Die Community mit 19.184 Usern, die 9.101 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.758 Bildern und 2.393 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Tierheim von kaktus-jones

Beispiel
Aquarianer seit: 
2008
Aquarium Hauptansicht von Tierheim

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
10.2012
Größe:
1oox40x50 = 200 Liter
Letztes Update:
05.02.2013
Besonderheiten:

8mm Glas Stoßverklebt

Unterschrank - Eigenbau

Deckel und Kiesblende ( von meinem alten Aquarium übernommen ) mit weißer Klebefolie beklebt.

Aquarium Tierheim
Becken recht´s mit alten Steinen vor dem Umbau
Becken link´s mit alten Steinen vor dem Umbau
Becken link´s
Becken link´s vor dem Umbau
Becken recht´s vor dem Umbau
vor dem Umbau
nach dem Umbau
nach dem Umbau
nach dem Umbau
nach dem Umbau
Verlauf --03.12.12
Verlauf --12.01.13
Verlauf --14.01.13
Verlauf --16.01.13
Verlauf --16.01.13
Verlauf --05.02.13

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Deponitmix Professionel - ca. 1 cm

Fluss Sand 0, 2 - 0, 8 mm Körnung - ca. 3-6 cm

JBL Düngekugeln 7+13 - 12 Stück

Aquarienpflanzen:

Vallisneria spiralis (Schrauben-Vallisnerie)

Herkunft : Afrika, Asien, Europa

Region :

Familie : Hydrocharitaceae - Froschbissgewächse

Pflanzentyp : Rosette

Höhe : 30-55+ cm

Breite : 5 cm +

Temperatur : 15-30°C

pH : 6-9

_______________

Anubias barteri var. nana 'Petite' ('Bonsai') (Zwergspeerblatt)

Herkunft : Cameroon

Region: Afrika

Familie : Araceae - Aronstabgewächse

Pflanzentyp : Aufsitzerpflanze, Rhizom

Höhe : bis 15 cm

Breite : bis 10 cm

Temperatur : 20-30°C

pH : 5-9

_______________

Anubias barteri var. nana (Zwergspeerblatt)

Herkunft : Cameroon

Region: Afrika

Familie : Araceae - Aronstabgewächse

Pflanzentyp : Aufsitzerpflanze, Rhizom

Höhe : bis 15 cm

Breite : bis 10 cm

Temperatur : 20-30°C

pH : 5-9

_______________

Alternanthera reineckii (Kleines Papageienblatt)

Herkunft : Amerika, Südamerika

Region:

Familie : Amaranthaceae - Fuchsschwanzgewächse

Pflanzentyp : Stängel

Höhe : 10-30 cm

Breite : bis 5 cm

Temperatur : 17-25 °C

pH :

_______________

Echinodorus (Kleiner Bär)

Herkunft : Amerika

Region:

Familie : Alismataceae - Froschlöffelgewächse

Pflanzentyp : Rosette

Höhe :

Breite :

Temperatur : 22- 30 °C

pH :

_______________

Helanthium bolivianum "Vesuvius"

Herkunft : Amerika, Südamerika, Cultivar

Region:

Familie : Alismataceae - Froschlöffelgewächse

Pflanzentyp : Rosette

Höhe : 15-25+ cm

Breite : 5-10+ cm

Temperatur : 20-28°C

pH : 6-8

_______________

Microsorum pteropus (Javafarn, Schwarzwurzelfarn, Etagenfarn, Stufenfarn)

Herkunft : Bangladesh, China, India, Indonesia, Japan, Cambodja, Laos, Malaysia, usw.

Region: Südasien, Südostasien

Familie : Polypodiaceae - Tüpfelfarngewächse

Pflanzentyp : Aufsitzerpflanze, Farn, Rhizom

Höhe : 15-30 cm

Breite : 12-20+ cm

Temperatur : 18-30°C

pH : 5-8

_______________

Echinodorus grisebachii ("parviflorus") 'Tropica' (Samolus-Schwertpflanze)

Herkunft : Sri Lanka

Region: Singapur

Familie : Alismataceae - Froschlöffelgewächse

Pflanzentyp :

Höhe : 15cm

Breite : 20cm

Temperatur : 16-30°C

pH : 5-8

_______________

Cabomba Aquatica Feinblättrige Cabomba, Riesen-Cabomba, Riesen-Haarnixe, Wasser-Haarnixe

Herkunft : Amerika

Region: Süd Amerika

Familie : Cabombaceae - Haarnixengewächse

Pflanzentyp : Stängell

Höhe : 40cm

Breite : 20cm+

Temperatur : 21-26°C

pH : 6-7, 1

_______________

Hygrophila corymbosa ''Stricta'' Kirschblatt-Riesenwasserfreund

Herkunft : Asien

Region: Süd- Ost Asien

Familie : Acanthaceae - Akanthusgewächse

Pflanzentyp : Stängell

Höhe : 30-50cm

Breite : 15-20cm+

Temperatur : 20-30°C

pH : 5-8

Hygrophila corymbosa ` Stricta `
Cabomba aquatica
Cabomba aquatica
Echinodorus grisebachii - Samolus-Schwertpflanze
Echinodorus - Kleiner Bär
Vallisneria spiralis - Schrauben-Vallisnerie, Sumpfschraube
Alternanthera reineckii - Kleines Papageienblatt
Helanthium bolivianum `Vesuvius` - Schrauben-Echinodorus
Pflanzen im Aquarium Tierheim
Weitere Einrichtung: 

4x Mangrovenwurzel - 3x klein, 1x groß

3x Fluss-Steine groß - weiß/grau

4x Fluss-Steine klein - weiß/grau

1x Kunstofffelsen mit Höhle - grau

Fluss-Stein
Künstlicher Stein mit Höhle
Künstlicher Stein mit Höhle
Künstlicher Stein mit Höhle
Künstlicher Stein
Große Mangrovenwurzel in der mitte
Dekoration im Aquarium Tierheim
Dekoration im Aquarium Tierheim

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x Osram Lumilux W830 - vorne

1x Dennerle Trocal Spezial Plant - hinten

Beleuchtungsdauer : 13.00 Uhr bis 22.00 Uhr

1x Mondlicht LED Stripes

Beleuchtungsdauer : 21.55 Uhr bis 23.30 Uhr

Filtertechnik:

JBL e900

Technische Daten:

Beckengröße: bis 300 Liter

Pumpenleistung: 900 l/h

Umwälzleistung: -

Förterhöhe: 1, 8 m

Filtervolumen: 7, 6 Liter

Behältervolumen / Einsätze: 1 x 1, 1 Liter, 3 x 1, 2 Liter

Leistungsaufnahme: 15 Watt

Maße: (L x B x H) cm 18 x 21 x 40, 5

Anschluß druckseite: 12/16 mm

Anschluß saugseite: 12/16 mm

- 1.Kammer bestückt mit Tonröhrchen

- 2.Kammer bestückt mit grobem Filterschwamm

- 3.Kammern bestückt mit verschiedenen Filterschwämmen und

Kunstofffasern

- 4.Kammer bestückt mit Filterschwamm fein und Filterwatte

Weitere Technik:

Jäger Heizstab 150 Watt - gesteuert über Zeitschaltuhr von 6.00 - 21.00 Uhr zur Temperaturabsenkung in der Nacht. Erreichte Temperaturabsenkung dadurch bis zu 2°C.

Digitales Thermometer

Dennerle CO² Anlage Profi 500 - vorläufig eingestellt mit 20 Blasen pro Minute.

CO² Anlage - Dennerle Profi 500
mein Unterschrank  :-)
mein Unterschrank ;-)
Tür mit LED Stick zur Beleuchtung
LED Stick zur Beleuchtung auf Tür montiert

Besatz

Fische :

5x Lake Kutubu Regenbogenfisch (blauer Regenbogenfisch) - Melanotaenia lacustris / 3x M, 2x W

Wissenschaftlicher Name: Melanotaenia lacustris

Deutscher Name: Blauer Regenbogenfisch; Türkisregenbogenfisch

Gattung: Melanotaenia

Stamm: Chordata

Klasse: Actinopterygii

Ordnung: Atheriniformes

Familie: Melanotaeniidae

pH Wert: 7, 0-8, 0

CO2 Verträglichkeit: Co2gruen - normal (20-30 mg/l)

Temperatur: 20-24°C

Größe der Weibchen: bis zu 12 cm

Größe der Männchen: bis zu 12 cm

Geschlechtsunterschiede: Männchen in der Farbe kräftiger

Nachzucht: Substratlaicher

Ernährungsweise: •Karnivore - Fleisch •Omnivore - Alles

Futter: •Flockenfutter •Frostfutter• Lebendfutter

15x Neon Salmler - Paracheirodon innesi

Wissenschaftlicher Name: Paracheirodon innesi

Deutscher Name: Neonsalmler

Synonyme: Hyphessobrycon innesi

Gattung: Paracheirodon

Stamm: Chordata

Klasse: Actinopterygii

Ordnung: Characiformes

Familie: Characidae

Unterfamilie:Tetragonopterinae

Temperatur (genau): 20-26°C

Größe der Weibchen: •bis zu 4 cm

Größe der Männchen: •bis zu 4 cm

Geschlechtsunterschiede: Männchen schlanker und mit geradem blauem Längsstrich.

Nachzucht: Freilaicher

Wasserwerte für Zucht: pH 5, 0-6, 0; 1-2°dGH; Temp. 24°C

Ernährungsweise: •Karnivore - Fleisch

Futter: •Flockenfutter •Futtertabletten •Lebendfutter

4x Roter Neon - Paracheirodon axelrodi

Wissenschaftlicher Name: Paracheirodon axelrodi

Deutscher Name: Roter Neon; Kardinaltetra

Synonyme: Cheirodon axelrodi; Hyphessobrycon cardinalis

Gattung: Paracheirodon

Stamm: Chordata

Klasse: Actinopterygii

Ordnung: Characiformes

Familie: Characidae

Unterfamilie: Tetragonopterinae

Temperatur (genau): 23-27°C

Größe der Weibchen: •bis zu 5 cm

Größe der Männchen: •bis zu 5 cm

Geschlechtsunterschiede: Weibchen kräftiger

Nachzucht: Freilaicher

Gelegegröße: bis 500 Eier

Ernährungsweise: •Karnivore - Fleisch •Omnivore - Alles

Futter: •Flockenfutter •Frostfutter •Lebendfutter

3x Geflecktes Dornauge - Pangio kuhlii

Wissenschaftlicher Name: Pangio kuhlii

Deutscher Name: Albino-Dornauge; Geflecktes Dornauge; Halbgebändertes Dornauge; Vietnam-Dornauge

Synonyme: Acanthophthalmus fasciatus; Acanthophthalmus fasciatus; Cobitis kuhlii; Pangio fasciatus;

Gattung: Pangio

Stamm: Chordata

Klasse: Actinopterygii

Ordnung: Cypriniformes

Familie: Cobitidae

Unterfamilie: Cobitinae

Temperatur (genau): 24-30°C

Größe der Weibchen: •bis zu 12 cm

Größe der Männchen: •bis zu 12 cm

Geschlechtsunterschiede: nicht sicher

Nachzucht: Freilaicher

Ernährungsweise: •Karnivore - Fleisch •Omnivore - Alles

Futter: •Flockenfutter •Frostfutter •Futtertabletten •Lebendfutter

1x Roter Hexenwels - Rineloricaria spez. rot

Wissenschaftlicher Name:

Deutscher Name:

Synonyme:

Gattung:

Stamm:

Klasse:

Ordnung:

Familie:

Unterfamilie:

Temperatur (genau):

Größe der Weibchen:

Größe der Männchen:

Geschlechtsunterschiede:

Nachzucht:

Ernährungsweise:

Futter:

1x Prachtflossenasuger - Sewellia lineolata

Wissenschaftlicher Name: Sewellia lineolata

Deutscher Name: Pracht-Flossensauger

Gattung: Plattschmerlen

Herkunft: China, Vietnam

Ordnung: Cobitidae

Familie: Balitoridae

Unterfamilie: Balitorinae

Temperatur (genau): 19 - 24 °C maximal

Größe der Weibchen: 4, 5-6 cm

Größe der Männchen: 4, 5-6 cm

Geschlechtsunterschiede:

Nachzucht: Freilaicher

Ernährungsweise: s

Futter: Allesfresser, Aufwuchsfresser, Mückenlarven, Salat, Futtertabletten, Flockenfutter

Wasserwerte: pH 6-8 ; Temp. 20-25 Grad ; Wasserhärte 5-20° GH

_______________

Garnelen :

1x Armano Garnele - Caridina japonica

Größe: bis 5cm

Temperatur: 23 - 27 C

Gesamthärte: bis 20 dgH

pH-Wert: 6 - 8

Haltung: einfach

_______________

Schnecken :

- 1x Blasenschnecke

Name: Blasenschnecke

Lat. Name: Physidae

Familie: Wirbellose / Amphibien

Herkunft: Europa

Größe: 5-11mm

Ernährung: Algen/Futterreste/Gemüse/Aas

- Posthornschnecken

Name: Posthörnchen

Lat. Name: Gyraulus sp.

Familie: Wirbellose / Amphibien

Herkunft: Nordhalbkugel

Größe: 2, 5 - 6 mm

Ernährung: Aufwuchs und in geringem Maße Algen

- Genoppte Turmdeckelschnecken - Melanoides granifera (Venezoela)

Name: Stachelige Turmdeckelschnecke

Lat. Name: Thiara winteri

Familie: Wirbellose / Amphibien

Herkunft: Indonesien

Größe: bis 2 cm

Ernährung: Allesfresser: Flockenfutter, Futtertabletten, Aas

UPDATE 1 : Roter von Rio
UPDATE 1 : Floßensauger + Neon
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Blauer Regenbogenfisch
Schmucksalmler (ausgezogen)
Schmucksalmler (ausgezogen)
Neon Salmler - Paracheirodon innesi + Roter Neon - Paracheirodon axelrodi
Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus siamensis (ausgezogen)
Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus siamensis (ausgezogen)
Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus siamensis (ausgezogen)
Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus siamensis (ausgezogen)
Geflecktes Dornauge - Pangio kuhlii
Geflecktes Dornauge - Pangio kuhlii
Roter Hexenwels - Rineloricaria spez. rot
Roter Hexenwels - Rineloricaria spez. rot
Genoppte Turmdeckelschnecke - Melanoides granifera (Venezoela)

Wasserwerte

PH - 6, 9

KH - 5°d

GH - >6°d

No² - 0 mg/l

No³ - 10 mg/l

Gemessen mit Sera Quick Test 5 in 1 und Sera PH Test : 2x die Woche, vor und nach WW

Temperatur : 24, 5°C Tag, 22, 5°C Nacht

CO² : 20mg/l

Futter

Flockenfutter

Vitakraft Premium Vita Flake Mix - Flockenfutter (Hauptfutter)

JBL Novo Bel - Flockenfutter (Hauptfutter)

Sera Vipan - Flockenfutter (Hauptfutter)

Tabletten-Chips-Granulat

Wels Chips - Futter Tabletten

Tetra Pleco Min - Grünfutter Tabletten

Sera FD Tubifex - Power Delikatesse

Sera FD Artemia Shrimps - Delikatessen

Sera Vipagran - Granulat (Hauptfutter)

Sera Vipachips - Chips (Hauptfutter Bodenfische)

Frostfutter

Rote Mückenlarven - Frostfutter

Petman Premium Fish Rogen (Fischeier) - Frostfutter

Sonstiges

Wasserwechsel - 1x die Woche ca. 30%

Wasseraufbereiter - MB Fisch Fit (eigene Mischung vom Aqua Händler)

Düngung

- Täglich - 3, 0 ml Easy Life Profito

- Täglich - 2, 0 ml Easy Live Easy Carbo

Infos zu den Updates

UPDATE 1: 15.12.2012

-->Regenschirmfarn ( Selaginella wildenowii ) 2Pflanzen rechts aus dem Becken nach ca. 2 Monaten raus genommen. Sahen zwar sehr gut aus, war aber leider ein Fehlkauf. Nach erfolgreicher Pflanzenbestimmung hier im Forum (da ich natürlich vergessen hatte den Namen aufzuschreiben) stellte sich heraus das diese Pflanze ungeeignet für´s Aquarium ist. Hier mal ein Link www.teichbau-prof...mfarn-138.html der Pflanze. Echt Schade.....

-->Da sich nach ca. 1Monat eine seltsame Kamhaut gebildet hatte, habe ich vorsichthalber die ganzen Steine aus dem Becken genommen, mit der Hoffnung das die Steine die Täter sind. Kammhaut ist eine Ölige weiße Schicht (so schaut die´s für mich aus), die ich seit ca. 4Wochen täglich mit einem Becher abschöpfe. Bei den ersten Bechern ist es immer nur ein weißer Film der sich im Becher zu kleinen Fädenchen bildet. Beim 10 Becher dann ca. nur noch eine dünne Ölige Schicht? Nachdem die Steine nun draus waren glaubte ich das Problem gelöst zu haben... Mist.... nachsten mittag schon wieder... was ist das blos????? So etwas hatte ich noch nie in meinem Aquarium. Habe unter meine Wurzel bei der Neueinrichtung ein Stück Styrodur drunter gepackt (zur Sicherheit meiner Scheibe) vielleicht ist dies nun mein Problem... -----HILFE-----HILFE- mal schaun was ich jetz mache. Jedesmal wenn ich Füttere, muß ich vorher die Oberfläche abschöpfen aus Angst das meine Fische dies auch mitessen......

Wasserwerte sind aber so weit I.O.. WW wöchentlich 1x ca. 40 % Täglich ca. 2 Liter...

-->Bei meiner Neueinrichtung habe ich den Wassereinlauf der Pumpe links und den Wasserauslauf rechts gebaut. Stellte sich raus, das sich die Oberfläche nicht richtig im Kreis drehte sonder links im Becken Stauwasser entstand. Habe den Wassereinlauf-auslauf wieder nach recht´s gebaut. Auslauf rechts nach vorne Richtung Frontsche mittels Eheim Komponenten verlegt. Einlauf recht´s hinten. So habe ich nun nochmal´s eine gute Zirkulation im Wasser. Hatte aber auch meinem Oberflächenwasser-Problem nicht geholfen........

--> Beschreibung überarbeitet und 2 neue Bilder bei Fische eingefügt....

UPDATE 2: 29.12.2012

--> Futter ergänzt.

6 Buchenblätter zugefügt

UPDATE 3: 01.01.2013

--> Neue Steine eingesezt

UPDATE 4: 03.01.2013

--> Besatz geändert.

2x Schmucksalmler, 2x Schwarzer Phantomsalmler, 2x Roter von Rio, 2x Siamesische Rüsselbarbe

ausgezogen........

5x Blauer Regenbogenfisch (3 x M, 2 x W) eingezogen

UPDATE 5: 10.01.2013

--> Dennerle Co² Anlage, Modell Profi 500 mit Blasenzähler, Rückschlagventil und Flipper verbaut.

Zusätzlich noch 1 Rückschlagventil von JBL verbaut (direkt vor Flipper geschaltet).

Blasenzahl 20 pro Minute

UPDATE 6: 12.01.2013

--> Neue Bilder eingefügt und Beschreibung überarbeitet..........

UPDATE 7: 14.01.2013

-Große Wurzel aus der mitte um 45° nach links gedreht und ein wenig nach rechts in die Ecke verschoben.

-2-3 Pflanzen umgesezt

-Valisnerien zum größten Teil entfernt

-Neue Bilder eingefügt......

UPDATE 8: 14.01.2013

-2 Neue Pflanzen eingesezt - Cabomba Aquatica, Hygrophlia corymbosa "Stricta"

-gesamte Valisnerien zu einem Busch zusammengesezt

-Beschreibung überarbeitet

-neue Bilder eingefügt

-Bildverlauf unter Becken-Bilder neu

UPDATE 9: 19.01.2013

-Wochendünger umgestellt von Sera Florena auf Easy Life Profito mit 21 ml die Woche. Zugabe aber täglich

3 ml

-Beleuchtung von 21.30 auf 22.00 Uhr verlängert

UPDATE 10: 05.02.2013

-Pumpe getauscht JBL Crystal-Profi e700 gegen e900.

-23.01.13 Pünktchenkrankheit endeckt und bis jetzt fast bekämpft.

Genauer Bericht über die Krankheit und wie ich Sie dann besiegt habe

folgt....

-SERA Testkoffer zugelegt ( zur besseren Wasseranalyse )

-neues Hauptbild eingefügt und unter Becken--> Verlauf 05.02.13 ein

Bild.

-4 kleine Flußsteine eingesetzt.

><)))°>-----><)))°>----><)))°>

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 21.12.2012 um 12:46 Uhr

Servus

Ist ja nicht so meine Welt diese Ecke aber steht hinter der Bezeichnung des Beckens `Tierheim` auch ein Grund für dieses Wort oder einfach nur so;-)?

LG

Flo

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied kaktus-jones das Aquarium 'Tierheim' mit der Nummer 24902 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Tierheim' mit der ID 24902 liegt ausschließlich beim User kaktus-jones. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 01.12.2012