Die Community mit 19.142 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.698 Bildern und 2.348 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 3615 von Marco Schumacher

Beispiel
Userbild von Marco Schumacher
Ort / Land: 
41517 Grevenbroich / Deutschland
Aquarianer seit: 
29.09.2006
Vorderansicht Gesellschaftsbecken

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
07.12.2006
Besonderheiten:

Vitakraft Standart Becken

linker Bereich
rechter Bereich

Dekoration

Bodengrund:

Grund besteht aus 4kg Hobby Aqualit und 2, 8kg TetraPlant Substrate.

Darüber eine Schicht Kies 2-4mm dunkel/rötlich

Alles in allem ca.8cm hoher Grund

Aquarienpflanzen:

1xAponogeton longiplumulosus

1xAponogeton boivinianus

1xMicrosorum pteropus

1xMicrosorum pteropus var. latifolius

1xAnubias barteri Kompakt

1xAnubias barteri auf Stein

1xHygrophila corymbosa Kompakt

1xCryptocoryne parva

2xEchinodorus bleheri

2xCryptocoryne beckettii

2xCryptocoryne wendtii

3xCladophora aegagropila

10xEchinodorus tenellus

Riccia fluitans

Vesicularia dubyana

Cryptocoryne beckettii
Cryptocoryne wendtii
Echinodorus bleheri
Hygrophila corymbosa Kompakt
Anubias barteri Kompakt
Aponogeton longiplumulosus
Aponogeton boivinianus
Anubias barteri auf Lavastein
Microsorum pteropus
Microsorum pteropus var. latifolius
Vesicularia dubyana
Echinodorus tenellus
Weitere Einrichtung: 

1x Mopani Wurzel

1x Kunststoff Keramik Höhle

1x Welshöhle

Kunststoffkeramikhöhle und Wurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x18 Watt Leuchtstoffröhre

Filtertechnik:

1 Fluval 204 Außenfilter

Leistung 680 L/h

Gefiltert wird über Filtervlies als Vorfilter, Dennerle Filter Röhrchen und Filterwatte.

Weitere Technik:

1x Elite Heizstab 150W

1xThermometer

Das war mal ein CD Schrank mit 250 CD´s. Nun ist´s ein Aquariumschrank
Austritt des neuen Fluval 205 Außenfilter

Besatz

2x Apfelschnecke gelb

1x Posthornschnecke

1x Ancistrus sp. ´Long Fin´

2x Tiger Peckoltia

10x Weissflossen Schmucksalmler

2x Zwergfadenfisch (1M+1W)

Apfelschnecke
Weissflossen Schmucksalmler
Ancistrus sp. `Long Fin`
Frau Zwergfadenfisch
Herr Zwergfadenfisch

Wasserwerte

Temperatur=24°C

Wasserwerte werden mit Tetra Tröpfchentest ermittelt

pH=7, 0

GH=13°

KH=4°

NO2=<0, 3mg/l

NO3=NN

Futter

Tetra Rubin Flockenfutter

Tetra Delica Mix - Gefriergetrocknete Daphnien, Gammarus, Mückenlarven, Brine Shrimps

Gefrorene schwarze Mückenlarven, gefrorene weiße Mückenlarven, gefrorene Cyclops, gefrorene Wasserflöhe

JBL Noyo Pleco

Gurken

Möhre

Zuchini

Erbsen

Sonstiges

Dies ist unser erstes Aquarium und wenn alles richtig verläuft wird es nicht das letzte sein.

Beleuchtungszeit von 8:00 - 11:00 Uhr.

Beleuchtunspause von 11:00 - 14:00Uhr

Beleuchtungszeit von 14:00 - 22:00 Uhr

Wasserwechsel einmal pro Woche 30%

Infos zu den Updates

23.10.2006

Angaben über Beleuchtungszeit hinzu gefügt

Angaben über Wasserwechsel hinzu gefügt

27.10.2006

2 Valisnerien gigantea gegen 1 Microsorum pteropus var. latifolius und 1 Hygrophila corymbosa kompakt getauscht.

Außenfilter Fluval 204 zusätzlich eingebaut

Zusätzliches Futter angeschafft

31.10.2006

Wasswerte aktualisiert

02.11.2006

Einige Fotos aktualisiert

07.11.2006

Zweites Zwergfadenfischweibchen eingesetzt

18.11.2006

Filterupdate

26.11.2006

Einige neue Fotos eingestellt

28.11.2006

Ein Zwergfadenfischweibchen ist leider an Bauchwassersucht verstorben.

03.12.2006

2 Tiger Peckoltia zugesetzt

Neue Pflanzen eingesetzt

Neues Fotoupdate

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Marius Paflitschek am 01.01.2007 um 18:30 Uhr
Bewertung: 10

Ich finds auch klasse. Super!

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Marco Schumacher das Aquarium 'Becken 3615' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 3615' mit der ID 3615 liegt ausschließlich beim User Marco Schumacher. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 21.10.2006