Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.756 Bildern und 1.898 Videos von 18.304 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 4021 von Jens und Nancy Döring

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
32351 Stemwede / Deutschland
Aquarianer seit: 
Oktober 2006
Unser Becken

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
22.07.2007
Besonderheiten:
Stoßverklebt,
3D Rückwand (Steinstruktur),
Unterschrank selbstbau
Becken nach der Einrichtung
Becken nach 5 Tagen
Becken 11.02.2007
Becken 04.02.2007

Dekoration

Bodengrund:
DENNERLE Kristall-Quarzkies (Körnung 1-2mm)
ca. 9kg Rehbraun
ca. 9kg Dunkelnbraun
Aquarienpflanzen:
Zwergpfeilkraut (Sagittaria subulata)

Bachbunge/Amerikanische Bunge (Samolus valerandi)

Wasserpest (Elodea densa)

Schmalblättriges Papageienblatt (Alternanthera reineckii "Bronze")

Bastard Ludwigie (Ludwigia palustris x repens)

Kleine Schrauben-Vallisnerie (Vallisneria tortifolia)

Der grüne Leopard (Echinodorus schlüteri "Leopard")

Gemeines Hornkraut (Ceratophyllum demersum)

Jahnels Wasserkelch (Crytocoryne Wendtii var. jahnelii)
Zwergpfeilkraut (Sagittaria subulata)
Bachbunge/Amerikanische Bunge (Samolus valerandi)
Wasserpest (Elodea densa)
Schmalblättriges Papageienblatt (Alternanthera reineckii `Bronze`)
Bastard Ludwigie (Ludwigia palustris x repens)
Kleine Schrauben-Vallisnerie (Vallisneria tortifolia)
Jahnels Wasserkelch (Crytocoryne Wendtii var. jahnelii)
Der grüne Leopard (Echinodorus schlüteri `Leopard`)
Gemeines Hornkraut (Ceratophyllum demersum)
Weitere Einrichtung: 
Natursteine als Terassenwand, Höhle aus Natursteine
ohne Pflanzen
ohne Pflanzen von oben

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x 15W Dennerle TROCAL-de Luxe Spezial-Plant

Beleuchtungszeit 8-13 Uhr und 16-21Uhr
Filtertechnik:
Vitakraft Viatech 300 Innenfilter
Weitere Technik:
Viatkraft Viatech Heizer 50W
Bio Co2 (1l Fassungsvermögen)
Dennerle Bodenfluter 4W
sera Precision Thermometer
JBL Proflora CO2 vario Reaktor

Besatz

10 Neonsalmer (Paracheirodon innesi)
6 Guppys (Poecilia reticulata) (2m/4w)
5 Pandapanzerwelse (Corydoras panda)
2 Leopard-Panzerwelse (Corydoras leopardus)
Guppy (m)
Guppys und Neonsalmer
Guppys
Leopard-Panzerwels
Neonsalmer beim fressen
Panderpanzerwelse
Neonsalmer

Wasserwerte

gH = 11 dgH
kH = 7 dkH
pH = 6,9
No2 = 0mg/l
No3 = 20mg/l
NH4 = 0mg/l
Fe = 0,2mg/l

Futter

Sera Vipan
Sera Vipachips
Sera Wels-Chips
TetraPhyll Normalflocken
TetraPro Crisps
JBL Novo GranoMix
JBL NovoColor
Frostfutter (abwechselnd rote,schwarze, weisse Mückenlarven,
Artemia und Daphnia)

Sonstiges

Da wir nächste Woche zu Züchter fahren, werden die Panzerwelse noch etwas mehr! :-)

User-Kommentare

Ralf Schmitz am 13.02.2007 um 07:12 Uhr
Bewertung: 10
hallo ihr zwei,
schönes becken, der anfang ist gemacht.
viel spaß noch bei eurem hobby.
gruß
ralf
Susanne Schmohl am 12.12.2006 um 17:52 Uhr
Bewertung: 8
Hallo Nancy, hallo Jens,
optisch finde ich Euer Becken schon recht ansprechend. Die Pflanzen werden ja noch wachsen.
Zu der CO2-Geschichte kann ich nichts sagen, da ich da keine Erfahrung mit habe.
Und zu der Kombination Wasserwerte <-> Besatz... Ihr habt da wirklich extrem hartes Wasser! Aber da Ihr offensichtlich ein Süd-/Mittelamerikabecken machen wolltet, ist die getroffene Wahl des Besatzes schon ganz ok. Marc schrieb, dass Ancistrus und Guppies weicheres Wasser bevorzugen. Da hat er sich wohl vertan. Genau diese beiden Fischsorten sind gegenüber den Wasserwerten ausgesprochen tolerant.
Nur der Antennenwels wird für ein 60cm-Becken zu groß. Und sollte dann abgegeben werden.
Ich wünsche Euch noch viel Spaß und Erfolg mit diesem schönen Hobby!
Gruß Susi
Marc Joist am 11.12.2006 um 13:03 Uhr
hallo ihr 2,
möchte nicht nörgeln sondern nur helfen, aber mit eurer co2 mischung kann man ein 250l Becken versorgen. Es heißt ca 1g zucker auf 1l wasser zum aktivieren reicht ein teelöffel Hefe. Zu viel Co2 drückt den PH-wert runter. Die wasserwerte sind für Südamerikaner wie den Ancistrus und die Guppys nicht sehr passend. Sie bevorzugen weicheres wasser.
Von der Einrichtung her siehts für den Anfang schon ganz gut aus.
MfG
Marc
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Jens und Nancy Döring das Aquarium 'Becken 4021' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 09.12.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Jens und Nancy Döring. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht