Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.920 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.274 Bildern und 2.077 Videos

Aquarium Krebse, Garnelen & Co von Plastikblume

Userbild von Plastikblume
Ort / Land: 
4212 Neumarkt im Mühlkreis / Österreich
Aquarianer seit: 
April 2014
29.April 2014

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
April 2014
Grösse:
121 x 41 x 55 cm = 240 Liter
Letztes Update:
29.04.2014
Besonderheiten:
Hier mein erster Versuch als Aquarianer :)
Insgesammt ist mir das Becken immer noch zu hell. Hoffe aber, dass das mit dem Pflanzenwuchs behoben wird.

Aquarium:
Juwel Rio 240 Aquarium Set mit High-Lite Einsatzleuchte inkl. Röhren, Bio Innenfilter komplett mit Pumpe, Filtermedien und Heizer

Standort:
Das Aquarium wird als Raumteiler zwischen unserer Leseecke und dem Gang zum Schlafzimmer genutzt. Der Gang wird realtiv selten benutz (eigentlich nur morgends und abends). Die Leseecke hat ein großes Fenster und versorgt das Aquarium zum großen Teil mit Licht. Damit die Algen im Sommer nicht allzu sehr wachsen und das Becken im Sommer nicht zu heiß wird, wird im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung mit einer Jalousie abgedunkelt. Gesteuert wird das über ein KNX-Bussystem mit Wetterstation.

Aquariumunterbau:
Das Aquarium steht auf einem selbstgemauerten Unterbau aus Ytong-Steinen (Gasbetonsteine) und Verblendsteinen aus Leichtbeton. Die vordere Seite des Unterbaus besteht aus einer großen Holzplatte, die mit Magneten am restlichen Unterbau befestigt ist. Sie kann also weggenommen werden, damit die benötigte Technik verstaut werden kann. Zudem sind Stromanschlüsse, Wasseranschluss und Abwasseranschluss hier versteckt. Oben drauf eine Holzplatte.
29.April 2014
29.April 2014
29.April 2014
29.April 2014
Becken nach der Ersteinrichtung (03.04.2014)
Becken nach der Ersteinrichtung (03.04.2014)
Becken nach der Ersteinrichtung (03.04.2014)
Aquarium nach der Ersteinrichtung (03.04.1014)
Aquarium kurz nach dem Aufstellen (30.03.2014)

Dekoration

Bodengrund:
5kg Aquariensand, Körnung 0, 63-1mm
5kg Kinderspielsand aus dem Baumarkt
25 kg Aquarienkies dunkel, Körnung 4-8 mm
1kg Ferplast BluStone Dekorationskiesel, 3-4 cm Kiesel im Durchmesser
Aquarienpflanzen:
4 x Großblättrige Sumpfschraube - Vallisneria spiralis
1 x Microsorium pteropus
2 x Anubias nana
1 x Riesenwasserfreund - Hygrophila corymbosa Stricta
1 x Eelocharis acicularis - Nadelsimse
1 x Lilaeopsis brasiliensis - Brasilianische Graspflanze
1 x Vesicularia dubyana (wurde auf der Kokosnusshöhle für die Garnelen befestigt)
2 x Moosball - Cladophora aegagophila
1 x Triangelmoos - Vesicularia spec.

Pflanzen werden 1x wöchentlich mit Sera Florena gedüngt.

weitere geplante Pflanzen:
1 x Bahas granubea - Nixkraut
Vallisneria spiralis und Nadelsimse
Weitere Einrichtung: 
Wurzeln:
Moorwurzel rot ca. 18 cm
Weinstock 70 cm

Höhlen:
Hobby Catfish Cave Tonröhre grau 5 x 12 cm
Welsröhre 15 cm einseitig geschlossen, Durchmesser ca. 5 cm
Kokosnuss Garnelenhaus mit Bohrungen natur
Durch die Anordnung der Steine und Wurzeln sind außerdem noch zusätzliche natürliche Höhlen entstanden.

