Die Community mit 19.267 Usern, die 9.130 Aquarien, 30 Teiche und 40 Terrarien mit 164.086 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 7339 von Slap-Fighter-FCN

Beispiel
Userbild von Slap-Fighter-FCN
Ort / Land: 
90471 Nürnberg / Deutschland
Aquarianer seit: 
1982
Mein Becken vor halbem Jahr

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
80 x 35 x 45 = 126 Liter
Letztes Update:
22.05.2008

Besonderheiten:

Juwel Aquarium Motiv-Rückwand geklebt:

1 x Motiv ´Rock´ + 0, 5 x Motiv ´Root´ (45 cm-Teil zurechtgesägt)

Aquarium Becken 7339

Dekoration

Bodengrund:

Brauner und heller Bodenkies gemischt, Körnung 5 mm

Heller Flußsand, Körnung 1 - 2 mm als 3 cm- Oberschicht auf linker Aquariumhälfte als ´Sandspielplatz´ für die Smaragd-Panzerwelse

Kieshöhe ca. 7 - 7, 5 cm mit Bodendünger als Unterschicht.

Aquarienpflanzen:

1 x Lysimachia nummularia

1 x Vallisneria gigantea

1x Echinodorus maior

1 x Cryptocoryne wendtii

1x Cryptocoryne aponogetifolia

1 x Cryptocoryne balansae

1x Crinum natans (schmalblättrig)

1 x Echinodorus portoalegrensis

1x Echinodorus osiris

1x Cryptocoryne usteriana

1x Microsorium pteropus

Pflanzendünger:

Easy-Life ProFito (12 ml pro Woche)

Easy-Life EASYCARBO (2 ml pro Tag)

Dennerle Perfect Plant E15 FerActiv (Eisendünger)

JBL Pro Flora Düngekugeln und Dennerle Deponit NutriBalls in den Boden als Zusatz-Wurzelnahrung bei Bedarf zur Nachdüngung

Dennerle Echinodorus-Tabs und Cryptocoryne-Tabs nur für diese Arten als spezielle zusätzliche Wurzelnahrung bei Bedarf

Bodendüngegrund als unterste Bodenschicht (kann mich nicht mehr an Name und Hersteller erinnern)

Verschiedene Pflanzen
Echinodorus

Weitere Einrichtung:

5 verschiedene Hölzer und Äste (vor dem Einsetzen alle abgekocht) in verschiedenen Größen ineinander verkeilt, mittig platziert

rechts Pflanzen, links Wurzeln, hinten Dekowand

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x 18 Watt Leuchtstoffröhren inkl. Reflektoren

1 x Dennerle Trocal ´Kongo-White´ und 1 x Dennerle Trocal ´Special-Plant´

Beleuchtungszeit von 10.15 Uhr bis 22.00 Uhr durchgehend mittels Zeitschaltuhr

Filtertechnik:

2 x Innenfilter:

1 x Eheim Aquaball 2208 mit Upgrade Kit, insgesamt 2 Kammern, pro Kammer 1 Schaumstoffpatrone, Filterbox mit Filtermatte +

1 x Eheim Aquaball 2210 mit Upgrade Kit, insgesamt 3 Kammern, pro Kammer 1 Schaumstoffpatrone, Filterbox mit Eheim Substrat Pro

Filterreinigung nur nach Bedarf und nie beide Filter gleichzeitig, Schaumstoffpatronen werden dabei in ausgewechseltem, alten Aquariumwasser ausgedrückt um so wenig wie möglich Bakterienkulturen zu zerstören (dann Zugabe von Tetra Bactozym-Pulver auf die Schaumstoffpatronen).

Wasserwechsel alle 10 - 12 Tage ca. 40% mit Wasseraufbereitungsmittel Tetra AquaSafe

Pumpenleistungen:

150-480 l/h + 180-550 l/h

Filtervolumen:

180 ml + 320 ml

Leistungsaufnahme 5 W + 6 W

Weitere Technik:

100 W Heizstab

Temperatur 25 Grad/Celsius

2 Aquaballs, rechte hintere Ecke

Besatz

5 x Brochies splendens (Smaragd-Panzerwels)

7 x Phenacogrammus interruptus (Blauer Kongosalmler)

5 x Hyphessobrycon columbianus (Rot-Blauer Kolumbianer)

2 x Nematobrycon palmeri (Kaisersalmler)

1 x Peckoltia vittata (Zierbinden-Zwergschilderwels)

verschiedene kleinere Schneckenarten

2 Smaragd-Panzerwelse bei Nacht
Fütterung der Panzerwelse auf Sandspielplatz
Blaue Kongosalmer mit Kolumbianern
...und Kaisersalmler dazu
junger und alter Smaragdi
Blaue Kongosalmler-Männchen
rechte untere Beckenhälfte mit Smaragdi
Rot-Blaue Kolumbianer

Wasserwerte

PH: 7, 0

KH: 10

NO3: 25

NO2: 0

GH: 10 - 12

gemessen mit Teststäbchen -eSHa- Aqua-Quick-Test

Futter

Flockenfutter:

Tetra Min

Tetra Rubin

JBL Novo GranoMix mini - Granulat

Tetra Delica Krill

Tetra Phyll

Gefriergetrocknet:

Dehner Tubifex Würfel

Futtertabletten:

Sera viformo Tabs

Sera vipachips

Tetra PlecoMin

Tetra Tips

Frostfutter:

Schwarze Mückenlarven

Weisse Mückenlarven

Rote Mückenlarven

Lebendfutter:

Tubifex

Rote und Weisse Mückenlarven (meistens im Sommer)

Frischfutter:

Salatblätter, Gurken, Spinat

Frostfutter und Lebendfutter ca. 3 x pro Woche

Sonstiges

Kaisersalmler vor ca. 3 Jahren aus Aquariumsauflösung vor ´Klospülung´ gerettet und adoptiert (deswegen nur 1 Pärchen vorhanden), fühlen sich auch zu zweit pudelwohl.

4 meiner Smaragd-Panzerwelse habe ich nun schon seit 1999, auch der Umzug von einem 300 l Becken in ein 126 l Becken stellte keinerlei Probleme für die prächtigen Tiere dar.

Ich habe in den vergangenen 25 Jahren nie eine CO2-Anlage verwendet und meine Pflanzen wachsen und gedeihen auch so.

Trotz der gemessenen Wasserwerte noch nie Probleme mit Kongosalmlern gehabt!

Aus Platztechnischen Gründen auf Innenfilterung umgestiegen.

Infos zu den Updates

weitere aktuellere Bilder folgen.

Nach Umzug mußte ich von Außenfilter auf die beiden Innenfilter umsteigen, habe keinen Platz in Unterschrank mehr zur Verfügung und optisch den Filter neben dem Becken zu platzieren erlaubt meine ´Chefin´ nicht. Habe mit den beiden Aquaballs das Beste versucht daraus zu machen und bin mit der Filterleistung auch zufrieden. Dass weniger Platz im Becken zur Verfügung steht, damit habe ich mich abgefunden und mit der Bepflanzung zumindest optisch versucht die Filter einigermaßen zu kaschieren.

Nach dem natürlichen Ableben der Kaisersalmler werde ich nur noch Panzerwelse, Kongos und Kolumbianer pflegen und evtl. die Kongos noch um ein, zwei Tiere aufstocken, jedoch wird sich die Anzahl der Fische im gesamten dann nicht erhöhen um einen Überbesatz zu vermeiden.

01.04.08: Danke für den Hinweis, werde das Futter noch um Spinat und weitere Algennahrung ergänzen, dachte bisher die Tetra PlecoMin reichen für den Zwergschilderwels aus.

07.04.08: Habe meine Leuchtstoffröhren erneuert, anstatt 2 x 18W Daylight nun: 1 x Dennerle Kongo-White und 1 x Dennerle Special-Plant um den Pflanzenwuchs und die Farben zu verbessern.

10.04.08: Bin durch günstige Umstände an eine der, zumindest bei uns in der Gegend, seltene ´Cryptocoryne aponogetifolia´ gekommen. Werde diese mal vor meinen beiden Innenfiltern platzieren und schaun ob sie diese mit der Zeit zuwuchern.

Javamoos entfernt, bekommt bei mir einfach nicht.

25.04.08: Bin bei meiner Düngung der Pflanzen auf Easy-Life ProFito und Easy-Life EASYCARBO umgestiegen. Bin mal gespannt!22.05.08: Pflanzenexplosion nach Umstellung auf die neue Düngung. bin begeistert, vor allem die Echinodorus-Pflanzen wuchern fast über.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
flaschenbauer am 24.04.2008 um 20:36 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

dein Becken gefällt mir sehr gut. Die Rückwand bestimmt doch sehr dein

Becken. Aber über Rückwände lässt sich ja trefflich philosophieren.

Du kannst dir ja mal meine blaue Klagemauer ansehen.

MfG Hartmut

Andrea am 07.04.2008 um 17:40 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

dein Becken ist eine Augenweide. Sieht super aus.

Von mir volle Punkte.

Du weißt ja selber, dass die Panzerwelse eigentlich zu groß für dein Becken sind.

Liebe Grüße, Andrea

Kai am 25.03.2008 um 20:52 Uhr
Bewertung: 10

Das Becken sieht sehr schön aus ^^

Ich oersöhnlich würde die Kaiser jmd abgeben der nen schönen Schwarm Kaiser hat damut sie sich wohler fühlen ^^

Volle Punkte =)

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Slap-Fighter-FCN das Aquarium 'Becken 7339' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 7339' mit der ID 7339 liegt ausschließlich beim User Slap-Fighter-FCN. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 26.12.2007