Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.680 Bildern und 2.360 Videos vorstellen!

Aquarium Südamerika im BK ##nur noch als Bespiel## von Südamerikafreak BK

Userinfos
Userbild von Südamerikafreak BK
Ort / Land: 
39393 / Völpke / Deutschland / Sachsen Anhalt
Aquarianer seit: 
2011
Südamerika BK Front

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Nov. 2010
Größe:
80x35x40 = 100 Liter
Letztes Update:
24.05.2013
Besonderheiten:

!!! Low Budget Becken !!!

Dekoration

Bodengrund:

5kg schwarzer Aquarienkies (Körnung 1-3mm),

3kg beige Aquariensand (Körnung ca. 0, 4mm)+

5kg Aquarienkies hell (Körnung ca. 4 - 8mm) für Terasse

Aquarienpflanzen:

1x Echinodorus bleherae (Blehers Schwertpflanze)

Herkunft: Tropisches Südamerika

Größe: 20 - 50 cm

PH-Wert: 6, 0 - 7, 5

Wasserhärte: 5 - 20 °dGH

Temperatur: 22 - 30° C

1x Cryptocoryne wendtii "Mi Oya" (Wendts Wasserkelch (rote Zuchtform))

Herkunft: Sri Lanka

Größe: 10-15cm

PH-Wert: 6, 0-8, 0

Wasserhärte: weich bis hart

Temperatur: 22-26°C

1x Anubias barteri var. barteri (Barters Speerblatt)

Herkunft: Afrika: Kamerun, Nigeria, Äquatorial-Guinea

Größe: bis 40 cm

Beckenhöhe: 30 cm

PH-Wert: anspruchslos

Wasserhärte: anspruchslos

Temperatur: 22 - 26° C

1x Bacopa amplexicaulis (B) (Großes Fettblatt)

Herkunft: Süd- und Mittelamerkia

Größe: bis 40 cm

PH-Wert: 6, 0 - 7, 5

Wasserhärte: KH 5-15

Temperatur: 18 - 28° C

?x Hemianthus micranthemoides/Micranthemum micranthemoides

Amerikanisches Perlkraut/Zierliches Perlkraut

Herkunft: Kuba, USA

Größe: 5-15+ cm

PH-Wert: 5-8

Wasserhärte: sehr weich-sehr hart

Temperatur: 20-28° C

?xWasserlinsen

1x Mooskugel

Düngung: über NPK-Kugeln im Bodengrund, wöchentl. 30ml Tetra PlantaMin & 1x täglich 1-2ml Eisenvolldünger von ~Filterking~

Bacopa amplexicaulis (B) (Großes Fettblatt)
Anubias barteri var. barteri (Barters Speerblatt)
Echinodorus bleherae (Blehers Schwertpflanze)
Cryptocoryne wendtii Mi Oya (Wendts Wasserkelch (rote Zuchtform))
Hemianthus micranthemoides (Amerikanisches Perlkraut)
Weitere Einrichtung: 

3 Hölen,

1 Wurzel (Maponi?),

2x Granitplatten im Hintergrund,

Terasse 35x40cm,

+ Seemandelbaumblätter & Erlenzapfen

(Maponiwurzel wird bei Gelegenheit gegen Mangrove getauscht

(Angebote per PN sehr willkommen) )

Terrasse
ich glaub ne Savanenwurzel
Höhle links auf der Terrasse
Höhle vor der Terasse

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x 20W T8 PlantGlow (von 12.00 - 22.00 Uhr)

Filtertechnik:

Tetra EX 600

600 l/h

+ Weißtorf ca. 300 gr.

Weitere Technik:

Jäger Heizer 100W,

Bio-Co²-anlage (1Pak. Hefe + 500gr. Zucker + 2l Wasser in einem 5l Kanister),

Bio Co ²
Tetra Fx 600
Co² Ausströmer

Besatz

5x Corydoras paleatus / Marmorierter Panzerwels ?M/?W

(werde möglichst noch aufgestockt)

Der Marmorierte Panzerwels ist im Amazonasgebiet des tropischen Südamerikas beheimatet. Er ist in Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay im Rio Parana und Río de la Plata verbreitet. Die Gewässer, in denen der Marmorierte Panzerwels vorkommt, weisen folgende Wasserwerte auf:

pH-Wert von 6 bis 8

GH-Wert von 2° bis 19°d

KH-Wert von 2° bis 9°

Temperatur von 18° bis 28 °C.,

2x Hyphessobrycon flammeus / Roter von Rio

Rote von Rio (Hyphessobrycon flammeus) sind in küstennahen Flüssen rund um Rio de Janeiro beheimatet. In ihrer Heimat Brasilien stehen Rote von Rio auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten und dürfen dort daher nicht ausgeführt werden.

Wasserwerte:

pH: 5, 8 - 7, 8

GH: bis 15 ° dGH

Temp: 20 - 28 °C,

10x Paracheirodon axelrodi / Roter Neon ?M/?W

Der Rote Neon, auch Kardinaltetra, (Paracheirodon axelrodi) ist ein Süßwasserzierfisch aus der Ordnung der Salmlerartigen. Er stammt aus Südamerika. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Venezuela und Brasilien bis Kolumbien. Er kommt im Orinoco und Rio Negro und in deren Zuflüssen vor. Der Rote Neon hält sich bevorzugt an beschatteten, dunkleren Uferstellen auf. Vor der Aufstellung der Gattung Paracheirodon wurde der Rote Neon wissenschaftlich auch als der Gattung Hyphessobrycon oder Cheirodon zugehörig betrachtet. Rote Neons werd

Corydoras paleatus
Ancistrus spec. Albino
Hyphessobrycon flammeus  (Roter von Rio)
Paracheirodon axelrodi(Roter Neon)
Corydoras paleatus 2

Wasserwerte

GH: 11

KH: 11

PH: 6, 8

No²: n.N.

No³: 10

Co²: 40

Temp.: 26°C

Futter

Daphnien;

JBL Nano GranoMix mini;

Tetra Pro Color;

Sera Vipan;

nano Wafermix Premium von Aquaristik Paradies;

gelegendlich: - frische Gurke o. Paprika,

- rote Mückenlarven (Frostfutter/im Sommer ausm Regenfass im Garten)

in Planung sind noch : Drosophila hydei (aus eigener "Produktion")

Sonstiges

Für dieses Becken ist ein Rio Orinoco Thema vorgesehen / SUCHE NOCH BILDERQUELLEN

(wenn ich die Umbauten und die Wasserwerte in den Griff bekommen habe)

Infos zu den Updates

Daten & Bewertungen gelöscht, keine Ahnung warum?

Bin jedoch am Umbau und arbeite an den Wasserwerten, also kommen News wenn alles fertig ist.

04.02.2012 Wasserwerte & Futter wieder eingefügt

18.02.2012 Wasserwerte Pflanzenbestand aktualisiert;

3D Rückwand für umsonst und "gigantische" Mangrovenwurzel im Tausch gegen

2 Echinodorus bleherae von nem Bekannten bekommen :D

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Südamerikafreak BK das Aquarium 'Südamerika im BK ##nur noch als Bespiel##' mit der Nummer 22088 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Südamerika im BK ##nur noch als Bespiel##' mit der ID 22088 liegt ausschließlich beim User Südamerikafreak BK. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.12.2011