Steine:
10 Seiryu-Natursteine, ca. 13 kg
1x ca. 25 cm, 1x ca. 16 cm, 3x ca. 12 cm, 1x ca. 6 cm
mehrere Steine aus dem eigenen Garten (Flins und Mühlviertler Granit)

Sonsiges:
Steine wurden mit farblosem Aquariumsilikon verklebt.
29.April 2014: Stein- und Wurzelhaufen zum Verstecken

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x High-Lite Einsatzleuchte
2 x 54 W T5 (Hersteller: Juwel, war im Set enthalten)
Die Leuchte soll aber selten eingeschaltet werden, da es durch den Standort ohnehin relativ hell im Aquarium ist.
Filtertechnik:
1x Innenfilter Bioflow 3.0
3 Liter Volumen, 600 Liter/Stunde, 6, 5 W (Hersteller: Juwel, war im Set enthalten)
Weitere Technik:
1 x Regelheizer 200 W (Hersteller: Juwel, war im Set enthalten)
Juwel Digital-Thermometer
Juwel Futterautomat (für die Urlaubszeit)

Der Heizstab ist zwar installiert wird aber aufgrund der ausreichenden Raumtemperatur nicht benötigt.

Besatz

Aktueller Besatz:
ca. 20 Malaiische Turmdeckelschnecken

Geplanter Besatz:
13 Caridina breviata - Hummelgarnelen
2 Cherax sp. Hoa Creek - Purpur-Prachtkrebs oder Blau-Lila Krebs (1x w, 1xm)
15 Microrasbora sp. galaxy - Perlhuhnbärbling
4 Körbchenmuscheln

Zuerst werden die Garnelen und Schnecken eingesetzt. Nach einigen Wochen sollen die Perlhuhnbärblinge folgen. Später dann die Krebse.
Wenn das Aquarium gut eingefahren ist sollen dann später die Muscheln folgen.
Malaiische Turmdeckelschnecke
Malaiische Turmdeckelschnecke

Wasserwerte

Gestetet wird mit:
Gestestet wird mit einen JBL Testkoffer (Tröpfchentests).
Zu schnellen Überprüfung verwende ich TetraTest 6 in 1 Teststreifen.

Werte:
Temperatur: 20, 2
pH-Wert: 7, 5
Gesamthärte (GH): 12°dh
Karbonathärte (KH): 4°dh
Nitrit (NO2): <0, 01 mg/l
Nitrat (NO3): 5 mg/l
Eisen (Fe): 0, 1 mg/l

Wasserwechsel:
Alle 9 Tage wird ca. 20% des Wassers gewechselt.

Sonstiges

Alle Kabeldurchführungen im Deckel werden noch mit Filterwatte verstopft. Der Deckel soll noch mit 2 großen Pflanzentöpfen beschwert werden.
Ich würde mich über Tipps und Hinweise zu meinem geplanten Besatz, der Zusammenstellung, der Pflege, der Beckeneinrichtung u.Ä, sehr freuen. :)

Infos zu den Updates

12.04.2014: Wasserwerte mit Tröpchentest gemessen und eingetragen
25.04.2014: neue Pflanzen sind hinzugekommen und die große Wurzel wurde eingesetzt (Weinstock)
29.04.2014: ca. 20 Turmdeckelschnecken sind eingezogen. Hoffentlich können die den Algenwuchs etwas eindämmen ;-)

User-Kommentare

snooze am 05.04.2014 um 21:19 Uhr
Auch von mir ein Willkommen auf EB. Möchte auch auf den Besatz eingehen.
Die Cherax sp. Hoa Creek sind wunderschöne Tiere , ein Freund hatte diese auch besessen. Leider hatten diese etwas gegen die Bepflanzung. Am Ende bestand sein Becken nur noch aus Steinen und eingebrachten Laub. Ob alle Cherax sp. Hoa Creek , so aufräumen entzieht sich meiner Kenntnis.
Lg Thomas
axolotl am 05.04.2014 um 13:34 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen mit deinem schön eingerichteten Aquarium hier auf EB.
Du hast dich offensichtlich gut informiert und bis jetzt alles richtig gemacht.
Zu den hübschen Krebsen, die Du dir ausgesucht hast, kann ich gar nichts sagen, die musste ich erst ergoogeln.
Zu deinem geplanten Besatz mit den Perlhuhnbärblingen möchte ich nur anmerken, daß diese nicht wirklich groß werden und 15 Exemplare sich auf 240 Liter kaum bemerkbar machen.
Die Gestaltung als Raumteiler mit viel Licht von allen Seiten, könnte dazu führen, das sich die Fische gerade in der Eingewöhnungszeit sehr scheu verhalten und kaum zu sehen sind.
Das war es für das Erste, ich bin gespannt auf das eingerichtete Becken!
Viel Freude beim Einrichten,
Hendrik ( axolotl )
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Plastikblume das Aquarium 'Krebse, Garnelen & Co' mit der Nummer 29171 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 23.01.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Plastikblume. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: