Die Community mit 19.086 Usern, die 9.075 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.307 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 14374 von Marcel & Nadine

Beispiel
Userbild von Marcel & Nadine
Aquarianer seit: 
September 2004
Unser Hauptaquarium

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100cm x 40cm x 55cm = 220 Liter
Letztes Update:
10.08.2009

Dekoration

Bodengrund:

Nährboden: (TetraPlant CompleteSubstrate)

Naturkies: (3-5 mm)

Natursand: (0, 3-0, 8 mm)

Aquarienpflanzen:

Bacopa caroliniana --- Großblättriges Fettblatt --- (1x)

Sagittaria subulata --- Flutendes Pfeilkraut --- (1x)

Microsorum pteropus --- Javafarn (Mutterpflanze) --- (1x)

Hygrophila corymbosa --- Breitblättriger Wasserfreund --- (3x)

Cryptocoryne walkeri --- Walkers Wasserkelch --- (1x)

Echinodorus parviflorus --- Schwarze Schwertpflanze --- (4x)

Echinodorus amazonicus --- Amazonasschwertpflanze --- (3x)

Bacopa caroliniana
Sagittaria subulata
Microsorum pteropus
Hygrophila corymbosa
Cryptocoryne walkeri
Echinodorus parviflorus
Echinodorus amazonicus
Weitere Einrichtung: 

Zwei Mooskugeln

Eine bewachsene Wurzel

Vier Lochsteine

Aquarien-Technik

Filtertechnik:

Eheim Außenfilter Professionel I

(Pumpenleistung: 500 l/h)

(Umwälzleistung: 350 l/h)

Inhalt:

Wattevlies

+ Schaumstoffvlies

+ Eheim Substrat Pro

+ Eheim Ehfi Mech Vorfiltermasse

Weitere Technik:

Sauerstoffpumpe Eheim 200 (sie ist nur nachts an)

Hagen Nutrafin CO2 System

Jäger Präzisions-Reglerheizer

Thermometer

Zwei Zeitschaltuhren (für Beleuchtung und für Sauerstoff)

Besatz

Phena cogrammus interruptus --- Blauer Kongosammler --- (3x)

Gymnocorymbus ternetzi --- Trauermantelsammler --- (14x)

Pangio kuhlii sumatranus --- Geflecktes Dornauge --- (2x)

Botia lohachata --- Netzschmerle --- (2x)

Barbus semifasciolatus --- Messingbarbe --- (4x)

Epalzeorhynchos erythrurus --- Grüner Franzenlipper --- (4x)

Corydoras paleatus --- Marmorierter Panzerwels --- (2x)

Ancistrus dolichopterus --- Blauer Antennenwels --- (3x)

Pangasius hypophthalmus --- Haiwels --- (2x)

Hymenochirus boettgeri --- Zwergkrallenfrosch --- (1x)

Synodontis nigriventris --- Rückenschwimmender Kongowels --- (2x)

Wasserwerte

Gesamthärte (gH): 7 °dH

Karbonathärte (kH): 5 °dH

PH-Wert (pH): 6.5

Nitrit (NO2): nicht nachweisbar

Nitrat (NO3): 12, 5 mg/l

Sauerstoff (O2): 8 mg/l

Ammoniak (NH3/NH4+): nicht nachweisbar

Temperatur: 26 °C

Futter

Tetra TetraMin: Haupt-/Flockenfutter

Tetra TetraMin Granules: Granulatfutter

MultiFit BodenChips: Bodentabletten

Sera Wels-Chips: Bodentabletten mit Weiden-/Erlenholz (für Ancistrus)

lebendige weiße und rote Mückenlarven

Pflanzenfutter: Gurke, Zucchini, Erbsen

Sonstiges

Zur Pflanzendüngung: JBL FerroTabs (einmal die Woche)

Biokulturen für Filter und Aquarium: sera nitrivec

Wasserwechsel alle 2 Wochen (30%)

Teilwasserwechsel einmal im Monat (50%)

Wir sind am arbeiten an...:

... Haiswelsabschaffung (müssen noch einen passenden Besitzer finden, was sehr schwierig ist) --> neuster Stand: sämtliche Zoohandlungen wollen den Fisch nicht, selbst die Wilhelma in Stuttgart nicht !! Wissen nicht wohin damit =(

... Eintragung der Beleuchtungsdaten

... Netzschmerle und Fransenlipper nicht mehr zu kaufen, da Becken zu klein

... dafür Aufstockung der Schwarm-/Gruppenfische, wie Kongosalmler, Dornauge, Messingbarbe und Panzerwels

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Patrick Kroner am 09.08.2009 um 18:41 Uhr

http://www.aqua4you.de/fischart230.html

ich hab geschaut der Haiwels wird 100cm lang.

bitte abgeben.

Patrick Kroner am 09.08.2009 um 18:35 Uhr

Hi M & N

das Becken schauz ganz schön aus.

Aber der Besatz ist viel zu Bunt & ist für dieses Becken VIEL zu KLEIN!

Die Haiwelse werden ca. 30cm lang & sind viel zu groß wie man das schon auf den Bildern sieht. Man hält diese Fische in mind. 700 Liter Becken.

Die Franzenlipper werden auch zu groß und sind aggressive Fische.

6 Antennenwelse sind zu viele. 4 wäre die Grenze.

Kongosalmler, Dornaugen & Panzerwelse sind Schwarm/Gruppen Fische und sollten aufgestockt werden.

Also am Besatz muss sich aufjedenfall was ändern. Denn das Becken ist sehr stark besetzt.

Die Fische bekommen bei dir sehr viel abwechslungsreiches Futter das ich sehr schön/gut finde :-)

Versuch mal deine Welse mit Gurken & Zuchini zu fütter :-)

Meine lieben Gemüse.

Die Temperatur bitte noch angeben.

Mit dem Lochgestein wäre ich vorsichtig.

Denn das Gestein enthält Kalk und verändert deine Wasserwerte. Sprich PH Wert erhöht sich... .

Aber wenn du regelmäßig wasserwechselst ist das kein prob.

Ich schau ab und zu nochmal vorbei :-)

Ich wünsch dir hier noch viel Spaß bei -Einrichtungsbeispiele-

Wir alle helfen gerne :-)

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend.

MFG Patrick

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Marcel & Nadine das Aquarium 'Becken 14374' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 14374' mit der ID 14374 liegt ausschließlich beim User Marcel & Nadine. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.08.2009