Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.740 Aquarien mit 153.287 Bildern und 1.838 Videos von 18.171 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Juwel Rio 240 (Becken existiert nicht mehr) von Brownson

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2008
Becken am 07.08.2010

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
120 x 40 x 50 cm = 240 Liter
Letztes Update:
11.09.2011
Besonderheiten:
Der eingeklebte Innenfilter wurde entfernt, ansonsten ist es das Standart Rio 240 von Juwel.

Mein Eintrag hier bei Einrichtungsbeispiele.de soll nicht nur mein Aquarium zeigen sondern hilft mir auch einen Überblick über die Sache zu behalten...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Becken am 07.08.2010

Dekoration

Bodengrund:
Schwarzer Quarzkies von Dennerle
Körnung:1-2 mm
Kanten abgerundet
4-7 cm Tiefe (Vordergrund 4cm, Hintergrund 7 cm - für etwas mehr Tiefenwirkung)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aquarienpflanzen:
1 x vallisneria spiralis (Gewöhnliche Wasserschraube)
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Vallisneria-spiralis-260.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3 x vallisneria gigantea (Riesen-Wasserschraube)
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Vallisneria-gigantea-211.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2 x anubias barteri (Barters Speerblatt)
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Anubias-barteri-var-barteri-10.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1 x hygrophila polysperma (Indischer Wasserfreund)
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Hygrophila-polysperma-121.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3 x hygrophila corymbosa "siamensis" (Riesen-Wasserfreund)
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Hygrophila-corymbosa-siamensis-28.html
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1 x Echinodorus palaefolius var. latifolius XL
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Echinodorus-palaefolius-rigidifolius-295.html
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Echinodorus barthii
Hygropholia Difformis Indischer Wasserstern
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Efeutute (emers, Wurzeln sind rechts oben im Becken) als Nitratfilter
http://de.wikipedia.org/wiki/Efeutute
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
linke anubias barteri
rechte anubias barteri
rechts oben: Wurzel der Efeutute und links hygrophila polysperma
hygrophila polysperma
Eine der hygrophila corymbosa `siamensis`
Mittlerer hygrophila polysperma am 25.07.2010
echinodorus tenellus (Hoffentlich bald ein Teppich ;-)
Echinodorus palaefolius var. latifolius
Echinodorus palaefolius var. latifolius und meine UNBEKANNTE PFLANZE rechts im Vordergrund
Weitere Einrichtung: 
3 Kg-XL-Mangroven-Wurzel
1 kleineres Moorkienholz
schwarze Folienrückwand (durch den schwarzen Kies und die Rückwand kommt das grün der Pflanzen besonders gut zur Geltung)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3 Kg XL-Wurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
* 1 x Dennerle T8 Leuchtstofflampe "Amazon Day" 38 W (1047 mm) (Vorne)
* 1 x Dennerle T8 Leuchtstofflampe "Special Plant" 38 W (1047 mm) (Hinten)
* passende Reflektoren von Juwel
* Zeitschaltuhr: Tagesbeleuchtung von 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Filtertechnik:
Fluval Außenfilter "MSF" 304 für Aquarien bis 300l
- Leistung 1000 l/h
- 15 Watt
- Filtervolumen 6,6 Liter
- LxB/TxH ca. 25x17x50 cm
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Weitere Technik:
1 x Jäger 200 Watt Heizer
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Besatz

2 x Pterophyllum scalare (Skalar, Pärchen)
5 x Corydoras melanotaenia (Einfarbiger Panzerwels)
1 x Epalzeorhynchos bicolor (Feuerschwanz)
--------------------------------------------------------------
Laich der Skalare
Laich der Skalare
Laich der Skalare
Mein Goldskalar
Skalar und im Hintergrund Feuerschwanz
Mein Skalarpärchen - 2 verschiedene Zuchtformen haben einander gefunden ;-)

Wasserwerte

NO³ (mg/l): 0
NO² (mg/l): 0
GH : 12°d
KH : zwischen 3°d und 6°d
ph : 7,0
Temp: 26°C (Im Hochsommer kann die Temp. schon mal auf 29 °C gehen)
Wasserwechsel: alle 7 Tage ca. 50 % immer Sonntags

Futter

regelmässig: JBL Novo GranoColor Farbfutter, Tetra TabiMin Futtertabs, TetraMin Flockenfutter

1x wöchentlich: gefriergetrocknetes Futter Artemia, Rote Mückenlarven, weiße und schwarze Mückenlarven, Hüpferlinge, Daphnien
Immer abwechselnd - Rote Mülas sind ihnen am liebsten!

