Die Community mit 19.356 Usern, die 9.135 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.578 Bildern und 2.464 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Raumtemperatur von Valhall

Beispiel
Userbild von Valhall
Ort / Land:
/ Schweden
Betreibt das Hobby seit:
2019
2022_1

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Läuft seit:
1.12.2019
Größe:
121x41x55 = 240 Liter
Letztes Update:
03.04.2022

Besonderheiten:

Keine Besonderheiten.

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Quarzkies Schwarz, 1-2 mm, seit dem 20.07.2021

Ich hatte zuerst Soil im Becken, wusste als Anfänger nicht, dass es nur eine begrenzte Standzeit hat und danach zerfällt.

Außerdem ist es schon nach 1, 5 - 2 Jahren "ausgelutscht", das heißt, die Nährstoffe sind aufgebraucht. Beim Nachfüllen, oder Pflanzarbeiten hatte ich ständig Algen-Probleme.

Der grobe Sand, oder feine Kies (wie man es bezeichnen möchte) bietet meiner Ansicht die Vorteile von Kies als auch Sand und ist ein guter Kompromiss.

Der Dennerle Quarz Kies ist zwar nicht billig, kann aber bis in alle Ewigkeiten wiederverwendet werden (dadurch relativiert sich der Preis), da er weder gefärbt, noch Kunststoff ummantelt ist, sondern durch Eisenoxid seine Farbe erhält, was in der Natur ein natürlicher Vorgang ist.

Aquarienpflanzen:

Einen typischen Bodendecker habe ich nicht mehr, um das aufwendige Beschneiden zu vermeiden.

Die Cryptocoryna parva ist meine Alternative, sieht wie ein fetter Rasen aus, wächst aber nicht in mehreren Lagen übereinander, wie viele andere Bodendecker.

Anubias pinto

Anubias petite

Anubias XY

Anubias XY

Anubias Golden

Ludwigia super red

Ludwigia Repens 'X' Arcuata

Rotala rotundifolia

Hygrophila polysperma

Hygrophila polysperma rosanervig

Alternanthera reineckii

Alternanthera reineckii 'Rosanervig'

Bucephalandra sp Red
Anubias nana pinto
Ludwigia repens x L.arcuata

Weitere Einrichtung:

2 Mangrovenwurzeln

Halbe Kokosschale

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Juwel HeliaLux Spectrum 1200 (seit 27.12.2019) mit Helia Lux Smartcontrol

Effekt: 60w

+

Juwel MultiLux 120 mit LED-Röre, 1047 mm (1x29W DAY & 1x29W NATURE)

2 x 29 Watt

Filtertechnik:

Sera UVC Xtreme 1200 mit UVC-Klärer (seit September 2021)

11 L Filtervolumen, lasse ihn aber nur mit 520 L/Stunde laufen. (Stufe1, 5 Watt)

Eheim Vorfilter

bin sehr zufrieden

Weitere Technik:

Juwel Aquarium inkl.: Heizstab: AquaHeat 200 watt. Justierbar zwischen 20-30 Grad.

CO2-Anlage: HiWi, mit Nachtabschaltung, 2 Liter Flasche CO2, ca. 80 Blasen/Minute (derzeit in Betrieb)

Sodastream-Flasche 425g mit Adapter

Das Befüllen (bez. Tausch) der Sodastream Flaschen ist hier so preiswert, dass ich die 2 kg CO2-Flasche kaum noch befüllen lasse, der Anfahrtsweg ist zu lang. (Feuerwehr 40 km entfernt)

Diffusor:

JBL Taifun mit Extension. Ich finde es interessant, die Blasen aufsteigen zu sehen, daher verstecke ich ihn nicht. Alle Kinder lieben den Taifun!

Allerdings nur zu empfehlen, wenn man keine Algenprobleme hat!

Besatz

7 Vietnamesische Kardinalfische, Tanichthys micagemmae:

18 bis 24°C bei einem pH-Wert zwischen 6, 5 und 7, 5.

Die Ansprüche an die zu haltenden Fische waren: Zu den Wasserwerten und Temperaturen passend, einfach zu halten, klein, ausgeprägtes Schwarmverhalten und keine Garnelenräuber.

Da ist die Auswahl schon mal stark eingeschränkt. Bei mir angekommen wusste ich schon, das sind genau die Fische, die ich mir vorgestellt habe. Alle meine Anforderungen waren erfüllt und die kleinen Kerle sind dazu noch sehr hübsch.

4 Perlhuhnbärbling, Danio margaritatus

18-25° Celsius, weich bis mittelhart, pH ca. 7, 5 - 8, 5

Passen ausgezeichnet zu meinen kleinen Vietnamesen!

Panda-Wels (Corydoras panda)

Der Panda-Wels stammt ursprünglich aus Südamerika, genauer Peru, wo er im peruanischen Teil des Amazonas, dem Rio Ucayali, einem der beiden Quellflusssysteme des Amazonas, anzutreffen ist.

Habe ungefähr 11, vermehren sich sehr gut im Gesellschaftsbecken.

22 bis 26° Celsius, pH-Wert 5, 8 und 7, 2

Habe leider zu viel Nachwuchs.

Interessant wären in Zukunft noch:

- Dario sp. Black Tiger

- Rote Zwergschmerle, Yunnanilus sp. Rosy

Warum nicht einfach in Myanmar, Thailand bleiben?

Neocaridina Sakura, Zwerggarnelen x ?

20 - 25 °Celsius, weich-mittelhart, pH 6, 0 - 7, 5

? x Otocinclus

Sind leider nur selten zu sehen.

Dornaugen x5

Sehe ich am Tag leider nur selten, nachtaktiv.

10 Amano Garnelen

Sehr effektive Algenfresser, ich möchte ich nie mehr missen. Seltsam, warum es sie nicht gefärbt gibt, sehen leider aus wie Kakerlaken.

Rennschnecken

Geweihschnecken

Posthornschnecken

Blasenschnecken

Sakura Garnele
Sakura Garnele
Sakura Garnele
Amano-Garnele
Panda-Wels
Posthornschnecke

Wasserwerte

Wasserwechsel jede Woche 40 % -50 % (dieser wird in dem Update nicht mehr erwähnt)

Laut Wasserwerk:

Gesamt Härte: dH 5.0 – 6.5

ph: 6, 5

Futter

- Söll/Organix Flakes, Granulat u.v.a.

- Getrocknete rote Mückenlarven (von Dehner)

Lebendfutter:

- Gelegentlich Lebendfutter Tubifex, weiße und rote Mückenlarven.

- Wasserflohzucht "Moina" im Sommer, in der Regentonne und Kübeln auf dem Balkon.

- Lebende Artemia, auch zur Aufzucht

- Aufzucht: Essigälchen

Videos

Video 2022-02-26 von Valhall (QklSs6ZCnjk)
Video 2022/2 von Valhall (X4H9IOUXLGM)

Sonstiges

Angekommen: 30.11.2019

In Betrieb genommen:

04.12.2019

Infos zu den Updates

16.01.2022

Bestand mit Perlhühnern und Vietnamesischen Kardinalfischen wieder aufgestockt.

29.01.2022

Bakterielle Infektion im Becken, habe leider 80% meiner Fische verloren und sämtliche gezogene Jungfische. Nur die Pandawelse und Dornaugen wurden nicht betroffen.

22.01.2022

- 15 Vietnamesische Kardinalfische sind eingezogen

- Außenfilter gereinigt, Siporax durch Schwämme ersetzt. Nächste Reinigung in 6 Monaten.

14.01.2022

5 Vietnamesische Kardinalfische sind eingezogen, 5 weitere kommen nächste Woche!

08.12.2021

Pflanzenpaket von Privat gekauft:

Ludwigia super red

Rotala macrandra

Pogostemon stellatus

Ammania Senegalensis

Rotala vietnam hra

Rotala rotundifolia

Persicaria praetermisa

Ludwigia repens

Hygrophila polysperma rosanervig

30.11.2021

Mini-Papagaienblatt gepflanzt

6 Geweihschnecken eingesetzt

30.11.2021

Ludwigia Repens 'X' Arcuata

28.11.2021

Erbsenkugelfische schweren Herzens abgegeben.

Habe Algenprobleme und kann keine Putztruppe einsetzen

Auch Fütterung mit Futterautomat (Urlaub) ist nicht möglich.

20.08.2021

Alle Trockenfutter und Futtertabletten samt Granulat sind auf die Produkte der Firma "Söll" umgestellt worden.

(heißt demnächst Organix, wurde von Oase aufgekauft)

02.08.2021

Sera UVC Xreme 1200 mit 2 Körben Siporax in Betrieb genommen

19.07.2021

Bodengrund ausgetauscht. Dennerle Quarzkies Schwarz, das Soil kam raus.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
odin 68 am 20.01.2022 um 07:57 Uhr
Bewertung: 10

Hi,

Ich bin ja begeistert wie toll sich deine Pflanzen auch ohne Soll Boden entwickelt haben!👍

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und weiterhin ein Algenfreie Becken.😃🐟

Grüße, Odin.

herkla am 15.11.2020 um 18:21 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Dirk

ein sehr schönes Video hast du da eingestellt.

Deine kleinen `Erbsen` schwirren ja durchs Wasser wie kleine Helikopter.

Einfach klasse.

Gruß Klaus

Pico am 16.10.2020 um 23:41 Uhr
Bewertung: 6

ich finde, du machst Dir zu viel Mühe mit dem Becken ;-) ich arbeite schon seit ca 5 Jahren mit Filtertechnik, als Info : ( aber woanders erwerben, viel zu teuer )

http://www.awab-bilshausen.de/awab-system/

Gruss Pico

Ameisenalex am 11.06.2020 um 23:42 Uhr
Bewertung: 10

Hi,

sehr schöner, dichter Pflanzendschungel, auch echt super mit der roten Pflanzen die einen schönen Farbkontrast ergeben. Besatz ist auch sehr interessant, Kugelfische sind natürlich immer cool :D

Grüße

Alex

mikeschchaos am 07.06.2020 um 01:30 Uhr

Hallo Erbsenkugelfischfan!

Toll, dass du dich für so einen geringen Besatz entschieden hast. Und dein Pflanzendschungel ist wirklich beeindruckend.

Dein Becken ist ein super Beispiel dafür, dass weniger einfach mehr ist.

Viele Grüße, Maike

< 1 2 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Valhall das Aquarium 'Raumtemperatur' mit der Nummer 41394 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Raumtemperatur' mit der ID 41394 liegt ausschließlich beim User Valhall. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 24.11.2019