Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.817 Aquarien mit 155.214 Bildern und 1.937 Videos von 18.384 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Gesellschaftsbecken mit LED-Beleuchtung von GothRiderz

Userbild von GothRiderz
Aquarianer seit: 
2005
bei Tag

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
05.08.2012
Grösse:
150x50x50 = 375 Liter
Letztes Update:
04.01.2013
Besonderheiten:
- Topffilteranschluss im Unterschrank mit 2 Bohrungen im Schrank und Aquarium

- Aquarium und dazu passender Unterschrank von Friedeberg Aquarientechnik

www.friedeberg-atd.de

- Unterlage Polysoft zwischen Unterschrank und Aquarium
Ausrichtung der Wurzeln
altes 54-Liter-Becken gegen neues 375-Liter-Becken
bei Tag
Becken nach 2 Monaten Einlaufzeit
Farbenspiel beim Übergang vom Tages- zum Nachtlicht (Dauer gesamt 2h)

Dekoration

Bodengrund:
- ca. 100 kg feiner schwarzer Sand (Körnung 0, 7 - 1, 2 mm)

www.garnelen_guemmer.de

- die anfänglichen beabsichtigten Höhenunterschiede haben sich (wie erwartet) nahezu auf eine einheitliche Höhe angeglichen
Aquarienpflanzen:
- 2x Walkers Wasserkelch - vorne

- 1x Echinodorus x barthi (kleiner Ableger) - vorne

- 1x Echinodorus x barthi - mittig

- 1x Echinodorus schlueteri - mittig

- 3x großblättrige Vallisneria - hinten

- ca. 15x glattblättrige Vallisneria - hinten

- 3x Mooskugeln - überall wohin sie die Strömung verschlägt

- einige wenige Kleiner Froschbiss - Oberfläche (wird jede Woche reduziert)

(Stand Nov. 2012)
u.a. Walkers Wasserkelch klein
Moos auf Wurzel
alles wächst und gedeiht
Weitere Einrichtung: 
- 5 mm dünne schwarze Struktur-Rückwand (verklebt)

- 1x Mangrovenwurzel

- 3x Moorkienwurzeln

- mehrere schwarze Schiefersteine (stehend am Boden verklebt)

(Anmerkung zu den Schiefersteinen, ich habe diese vorher gründlich auf scharfe Kanten überprüft und mit einem Feinhammer bearbeitet)

- 1x große Höhle aus Schiefer (verklebt)

- 7x große geschlossene Tonröhren

- 8x kleine geschlossene Tonröhren

- 1x lange Bambusröhre beidseitig offen

(Stand Jan. 2013)
Beobachterseite (nur durch diese kurze Scheibe sieht man Öffnungen von Röhren),
große Höhle aus schwarzen Schiefersteinen (verklebt), hinter der aufrechten Platte
Wurzeln und Steine ohne Wasser

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
- Aqua LED Style Light RGB 1400mm (1 x cool weiss + 1x warm weiss, jeweils mit RGB-Farben)

www.led-aquarium.eu

- Tageslichtsimulator mit Zeitsteuerung (4 Programme voreingestellt, nicht frei programmierbar)

- dazugehöriges Netzteil 120 Watt

- Beleuchtungsdauer 12 h gesamt, davon knapp 10 Stunden vergleichbar Sonnenlicht, die beiden anderen Stunden werden für den langsamen Tag- und Nachtwechsel benötigt

(Stand Jan. 2013)
Filtertechnik:
- 1x Filter JBL e1500

- 1x kleiner Innenfilter für periodisch wiederkehrende Wasseroberflächenbewegung
Weitere Technik:
- 1x JBL ProFlora m602 CO2-Anlage mit Nachtabschaltung

- 1x Regelheizer 250 Watt von Jäger

- 1x Personenschutz-Adapter (zum Schutz vor Stromschlägen bei Kurzschlüssen)

- 2x Mondlichter a 3 LED - die extra Mondlichter habe ich mir trotz des bläulichen Nachtmodus der Haupt-LED-Leisten zugelegt, da dieser nach meinem Empfinden viel zu hell ist.

(Stand Jan. 2013)

Besatz

Update vom 03. Jan '13 - Nachwuchs bei den Panzerwelsen

Mein erster Nachwuchs in diesem Becken ist perfekt. Zwei kleine marmorierte Panzerwelse ziehen ihre Runden :) :) :)

- 1x ("blauer") männlicher brauner Antennenwels (Ancistrus dolichopterus)

- 1x Zitronen-Saugschmerle (Gyrinocheilus aymonieri)

- 12x Marmorierte Panzerwelse (Corydoras paleatus)

- 25x Neonsalmler (Paracheirodon innesi)

- 18x Rotflossensalmler (Aphyocharax anisitsi)

- schwarze Turmdeckelschnecken

(Stand Jan. 2013)
Besatz im Aquarium Gesellschaftsbecken mit LED-Beleuchtung
junge Schmerle
adulter männlicher Antennenwels
Besatz im Aquarium Gesellschaftsbecken mit LED-Beleuchtung
Rotflossen und Neons
Besatz im Aquarium Gesellschaftsbecken mit LED-Beleuchtung

Wasserwerte

Temperatur ~ 24 Grad

Die Wasserwerte werden von mir regelmäßig mit den Tröpfchentests von JBL überprüft.

ph: 7

gh: 10

kh: 3

no2: ~0, 05

no3: ~0, 05

co2: 8, 5

(Stand Jan. 2013)

wöchentlicher 1/3 Wasserwechsel bei gleichzeitiger Fütterungspause an diesem Tag

(Stand Jan. 2013)

Futter

- Frost- und Lebendfutter

(vorerst) keine roten Mückenlarven mehr, aber dafür weiße bzw. schwarze Mückenlarven nach dem Hinweis von Marco (vielen Dank hierfür)

- geschälte Salatgurke (Salat, Paprika usw. wird von den Fischen nicht angenommen)

- verschiedene Tabs für Welse

- Flockenfutter

- Tubifexwürfel

- 1 Tag pro Woche Futterpause

(Stand Jan. 2013)

Sonstiges

Ausgangspunkt für die Planung zur Einrichtung des Beckens war der Wunsch nach der Saugschmerle, dem männlichen Antennenwels und den marmorierten Panzerwelsen. Daraus haben sich u.a. der feine dunkle Sand, die Wurzeln sowie die vielen Röhren ergeben.

Für den Besatz mussten die Fische mindestens vorweisen:

1. die Toleranz gegenüber dem GH von mind. 10

2. die Toleranz zu einem PH-Wert zwischen 7, 0-8, 0

3. Temperaturen zwischen 21-26 Grad

4. kein Raubfisch

Die beiden Schwarmfischarten habe ich zudem wegen ihrer unkomplizierten Haltung ausgewählt.

Als Abfallvertilger dienen die Turmdeckelschnecken.

Infos zu den Updates

Update vom 03.02.2013

Nachwuchs bei den Panzerwelsen

- Aktualisierung von Wasserwerten, Besatz, Beleuchtung, Futter und Einrichtung

Update vom 26.11.2012

Wasserwerte und Futter erweitert

Update vom 21.11.2012

Beckenangaben erweitert

Update vom 19.11.2012

aktuelle Bilder eingestellt

User-Kommentare

Tanja B. am 25.12.2012 um 10:45 Uhr
Hallo und schöne Feiertage!
Bin ja mal gespannt, wie sich das mit der schönen Bepflanzung noch entwickelt.
Gefällt mir!
Ich habe übrigens den selben `Katzenhai` (ebenso schwarz, ebenso gelbe Augen, ebenso genervter Blick) in weiblich (das Bild - ich schmeiß mich weg vor Lachen!!!!). Könnten Geschwister sein :))
Nach ungewollten Schwimmrunden hat mein Katzenvieh gelernt auch aus dem offenen Becken zu trinken :))
Herzlich
Tanja
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User GothRiderz das Aquarium 'Gesellschaftsbecken mit LED-Beleuchtung' mit der Nummer 24699 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 16.11.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User GothRiderz. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: