Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.709 Aquarien mit 152.711 Bildern und 1.805 Videos von 18.130 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Asienreise auf kleinem Raum von Caricciola

Userbild von Caricciola
Ort / Land: 
München /
54er Asien-Becken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
26.02.2010
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
13.07.2011
Besonderheiten:
normales MP Komplettaquarium 54 L netto,
mit schwarzem Silikon verklebt
Becken steht seit dem 26.02.2010
Seitenansicht
Aquarium Asienreise auf kleinem Raum
Aquarium Asienreise auf kleinem Raum
Aquarium Asienreise auf kleinem Raum
Aquarium Asienreise auf kleinem Raum
Becken nach Umgestaltung und mit neuen Pflanzen
Ansicht am 13.07.2011
vorne links wurde nun ein Ableger Echinodorus tenellus eingepflanzt. Hoffe er wird
links im Hintergrund nun Hygrophila difformis, daneben meine Anubias barteri frisch

Dekoration

Bodengrund:
Dennerle Deponit-Mix ca. 4 cm hoch,
beiger Sand Körnung 1-2mm aus meinem Lieblings-Aquaristik-Laden (die nehmen ihn dort selbst für alle Becken her), nach hinten ansteigend, bzw. links hinten zu einer Terrasse geschichtet
Aquarienpflanzen:
1x Anubias barteri
1x Microsorum pteropus,
1x Microsorum pteropus widelov
1 Topf brasilianischer Wassernabel,
3 Bund Vallisneria Nathans,
1 Topf Cryptocoryne wendtii,
Lemna minor,
1x Echinodorus tenellus
1x Hygrophila difformis
1x roter Tigerlotus

Düngung: 1x täglich 1ml Ferrdrakon, 1x täglich 1ml EasyCarbo, CO2-Düngung mittels Bio-CO2-Anlage Marke Eigenbau
blühend die Anubias-Art, rechts Cabomba, oben Lemnas minor, vor dem Filer Wasserpest,
Wasserlinsendecke
Weitere Einrichtung: 
1x Savannenwurzel,
aus Steinen und Sand gebaute Terrasse links hinten,
Seemandelbaumblätter 9-15 cm
Buchen- und Eichenblätter
Erlenzapfen
Savannenwurzel klein mit extra Höhlen
Terrasse

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x 15 W T8 Röhre Lichtfarbe und Fabrikat: unbekannt (war incl.)
+ 1x JBL Solar Reflect 40 Reflektor
Beleuchtungsdauer: 12h ohne Beleuchtungspause
Filtertechnik:
Torffilterung im Nylonstrumpf vor dem Filterausgang
-jetzt neu ein JBL CristalProfi i80 mit 1x feinem und 1x grobem Filterschwamm und Diffusordüse eingestellt auf ca. 300l/h am 23.05.2010 eingesetzt
Weitere Technik:
1x Jäger Heizstab 50 W auf 25°C eingestellt, wird mit Eheim-Thermometer überwacht,
1x Bio-CO2-Anlage Marke Eigenbau

Besatz

10x Pangio kuhlii (geflecktes Dornauge), (Haltung im 54er lt. http://www.aquarium-guide.de/b1_kar_dornauge.htm absolut in Ordnung -da hab ich mich einfach mal drauf verlassen)
10x Fünfgürtelbarbe (im Gegensatz zur Sumatrabarbe wunderbar friedlich und KEINE Zupfer)
ein paar uneingeladene Blasen- und Posthornschnecken…

FISCHKAUF: Aquaristik-Paradies Haidhausen, Max-Planck-Str. 3 in 81675 München (direkt Max-Weber-Platz!) Homepage: http://www.aquaristik-paradies.net/index.html
Fadenfisch Wildfrorm männlich
Besatz im Aquarium Asienreise auf kleinem Raum
Fadenfisch Wildform weiblich im Pflanzentunnel
Fünfgürtelbarbe und pangio kuhlii
Schaumnest -Ansicht von schräg unten
des `Meisters` werk ;-) -noch verbesserungswürdig.
Karotten und Erbschen -LECKER!
schmecken auch den Dornaugen!

Wasserwerte

PH: 6,8
GH: 7
KH: 5
NO3: 10
NO2: nn

ermittelt mit Sera-Tröpfchentest

1x pro Woche WW zu 1/3

Futter

Futter täglich wechselnd:
Trockenfutter:
-Flockenfutter Tetra pro gelb,
-gefriergetrocknete Daphnien,
-gefriergetrocknete Artemia salina
Lebendfutter:
-frisch geschlüpfte Artemia (Eigenzucht)
-weiße Mückenlarven
-Daphnien
Frostfutter:
-Cyclops
-Artemia
-Pazifikkrill (von Hand kleiner geschnitten)
-Pflanzenfuttermischung
-Artemia
-schwarze Mückenlarven
-weiße Mückenlarven
-Tubifex aus Aquakultur
-Daphnien
Frisch-Gemüse:
-Gurke
-Tomate
-Salat
-Blattspinat
-Erbsen
Futtertabletten:
-Spirulinatabs (nur selten als Ergänzung)

1x Fastentag pro Woche (am WW-Tag)
1x pro Woche wird das FF mit Sera fishtamin (Multivitamine) angereichert.

Sonstiges

Wasseraufbereitung: Aquadrakon Black;

Das Becken ist in Wirklichkeit etwas dunkler; auf den Fotos kommt das leider nicht so gut rüber, da meine Digicam nicht mehr die Neueste ist und ich den Blitz einschalten musste -ich bitte das zu entschuldigen.

Infos zu den Updates

Das hier ist mein zweites Becken und steht im Schlafzimmer. -Wer braucht schon Radiowecker oder Nachttischlampe?! ;-)

26.02.2010:
Becken wurde nun eingerichtet und wie auch mein drittes Becken mit einem Sud aus Blumenerde (siehe www.afizucht.de) angeimpft. -Von dieser Seite habe ich auch den Tipp, Weißtorf aus dem Baumarkt (natürlich nur unbelasteten) als günstigere Alternative zum Schwarztorfgranulat zu nutzen.

Leider ist im Mini-Innenfilter von Eheim kein Platz den Torf unterzubringen, drum leider doch wieder die häßliche Version im Nylonstrumpf...

05.03.2010:
Die bisherige Schwimmpflanzendecke aus Büschelfarn wurde entfernt. -Sah zu fies aus und hat das Becken durch die runterhängenden Wurzeln zu sehr verkleinert. Ich habe mich nun für Lemna minor entschieden. Diese Wurzelchen werden nur ca. 1 cm lang und sowohl die Fadenfische als auch die Barben futtern sie gerne als Snack.

29.03.2010:
Heute Fische gekauft. Die Fünfgürtelbarben waren nicht mein Idealbesatz. Hier hätte ich lieber Moskito-Rasboras gehabt, die ich allerdings nirgends auftreiben konnte. -Der für mich vom Händler bestellte Schwung hat die Pünktchenkrankheit.
Der Händler meines Vertrauens meinte daraufhin, es würden auch wunderbar Fünfgürtelbarben passen und ich könne sie ruhigen Gewissens in ein 54er setzen, sofern eine dichte Randbepflanzung und mittig trotzdem genügend Schwimmraum vorhanden ist.
Habe daraufhin auf die geplante 3D-Rückwand verzichtet, nur eine sehr kleine Wurzel eingesetzt und den Bodengrund insgesamt nur auf ca. 5 cm (Ausnahme: die Terrasse) geschichtet, um möglichst viel Wasser einfüllen zu können.

Lohn: Die Barben scheinen sich wohl zu fühlen, gründeln und bewegen sich im gesamten Becken. Und wie versprochen: Probleme mit den Fadenfischen gibt es keine :-)

01.04.2010:
Dornaugenbesatz. Überraschung: Die Dornaugen erweisen sich alles andere als rein dämmerungs-/nachtaktiv. -Sie schwimmen munter und rotzefrech tagsüber im Becken umher, kraxeln auf Blätter, wühlen sich durch feinfiedriche Pflanzen und lassen sich nicht mal durch meine Gärtnerarbeiten aus der Ruhe bringen :-)

05.04.2010:
Vielen Dank für Eure Tipps: Die Barben werden nun durch Moskito-Rasboras ersetzt. Wer also Bedarf an Fünfgürtelbarben im Raum München hat, bitte melden!

Habe mein Angebot auch unter "Marktplatz" gepostet!

