Die Community mit 19.142 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.698 Bildern und 2.348 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 5224 von Andreas Weiler

BeispielWeb
Userbild von Andreas Weiler
Ort / Land: 
76599 Weisenbach / Deutschland
Aquarianer seit: 
April 2005
21.09.2007

Beschreibung des Aquariums

Größe:
121x46x62 = 260 Liter
Letztes Update:
22.09.2007
Besonderheiten:

Juwel Vision 260 gewölbte Scheibe, leider sind 46cm tief zuwenig

Rückwand Juwel Rock

Das Becken am Anfang
Fütterungszeit
Das Beste Bild
Fütterungszeit
10_05_07

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Kristall Quarzkies Rehbraun ca.45 kg, Körnung 1-2 mm

Dennerle Deponit Mix ca 12 kg

Aquarienpflanzen:

Anubias barteri var. nana ; Zwergspeerblatt

Aponogeton boivinianus; Große, genoppte Wasserähre oder genoppter Wasserkelch

Echinodorus cordifolius; Großer Froschlöffel

Echinodorus bleheri ; Große Amazonas-Schwertpflanze

Hydrocotyle leucocephala; Brasilianischer Wassernabel

Hygrophila polysperma ´SUNSET´; ’Sunset’-Wasserfreund

Windelov’s kleiner Javafarn

Vallisneria gigantea; Riesen Vallisneria

Vallisneria nana; Schmalblättrige Vallisnerie

Alternanthera reineckii ´Rot´; Breitblättriges, rotes Papageienblatt

Echinodorus ’Ozelot’; Ozelot-Froschlöffel

Muschelblumen und Wasserlinsen

Hygrophila polysperma; Rosanervig

Eusteralis Stellata

Chrptocoryne undulata?

Limnophila sessiliflora

Dschungel2
Dschungel
Blüte des Froschlöffels
Die Rote ist mir leider abgestorben
Wurzel mit unbekannten Moos
neue Pflanzen 10_05_07
Die linke Seite neu
Weitere Einrichtung: 

2 Mbuna Bäume mittel Dennerle , 1x mit Anubias nana, 1x mit Java Farn der allerding inzwischen entfernt wurde da er zu nah am Licht war. Jedenfalls ist er bei mir in den unteren Gegenden besser gekommen und inzwischen auf allen 3 Becken verteilt

1 Mbuna Wurzel mit einem Moos drauf, Name finde ich leider nicht mehr

Beide Welsröhren die leider nicht angenommen werden

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Dennerle Spezial Plant

Dennerle African Lake

Beleuchtungsdauer 9:30-14:00 16:00-22:30

Filtertechnik:

Juwelinnenfilter besetzt mit blauen Schwamm und Sera siporax

Weitere Technik:

Bodenheizung JBL 15W , analoge Temperaturregelung von Schego (Zajac)

Dennerle CO2 Anlage , mit Nachtabschaltung

Besatz

2w Trichogaster trichopterus var. ´Gold´, Gelber Fadenfisch

10 Hyphessobrycon rosaceus; Schmucksalmler

15 Paracheirodon innesi; Neonsalmler

2 Epalzeorhynchos erythrurus 8cm und 13 cm, Grüner Fransenlipper

1m/2w Ancistrus spec.; Antennenwels , weiblich ist ein Albino

2w Betta splendens; Siamesischer Kampfisch ;Eigener Nachwuchs

2 junge Pterophyllum scalare var. Marmor

2 L66 ca. 4 cm

Antennenwels
Albino Wels
Fransenlipper und Schmukies
Beide Fransenlipper, Skalar, Schmukies + und Neons
Fransenlipper auf der Balz? Sie zucken mit ihren Flossen
Die Skalare bekommen z.t. eine gelbe Grundfarbe
Ein L66, leider sind beide sehr scheu

Wasserwerte

PH=7

KH=3

GH=5

NO2=n.n.

NO3=12, 5 gemessen mit Tetra Tropfentest

Temp 25-26°

Futter

Tetre Fresh Delica Daphnien + Brine shrimps

Tetra Delica Krill

Tetra Pro Vegetable

Tetra Phyll

Tetra Wafer Mix

Sera san

Sera GVG-Mix

JBL Novo Tabs

JBL Novo Pleco

Dennerle Algenblätter

Tubifex Würfel

Frostfutter Artemia und weisse Mückenlarven

Gurken, Zuccini und Paprika

Sonstiges

Werde noch weitere Fotos .

Will auch noch mein 112l und 30l becken vorstellen sobald ich Zeit habe.

Das Becken läuft seit März 2006. Mit heutigen Wissen würde ich den Innenfilter herausschmeissen und einen Aussenfilter odder einen HMF einbauen.

Wasserwechsel alle 7-10 Tage, ca 80 L

Pflanzendüngung mit Dennerle V30, S7, und E15, Easy Life Pro Fito

Becken darf bewertet werden.

Infos zu den Updates

15.04.07 Neues Hauptbild eingefügt

05.05.07 1 Fadenfisch Männchen besorgt.

Endler Guppy´s sind ausgezogen ins 80er Becken

Neue Pflanzen, eine Wurzel und eine Welshöhle gekauft.

Die Afrikan Lake Röhre gegen eine 2. Spezial Plant getauscht

5 neue Pflanzen eingepflanzt.

10.05.07 Neue Bilder

21.09.07 Neue Bilder eingestellt

Beide Fadenmännchen sind mir eingegangen. Sie haben sich nie mit den Weibchen verstanden. Alleine wars eher besser. Jetzt jagt das eine Weibchen das andere. Ich glaube die schaffts nicht mehr lange.

Wenn jemand Interesse hat bitte melden.

Außerdem sind vor ca. 4 Wochen 2 L66 eingezogen. Leider sehr schüchtern aber immer im gleichen Revier.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Sabrina Jungmann am 15.05.2007 um 13:53 Uhr

Hi!

Erstmal muss ich auch sagen: Super Becken, sieht klasse aus!

Mit den Fadenfischen das stimmt so definitiv nicht wie die Jury es sagt, auf vielen Internetseiten und in vielen Foren und auch Büchern wird die Haltung 1:2 empfohlen.

Das die Neons gefressen werden ist auch nicht unbedingt gesagt, es KANN seien muss aber nicht, zumal die Skalare mit ihnen aufwachsen, bei dem einen gehts gut beim nächsten nicht

Dennis V12 am 15.04.2007 um 01:59 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Andreas.

Ich Bewerte jetzt mal nur die Optik da du die anderen Punkte ja noch an packen

musst und ich denke das du das auch noch meistern wirst!

Also dein Becken sieht Hammer aus!!

Von der Rückwand bis zur kleinsten Pflanze TOP!

Jetzt nur noch die angegebenen Jury Punkte angehen und du

Wirst ein Art gerechtes Becken führen.

Gruß Dennis

Andreas Weiler am 09.04.2007 um 22:39 Uhr

Hallo John,

Das mit dem Männchen bei den Fadenfischen ist mir bekannt. Ich hatte auch ein zweites Männchen blos ist mir dies aus mir nicht erklärbaren Umständen vor ca. 3 Monaten verstorben. Seitdem habe ich in den 2 Läden wo ich Fische holen würde keine oder keine schönen gefunden. Jetzt warte ich auf Anfang Mai da ist bei uns wieder Fischbörse.

Das ich noch Nachwuchs bei den Welsen bekomme bezweifle ich, da sie es nach 11 Monaten noch nicht probiert haben. Wenn die Männchen alt werden sind sie faul. Im 80ér habe ich Nachwuchs, aber nie mehr als 8-9. Ich arbeite gottseidank in einem großen Konzern mit genug Abnehmern.

Die Skalare sind glaube ich noch keine Gefahr für die Neons, aber ich schaue schon das ich Abnehmer finde.

Danke für die Bewertung

Gruß

Andreas

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Andreas Weiler das Aquarium 'Becken 5224' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 5224' mit der ID 5224 liegt ausschließlich beim User Andreas Weiler. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.03.2007