Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.765 Aquarien mit 153.730 Bildern und 1.879 Videos von 18.253 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Mystic River von Aqua-Josh

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2013
Aquarium Hauptansicht von Mystic River

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Januar 2018
Grösse:
150x50x50 = 375 Liter
Letztes Update:
20.03.2018
Besonderheiten:
10 mm Floatglas,
Rückscheibe schwarz lackiert,
3 Bohrungen: 2 x Filter, 1 x Wasserwechselanschluss,
Unterschrank
Hersteller: Komplett-Aquarium von Friedeberg Aquarientechnik-Design
Aquarium Mystic River
Tag 10 - es tut sich was!
Aquarium Mystic River
Tag 21: Pflanzen wachsen prächtig. Verschiedene Garnelen wurden eingesetzt.
Aquarium Mystic River
Aquarium Mystic River
Aquarium Mystic River

Dekoration

Bodengrund:
100 kg Sand 0,4 - 1,2 mm,
keine Nährbodenmischung, sondern gezielte Düngung mit Düngekugeln (Nutri Balls von Dennerle),
40 Watt Bodenheizung,
Aquarienpflanzen:
Aromatischer Sumpffreund - Limnophila aromatica (Hintergrund)
Grüne Rotala - Rotala spec. grün (Hintergrund)
Helanthium bolivianum Angustifolius - schmalblättrige Sumpfbluete (Hintergrund)
Hygrophila corymbosa Siamensis Mutterpflanze (Hintergrund)
Glänzender Wasserkelch - Cryptocoryne spec. Legroi (Vordergrund)
Taxiphyllum barbieri, Javamoos (auf Wurzel)
Ludwigia repens Rubin (Hintergrund)
Pogostemon erectus (Hintergrund)
Pogostemon helferi - Wasserstern (Hintergrund)
Staurogyne repens (Vordergrund)
Falscher Wasserfreund, Gymnocoronis spilanthoides (Hintergrund)
Alternathera reinecki (wurde entfernt, da verkümmert!)
Anubias barterie var. nana (auf Steinen und Wurzeln)

Die Pflanzen wachsen ganz gut. Besonders der Sumpffreund (Limnophila aromatica) und die grüne Rotala. Der Sumpffreund lässt sich sehr gut durch Stecklinge vermehren. Die Rotala wird regelmäßig getrimmt, dadurch wird sie schön dicht.
Das Helanthium bolivanus augustifolius sieht nicht gut aus - sehr glasige gelbe Blätter. Pogostemon helferie breitet sich gut aus. Pogostemon erectus wächst sehr sehr langsam. Die Ludwigia repens wächst ebenfalls gut und lässt sich über abgeschnittene Stengel (wenn diese zu lang werden) gut vermehren.
Staurogyne repens
Pogostemon helferi
Links: Grüne Rotala, Mitte: Limnophila Aromatica u. Javamoos,
Javamoos
Pogostemon helferi
Anubias auf Stein fest verwurzelt
Weitere Einrichtung: 
Großes Mangrovenholz
Bietet viele Versteckmöglichkeiten für die Antennenwelse. Hat am Anfang jedoch relativ viel Farbstoff an das Wasser abgegeben, was sich jedoch nach ca. 4 Wochen gelegt hat.
Schwarze Quarzsteine als optisches Element.
Große Mangroven-Wurzel
Dekoration im Aquarium Mystic River
Dekoration im Aquarium Mystic River
Schwarze Quarzsteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x LED Lichtleiste Daylight 36 Watt
1 x LED Lichtleiste Plant 36 Watt (4500 K)
Beleuchtungszeit 5 Stunden, dann 3 Stunden Pause, wieder 5 Stunden.
Mit Dimmer beim Ein- und Ausschalten.
Filtertechnik:
Außenfilter Eheim 350 mit Heizung
Weitere Technik:
Bodenheizung 40 Watt (ständig in Betrieb)
CO2-Anlage mit Einweg-Kartuschen (derzeit 35 Blasen /Minute, nur während der Beleuchtungszeiten)
Filter Eheim 350
Filter-Anschlüsse
Bodenheizung

Besatz

Diverse Zwergarnelen (18 Stück): Amano Garnelen, Gelbe Zwerggarnele (Neocaridina heteropoda), Blue Dream (Neocaridina davidi),
11 x Roter Neon
15 x Rotkopfsamler
Rotkopfsalmer und Neons schwimmen oft gemeinsam im Schwarm.
2 x Blauer Antennenwels
Die beiden Antennwelse (10 - 12 cm) sind leider dabei, das Aquarium etwas umzugestalten. Der feine Kies ermöglicht es ihnen, die große Wurzel zu untergraben, um weitere Versteckmöglichkeiten zu schaffen.
5 x Orangflossenpanzerwels
2 x Pracht-Flossensauger (keine Südamerikaner, aber meinem Sohn zu liebe!)
Sehr fleißge Arbeiter, die alle Blätter, Steine und Wurzeln abgrasen.
1 x Roter Hexenwels
Hält sich meistens im Hintergrund auf.
Amano Garnele
Orangflossen Panzerwels (Corydoras sterbai)
Blauer Antennenwels (Ancistrus dolichoptrerus)
Roter Neon
Blauer Antennenwels
Pracht-Flossensauger (Sewellia lineolata)
Pracht-Flossensauger (Sewellia lineolata)
Rotkopfsalmler (Hemmigrammus bleheri)
Geweihschnecke
Roter Hexenwels (Rineloricaria fallax)
Blauer Antennenwels
Besatz im Aquarium Mystic River
Besatz im Aquarium Mystic River
Rotkopfsalmler mit Hautparasit (wahrscheinlich Oodinium)

Wasserwerte

28.01.2017: pH-Wert: 7,2, KH 9°, GH 13°, Nitrit 0,05 mg/l, Nitrat 1,0 mg/l, Temperatur 25°C, Eisen 0,1 mg/l, Sauerstoff 10 mg/l, CO2 20 mg/l

Futter

Trockenfutter, von Zeit zu Zeit Frostfutter
Fütterung nur einmal täglich. Pro Woche wird ein Tag nicht gefüttert.

Sonstiges

In der Anfangsphase zweimal Wasserwechsel pro Woche, jeweils ca. 30%
Düngung mit V30, S7 und E15 von Dennerle (nach Empfehlung).
Nach anfänglichen Algenproblemen, habe ich derzeit das Algenwachstum ganz gut im Griff. Mache immer noch mindestens 1 x pro Woche Wasserwechsel (ca. 30%) und sauge dabei Schmutz ab.

Infos zu den Updates

07.01.2018 (Tag 1): Das Wasser ist noch etwas trübe und die Pflanzen teilweise noch recht unscheinbar.

17.01.2018 (Tag 10): Das Pflanzenwachstum beginnt.

19.01.2018 (Tag 12): 1 x LED Lichtleiste Plant 36 Watt (4500 K) ergänzt

28.01.2018: (Tag 21): Garnelen eingesetzt, Alternathera reinecki ergänzt

17.02.2018 (Tag 41): Fische eingesetzt am 09.02.2018.
Leider hat sich die Zahl der Garnelen drastisch reduziert. Nach wenigen Tagen waren bereits einige Garnelen verstorben. Angeblich zu viel Nitrit im Wasser (Aussage des Garnelenverkäufers) Seit dem die Fische eingesetzt wurden bekomme ich fast keine Garnelen mehr zu sehen. Die wenigen die noch da sind, scheinen sich gut zu verstecken.
Die Alternathera reinecki verkümmert total, obwohl andere Pflanzen prächtig gedeihen.

23.02.2018
Die beiden Antennwelse (10 - 12 cm) sind leider dabei, das Aquarium etwas umzugestalten. Der feine Kies ermöglicht es ihnen, die große Wurzel zu untergraben, um weitere Versteckmöglichkeiten zu schaffen.

25.02.2018
Rotkopfsalamer und Neons haben winzig kleine silbrig-weiße Pünktchen am Körper, jedoch ansonsten völlig normales Verhalten, kein scheuern an Steinen. Der Rest des Fischbestandes ist ohne Krankheitsbild. Mit Protazol von Seramed behandelt. Einwirkdauer 24 Stunden, danach 80%iger Wasswerwechsel. Hoffentlich wirkt es.

26.02.2018
Rotkopfsalmer sehen schon besser aus - weniger Punkte am Körper. Ich warte noch 1-2 Tage dann mache die Anwendung nochmal.

Einige bereits totgesagte Garnelen sind wieder aufgetaucht. Habe sie mindestens 3 Wochen nicht gesehen und grasen jetzt wieder ganz eifrig die Algen ab - sehr kurios!

User-Kommentare

Tigerlotus am 23.03.2018 um 21:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Josh,
richtig schöne Pflanzenpracht in deinem Becken - gefällt mir :)
MfG Tigerlotus
Stephy am 16.02.2018 um 22:11 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Aqua-Josh,
ein Traum von einem Becken, ich bin hin und weg, und schon ganz gespannt wie es hier weiter geht. Werde auf alle Fälle wieder vorbei schauen.
Gruß Stephy
Lippi am 17.01.2018 um 18:28 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Josh,
wenn deine Pflanzen dichter und größer werden, dann wird das bestimmt ein geiles Becken! Werde öfter mal vorbei schauen.👍🏼😉
VG
Peter
Tom am 08.01.2018 um 08:28 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Tolles Becken! Was planst du für einen Besatz?
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Aqua-Josh das Aquarium 'Mystic River' mit der Nummer 34320 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 01.01.2018
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Aqua-Josh. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
auf ein neues
von Michael Geigel
375 Liter Südamerika
Aquarium
mini amazonas
von Christian Fries
375 Liter Südamerika
Aquarium
Guyana-Länder Südamerika
von chris1509
375 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Buntbarsche
von Grüffelo
375 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 34244 -Ehemaliges Diskusbecken -
von Grünhexe
375 Liter Südamerika
Aquarium
Villa Kunterbunt
von Sue
375 Liter Südamerika
Aquarium
zukünftiges Diskusbecken
von mirko1411
375 Liter Südamerika
Aquarium
375 L
von Philipp XXxX
375 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika im Westerwald (nur noch Beispiel)
von Florian P.
375 Liter Südamerika
Aquarium
Diskustraum
von patgott
375 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
verkaufe
BIETE: verkaufe
Preis: 10.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht