Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.587 Aquarien mit 149.467 Bildern und 1.723 Videos von 17.930 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 3042 von Sandra Bäumgen

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Ruppichteroth / Deutschland
Aquarianer seit: 
2002
Aquarium Hauptansicht von Becken 3042

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
100x50x45 = 225 Liter
Letztes Update:
25.02.2007
Ein schöneres Foto wird dieses hier bald ersetzen!

Dekoration

Bodengrund:
ca. 45 kg heller Kies ( 0,3 - 0,5 cm Körnung )
5 kg heller Aquariensand
Aquarienpflanzen:
3 Vallisneria spiralis
1 Vallisneria gigantea
4 Anubias barteri
1 Anubias barteri var. nana
1 Lilaeopsis Brasiliensis
1 Hygrophila difformis ( Indischer Wasserfreund )
1 Ceratophyllum demersum ( Hornkraut )
1 Cryptocorne walkeri ( WALKER´s Wasserkelch )
Lemna minor ( Wasserlinsen )

Düngung:
MultiFit Pflanzendünger
Sera florenette A
Pflanzen im Aquarium Becken 3042
Vallisneria Gigantea, Rotala macrandra ( nicht mehr im Becken )
Cryptocoryne walkeri
Pflanzen im Aquarium Becken 3042
Lilaeopsis Brasiliensis
Ceratophyllum demersum
Weitere Einrichtung: 
1 Moorkienwurzel
1 Steinhöhle
1 Terracottavase
Bruchsteine
Die Wurzel hat sich mittlerweile endlich gesenkt!
Dekoration im Aquarium Becken 3042
Dekoration im Aquarium Becken 3042

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x 30 W Aqualux Exclusiv Type 2000 Sunlight
1x 30W AquaGlo

Beleuchtungszeit:
07.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 21.30 Uhr

Beleuchtungspause:
12.00 - 15.00 Uhr
Filtertechnik:
Fluval 204 MSF

Filtermedien:
-Standardbefüllung
Weitere Technik:
Fluval Regelheizer 200 W
Fluval 204 MSF
Technik im Aquarium Becken 3042
Fluval Regelheizer 200 W ( gut zu sehen ist hier auch meine Vallisnerie )
Testset von JBL

Besatz

2 Skalare ( Geschlecht noch nicht erkennbar )
12 Neonsalmler
2 Simpson- Tuxedo- Platys ( 1m + 3w )
2 Ancistrus dolichopterus
1 Messerfisch
Marmorskalar
Diamantskalar ( hiervon gibt es 2 )
Ancistrus dolichopterus
Platy
Neonsalmler

Wasserwerte

GH 4° dGH
KH 3° dKH
pH 6,8
NO2 n.n
NO3 1 mg/l
T 25 °C

Wasserwechsel:
alle 2 Wochen 20%
- aufbereitet mit Tetra Aquasafe
- zusätzlich ca. 1/2 Teelöffel jodfreies Salz ( vorher aufgelöst! )

Futter

Tetra Rubin
Tetra Min Baby
Tetra Pleco Min
Mückenlarven ( in Sera fishtamin eingeweicht )
gelegentlich Gurkenscheibchen ( ohne Schale! )

Sonstiges

Die Moorkienwurzel hat sich nun endlich gesenkt!

Einige Fotos ( auch das Haupt- und Beckenbild ) sind qualitativ leider nicht so gut gelungen, werde diese bald durch bessere ersetzen.

Infos zu den Updates

- 02.06.06 Neueinrichtung mit Pflanzen und Deko, erste Inbetriebnahme des nagelneuen Filters und Regelheizers

- Einfahrphase ca. 3 Wochen

- 25.08.06 Leider habe ich gerade meinen weißen Marmorskalar tot aus dem Becken fischen müssen. Die Ursache: mmh, keine Ahnung =(
- 14.06.06 Turmdeckel- und Posthornschnecken eingesetzt; leider kurz darauf Nitritpeak mit hohen NO2- Werten; Wasserwechsel von fast 50% durchgeführt; Nitrivec hinzugegeben über 3 Tage in empfohlener Dosis

- 17.06.06 Wasserwerte wieder stabil; alle Schnecken ( soweit ich das beurteilen kann ) haben überlebt!

- 01.07.06 Wasserwerte nun über ca. 2 Wochen stabil; Fische ( 8 Guppys, 5 Neonsalmler, 1 Antennenwels ) aus dem alten 54 ltr. Becken umgesiedelt in das neue, große Becken; ebenso die "alten" Pflanzen

- 15.07.06 Skalare und 10 junge Neonsalmer hinzugesetzt; 1 Fittonia Green, 1 Lilaeopsis Brasiliensis und 1 Vallisneria Gigantea eingepflanzt

- 20.07.06 3 Platys eingesetzt ( 1 Weibchen ist leider nach 2 Wochen schon verstorben, daher gibts jetzt nur noch ein Päärchen )

- 26.07.06 Wasserwechsel 20% + lockeren Fischkot auf dem Sandboden abgesaugt, Wasserwerte sind absolut stabil

- 03.08.06 Leider ist mir mein ältestes, und liebstes Guppyweibchen gestorben =(

- 01.01.2007 Lange hab ich hier nichts mehr aktualisiert, aber nun ist es soweit: Aus dem Becken musste ich leider einige Pflanzen entfernen, da diee einfach eingegangen sind ( Fittonia green, Rotala macandra, mein Kirschbäumchen, die Mosskugel ). Die anderen Pflanzen gedeihen ganz prächtig, ich komme mit dem Stutzen kaum hinterher.

Änderungen im Fischbesatz: Meine letzten Guppies sind nun leider auch verstorben, habe auch keine neuen mehr eingesetzt. Ein weiterer meiner Skalare hat einen Tumor entwickelt an der Kieme und erlag diesem leider auch, deshalb jetzt nur noch 2 Skalare. Mein ganzer Stolz schwimmt erst seit etwa 2 Wochen seine Bahnen bei mir: ein Messerfisch ( wunderschönes Tier, überhaupt nicht scheu, fühlt sich pudelwohl, ganz friedlicher Zeitgenosse )

Es gibt auch bald neue Bilder meines Beckens, die dann die ersten endlich einmal ablösen werden, denn die sind ja keinesfalls mehr aktuell, denn, HURRA, meine Wurzel hat sich nun endlich gesenkt!!!

Auf Euer Anraten hin habe ich die Beleuchtungszeit geändert ( s.o )!

- 07.02.2007: Eine der beiden Leuchten durch eine Neue ersetzt! Benötige einiges an neuem Pflanzenmaterial, daher sieht mein Becken leider etwas leer aus in der linken Ecke...

User-Meinungen

Nico Nowotny schrieb am 25.02.2007 um 18:48 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Mojen,
muss Dir leider schreiben daß dein Becken für Messerfische ungeeignet ist... Zu hell, zu klein und zu wenig Versteckmöglichkeiten.Desweiteren werden Messerfische zu mehreren gehalten.In der Natur kommen die meisten Individuen unter schwimmenden Wiesen vor,d.h. ne Schwimmpflanzendecke dunkelt das Wasser extrem ab....
Sorry aber der Fisch muss da raus
Adios
Werner Lehmann schrieb am 27.08.2006 um 11:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Sandra
Es ist ein schönes Becken. An deiner Wurzel kannst du auch von unten ein Stein
oder eine Schieferplatte anschrauben.
Gruß Werner
Sandra Bäumgen schrieb am 10.08.2006 um 19:31 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo zusammen!
Danke für die nette Resonanz! Meine Wasserwerte kommen, man glaube es, tatsächlich aus der Leitung. das einzige chemische ist mein Wasseraufbereiter. ZUm weichen Wasser und den Lebensgebärenden: Ich halte diese seit ich angefangen hab in diesem Wasser, und habe Nachwuchs ohne Ende und wenige Verluste durch mysteriöse Todesfälle ;) Wie schon gesagt: Zäh ohne Ende!!!
Zur Wurzel: die ist so groß, die krieg ich in keinen Topf zum abkochen, und zudem habe ich die Erfahrung gemacht, dass kochen nur die Färbung der Wurzel im Wasser hemmt, sie sich jedoch deswegen nicht schneller senkt.
Wasserwechsel habe ich erhöht, zwar nicht jede Woche 20 - 25 %, aber ich sehe ein, dass meine Variante zu selten war =)))
Gruß, Sandra
Michael Kamrath schrieb am 29.07.2006 um 00:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein wunderschönes Becken hast du da, die Wurzel gefällt mir auch, hatte auch bisn Probleme mit Wurzel färbt bei mir aber kaum noch.
Deine Wasserwerte sind ja top. Kommen die so aus deiner Leitung oder benutzt du Umkehrosmose?
Die Lebendgebärende (Platy, Guppy) passen nicht zum weichen Wasser, würde ich raus nehmen. Glaube aber auch wie Vorredner das die zäh sind und damit umgehen können. Deine Entscheidung. Viel Erfolg noch.
Wölfchen schrieb am 28.07.2006 um 12:01 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Sandra,
ein schönes Becken hast Du eingerichtet,ein kleiner Tipp zu der Wurzel
wenn Du irgendwie die Möglichkeit hast sie zu kochen z.B. in einem Spagettitopf dann bleibt sie auch unten und färbt das Wasser auch nicht mehr so stark.Notfalls hilft auch heißes Wasser in der Badewanne.
Gruß
Markus
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Sandra Bäumgen das Aquarium 'Becken 3042' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
30191 Aufrufe seit dem 27.07.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Sandra Bäumgen. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Produkten von LEDaquaristik.de
Aquarien mit Produkten von LEDaquaristik.de
Hier finden Sie tolle Aquarien, die als Beleuchtungslösung Produkte der Firma LEDaquaristik.de einsetzen.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 12720
von MicDunDee
225 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Juwel Rio 180
von Steve
200 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
216 Liter Cube
von Marc SL
216 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5931
von Thorsten Makoschey
200 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 14374
von Marcel & Nadine
220 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5977
von Fabian T.
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
250 l Gesellschaft
von Nadinsche
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 4999
von stevo27
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 3938
von Herbert Lukes
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Noch Südamerika
von AustroTom
240 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
verschieden Malawi Nachzuchten
BIETE: verschieden Malawi Nachzuchten
VHB: 4.00 €
Red Fire, Red Cherry Zwerggarnelen
BIETE: Red Fire, Red Cherry Zwerggarnelen
Preis: 0.60 €
50 Schmucksalmler  Hyphessobrycon ornatus white fin
BIETE: 50 Schmucksalmler Hyphessobrycon ornatus white fin
Preis: 2.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.121.349
Heute
6.786
Gestern:
10.147
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.587
17.930
149.467
1.723
1.046
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter