Die Community mit 19.199 Usern, die 9.109 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.826 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Mangrove im Bachlauf von C-NA

Userinfos
Userbild von C-NA
Ort / Land:
Hannover /
Aquarium Hauptansicht von Mangrove im Bachlauf

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Läuft seit:
06.10.2021
Größe:
150x50x42 = 310 Liter
Letztes Update:
16.10.2021

Besonderheiten:

Es handelt sich um das Eheim Vivaline 330, neu aufgesetzt nach Umzug. Das alte Layout (Vivaline 330) ist noch als Beispiel vorhanden.

Nach der Einrichtung am 06.10.2021
Direkt nach der Inbetriebnahme am 06.10.2021
Nach dem ersten Wasserwechsel am 14.10.2021
Stirnseite am 16.10.2021 während der Beleuchtungspause (mit Nachtmodus fotografiert)
Schräg fotografiert am 14.10.2021

Dekoration

Bodengrund:

- Zookauf Aquarienkies dunkel 2 - 4mm, insgesamt ca. nur 38kg Kies: vorn bis Höhe Kiesblende (4cm), hinten ca. 7cm bzw. an einigen Stellen auch etwas weniger als vorn.

- kein Soil, kein Nährboden unter dem Kies, stattdessen JBL 'ProFlora Die 7 Kugeln' unter den Cryptocorynen, Vallisnerien und der Echinodorus

Aquarienpflanzen:

- Anubias barteri var. nana 'Petite' ('Bonsai') 4x

- Vallisneria nana (gracilis) 1x

- Cryptocoryne crispatula var. balansae 2x

- Microsorum pteropus 'Trident Large' 1x

- Anubias barteri var. nana 'Pinto' 1x

- Echinodorus × schlueteri 1x

- Hydrocotyle leucocephala 1x

- Microsorum pteropus 'Narrow' 3x

- Hygrophila corymbosa "Stricta" 1x

Weitere Einrichtung:

- ADA Koke Stones: Gemischte Größen (keine Main Stones) ca. 22kg mit Aufbauten vom Aquarienboden

- 2 Mangroven Wurzeln XL direkt auf der Bodenplatte angeordnet, zusammen ca. 110cm lang und ein Mangrovenstock, alle ohne Auftrieb im Becken, Anordnung im 'triangular layout' nach Herrn Amano

- schwarze Rückwandfolie von HAGEN

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Den Leuchtbalken in der Aquarienabdeckung habe ich umgerüstet mit einem Adapterprofil von daytime, damit die LED Beleuchtung rein passt:

2 EHEIM powerLED+ fresh daylight, 6200K, je 6120lm. Steuerung mit EHEIM LEDcontrol. Gegenwärtig je nach Tageszeit auf 50 - 60 Prozent gedimmt wegen der Aquarieneinlaufphase und Beleuchtungspause von ca. 3h am Nachmittag (stark gedimmt auf 2 Prozent) dauerhaft

Filtertechnik:

- EHEIM ecco pro 300: 8 Watt bei 750l/h mit 3 Körben, alle gefüllt mit Schaumstoff + zusätzlich einen 100ml Beutel 'Seachem Purigen' eingelegt.

- EHEIM skim350 Kahmhautfilter

Weitere Technik:

-CO2 mit 'Do! Aqua CO2 Music Glass CO 2 Diffusor Ø 50 mm', Überwachung mit Dennerle Ei + Nachtabschaltung.

- JBL PROTEMP e500, Durchlaufheizer der im Schlauch des Außenfilters eingesetzt ist.

Besatz

Eingezogen am 11.10.2021

- 16 gelbe Phantomsalmler

- 13 Amanogarnelen

Eingezogen am 13.10.2021

- 15 Schleierkardinäle

- 11 Goldkardinäle

- 11 Neon Reisfische

Eingezogen am 15.10.2021

- 3 (1M, 2W) orangener Zwergflusskrebs

Orangener Zwergflusskrebs in der Mitte und Amanogarnele oben rechts am 16.10.2021
Blasse gelbe Phantomsalmler
Gelber Kardinal am 14.10.2021
Schleierkardinal, Neon Reisfisch und gelber Kardinalfisch am 14.10.2021
Amanogarnele 16.10.2021
Trupp Amanos 16.10.2021
Orangene Zwergflusskrebse wuseln durchs Becken 16.10.2021
Neon Reisfisch 16.10.2021
Neon Reisfische 16.10.2021

Wasserwerte

-Temperatur auf 23 Grad eingestellt.

- KH knapp 7 -> wird so ca. ein PH-Wert von 6, 8 bis 7 ergeben. Lt. Sera Quick Test tendenziell 6, 8

- Makro- und Mikronährstoffe von Aqua Rebell (quasi kein Nitrat im Hannover Leitungswasser)

- weiterhin Seachem Stability zur Stabilisierung der Bakterienkultur

Futter

Probiere momentan das Futter durch, da die gelben Phantomsalmler noch nicht so recht wollen:

Lt. Händler bekamen diese wie die anderen auch 'Sera Immun Pro Nature' verfüttert. Leider sind die Phantom auch nicht so recht daran interessiert - auch wenn es am Boden liegt.

Ansonsten gab es schon lebende rote und weiße Mückenlarven und Frostfutter Artemia und Daphnien. Daphnien werden gegenwärtig auch von keinem der Bewohner akzeptiert.

Sonstiges

Erster Wasserwechsel am 14.10.2021 ca.70 Prozent.

Es ist ein prima Anblick, die Fische zu beobachten. Die Kardinalfische zeigen ihr richtiges Sozialverhalten und die Schüchternheit der Neon Reisfische (lt. Internetrecherche) kann ich in dieser Zusammenstellung nicht beobachten. Die Farben leuchten richtig. Das kann ich nur leider nicht mit der Kamera einfangen. Der gelbe Phantomsalmler passt auch gut dazu. Er ist dennoch gegenwärtig mein Sorgenkind wegen Futter... .

Algen bisher Fehlanzeige, Pflanzen(zu)wuchs noch etwas dürftig: Umstellung emers/ submers... .

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied C-NA das Aquarium 'Mangrove im Bachlauf' mit der Nummer 43879 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Mangrove im Bachlauf' mit der ID 43879 liegt ausschließlich beim User C-NA. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 02.10.2021