eine Höhe von 30 cm erreicht.

Ein Dankeschön an alle die meine Fragen beantwortet haben!!!

Infos zu den Updates

05.01.07 Das alte Becken wurde durch ein größeres ersetzt.

Dieses läuft seit dem 03.11.2007

Einzug der Fische : 15.12.2007

13.01.08: Verkürzung der Beleuchtungszeit

22.01.08: 2 neue Pflanzenarten (Rotala rotundifolia, Ludwigia arcuata)

15.02.08: Bodengrund gewechselt. Statt Kies dient nun Sand als Bodengrund.

21.02.08: Laetacara dorsigera wf weibchen gefunden und erworben.

5.10.08 Besatz korrigiert. Neues Hauptbild.. Leider in schlechter auflösung

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
lod am 15.12.2008 um 00:19 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Falko,

ein sehr schön eingerichtetes und bepflanztes Becken hast Du da. Sieht wirklich toll aus. Nach meinem Geschmack ist der CO2-Wert etwas zu hoch. Ansonsten super gemacht.

Ciao Ingo

Christian Trommer am 13.10.2008 um 21:11 Uhr
Bewertung: 10

Hi Falko,

was wll man bei so einem schönen Becken noch sagen....ach ja....alle Punkte!

Die Bepflanzung finde ich echt toll.

Gruß Christian

Aquarium-Bochum am 07.10.2008 um 15:09 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

schönes großes Becken ;-)

Grüße zurück!

Björn

Malawi-Guru.de am 02.10.2008 um 22:17 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Falko!

Ganz ehrlich ..so stelle ich mir ein Südamerika Becken auch vor....Wahnsinns Pflanzen...hatte auch viele Jahre Südamerika Becken..nun bin ich nach Afrika gesprungen...und das schönste dabei keine Pflanzen mehr nötig..meine Güte was ich da an Geld ausgegeben habe nur an Pflanzen....

Von mir gibts 6 Punkte für diese Augenweide;-))

Vielelicht besuchst du mich mal hier auf meiner Page..und sagst ein paar Worte...ist zwar mal Komplett was anderes als dieses aber würd mich freuen!

Bis dahin

Lg

Florian

Piscis am 02.10.2008 um 22:07 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Falko,

eine sehr schöne grüne `Wildnis`. So stelle ich mir ein Südamerika-Becken vor.

Ich hatte Probleme mit dem Pflanzenwuchs bei NO3 = 0. Klappt das bei Dir?

Viele Grüße

Eckhard

< 1 2 3 4 5 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Falko Timper das Aquarium 'Becken 3818' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 3818' mit der ID 3818 liegt ausschließlich beim User Falko Timper. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 13.11.2006