Die Community mit 19.404 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.537 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 4753 von Bianca Lorenz

Beispiel
Ort / Land:
85123 Karlskron / Deutschland
Betreibt das Hobby seit:
2000
Aquarium Hauptansicht von Becken 4753

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Ostafrika-Gesellschaftsbecken
Größe:
120x50x40 cm = 240 Liter
Letztes Update:
17.02.2007

Besonderheiten:

offenes Juwel Aquarium auf Unterschrank

Aquarium Becken 4753

Dekoration

Bodengrund:

Quarzkies Naturbraun

Aquarienpflanzen:

Vallisneria gigantea, vallisneria spiralis, cryptocoryne wendtii, echinodorus bleheri, Schwimmpflanzen Wasserlinsen

Pflanzen zur Deko oben im Aquarium steckend/Hängend einige Farn, Efeu und Orchideenarten

Weitere Einrichtung:

gro??e flint- stone kieselsteine, Bambusröhre und Welsröhre

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Selbstgebaute Hängelampe aus Holz (hat sich leider etwas verzogen)Licht besteht aus 2 Neonröhren, habe den Lichtbalken von der alten Abdeckung eingebaut.

Lichtzeiten:10-22 Uhr

Filtertechnik:

Eheim Au??enfilter Eheim Professionell 1

Weitere Technik:

Eheim Heizstab, selstgebaute Bio- Co2 anlage.

Besatz

1m 2w Neolamprologus brichardi ( Prinzessin von Burundi)

2m 3w Pseudotropheus elongatus(Schmalbarsch)

2m 2w Cichlasoma nigrofasciatum(Zebrabarsch)

1 Epalzeorhynchus Bicolor(Feuerschwanz)

1 Apteronotus Albifrons(Wei??stirnmesserfisch)

3 Botia Macracanthus(Prachtschmerlen)

3 Corydoras Paleatus(Marmorierter Panzerwels) ein ??berbleibsel

ca. 6-8 Ancistrus Dolichopterus(Antennenwelse)

Futter

Flockenfutter(Rot, Grün, Braun, Artemia)

Frostfutter( Rote Mükis, Schwarze Mükis, Mysis, Artemis)

Gefrier.Futter(Rote Mükis, Artemia, Ameiseneier, Wasserflöhe)

Hin und wieder Gurke oder Paprika

Infos zu den Updates

Bessere Fotos und Beschreibung folgt noch.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Nico Nowotny am 17.02.2007 um 17:05 Uhr

Mojen,

will mal auf den Messerfisch eingehen. Was du da machst ist schlichtweg furchtbar. Der Fisch braucht ne Schwimmpflanzendecke unter der es richtig dunkel ist. Desweiteren ist es n Schwarmfisch... Auf die anderen Fische gehe ich nicht ein, haben ja meine Vorschreiber schon getan...

Hier ist unbedingt eine drastische ?berarbeitung fällig!!!!!!

Die Welse haben ja noch nicht mal ne Wurzel zum verdauen!!!!!

Was hast 7 Jahre lang gemacht? ?bel...

Adios

Jörg am 17.02.2007 um 11:31 Uhr

Hallo Bianca,

bitte nicht persöhnlich nehmen aber das ist ein Beispiel wie man es nicht machen sollte...............................................und wenn du schreibst :Da waren aber Feuerschwanz und Prachtschmerlen auch schon drin, ich hatte keine Probleme. ........?!? Du nicht aber die Tiere wohl sicherlich !! Bitte beherzige Marcos Rat und beschäftige Dich ein wenig mit den Grundlagen..................den Tieren zu Liebe !!

Bianca Lorenz am 17.02.2007 um 08:35 Uhr

Hallo Vicky

Ich habe dieses Barsche seid ca. 3- 4 Wochen, sie vertragen sich eigentich ganz gut.Wasserwerte folgen noch.

Gleich am Anfang hatte ich auch schon mal Barsche, Da waren aber Feuerschwanz und Prachtschmerlen auch schon drin, ich hatte keine Probleme.Diese beiden Arten sind auch schon ausgewachsen.Damals hat das auch mit dem Wasser gut Funktioniert.Der Zebra ist bei mir Lammfromm, obwohl er schon eine stattliche Grö?e hat, ca.8 cm.

Der einzige der ein wenig Jagd is der Feuerschwanz, wenn das so bleibt oder schlimmer wird werde ich Ihn hergeben müssen.

Ich danke Dir trotzdem für Deine Anmerkung und Tipps, nur so kann man sich verbessern.

Grü?e Bianca

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Bianca Lorenz das Aquarium 'Becken 4753' vor. Das Thema 'Ostafrika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 4753' mit der ID 4753 liegt ausschließlich beim User Bianca Lorenz. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 16.02.2007