Die Community mit 19.086 Usern, die 9.075 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.340 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Juwel Vision 180 von ZYX82

Beispiel
2010-07-08

Beschreibung des Aquariums

Größe:
92 x 35 x 41 x 55 = 180 Liter
Letztes Update:
08.07.2010
Besonderheiten:

Becken in Betrieb seit 1.10.2009

Juwel Vision 180
2010-01-09
2010-03-29
Sonnenuntergang
2010-06-03
2010-07-08
2010-07-08
2010-07-08
2010-07-08

Dekoration

Bodengrund:

Sand mit Körnung < 1mm

Aquarienpflanzen:

Egeria densa (Wasserpest)

Alternanthera reineckii (lilacina) (breitblättriges Papageienblatt)

Hydrocotyle leucocephala (brasilianischer Wassernabel)

Cabomba furcata (rote Cabomba)

Cabomba caroliniana (grüne Cabomba)

Vallisneria asiatica

Vallisneria gigantea

Sagittaria subulata (Pfeilkraut)

Hygrophila difformis (indischer Wasserstern)

Hygrophila Salicifolia (weidenblättriger Wasserfreund)

Rotala rotundifolia (rote Rotala)

Ceratophyllum demersum (Hornkraut)

Hottonia inflata (Wasserfeder)

Micranthemum umbroseum (Fettblatt)

Riccia fluitans (Teichlebermoos)

Weitere Einrichtung: 

2 kleine Morkien-Holzwurzeln

Schiefer-Terrasse selbst gebaut

Dekostein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 25 Watt JBL Solar Color mit Reflektor (vorne)

1x 25 Watt JBL Solar Tropic mit Reflektor (hinten)

Rising Sun-Anlage mit Mondlicht blau / jeweils 1h Sonnenauf- bzw. -untergang

Tagesbeleuchtung 9-21 Uhrr

Filtertechnik:

Original Juwel Innenfilter Compact H, von oben nach unten: Filterwatte, Schwarztorfgranulat, 2xFilterschwamm blau/grob, Cirax Filtermedium, Filterschwamm blau/fein

Pumpenleistung 600l/h

Weitere Technik:

Dennerle CO2-Druckgasanlage (Einwegsystem, 500g) bisher noch ohne Nachtabschaltung

Besatz

7 x Hyphessobrycon pyrrhonotus, Rotrückenkirschflecksalmler

13 x Paracheirodon axelrodi, roter Neon

5x Corydoras julii, Julii-Panzerwels

4 x Microgeophagus ramirezi, Schmetterlingsbuntbarsch (2m/2w)

8x Caridina multidentata, Amanogarnele

Turmdeckelschnecken

Posthornschnecken

Microgeophagus ramirezi (Schmetterlingsbuntbarsch)
Microgeophagus ramirezi (Schmetterlingsbuntbarsch)
Corydoras julii (Juliipanzerwels)
Hyphessobrycon pyrrhonotus (Rotrückenkirschflecksalmler)
Mikrogeophagus ramirezi (Schmetterlingsbuntbarsch)
Mikrogeophagus ramirezi (Schmetterlingsbuntbarsch)
Mikrogeophagus ramirezi (Schmetterlingsbuntbarsch)
Corydoras julii
Caridinia multidentata

Wasserwerte

pH = 6, 9

NO2 = n.n.

NO3 = 10

GH = 13

KH = 8

PO4 = 0

Fe = 0, 15

Temperatur: 26°C

Futter

Frostfutter von Amtra: Tubifex, rote, weiße, schwarze Mückenlarven, Daphnien

FD-Futter: Tetra Delica Brine Shrimp Artemia Salina

verschiedene Trockenfutter: JBL NovoBel

JBL JBL NovoFect

JBL NovoTab

TetraMin Crisps

Sera Vipagran

Sera Shrimps Natural

gefüttert wird 5x pro Woche Frostfutter, 1x pro Woche Trockenfutter, 1x pro Woche keine Fütterung

Infos zu den Updates

2010-07-08 neue Fotos hochgeladen, Daten aktualisiert

2010-06-07: Einige daten überarbeitet, Temperatur ergänzt

2010-06-03: Bodengrund getauscht von Kies auf Sand, Terrasse eingebaut

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Rheinländer am 12.09.2013 um 08:27 Uhr
Bewertung: 10

Ein wunderschönes Becken, Kompliment zum schönen Pflanzenwuchs und den guten Wasserwerten. Eine Frage: du hast nichts zur Düngung der Pflanzen geschrieben, obwohl das Becken seit 2010 in Betrieb ist. Was machst du da? Gruß Christian

~Marco~ am 09.07.2010 um 00:18 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

dein Aquarium sieht echt klasse aus! Toll eingerichtet/dekoriert und bepflanzt! Auch der Besatz kann sich echt sehen lassen! Gefällt mir echt super!

Dein PH sollte wie in der Bewertung geschrieben noch einweing gesenkt werden und dein Wasser könnte auch noch etwas weicher werden!

Aber allein für die schöne Optik gibts schon *full Points*! ;-)

Viel Spaß noch mit deinem Aqua.

Liebe Grüße aus dem Alsace,

ciao Marco...

balzman am 04.06.2010 um 16:36 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

So schön bepflanzte Becken sind ganz mein Geschmak, so auch deines.Mir Persönlich hat der Dunkle Bodengrund besser gefallen, aber trotzdem sehr schönes Becken mit tollen Besatz(SBBs).Man liest hier öfter, das welche immer gleich den Juwel Innenfilter demontieren wollen, warum eigentlich?Find Innenfilter gar nicht schlecht, habe den Sera Mehrkammer Innenfilter bis 400L im Auge.

Gruß balzman

TheLegacy94 am 02.04.2010 um 17:25 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

dein becken ist sehr schön

sehr gut gelungen

MfG

Björn

LaEy am 29.03.2010 um 21:01 Uhr
Bewertung: 10

hi

ist die rückwand bewachsen? kann es auf den photos kaum erkennen..möchte unbedingt mehr davon sehen..

der schmetterlingsbuntbarsch ist ja wirklich ein prachtexemplar!

wie schon gesagt: bitte bitte mehr von der rückwand

mfg

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied ZYX82 das Aquarium 'Juwel Vision 180' mit der Nummer 16086 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Juwel Vision 180' mit der ID 16086 liegt ausschließlich beim User ZYX82. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 25.01.2010