Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.915 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.041 Bildern und 2.059 Videos

Aquarium 54er von Momo-kocht

Userbild von Momo-kocht
Ort / Land: 
Köln /
Aquarianer seit: 
2006
Oktober 2015

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
11. November 2012
Grösse:
60x30x33 = 54 Liter
Letztes Update:
29.12.2015
Besonderheiten:
Becken hat eine gebogener Frontscheibe.
Bis zum 30-06-14 war es ein CPO Becken.
Am 23-07-14 sind dann 16 Perlhuhnbärblinge eingezogen.
März 2015
Oktober 2015

Dekoration

Bodengrund:
Reiner farbiger Naturkies schwarz, Körnung 2-4 mm, 4, 5 cm hoch
Aquarienpflanzen:
Javamoos - Taxiphyllum barbieri
Zwergspeerblatt - Anubias barteri var. nana
Grasartige Zwergschwertpflanze - Echinodorus latifolius
Argentinische Wasserpest - Egeria densa 

Indischer Wasserstern/Wasserwedel-Hygrophila difformis
Mauritius-Graspflanze-Lilaeopsis mauritiana
Riesenwasserfreund, Kirschblatt-Hygrophila corymbosa
Christmasmoos
Brauner Wasserkelch / Wendt's Wasserkelch braun - Cryptocoryne wendtii brown
Weitere Einrichtung: 
1 Mangrovenwurzel
1 Regenbogen Lochgestein 1 Loch

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x TROCAL-de Luxe Spezial-Plant
mit 15 Watt
Beleuchtung von 9.50 Uhr bis 21.20 Uhr (11 Std., 30 Min.)
Filtertechnik:
Eheim Aquaball 2208
bestückt mit: passender Eheim Schaumstoffpatrone und in der Filterbox ist Eheim Substrat Pro,
der Filter läuft ohne Diffusor
Weitere Technik:
JBL Floaty II Größe S

Besatz

18 Perlhuhnbärblinge (Danio margaritatus)
2 Tylomelania sp.
8 Geweihschnecken schwarz/gelb
5 Geweihschnecken grün
3 Amanogarnelen
Turmdeckelschnecken (TDS) (normle und ein paar genoppte)
Posthornschnecken (PHS) (blau)
Blasenschnecken
eine der kleinen neuen gelb/schwarzen Geweihschnecken mit einer der beiden Tylomelania
Amanogarnelen, Otocinclus und eine grüne Geweihschnecke
Otocinclus
zwei meiner älteren Geweihschnecken
Amanogarnele beim fressen eines Kürbis-Chip
Perlhuhnbärbling
Perlhuhnbärblinge & rosa Apfelschnecken
Perlhuhnbärblinge & Apfelschnecken
rosa Apfelschnecke (nicht mehr im Besatz)

Wasserwerte

PH: 7, 0-7, 5
GH: 12
KH: 11
PO4: 1, 0
NO3: 10
No2: 0, 01

Futter

1-2x pro Woche frische Nauplien
3x pro Woche Frostfutter
1-3x pro Woche versch. Flocken- bzw. Granulat- Futter
1x pro Woche einen Fastentag (Montags)
ca. 3 x pro Woche zusätzliches Grünfutter (wechselnd)
Futtermarken:
Cool Fish Frostfutter:
-Daphnia
-Schwarze Mückenlarven
Trockenfutter:
-Dennerle Nano-Futter
-TetraMin Baby
-Sera Vipagran Baby
-TetraDelica Menü
Grünfutter:
-Gurke
-Kürbis-Chips
-Kohlrabiblätter
-Tomate
-Zucchini

Gelegentlich Artemia Nauplien aus der JBL Zucht-Anlage

Im Sommer: Mückenlarven aus eigener Zucht

Außerdem sind immer 1-2 Seemandelbaumblätter im Becken.

Sonstiges

Alle zwei Wochen findet ein 50% Wasserwechsel statt.
Gedüngt wird mit: S7, E15, V30 (von Dennerle)
Temperatur: 23-26 Grad, läuft das ganze Jahr ohne Heizer

Infos zu den Updates

29-12-15
Habe heute meine Geweihschnecken aufgestockt:
5 neue schwarz/gelbe und 5 grüne
Außerdem habe ich vor ca. 2 Monaten eine Brauner Wasserkelch / Wendt's Wasserkelch braun - Cryptocoryne wendtii brown vor den Filter gesetzt, damit man diesen nicht mehr so direkt sieht.

05-11-15
Leider sind 6 von den Otos gestorben, hoffe die anderen schaffen es!
Von den Amanos haben es leider auch nur 3 geschafft...

20-10-15
Die letzte rosa AS Pomacea bridgesii ist gestorben.

01-10-15
Heute war ich in einen neuen Laden, der sich auf Krebse und Garnelen spezialisiert hat. Dort habe ich diese Tiere gekauft:
10 x Otocinclus affinis
5 x Amanogarnelen
5x Perlhuhnbärblinge (die habe ich Gratis bekommen, weil sie noch so Mini sind)

11-08-15
Da die Wurzel mit dem Javamoos etwas veralgt war, habe ich sie heute mit neuem Christmasmoos behangen.

06-08-15
Heute sind zwei kleine Tylomelania sp. vom 450er ins 54er gezogen, da ich dort so viel Nachwuchs habe.

20-07-15
Heute habe ich ein gutes Stück Lilaeopsis mauritiana mit einem Gitter eingepflant.

18-07-15
Das ganze Zwergspeerblatt von der Wurzel entfernt und nur noch mit Javamoos bewachsen lassen.
Etwas von dem Zwergspeerblatt auf ein Lochgestein gebunden.
Die 3 Geweihschnecken aus dem 180er sind ins 54er umgezogen, da im 180er das Wasser zu weich für ihre Häuschen war!
Mittlerweile lebt nur noch eine rosa AS, welche aber auch vom Alter nicht mehr so lange leben dürfte.

26-04-15
Alle Mooskugeln ins 450er gegeben.
Dafür zwei Ableger Kirschblatt/Riesenwasserfreund eingesetzt.

17-03-15
Fehlende Wasserwerte eingegeben.

User-Kommentare

Schratze am 06.04.2015 um 17:45 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Monika,
ein schönes Becken. Vielleicht solltes du den Aquaball mit einer Pflanze (Valisnerie?) ein wenig versuchen zu verdecken. Neue Fotos wären auch nicht schlecht. Weiterhin viel Spaß mit unserem schönen Hobby.
Gruß
Schratze
balzman am 27.03.2015 um 10:38 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Monika
Noch keinen Eintrag?
Schade drum,auch dieses gefällt mir.Klasse Besatz,vorallem die Perlhühner
Lg balzman
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Momo-kocht das Aquarium '54er' mit der Nummer 30990 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.09.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Momo-kocht. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: