Die Community mit 19.086 Usern, die 9.075 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.307 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Tropentraum von MadMarkx

Beispiel
Userbild von MadMarkx
Aquarianer seit: 
wieder seit 2010
22.3.2017

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
04/2011
Größe:
121x41x55 = 240 Liter
Letztes Update:
22.03.2017
22.3.2017
22.3.2017
22.3.2017

Dekoration

Bodengrund:

Oliver Knott Nature Soil

JBL Volcano Mineral

Aquarienpflanzen:

Glossostigma elationides

Taxiphyllum barbieri

Hydrocotyle tripartita

Hygrophila pinnatifida

Helanthium tenellum

Juncus repens

Microsorum pteropus

Bucephalandra spec. Wavy Leaf

Rotala rotundifolia

Pogostemon erectus

Marsilea hirsuta

Alternanthera reinecki

Hemianthus micranthemoides

Weitere Einrichtung: 

15 Moorholzwurzeln

Ohko Rock

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x 54 Watt T5 mit JBL W Reflektoren

vorne Dennerle Amazon Day

hinten Dennerle Special Plant

Beleuchtungszeit täglich zwischen 10:00 und 22:00 Uhr mit 2 Stunden Unterbrechung

Filtertechnik:

Eheim Professionel 3e 2074 Pumpenkopf

max. 1500 l/h Pumpenleistung gedrosselt auf ca. 1/3 Leistung

Gleichbleibend dank "Constant flow"

Förderhöhe ca. 2, 2m

Filterbestückung:

Vorfilter: Grober Schwamm

1 Korb grober Filterschwamm

2 Korb grober Filterschwamm

3 Korb Sera Siporax und Filterwatte

Weitere Technik:

Marina 50 W Heizer

PH Dauertest

JBL Proflora M602 CO2 Anlage mit Nachtabschaltung

CO2 Außenreaktor

Filter
CO2 und Stromkabel

Wasserwerte

GH 4

KH 3

PH 6, 7

K ca. 5mg/l

NO2 n.n

NO3 ca. 15mg/l

PO4 ca. 0, 1 mg/l

FE 0, 2 mg/l

ca. 20mg CO2/l

Morgens ca. 24 °C Wassertemperatur abends 26°C durch die Hitze der T5-Beleuchtung.

Im Sommer wird mit einem 12cm - PC-Lüfter gekühlt.

Futter

Lebendfutter (oft: w. Müla, Artemia, Daphnien selten: r. Müla, s. Müla, Tubifex)

Frostfutter (oft: w. s. Müla, Artemia, Daphnien, Bosmiden selten: r. Müla)

selten Fertigfutter:

Tetra Pro Colour

Söll Pellets

Söll Flocken

Sera Buntbarschpellets

JBL Plankton Pur

Und alles schön abwechslungsreich!

Sonstiges

Wasserwechsel

wöchentlich 70 %

Gedüngt wird mit Kramerdrak (20 ml), Easy Life Nitro (20 ml) und Fosfo (25 ml).

Infos zu den Updates

22.3.2017:

Momentaner Stand:

Aquarium läuft mit Soil einfach hervorragend stabil.

letzte Woche nach 2 Jahren wieder einmal Fische aufgestockt, da manche an Altersschwäche eingegangen sind; teilweise sind die Corydoras paleatus 7 Jahre in meinem Aquarium, die Hasemania nana habe ich bereits ausgewachsen seit 3 Jahren im Becken

akt. Besatz:

1/3 Mikrogeophagus altispinosus

24 Hasemania nana

14 Corydoras paleatus

1 L72

Pflanzentechnisch hat sich einiges getan in den letzten Jahren. Die Echinodoren sind ausnahmslos verschwunden, dafür kleiner bleibende und langsam wachsendere Gesellen eingezogen.

Stängelpflanzen wurden stark reduziert.

Neues Hauptbild eingefügt, alte Bilder gelöscht.

______________

Updates nach langer Zeit/Veränderungen:

Umzug Aquarium im September 2015 in andere Wohnung

Umstellung im Dezember 2014 auf Nature Soil

___________

20. April 2012

Utricularia graminifolia hat sich langsam aufgelöst und wurde aus dem Becken genommen

1 CPO ist verstorben, der Lauf der Natur ist nicht aufzuhalten...

Becken umbenannt, Bunte Oase hat sich irgendwie seltsam angehört!

22. Mai 2012

Daten, Dünger & Besatz angepasst. Ludwigia repens hinzugesetzt.

23. Mai 2012

Neues Hauptbild eingestellt & Besatzdaten geändert.

30. August 2012

Nach langer Zeit mal wieder ein längst überfälliges Update mit Bildern etc!

Änderungen:

-Fische (ist schon länger her)

Neons auf 14 Stück aufgestockt:

Zebrabärblinge auf 12 Stück aufgestockt

Panzerwelse auf 10 Stück aufgestockt

3 Neritina pulligera sind eingezogen

=> Zielbesatz wenn die beiden Gnadenbrotfische eingegangen sind erreicht

Außerdem sind beide CPOs sind verstorben

-Pflanzen

(heute) schwächelnde Echinodorus Bleheri durch Echinodorus Osiris double Red erstetzt

Echinodorus Ozelot red eingesetzt

Ludwigia repens ist eingegangen => Wird nicht ersetzt

über die Zeit unglaublich viele Ableger der Echinodoren bekommen und diese eingepflanzt

(heute) Kahlschlag, das hält wieder eine Woche...

19. Oktober 2012

Update der Veränderungen der letzten Zeit:

- Pogostemon erectus mit zwei Töpfen aufgestockt

- kleine Echinodorus bleheri eingesetzt

- roter Tigerlotus (Nymphaea lotus var. rubra)

- Zwergfadenfischmännchen und ein roter Neon verstorben

- eigener Panzerwelsnachwuchs ins Becken verfrachtet nun schwimmen im Becken 12 Stück

- Micranthemum umbrosum entfernt

8. August 2013

Nach sehr langer Zeit wieder ein Update. Es hat sich einiges getan!

Folgende Pflanzen wurden ins 25l Garnelenbecken (das bald vorgestellt wird) umgesiedelt:

Pogestomon erectus

Hygrophila polysperma

Echinodorus cordifolius Harbich Rot

Die Echinodorus parviflorus "Tropica" hat sich aufgelöst und wurde entfernt.

In der Zwischenzeit hatte ich eine grüne Staubalgenplage, die ich hoffentlich durch aussitzen (ca. 3 Wochen) überwunden habe.

Außerdem wurde ein CO2-Außenreaktor von US-Aquaristik angeschafft.

Folgende Pflanzen haben den Weg in das Aquarium gefunden:

Hygrophila difformis

Eleocharis sp. 'Mini'

Helanthium bolivianum latifolius

Anubias barteri var. 'nana'

Anubias barteri var. 'nana Bonsai'

Hydrocotyle tripartita

Fischmäßig wurden die Paracheirodon axelrodi und Danio Rerio auf jeweils 15 Tiere aufgestockt.

Die Wurzeln wurden außerdem durch Moorholz ausgetauscht.

Update 30.04.2014:

Jetzt wird es mal wieder Zeit für ein Update, es hat sich einiges geändert in dem letzten Jahr:

Die Danio rerio und Paracheirodon axelrodi sind ausgezogen, dafür Hasemania nana eingezogen.

Das Männchen der Mikrogeophagus ist gestorben, das Weibchen hat hier ihr Gnadenbrot. Dafür sind 1/1 Apistogramma Cacatuoides eingezogen.

Einige Pflanzen sind neu dazu gekommen bzw. wurden entfernt:

Entfernt:

Limnophila sessiflora

Rotala rotundifolia

Cryptocoryne wendtii

Nymphaea lotus var. rubra

Anubias barteri var. 'nana Bonsai'

Echinodorus Ozelot red

Eingezogen:

Ludwigia repens

Hygrophila corymbosa (var. extrem langblättrig)

Hygrophila pinnatifida

Heteranthera zosterifolia

Staurogyne repens

Helanthium bolivianum

Update 2.5.2014

Dünger- und Temperaturangaben überarbeitet und ein paar Bilder von Mittwoch hinzugefügt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Falk Bellmann am 30.08.2012 um 16:24 Uhr
Bewertung: 10

absolut geile bepflanzung.schaut richtig gut aus.aber mir fehlt da ne schöne große wurzel.aber das ist ja geshmackssache

balzman am 23.05.2012 um 19:53 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

War schon lange nicht mehr der Erste, aber bei so einem toll bepflanzten Becken konnte ich gar nicht anders.Erst mal Herzlich willkommen bei EB.Wie schon gesagt tolle Bepflanzung, vernüftige Technik, am Besatz könnte man noch Feilen.Becken sieht einfach klasse aus.

Gruß balzman

< 1 >
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied MadMarkx das Aquarium 'Tropentraum' mit der Nummer 22833 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Tropentraum' mit der ID 22833 liegt ausschließlich beim User MadMarkx. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 14.04.2012