06.04.2010:
Vielen Dank für die tolle Bewertung! Bin stolz wie Oskar! :-)

07.04.2010:
Sucht denn niemand Fünfgürtelbarben?! -Ich will die in guten Händen wissen und nicht so einem Monster wie der Göre aus "Findet Nemo" vermachen! Sonst müssen sie doch vorerst noch im Becken bleiben.

09.04.2010:
Bob der Baumeister! Mein Fadenfisch-Bock bastelt wie besessen an seinem Schaumnest. Das Ding ist halb so groß wie das ganze Becken! -Über die Qualität der Arbeit läßt sich alledings noch streiten ;-) 2 Fotos davon sind unter "Besatz" gepostet! --> stolz auf den Kleinen bin!

18.04.2010:
heute Eichen- und Buchenlaub hinzugefügt --> die Dornaugen sehen das als ultimativen Spielplatz an! Da drinnen gehts ab wie auf dem Oktoberfest :-) Hoffe vor allem das Buchenlaub zersetzt sich schön und wird zu einer Mulmschicht. Das lieben die Kleinen!

23.04.2010:
Hab mir heute das Fafi-Männchen zum Feind gemacht: Ich habe es gewagt zu Gärntern, während er ein Schaumnest gebaut hat! Sauerei! -War aber nötig... hab drumherumgewerkelt ;-)
Pflanzen wachsen wie blöde. Krieg nur im Moment kein anständiges Foto hin! Vielleicht morgen nach dem Wasserwechsel...

28.04.2010:
Sämtliche Schnecken sind verschwunden. Nur leere Häuser... wer frißt denn die?! -Ich meine, mir solls recht sein, aber wundern tuts mich doch.

10.05.2010:
Neuen Filter gekauft: Den Fluval U2. Mein Filter Eheim Pickup ist für den A....! Kaum Wasserbewegung, der Lufteinzug mittels mitgelieferten Mini-Diffusor funktioniert überhaupt nicht (zu wenig Power), die Fischis haben schon teilweise sehr schnell geatmet!
Der Schwamm ist auch sofort vollgestopft. Bin absolut unzufrieden. Werde den Filter wohl bald ganz auswechseln.
Der neue Filter wird jetzt erstmal 4 Wochen simultan benutzt, damit er eingefahren wird.
Danach nehm ich den Eheim ganz raus.

23.05.2010:
So, der Fluval-Filter ist fertig eingefahren und wird jetzt nach kleiner Planungsänderung im kleinen Amazonasbecken in der Küche eingesetzt (der Eheim Pickup wird damit ersetzt). Der erste dieser unzuverlässigen Mist-Dinger ist also weg; jetzt habe ich einen JBL CristalProfi i80 gekauft und auch dieser wird mittels Simultanbetrieb (derzeit nur auf 300l/h eingestellt) im Becken eingefahren und bald den hier verbliebenen Eheim ersetzen.

09.06.2010:
Und wieder Pech und Ärger mit Eheim! Meine Beleuchtung ist hin. Zuerst gedacht, die Leuchtstoffröhre wäre durch -was nach so kurzer Zeit auch eine Sauerei wäre...
Aber nein, es ist die Leuchteinheit selbst! Fantastisch! Jetzt darf ich zum zweiten Mal wg. diesem "Qualitäts-"Becken zum Händler und reklamieren!

10.06.2010:
Uff, Kölle hat ohne Diskussion (nur kurzes Testen) meine gesamte Abdeckung ausgetauscht. Was für ein Glück. Hab dabei sogar das neuere Model bekommen! Halleluhja!

26.06.2010:
Heute roten Lotus und Hornkraut (= Cosmopolit, passt quasi in JEDES Becken) gekauft und eingesetzt. Fischlis finden das jetzt SOOOO interessant! Wird genauestens begutachtet -herrlich zuzuschauen!

19.07.2010:
Mein Vollentsalzer ist gekommen --> GEIL! Das sind Wasserwerte! FREU

20.07.2010:
Es ist vollbracht: Meinen Lieblings-Fischhändler erreicht und von Betta smaragdina einen Bock und zwei Damen bestellt. Dauert zwar, aber das ist es wert! -Sollte er sie allerdings doch nicht bekommen muss ich Zebraschneggla nochmal nerven ;-) Danke Marion!!!

08.01.2011: die Bettas sind nicht zu bekommen. Macht nix, meine Barben haben sich bereits daran gewöhnt, dass sie die größten Fische im Becken sind... dann bleibts eben so.

25.05.2011: Kleinerer Umbau --> Pflanzen umgesetzt.

26.06.2011: Neues Beckenfoto nach dem Umbau hochgeladen. Allerdings werde ich im Hintergrund (links) lieber noch andere Pflanzen verwenden. Tendiere zu den Hygrophila-Arten. Mal abwarten, was mir bei der Online-Recherche so ins Auge sticht ^^

13.047.2011: Hygrophila difformis in das linke hintere Eck gesetzt, Anubias barteri rechts davon in den Hintergrund gesteckt, im linken vorderen Eck einen letzten Rest meines Echinodorus tellenus (hoffentlich fängt der sich da wieder) aus dem 200erter und im rechten Eck im Vordergrund zwischen den Vallisnerien den Javafarn Widelov-Ableger gesetzt.
Alte Fotos gelöscht, neue Fotos hochgeladen.

User-Kommentare

Malawi-Guru.de am 13.07.2011 um 01:04 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey Steffi
Dem was Gregor geschrieben hat kann ich mich nur anschliessen, nicht nur schön gestaltet, sondern auch gleichzeitig alles sehr harmonisch kombiniert und dabei sind die Blicke immer wieder ans Becken fesselnd....hat die Bewertung.... auch schön hinterlassen.
Eine bitte an dich mach es Beckenwettbewerb fähig....echt jetzt!!!
Überleg es dir ;-))
LG
Flo
Marco O. am 29.06.2011 um 21:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moin Steffi,
es ist echt richtig geil, was Du aus so einem kleinen Becken herausgeholt hast. Mir gefällts auf jeden Fall ausgesprochen gut.
Beim Bilder beschauen, denkt man wirklich nicht mehr darn, dass es sich dabei um ein 54L Tank handelt. Wirklich sehr geil.
LG
Marco
Peter Meyer am 25.06.2011 um 17:18 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Super wie alle Deine Becken.
Der Besatz gefällt mir auch sehr gut.
LG Peter :)
Zebraschneggla am 08.08.2010 um 15:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hallochen Steffi!
Und wie stehts an der smaragdina Front? Ich hätte jetzt ja mal gute Nachrichten: nachdem mein Händler gesagt hat, er nimmt mir die Tiere ab, darf Vred jetzt sein Nest behalten. Also wenns mit deinem Händler nicht klappt: Ich hab in nächster Zeit nachwuchs^^
Lg und einen schönen sonntag noch!
S´Schneggla Marion
Falk am 07.07.2010 um 10:20 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Morgen Steffi
Nun , was ich `privat` angesprochen hatte...zeigt sich hier in vollem Umfang wieder..
Klasse !
LG Falk
< 1 2 3 4 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Caricciola das Aquarium 'Asienreise auf kleinem Raum' mit der Nummer 16823 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
51211 Aufrufe seit dem 04.04.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Caricciola. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Lethrinops lethrinus
Aquarien mit Lethrinops lethrinus
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Einrichtungsbeispiele für Aquarien für Lethrinops lethrinus aus dem ostafrikanischen Malawisee.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Koh Samui Biotope
von Laura
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Asienbecken mit Trigonostigma espei
von Kuller
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 8028
von Bartosz Niewidniczy
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken am kwai
von Mark Wittig
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Erstes HMF-Becken
von RobiTobi
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 5485
von Tim
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
54er
von Momo-kocht
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 12009
von Pino D.
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Oogie Boogie's Paradies
von Große-Blubbel-Kleine-Blubbel
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 3742
von Sebastian H.2
54 Liter Asien, Australien
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
gesamter Fischbestand
BIETE: gesamter Fischbestand
Preis auf Anfrage
Apistogramma borellii opal, Borellis Zwergbuntbarsch
BIETE: Apistogramma borellii opal, Borellis Zwergbuntbarsch
Preis: 8.00 €
schwarze Rennschnecke
BIETE: schwarze Rennschnecke
Preis auf Anfrage
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
33.470.781
Heute
4.930
Gestern:
8.278
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
147
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.709
152.714
1.805
1.192
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere