Die Community mit 19.198 Usern, die 9.109 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.821 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Rio Paraguay von mikeschchaos

UserinfosMarktplatzprofil
Betreibt das Hobby seit:
2000
Aquarium Hauptansicht von Rio Paraguay

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Südamerika
Läuft seit:
August 2020
Größe:
100x40x45 cm = 180 Liter
Letztes Update:
15.11.2020

Besonderheiten:

Eheim vivaline LED

linke Seite Fingerwurzel
von rechts reingeschaut, schön verkrautet

Dekoration

Bodengrund:

feiner Kies, Amazonas beige

sehr feiner Sand hellbeige

Aquarienpflanzen:

Echinodorus bleherae

Echinodorus parviflorus

Bacopa caraloniana

Hydrocothyle zosterifolia

Limnobium laevigatum

Moos

Weitere Einrichtung:

Fingerwurzel

Morkienholz

Steine

3 Tonhöhlen, Durchmesser ca. 4 cm

Tonhöhlen mit Wels-Weibchen
Seemandelbaumblätter

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Eheim classic LED daylight

Filtertechnik:

Eheim biopower 200 Innenfilter

Tetra EX 800 Plus Außenfilter

...wird gerade eingefahren.

Weitere Technik:

Heizstab 200 Watt

Besatz

1/1 Ancistrus sp Rio Paraguay

Vorkommen: Rio Paraguay, Paraguay, Bolivien

Größe: 8-10 cm (in Natur bis 12 cm)

15 Hyphessobrycon elachys-Kleiner Schilfsalmler

Vorkommen: Brasilien, Paraguay, Einzugsgebiet des Rio Paraguay

Größe: 2, 5 cm

15 Corydoras hastatus

Vorkommen: Rio Paraguay und seine Nebenflüsse, Mato Grosso-Einzug in Brasilien, Amazonas

Größe: 3 cm

1/1 Laetacara dorsigera - Rotbrust Tüpfelbuntbarsch

Vorkommen: Südamerika, Bolivien, Rio Paraguay

Größe: 6-8 cm

Substratlaicher, paarweise Haltung

Turmdeckelschnecken

Posthornschnecken

leider einige eingeschleppte Blasenschnecken

Corys auf Seemandelbaumblatt
Wels-Männchen in Lieblingshöhle, einer hohlen Morkienwurzel
Cory und 1 Salmler
Schilfsalmler
Corydoras hastatus und Schilfsalmler zusammen

Wasserwerte

ph 7, 2

GH 9

KH 5

NO2 0

Temperatur 24 Grad C

wöchentlich 1/3 Wasserwechsel

Futter

Bug Bites Microgranulat

Sera Flocken-Menü

JBL Novo Pleco Chips

Sera Viformo Wels- und Schmerlenfutter

Lebendfutter:

frisch geschlüpfte Artemianauplien, Artemia, Bachflohkrebse, Enchyträen, Tubifex

Frostfutter:

Baby-Artemianauplien

Cyclops

Artemia

Schwarze Mückenlarven

Tubifex

Sonstiges

Dieses Becken soll einen Uferabschnitt des Rio Paraguay möglichst naturnah wiedergeben.

Freigespülte Wurzeln und einige Steine, etwas Treibholz, verkrautete Uferzone mit Laubeintrag, wenig Strömung.

Hyphessobrycon elachys und Corydoras hastatus schwimmen in der Natur häufig zusammen, auch mit weiteren ähnlich gezeichneten Salmlern.

Mimikri: farbliche Anpassung

Symbiose: Lebensgemeinschaft unterschiedlicher Arten zum gegeseitigem Nutzen

(siehe auf Aqualog "Die Praguay Connection" von Frank Schäfer)

Paraguay verfügt über die größten Wasserreserven Südamerikas. Die stetig ansteigende Verschmutzung des Oberflächen- und Grundwassers und die rasant sinkende Niederschlagsrate durch den Klimawandel stellen eine große Gefahr für Mensch und Tierwelt dar. Besonders empörend, dass Mineralwasserproduzenten damit Gewinn machen. Werbung suggeriert das aufbereitetes in Plastikflaschen abgefülltes Trinkwasser sauberer ist, als aufbereitetes Wasser aus der öffentlichen Trinkwasserversorgung.Die Kassen klingeln, z.B. beim Coca-Cola Konzern, der mit der Marke Dasani einen Marktanteil von über 40% hat.

Die Abholzung der Wälder, Stauseeprojekte und die massive monotone Landwirtschaft (vorallem der Sojaanbau) belasten jedoch die Wasserreserven am stärksten (siehe "Benzin im Wasser" von LE MONDE diplomatique).

Infos zu den Updates

13.11.20

1/1 Laetacara dorsigera eingesetzt.

Beschreibung aktualisiert und erweitert.

11.11.20

Leider macht das Ancistrus Paar noch keine Anstalten für ein Gelege. Nachdem mein Versuch mit einem Torfstrumpf den ph nicht wirklich gesenkt hat, werde ich es mit Eichenextrakt versuchen und durch einen neuen Außenfilter für mehr Strömung sorgen.

Aber ich habe eine kleine C. hastatus Larve entdeckt.

Allgemein lch lege es nicht auf Vermehrung der Fische an (die gezielte Fütterung im Becken ist schwierig), aber es ist für mich ein guter Indikator das alles ok ist.

Und wenn doch was groß werden sollte...super!

Die Schwämme des Innenfilters müssen wie erwartet alle paar Tage gereinigt werden, da sie sich immer schneller zusetzen. Der Tetra Ex 800 plus steht zum Aufbau schon bereit.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
schmitzkatze am 02.04.2021 um 10:59 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Maike,

Gefällt mir sehr gut, wie Du jedes mal Deine Flussabschnitt Themen umsetzt.

Mit einer CO2 Anlage kannst Du noch den Ph-Wert dem Wert des Original Biotops näher bringen. Kennst Du übrigens Tai Strietman ? Unter Biotopia zeigt er auf YT sehr schöne Unterwasser Aufnahmen aus Brasilien.

LG und ein schönes Osterfest, Michael

Mr.Shrimp am 08.11.2020 um 09:19 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Maike

Du hast da wirklich ein richtig schönes Becken eingerichtet , ebenfalls ein schöner Mix aus Biotop Aquaristik und Pflanzen ... Das Becken gibt ein sehr harmonisches Gesamtbild ab ... Auch ein sehr schöner Besatz , und das Becken ist auch sehr moderat besetzt ... Sieht man leider viel zu selten in letzter Zeit , viele stopfen ja ihre Becken bis zum Ende voll , das ist hier keinesfalls der Fall ...

Ich wünsche dir viel Spaß und Freude mit deinem schönen Becken ...

Lg Sven

Aqua fan am 03.11.2020 um 11:25 Uhr
Bewertung: 10

Richtig tolles Biotopaquarium und passender Besatz!

Die Einrichtung ist dir richtig gelungen , sieht alles seht harmonisch und natürlich aus!

LG Frank

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied mikeschchaos das Aquarium 'Rio Paraguay' mit der Nummer 43196 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Rio Paraguay' mit der ID 43196 liegt ausschließlich beim User mikeschchaos. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 02.11.2020