Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.971 Aquarien, 25 Teiche und 27 Terrarien mit 159.847 Bildern und 2.255 Videos
Juwel Rio 240 Malawi von benjamin

Aquarium Juwel Rio 240 Malawi von benjamin

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
06.01.2014
01.02.2014

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
06.01.2014
Grösse:
121x41x55 cm = 240 Liter
Letztes Update:
09.02.2014
Besonderheiten:
Aquarium mit passendem Unterschrank Juwel Rio 240.
Maße: 121x41x55.
Unterschrank:121x41x73.
11.01.2014
18.01.2014
26.01.2014
26.01.2014 Mond licht
01.02.2014

Dekoration

Bodengrund:
Kies/Sand 25kg
0, 1-0, 9 mm, weiß
10 Kg schwarzer sand
0, 2-0.9 mm
Aquarienpflanzen:
5x Anubias barteri var. barteri
Breitblättriges Speerblatt.
07.01.2014
07.01.2014
07.01.2014
Weitere Einrichtung: 
Fotofolie
2x Lavagestein
10x Bruch steine
12x Großes Lochgestein
1x Sauerstoff stein
07.01.2014
neues weisses loch gestein was schwärer ist
26.01.2014 Bruch gestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Leuchtbalken T5 2x 54 Watt 120 cm. Ab gedunkelt
Beleuchtungszeiten: von 9:00-22:30
Mondlicht: von 22:30-1:00 und von 6:00-9:00
Filtertechnik:
Juwel Bioflow 3.0 (Innenfilter)
Maße 15, 5 x 10, 2 x 41, 7 cm
Filtervolumen 3 Liter
Pumpenleistung: 600 l/h
Filtervolumen: 3, 00 l
Stromaufnahme: 6, 5 W
für Aquarien bis ca. 300 Liter Inhalt
gefiltert wird mit selbstzugeschnittenen blauen Filtermatten.
3x Grob und 3x Fein sowie 1x Sera Siporax.
Heizstab 200 wat
Weitere Technik:
Zeitschaltuhr für Beleuchtung und Mondlicht.
Sera Thermometer.
Tronic Futterautomat.
Sera Aqua-Test Koffer.
Mulmglocke.
JBL Aqua In-Out,
Mondlicht aus LED
Technik im Aquarium Juwel Rio 240 Malawi
Technik im Aquarium Juwel Rio 240 Malawi
Technik im Aquarium Juwel Rio 240 Malawi
Inenfilter
Mulmglocke
07.01.2014
08.01.2014
26.01.2014 Mondlicht

Besatz

3x yellow bundbarsch
Labidochromis caeruleus
2x Metriaclima lombardoi
2x Schmuckflossen-Fiederbartflossen Synodontis eupterus
3x ahli, Sciaenochromis fryeri 
4x Tükisgold-buntbarsch Melanochromis auratus
2x Blauer Gelbflossen-Maulbrüter
Pseudotropheus SP. Acei
2x Demaso s Maulbrüter
Pseudotropheus demansoni
06.01.2014
06.01.2014
06.01.2014
06.01.2014
06.01.2014
06.01.2014
06.01.2014
06.01.2014
06.01.2014
01.02.2014
01.02.2014

Wasserwerte

16.01.2014
KH: 10
Ph: 7, 5
GH: 10
NH4: NH3 0
NO2: 0, 1-0, 3
Cu: 0
O2: 4, 0
NO3: 5, 0
PO4: 0.1
FE: 0.0
CI: 0

Futter

Sera Vipan Flockenfutter.
Frostfutter.
Tetra Pleco Multi Wafers.
JBL Novo Rift Sticks.

Sonstiges

Mein Juwel rio ist seit dem 06.01.2014 im Betrieb.
Wasseraufbereiter: Tetra AquaSafe

Infos zu den Updates

01.02.14
Hallo habe heute groß einkauf gemacht habe .ir heute 20-30 kg lochgestein gehollt 3 neue fische 50% wasser wechsel gemacht 2 neue Anubias gehollt der groß einkauf hat sich gelohnt. Mfg B.Girnus

User-Kommentare

The Duke of woods am 19.02.2014 um 23:24 Uhr
Hi Benjamin,
ich kann mich dem Flo nur anschließen, das mit der Bewertung solltest du überdenken und statt dessen dich mal auf www.malawi-guru.de in die Thematik Malawi-Aquaristik einlesen. Im Prinzip müsste man dir einen Roman schreiben, was alles nicht passt. Wenn du Hilfe benötigst, werden wir dir gerne helfen.
LG Enrico.
benjamin am 09.02.2014 um 21:16 Uhr
Bewertung: 10
Hallo
Habe heute Wasser Werte gemacht sind alle gleich so wie beim letzten Test wie beschrieben. Habe heute Wasser wechsel gemacht 50% würde mich über eine Bewertung von euch freuen wenn möglich genaue deteis die noch fehlen. Mfg B.girnus
Malawi-Guru.de am 08.02.2014 um 13:40 Uhr
Hi !
hast du hier nochmal was überdacht, den ich muss ehrlich zu geben die Empfehlung würde nicht sonderlich ausfallen!!
LG
Flo
DER YBBSTALER am 01.02.2014 um 19:18 Uhr
Hallo Benjamin,
gerade habe ich in deinem EB gestöbert, einige Tipps hast du ja schon versucht umzusetzen. Jedoch muss noch einiges getan werden zum Wohle der Fische. Mit deinem Besatz wirst du nicht glücklich werden und deine Pfleglinge werden sich nicht wohlfühlen. Hier auf EB gibt es sehr viele Einrichtungsbeispiele für deine Beckengröße die toll umgesetzt wurden.
In Fachbüchern und z.B. auf www.malawi-guru.de findest du alle wichtigen Hintergrundinfos die du benötigst. Halte keine Ancistrus-Arten oder Skalare bei deinen Malawis, diese haben andere Bedürfnisse.
Die Aquaristik ist ein ruhiges Hobby, wo man sich auch bei manchen Dingen Zeit lassen sollte. Also lasse den Kopf nicht hängen lies dich ein und wenn du dir nicht sicher bist, stelle hier Fragen und dir wird sicher gezielt weitergeholfen.
LG
Clemens
DER YBBSTALER am 26.01.2014 um 10:29 Uhr
Servus Benjamin,
wie kommst du mit deinem Becken voran??
Es wurden ja schon einige Tipps zum Besatz und der Technik abgegeben. Solltest du schon einige Punkte verändert haben wäre es toll, wenn es bei den Updates eingetragen wird. Neue Fotos sind natürlich auch sehr hilfreich um dir weiter zu helfen. Einige Angaben zu Wasserwechsel, Fütterung usw. fehlen noch, bitte trage sie nach.
Rein optisch muss dir die Deko gefallen jedoch sollten einige Punkte berücksichtigt werden. Für ein kleines Mbuna- Artenbecken solltest du deine Steinaufbauten noch erhöhen. Den verwendeten Steinmix finde ich nicht so ansprechend. Wichtig ist, dass der Steinaufbau auf einer Styroporplatte aufgebaut wird um einen Glasbruch des Aquarienbodens zu vermeiden. Nimm ruhig für den Bodenbereich große Steine, die sehen nicht nur gut aus sie geben auch halt für den Aufbau.
Die Beleuchtung ist zu hell für ein Malawiaquarium, das Licht wird sehr stark vom weißen Aquariensand reflektiert. Dieses kleinere Übel ist schnell aus der Welt geschafft. Eine Röhre die du teilweise mit Alufolie umwickelst reicht vollkommen aus. Die Zweite ersetze einfach durch eine kaputte Röhre oder isoliere die Kontakte. Aber lasse nie eine Fassung offen!!
Beleuchtungspausen verursachen zusätzlichen Stress bei den Fischen.
Mische noch schwarzen Sand unter den weißen so wird das Licht nicht mehr so stark reflektiert. Ich merkte selbst diesen Unterschied in meinem Becken die Malawis sind dadurch weniger schreckhaft geworden.
Alle Anubien müssen unbedingt auf Steine gebunden werden da die Wurzeln sonst abfaulen.
Lasse auf keinem Fall den Kopf hängen, jeder musste sich einmal mit diesen Themen auseinandersetzen. Kremple einfach deine Ärmel hoch und plansche im Becken herum, dann wird dass was mit deinem Traumbecken! :)
LG
Clemens
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User benjamin das Aquarium 'Juwel Rio 240 Malawi' mit der Nummer 28878 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 01.01.2014
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel mit der ID 28878 liegt ausschließlich beim User benjamin. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Tumblr
Pinterest
LinkedIn
XING
WhatsApp
Telegram
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: