Die Community mit 19.156 Usern, die 9.102 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.706 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 1784 von Kai Holdinghausen

BeispielWeb
Userbild von Kai Holdinghausen
Ort / Land: 
Iggingen / Deutschland
Aquarianer seit: 
1980
Panoramabecken

Beschreibung des Aquariums

Größe:
200X85X65 = 1100 Liter
Letztes Update:
17.09.2006
Besonderheiten:

Panoramabecken, Weißglas geschliffen

2 Trockenschächte für Technikdurchführung

Wetter etwas besser ( Dimmung ca 50% )
Total
von links
Linke Seite
Rechte Seite

Dekoration

Bodengrund:

Deponit-mix für 1500 Liter

Quarz-Kies ( 3mm ) 5 bis 12 cm

Bodenfluter ( incl. Heizung )

Aquarienpflanzen:

Vorder- Mittel und Hintergrund überwiegend Asien

kommt

Details kommen !! bald

Super1
Impressum1
Impressum2
Pflänzchen
Weitere Einrichtung: 

3 Wurzeln Moorkin

Schieferbruch aus Holzmaden :-)

1 Halbe Kokosnuss aus Thailand

Bild1
Bild4
Tolle Pflanze
Front
Panoramabecken sind übel zum Fotos machen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

6mal 80W Daylight Röhren GHL T5, einzel dimmbarMondlichtphasen Echtzeit und Gewittersimulation mit Blitzeffekt kann man manuell starten (spielerei)

2mal LED Leuchtstab Rot Weiß Blau

4 PC Lüfter eingebaut da die Leuchten doch recht Wärme erzeugen

Filtertechnik:

2x Eheim Prof. 1x Prof 3, 1xEheim Innenfilter

Oberflächenabsauger OFA 1000 Standard von Walther

Abschäumer

Weitere Technik:

CO2 Anlage mit 2 CO2 Reaktoren

1 Aquariumcomputer GHL PROFI LUX 2

1 Aquariumcomputer GHL PROFI LUX professional

schaltbare Steckdose

Futterpause

Strömungspumpe 4mal amTag je 2min interw.Tunze schaltung über schaltb.Steckdose interw.steuerung Tunze interw.Steuergerät

Computer für Licht CO2 Temp Dimmung Licht T5
Dosierp.für Pflanzend. gesteuert über Profilux
6 mal T5 2mal LED`s Rot Weiß Blau inkl. Mondlicht Abend u Morgenrot
CO2 und Eh. Prof. III Schaltb. Steckdose gest. über Profilux Prof Plus II
Rechts

Besatz

12 stck.Aphyosemion australe(Kap Lorenz, Bunter Prachtkärpfling)

4stck.Poecilia (Mollinesia)velifera (Segelkärpfling) 1M. 3W. Wasser

2 stck.Brochis britskii ( Hoher Panzerwels) länge ca. 6 cm 2 stck. Peckoltiapulcher (Gebänderter Zwergschilderwels länge ca. 5 cm

20 stck. Platy´s Papageienplaty Wastailplaty Korallenplaty Spiegelplaty Mondplaty Tuxedoplaty

10 stck. Schwertträger 1 stck.Lyratail 10 stck Pterophyllum (Scalare , Segelflosser) 4 stck. weiß m. roter Stirn 4stck. Rauchskalare ca.20 cm hoch 2 stck silber

1 stck.Labeo bocolor(Feuerschwanz-Fransenlipper) länge ca.7 cm 1 stck.Labeo erythurnus (albino Fransenlipper) länge ca.7 cm

2 stck. Botia striata ( Zebraprachtschmerle, Streifenprachtschmerle) länge ca 4 cm

8 stck. Corydoras aeneus (Metallpanzerwels) länge 2-5 cm 6 stck Corydoras trilineatus ( Dreibindenpanzerwels) länge 2-3 cm 6 stck Panaque nigrolineatus (Schwarzstreifenharnischwels) länge ca. 7 cm ausgew. ca 50 cm wasser 22-26 C° Ph 6-7, 5 herk. Brasilien

2 stck Hypostomus sp. Deutscher Name ? Relativ neu im Aquahandel länge ca.6 cm

8 stck Corydoras albino gelber Panzerwels

4 Blaue Fadenfische

4 Gelbe Fadenfische

3Mosaikfadenfische

6Honigguramis

6 Rote Fadenfische

Ca. 50 Jungfische 5-10mm

Schläfergrundel
Skalare
Zuchtpaar
Weibchen bei der Eiablage
Mänchen bei der Besamung
Brutpflege
Zwergfadenfisch
Gelber Fadenfisch
Kampffisch Annas Liebling
Blaues Zwergfadenfischweibchen
Fadenfische
Hab auch zitronengelb gesäumte
Super
Das Große Fressen!!!!!!!!!!!!!!!!
Kann mir jemand den Namen  schreiben
Kann mir jemand den Namen  schreiben
Schwarzstreifenharnischwels
Hypostomus sp. ist das Richtig?
Besatz im Aquarium Becken 1784

Wasserwerte

PH = 6, 8

KH = 7, 0

GH = 11, 0

CO2= 20, 0 mg/l

Phosphat = 0

Nitrit / Nitrat = 0

Redox 400-450

Futter

Trockenfutter Sera Vipan

JBL Novo fect für pflanzenfressende

Sera Wels Chips

Sera Artemia Shrimps optim. für Zugabe Sera Fischtamin (einweichen)

Sera FD Tubifex optim. für Zugabe Sera Fischtamin (einweichen)

Sera Micron Staubfutter für Jungfische aber ganz wenig

Novo Granomix mini

Spirulina Tabs optim. an zum an Scheibe kleben

Sera Flora Grünfutter Flocken

LBLTabs

Frostfutter Artemia Mückenlarfen rot u weiße

Paprika Gurke Brockoli

Sonstiges

Temperatur wird nachts um 1, 5° C gesenkt

( wie in der Natur )

Steuere die ganze Technik nun mit Provilux einfach genial !!

Beleuchtung und Technik funktioniert genial bei Fragen kann ich gerne Helfen !!!!!

Pflanzenwuchs Super kein Algenproblem

Infos zu den Updates

Fische Einrichtung Technik

3.06.2006 etwas umgestaltet Skalare laichen

4.06.2006 Fischfotos hinzugefügt u Stömungsp Eingeb.

9.06.2006 Besatzliste

14.06.2006 Textänderung

15, 06, 2006Bilderupload

20.06.2006 Fischliste

23.07.2006Technik neues Hauptbild

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Volker Hensel am 31.08.2007 um 10:22 Uhr

Hallo Kai,

sehr schönes Becken!Wie steuers Du deine Dosierpume und verdünst Du die Spurenelemente mit destiliertem Wasser?

Gruß

Volker

Helmut Poestinger am 13.02.2007 um 17:27 Uhr
Bewertung: 10

Echt schönes Becken und Technik große Klasse, alles in Ornung.

Freud mich so ein schönes Becken mach weiter so.

gruß Helmut Poestinger

Sascha Klumb am 17.09.2006 um 22:29 Uhr
Bewertung: 10

also sagen kann man hir echt nichts mehr, wurde ja schon mehr als genug gesagt nur das volumen deines beckens ;) da fehlen 5 lieter.... *fg*

mach weiter so....

lg sascha

Klaus Kastl am 06.08.2006 um 21:32 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Kai

Technische Spitzenklasse, usw. usw. .................!

mfg

Klaus Kastl

Rainer Brohmann am 26.07.2006 um 19:51 Uhr
Bewertung: 10

sorry hatte ich vergessen

< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Kai Holdinghausen das Aquarium 'Becken 1784' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1784' mit der ID 1784 liegt ausschließlich beim User Kai Holdinghausen. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 04.11.2005