Gurken, Paprika, JBL NovoFex Tubifex-Würfel

sämtliches Lebendfutter was sich finden lässt - also Spinnen, Fliegen, Würmer... (solange es nicht zu groß für die Skalare ist)

SONNTAG IST FASTENTAG !

Sonstiges

GEPLANT: (Die Dinge mit der höchsten Priorität sind oben)

Power Moonlight 50 - Mondlicht mit 30 LEDs 50cm lang in Blau:
http://www.aquarium-mondlicht.de/mondlichter-fuer-aquarien/mondlichter-fuer-becken-bis-120-liter/mondlicht-mit-30leds-50cm-lang-blau-3.html

Amazonas Rückwand von Back-to-Nature:
http://www.back-to-nature.de/amazonas.htm
Allerdings wird das wohl erst in dem nächsten Becken realisiert!






Ich freue mich über Kritik, Lob und Anregungen !!! Danke Leute


MFG Bruno

Infos zu den Updates

06.07.2010 - Neue Bilder
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13.07.2010 - 2 der kleinen Moorkienhölzer entfernt - Fand sie passen nicht ins Gesamtbild
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
14.07.2010 - 3 x echinodorus tenellus im Vordergrund gepflanzt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
18.07.2010 - 3 x hygrophila corymbosa "siamensis" gepflanzt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
21.07.2010 - Barsche sind nun weg! + Neue Bilder
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
24.07.2010 - Düngungsplan + Futterplan ergänzt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
25.07.2010 - Neue Bilder + Anubias Bartensis treibt eine Blüte :)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
27.07.2010 - Skalare auf ein Pärchen reduziert
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.08.2010 - Hauptbild erneuert
Skalare haben gelaicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! =) --> Bilder
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
09.08.2010 - ca. 1/3 der Eier sind bereits verpilzt
"GEPLANT" zu den Infos hinzugefügt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
10.08.2010 - Rechte Seite des beckens etwas umstrukturiert
Vallisnerie ist nun ganz rechts unter den Wurzeln der Efeutute
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
10.08.2010 - Auf Rat des Teams einen Fastentag in der Woche eingebaut - Sonntags!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12.08.2010 - Die Blüte der Aubias wurde angeknabbert, wer das wohl war ? ;-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13.08.2010 - Nahrungesplan um Frostfutter-Sorten ergänzt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
21.08.2010 - Skalare haben schon wieder gelaicht !!!!!!!!!!!!! Gleiche Stelle
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31.08.2010 - Echinodorus palaefolius var. latifolius XL gekauft (50cm Hoch)
3x valisneria gigantea gekauft
Neue Röhren: Dennerle "AMAZON DAY" + "SPECIAL PLANT"
neue Bilder !!!!!!!!!!!
Düngung nun mit "tropcia Aquacare Plant Nutrition" Pflanzennahrung flüssig 100ml
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
18.09.2010 - Seitdem die neuen Röhren drin sind wachsen meine Pflanzen nicht mehr bzw sehr langsam! Ausserdem spriessen die Algen wie verrückt!!! :-(
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
26.09.2010 - Bauch des Skalarweibchens ist ziemlich dick und die Genitalpapille ist gut zu erkennen - Sie laichen wohl in nächster Zeit wieder!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
01.10.2010 - Skalare haben nun das dritte mal gelaicht - gleich auf 2 Echinodorus Blättern!!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.10.2010 - Habe heute beschlossen das becken KOMPLETT neu zu gestalten!!!
Neue, zweite XXL-Wurzel gekauft
geplant: komplett neue Pflanzen! ---> http://www.wasserflora.de/shop/artikeldetails.php?show_artikel=1980
heller, feiner Amazonas-Sand
C02-Anlage (Geht nicht ohne, hab ich jetzt gemerkt)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

User-Kommentare

Arami Gurami am 27.06.2011 um 10:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
auch wenn es das Teil nicht mehr gibt: Ich finde es klasse, gerade die Wurzel ist top!
Vg,
Aram
@mazonas am 07.10.2010 um 19:01 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Bruno!
`Mein Eintrag hier bei Einrichtungsbeispiele.de soll nicht nur mein Aquarium zeigen sondern hilft mir auch einen Überblick über die Sache zu behalten...`
Das kann ich selber nur unterstreichen!
Ansonsten finde ich dein Beispiel sehr gelungen. Den dunklen Bodengrund möchte ich in meinem Neuen auch verwenden.
Welche Körnung hast du verwendet?
Gruß Holger
Der Schweizer am 25.07.2010 um 19:26 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Bruno
Hab mir mal wieder Dein Becken etwas näher angeschaut! Gefällt mir eigentlich wirklich gut! Nur der Astronotus ocellatus auf dem Hauptbild, passt nicht so in das Gesamtbild! Habe irgend in einem Kommentar gelesen, dass die Oscars inzwischen weg sind - da wäre es doch mal Zeit für ein neues Hauptbild?!
lG Silvan
GGuardiaNN am 10.07.2010 um 03:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein wunderschön eingerichtetes Becken, gefällt mit selbst sehr gut. Aber wie schon von allen anderen vorher gesagt, sind einige Fische für dieses Becken einfach viel zu groß. So ein Astronotus wird mal ebend ca. 35cm groß und der nimmt keine Rücksicht auf die Beckengrösse, wenn es auch Leute geben mag, die so etwas behaupten. Ausserdem wenn dieses wirklich tolle Pärchen mal Nachwuchs bekommen sollte, werden diese überaus agressiv und dann wird das Becken für die anderen Insassen auf der Stelle viel zu klein, oder vielleicht auch zur Todesfalle, ich sage nur Revierverteidigung. `Nur` für die super Einrichtung des Aquariums nach meinem Geschmack bekommst du von mir schon mal die volle Punktzahl. Ersetze die Oscars doch durch kleinere südamerikanische Buntbarsche, wie z.B. Schmetterlings-Bubas, oder Apistos, es gibt so viele Schöne die nicht so gross werden. Ersetze den Gibbi z.B. vielleicht durch einen "Golden Nugget" (L018, L081 od. L177, werden nur ca. 15cm, hatte ich auch mal in einem 2m-Becken, kaum Wachstum feststellbar) und die Netzschmerlen durch 5 weitere Panzerwelse, dann passts schon mal vom Besatz. Bei Skalaren solltest du allerdings auf zu kleine Salmerarten verzichten, die passen dann auch evtl. in deren Beuteschema. Solltest du dein Pärchen Oskars mal nicht loswerden, kannste mich ja nochmal fragen, suche demnächst selbst 2 Pärchen.
MfG und weiterhin viel Spass hier:
GGuardiaNN
P.s.: Gib beim Futter noch einige Sorten Frostfutter hinzu, aber vielleicht nicht unbedingt "rote" Mülas !!!
Achso, noch eins: Nur meiner Meihnug nach, vergiss das mit der geplanten Lichtpause, hab ich auch mal daran geglaubt, aber die Natur macht auch keine Lichtpause über Mittag, vielleicht wird ja mal "bewölkt".
~Marco~ am 07.07.2010 um 17:33 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Bruno,
von der Optik her gesehen, echt schon sehr schönes Becken! Der dunkle Bodengrund sieht super aus! Die Pflanzen müssen natürlich noch etwas wachsen!
Was den Besatz angeht, passt hier ja fast garnix!!
Ich empfehle dir, wenn du die Astronotus ocellatus abgibst, gebe gleich den Wabenschilderwels und 2 Skalare mit ab! Dein Becken ist für ein harmonisierendes Skalarpärchen ok von der Größe her! Habe gelesen, dass du die Skalare noch aufstocken willst, dass geht garnicht! Ich würde auch die Netzschmerlen abgeben, diese bevorzugen feinen Sand als Bodengrund. Desweiteren kommen sie nicht aus Süd-/Mittelamerika.
Wenn die Astronotus ocellatus, der Wabenschilderwels und die Netzschmerlen raus sind, könntest du die Corydoras aeneus noch auf 10 Tiere austocken und eine Salmlerart als Schwarm hinzusetzen!
Den PH könntest du noch auf 6,6-6,8 senken und die GH auf mindestens 10°d runter setzen.
Du könntest deinen Fischen noch ein wenig mehr Frostfutter zur Auswahl anbieten, wie z.B. schwarze- u. weiße Mückenlarven, Artemia usw.! Deine Welse würden sich bestimmt über Gurke, Zuccini oder auch ein wenig Paprika usw. freuen!
Ich würde auch die Beleuchtungszeit reduzieren auf 12Std.!
Steckt auf jedenfall noch viel Potential drin, wenn du die paar Sachen beherzigst!
Viel Spaß noch mit deinem Aquarium.
Liebe Grüße aus dem Alsace,
ciao Marco...
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Brownson das Aquarium 'Juwel Rio 240 (Becken existiert nicht mehr)' mit der Nummer 17268 vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 08.06.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Brownson. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Amazonas
von Samson
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 22967
von mischling12
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 7661
von Frances
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 2731
von Alexander Wagner
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 4750
von Sebastian Zunhammer
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 10951
von Freddy
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Ersteinrichtung
von Rafael Nef
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 6220
von Dennis Kühne
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 31732
von Meffody
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 2084
von Michael Schacht
240 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
JBL Außenfilter e902 bis 300Liter
BIETE: JBL Außenfilter e902 bis 300Liter
Preis: 124.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter