Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.889 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Einrichtungsbeispiele - Blogs

Userbeiträge aus Aquaristik, Terraristik und Gartenteich

... Meine Raubschnecke frisst nämlich nur grosse Turmdeckelschnecken! Als ich sie ins Becken setzte, packte sie sich die nächstbeste grosse TDS! Eigentlich hatte ich als ´Nutzschnecke´ gekauft um meine restliche Schneckenpopulation in Schach zu halten, vorallem die Radix, jedenfalls nicht die TDS. Dies funktionierte also definitiv [...]
Kategorie: "Schnecken" geschrieben am 09.04.2013 um 19:14 von Aquilegia
Teil 3. Mulm - DAS FILTERLOSE AQUARIUMIm vorherigen Kapitel (Teil 2. Nährstoffverwertung…) wurde der Filter betrachtet. Hierbei wurde erkannt, dass der Filter eine Zusatzoptimierung der bakteriellen Nitrifikation ist. Erhält man die Rahmenbedingungen [...]
Kategorie: "Das filterlose Aquarium" geschrieben am 05.04.2013 um 10:25 von Tanja B.
Lieber Marco, herzlichen Dank für deine Tipps und Empfehlungen, vielen Dank auch dass du dir, wie auch dein Vorbewerter Micha (damals noch mit HMF), Zeit dafür genommen hast. Die Wasserwerte werde ich natürlich weiter verbessern (es ist nur ohne Co2 schon eine kleine Herausforderung :)). Zur Wasserwechselmenge und zum Thema filterlos möchte [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 20.01.2013 um 21:21 von Tanja B.
Teil 2. Die Nährstoffverwertung im Becken und Filter - DAS FILTERLOSE AQUARIUMMeine Vorüberlegungen: Als ich den HMF noch in Betrieb hatte, beobachtete ich eine rege Ansammlung von Mulm hinter der Matte. Ich hatte unter dem Sand am Bodengrund noch einen Nährstoffboden eingebracht, zusätzlich Turmdeckelschnecken eingesetzt, die man zwar nur ab und an sieht, dann [...]
Kategorie: "Das filterlose Aquarium" geschrieben am 05.04.2013 um 10:23 von Tanja B.
Wer aus Geldgründen oder Wunsch, die Beckenpflege zu erleichtern, auf filterlos umstellt, wird bitter enttäuscht werden: Zwar entfällt das lästige Filterputzen, auch Mulm sollte nicht mehr abgesaugt werden, jedoch kommen einige neue Aufgaben hinzu. Neben einer – zumindest in der Anfangszeit – penibel genauen Dokumentation der Wasserwerte [...]
Kategorie: "Das filterlose Aquarium" geschrieben am 05.04.2013 um 10:22 von Tanja B.
Angeregt durch viele interessante Blogs und Artikel möchte ich in diesem Rahmen einige Überlegungen vorstellen, die mich dazu bewogen haben den Filter zu entfernen. Ich möchte nochmal deutlich machen, dass dies nicht aus Sparmaßnahmen, reiner Abenteuerlust oder gar Faulheit (Filterreinigung) geschah. Dies betonte ich auch schon in meinem [...]
Kategorie: "Das filterlose Aquarium" geschrieben am 05.04.2013 um 10:20 von Tanja B.
Der kleine Putzer, schnell und kostenlosn`Abend Forum Heute sollen die kleinen Putzer im Aquarium mal ne zeile bekommen...es geht um Blasenschnecken. Im speziellen Fall... Physa acuta ...die einen linksdrehendes Gehäuse hat. Vornweg..., ich kenne keinen besseren Algenvertilger , als diese Schnecke. Die Schnecken putzen alles , worauf sie Algenansammlungen [...]
Kategorie: "Kleine Fisch-u.WirbellosenTipps" geschrieben am 07.02.2011 um 21:41 von Falk
Erfahrungen mit OtocinclusMeine Fische wurden mir im Geschäfts als Otocinclus affinis verkauft. Da ich weiss, dass das eher unwahrscheinlich ist, bin ich nach Recherchen darauf gekommen, dass es entweder O. macrospilus oder O. hoppei sein könnten. Sicher bin ich mir nicht, doch nach Bildvergleichen im Web tippe ich am ehesten auf O. macrospilus. Ich [...]
Kategorie: "Otocinclus" geschrieben am 04.04.2013 um 11:22 von Aquilegia
Tanganjika Aal: Aethiomastacembelus moori! (Titel geändert)03.04.2013 Den beiden geht es nach wie vor blendend und sind gut im Futter. An der Flaschennahrung halte ich weiter fest. So kann ich sicher sein, dass sie alle 2 Tage ordentlich was abbekommen. Auch scheinen die Aale sehr robust zu sein, wenn man bedenkt welches Pech ich in 2012 mit Krankheiten hatte, haben die alles inklusive Behandlung locker [...]
Kategorie: "Raritäten" geschrieben am 04.04.2013 um 10:59 von Dennis R
Hallo Aquarienfreunde, wer kennt das nicht - der ewige Kampf mit den Nitrat und Phosphatwerten im Aquarium. Die Entstehungsgeschichte der Stoffe möchte ich nicht groß erläutern, dieser Beitrag konzentriert sich mehr auf den Abbau der Stoffe durch anaeorobe Bakterienkulturen. In der Natur sind diese Stoffe nur in sehr geringen Mengen im Wasser [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 02.04.2013 um 16:36 von The_Lizardking
Software zur Berechnung der Balling Methode und Verfolgung der Wasserwerte im MeerwasseraquariumViele von euch habe sich sicher schon mit Balling beschäftigt oder darüber gelesen und sich mit dem Gedanken diese Methode zu verwenden gespielt. Meist scheitert es aber an fehlenden Informationen und dann lässt man lieber die Finger davon... Ich habe hier eine Software entdeckt die interessant ist, wenn man mittels Balling Methode den Mineralstoffhaushalt [...]
Kategorie: "Wasserchemie" geschrieben am 02.04.2013 um 15:42 von The_Lizardking
28.01 - 03.02.13 Ab hier seht bitte auf www. nanoriff-tagebuch.de
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 30.03.2013 um 00:46 von Jademeister
Das Meerwasser, einige Eindrücke der tollen Tiere aus dem MeerHallo Gemeinde Da ich im Oceanografico in Valencia war und mich im roten Meer rum getrieben habe, dabei einige tolle Biologen und Geologen kennengelernt habe hier einige tolle Eindrücke im Bild.. Einfach schauen, den die Welt bietet soviel! Grüße Florian P.S. Die Bilder sind Copyright von Malawi-Guru.de [...]
Kategorie: "Meerwasser" geschrieben am 23.03.2013 um 19:22 von Malawi-Guru.de
Hallo liebe Aquarienfreunde, Ich wollte euch einfach mal von meinen Erfahrungen mit den Apistogramma catuoides Berichten.Dieser Blog soll für alle sein die sich für die Tiere interessieren oder mit dem Gedanken Spielen sich welche anzuschaffen. Ich habe die Tiere seid längeren in meinem Becken (dem Alten [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 23.03.2013 um 17:58 von Kai Heermann
Das Leben beginnt mit dem EiHallo Zusammen, für alle, die es Interessiert: Ich habe ein Gelege von einem Pastellgrundelpaar künstlich ausgebrütet, das das Männchen eingegangen war und somit der wichtigste Pflegeparet kurz vor dem Schlupf wegfiel. Beim Umsetzen der Eier in eine Brutschale habe ich einige Eier und auch eine frisch geschlüpfte Larve unter das Mikroskop [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 21.03.2013 um 21:15 von Cichlid Power
Noch eine kleine LED-BastelleiFür ein neues LED-Lampenprojekt war ich auf der Suche nach einer einfach aufzubauenden Elektronik und mit dieser Platine bin ich, so glaube ich, fündig geworden. Da es sich bei diesen Platinen um einen Bausatz handelt braucht man natürlich wieder etwas handwerkliches Geschick, einen Lötkolben der für die Elektronik geeignet ist, etwas Lötzinn, [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 13.10.2012 um 11:18 von GGuardiaNN
Kölle-Zoo Mitarbeiter und Einrichtungsbeispiele.de-Mitglied zum Vizemeister gekürt!2. Platz beim Wettbewerb „The Art of the planted Aquarium“: Nano-Becken von Kölle-Zoo Mitarbeiter überzeugt zum zweiten Mal in Folge. „Quiet Reincarnation“ überzeugt Jury Kölle-Zoo Mitarbeiter Tim Schmiedeshoff gewinnt mit seinem Nano-Cube „Quiet Reincarnation“ beim Aquascaping-Wettbewerb „The Art of the planted [...]
Kategorie: "Partnernews" geschrieben am 01.03.2013 um 10:58 von Tom
Ichthyophthiriose - WeißpünktchenkrankheitHallo, mit Erschrecken musste ich heute feststellen, dass mindestens zwei Otocinclen kleine weiße Pünktchen auf ihrer Haut haben. Die Otocinclen wurden vor 5 Tagen eingesetzt. Die beiden befallenen Fische sind hierbei die größeren, die kleineren Otocinclen sind (noch) nicht betroffen (zeigten am Abend dann aber [...]
Kategorie: "Krankheiten" geschrieben am 22.02.2013 um 18:06 von Deino
ZwischenstandHallo allerseits Wie an anderer Stelle schon geschrieben, haben wir uns ja ein Domizil in der ´wärmerern Zone´ gekauft und hier hat sich einiges sagen wir schwierig gestaltet. Wir mußten ein paar bauliche Veränderungen vornehmen, die uns ein wohnlicheres ´Vergnügen´ bereiten, wie z.Bsp. 70m² Dachterrasse zu einem Unter dem Himmel-Schlafraum [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 17.02.2013 um 10:55 von Falk
MBENJI - WAS VERBINDET MAN MIT DIESEM NAMEN ?Liebe Gemeinde ! Heute mal was zu einem Ort der hier zumindest bei den Malawi-Anhängern sicherlich schon ab und zu gehört wurde ! Lokal betrachtet ist Mbenji die Bezeichnung für eine Inselgruppe im Malawisee ! Ebenso ist der Name Mbenji auch so bekannt : Mbenji Island, Mbenje Island, ( Fuawe ist ein Teil [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 11.02.2013 um 15:05 von Malawi-Guru.de
Sexualdimorphismus von Carinotetraodon travancoricusBeim Kauf der beiden Zwergkugelfische in einem bekannten Baumarkt konnte man kaum Geschlechtsunterschiede der beiden kleinen Erbsen erkennen. Da auch nur zwei im Becken schwammen nahmen wir beide mit, in der Hoffnung, dass wir ein Männchen und ein Weibchen ergattert hatten. Auch in den ersten Wochen waren die Unterschiede nur minimal aber bildeten [...]
Kategorie: "Carinotetraeodon travancoricus" geschrieben am 20.02.2013 um 15:00 von Deino
Hautpigmentierung Carinotetraeodon travancoricusNachdem mein erster Artikel über die Zwergkugelfische auf viel Interesse stieß will ich diese Kategorie mit einem neuen Thema fortsetzen und sich mit der Färbung der Haut beschäftigen. Kugelfische besitzen eine widerstandsfähige lederartige Haut, welche nicht mit Schuppen bedeckt ist. Die Schuppen haben sich im Verlauf der Evolution zu kleinen [...]
Kategorie: "Carinotetraeodon travancoricus" geschrieben am 20.02.2013 um 15:00 von Deino
Viagra für´s Aqua ?Viagra für´s Aqua ? Nun möchte ich mich einem Thema zuwenden, welches in meinen Augen mehr Beachtung finden sollte. Das Laub im Becken, insbesondere in diesem Artikel das Bananenbaumblatt. Es ist eigentlich kein großes Geheimnis und viele nutzen dieses bereits in ihren Aquas, wie z.B. auch das Seemandelbaumblatt, welches sich großer [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 14.02.2013 um 14:43 von die Perle...
Im Jahr 1985 begann mein Interesse für Aquarien, damals fing ich mit einem Gesellschaftsbecken (100x40x40) an. Der erste Besatz waren Antennenwelse, 15 Glühlichtsalmler und 15 Neonfische. Zu diesen kam dann ein Paar Skalare und ein Kugelfisch aufgrund immer vermehrter auftretenden Schnecken. Weiter kamen dann [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 11.02.2013 um 22:17 von Zapfenmanderl
Bio-CO2 Anlage - Bauanleitung und RezeptHeute haben wir uns kurzerhand dazu entschieden eine Bio-CO2 Anlage zu bauen. Ich werde hier kurz den Aufbau beschreiben und auch das erste Rezept mit welchem wir die Anlage heute gefüllt haben. Je nachdem wie gut oder schlecht die Anlage mit dem Rezept läuft, werde ich das Rezept hier im Blog anpassen. Solltet Ihr [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 09.02.2013 um 23:45 von bocap
Juchu, heute war es endlich so weit... Mein Sohnemann wird 7 und wir stellen sein Aquarium auf! Um ganz ehrlich zu sein, habe ich mich genauso, wenn nicht sogar noch ein wenig mehr auf diesen Tag gefreut wie mein er! ;-) Also, 7 Uhr raus aus dem Bett, waschen, frühstücken und dann los zum Baumarkt und zum Aquaristikladen die letzten Kleinigkeiten [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 09.02.2013 um 00:28 von bocap
Tuning der Tunze Nanostream Strömungspumpen SerienHallo Leute, einige werden es vielleicht schon wissen, andere gehört haben. Durch eine einfache Veränderung der Tunze Nanostream Frontgehäuse (siehe Bild) lässt sich die Leistung der Strömungspumpen um gut 40% steigern. Wichtig dabei ist zu beachten, dass eine Montage nach unten zeigend, also die Pumpe Richtung [...]
Kategorie: "Technik" geschrieben am 07.02.2013 um 10:08 von The_Lizardking
Etwa im Frühling 2012 kam mein Sohn mit der Idee, dass er sich ja unbedingt ein Aquarium wünscht. Erfahrungsgemäß sind solche Wünsche immer schnell überholt und so habe ich auch diesem Wunsch (natürlich) nicht gleich nachgegeben. Der Wunsch hatte jedoch Bestand und wurde penetrant auch noch Monate später immer mal wieder vorgetragen. Also [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 07.02.2013 um 14:49 von bocap
Hallo und herzlich Willkommen in meinem Blog! Ich werde hier versuchen in den kommenden Tagen, Wochen - und wenn ich es durchhalte - auch Monaten zu beschreiben was sich so alles an unserem neuen und auch ersten Aquarium tut. Haltet euch bitte nicht mit Ratschlägen, Hinweisen oder auch Kritik zurück. Wir wollen gerne [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 07.02.2013 um 14:32 von bocap
Ein Futtertipp für viele von EuchHallo, wie vielleicht viele von Euch wissen, habe ich bereits viel in Sachen Futter ausprobiert. Bei den Malawis ist es so, dass zum einen abwechslungsreich gefüttert werden sollte und zum anderen ist es ein muss, auf das richtige Futter sehr viel Wert zu legen. Ich denke, dass wird bei den Südamerikanern, Westafrikanern etc. sicher nicht anders [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 07.01.2013 um 22:55 von Marco O.
Ein Aquarium steht für viele, mit denen ich über mein Hobby spreche, für „viel Arbeit“, „Aufwand in der Freizeit“, „sehr teuer“ oder „große Enttäuschungen“. Ein Aquarium empfinden viele dabei als hochinteressant. Besuch steht bei mir nicht selten wirklich lange vor dem Becken und blickt gebannt, dem bunten Treiben der Fische [...]
Kategorie: "Tipps & Tricks" geschrieben am 03.02.2013 um 16:03 von Tom
21.01 - 27.01 22.01 Mir kommt es vor als ob die Algen so richtig in fahrt kommen. Der Bodengrund ist zu 90% mit Rot-/ Braunalgen bedeckt. An den Scheiben sind wieder mehr Braunalgen einstanden. Und auf den Steinen, besonders auf einen, hält sich immer noch die Grünalge, da hat sie sich schön breit und lang gemacht. Die Einsiedler wuseln durch [...]
Kategorie: "Tagebuch eines Nanoriffbeckens" geschrieben am 23.01.2013 um 23:10 von Jademeister
24.12.12 Die nächsten Bewohner entdeckt. Kleine wuselige Krebschen sind in der Dämmerung aufgetaucht. Vier wurden gezählt. 25.12.12 Ein wirklich winziger Röhrenwurm wurde am lebenden Stein gefunden und steht seit dem unter Beobachtung. Stell sich die Frage: Muß man den nun irgendwie füttern? Die Schnecke wird immer wieder mal gesichtet. [...]
Kategorie: "Tagebuch eines Nanoriffbeckens" geschrieben am 22.01.2013 um 23:13 von Jademeister
07.01. - 13.01.13 Auf den Boden sind Rotalgen entstanden. Die Grünalge sitzt geharrlich auf den Stein. Braunalgen sind nicht mehr zu sehen, nur noch hier und da mal etwas. Auf den Glasscheiben sind jede Menge an kleinen Tieren zu sehen. Könnten die Nachfahren der kleinen Krebchen sein. ( Versuche mal von dennen ein Foto hinzubekommen). Auch [...]
Kategorie: "Tagebuch eines Nanoriffbeckens" geschrieben am 22.01.2013 um 23:12 von Jademeister
14.01 - 20.01.13 Noch nichts neues bis heute. 16.01 Es wurde ein weiterer Röhrenwurm am gleichen Stein entdeckt. Ist aber noch sehr klein. 19.01 Es wurde ein Teilwasserwechsel mit selbst hergestelltem Meerwasser gamacht. 3, 5 l auf 35 l Gesamtvolumen. 3 Einsiedlerkrebse wurden eingesetzt.
Kategorie: "Tagebuch eines Nanoriffbeckens" geschrieben am 22.01.2013 um 23:12 von Jademeister
01.01. - 06.01.13 Braunalgen sind so gut wie weg. Haben sich nicht so richtig als Plage erwiesen. Dafür haben die Grünalgen sich mächtig ins Zeug gelegt. Komischerweise nur auf einen Lebendstein. Die anderen haben nur ein paar Stippen davon. Ich frage mich ob dieser Vorgang normal ist oder die ´Grünalgen´ nur dadurch entstanden sind weil ich [...]
Kategorie: "Tagebuch eines Nanoriffbeckens" geschrieben am 15.01.2013 um 22:02 von Jademeister
17.12.2012 Nichts neues... 18.12.2012 Ich habe nun die Dauer des Lichtes auf 8 Std. erhöht. Keine Veränderungen sichtbar. Noch keine Algenbildung oder andere aktivitäten. 19.12.2012 Habe heute eine Wasserprobe machen lassen. Temperatut: ok Salzgehalt: ok sehr hohe Nitritwerte Heizung und Pumpe neu plaziert und [...]
Kategorie: "Tagebuch eines Nanoriffbeckens" geschrieben am 15.01.2013 um 21:48 von Jademeister
Nano Riff Tagebuch erste WocheDie Stunde Null. (09.12.2010) Eigentlich müsste es richtig heißen: Die Stunde -1 vor Null, denn vor dem Einrichten des Beckens hatte dieses eine andere Funktion. Und zwar fungierte es als Aufzuchtbecken für unsere Süßwasserfische: Blackmollys und Co. Und das schon seit einigen Jahren, knapp zwei Jahre wenn man es genau nimmt. Es stand und [...]
Kategorie: "Tagebuch eines Nanoriffbeckens" geschrieben am 15.01.2013 um 21:43 von Jademeister
Hier mal eine Auflistung der Materialien die schon vorhanden waren und die ich Nachgekauft habe. Alles in allem habe ich Überschlägig ausgerechnet das die Umstellung von Süß- auf Seewasser ca. 110 € kosten würde. In dieser Rechnung ist noch kein Tier darin enthalten, nur die zu benötigte Technik. Was schon Vorhanden war: Das 40l Becken [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 15.01.2013 um 21:42 von Jademeister
Ein altes Thema, jeder kennt es. Irgendwann treten in jedem Aquarium Algen auf. Das lässt sich gar nicht vermeiden. Entweder schleppen wir sie selbst irgendwann ein, oder sie kommen einfach als Sporen aus der Luft. Sind sie einmal da, geht das große Rumexperimentieren los. Alles wird in Bewegung gesetzt, um die Plagegeister zu bekämpfen. Aber wozu [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.01.2013 um 12:38 von borellii
der 7.1. war der schlimmste Tag in meiner Aqua-Geschichte. Habe am Samstag ein neues (wunderschönes) Barschmädchen bekommen, dazu einen Betta splendens (den hat sich meine Frau gewünscht) und war richtig glücklich, dass die beiden Barsche sich rasch verstanden haben und das Fräulein eine traumhafte Zitronenfarbe [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.01.2013 um 20:19 von Tom Turbo
Im März des Jahres 2007 wurde nach langer Überlegung wieder ein Aquarium angeschafft. Neu - alt - gebraucht - groß - klein.... Die Entscheidung viel auf ein Komplettbecken von Sera. Schön detailliert beschrieben mit allem was man zum Start braucht. Habe mich auch zu 60 % daran gehalten ;)) Becken mit Bodendünger bedacht Kies [...]
Kategorie: "Gesellschaftsbecken" geschrieben am 14.01.2013 um 22:50 von Jademeister
Nach den turbulenten Anfängen kann ich nun behaupten dass das Becken stabil läuft. Der HMF macht seine Arbeit hervorragend, die Pflanzen gedeihen prächtig, die Fische vermehren sich, sie sterben eines natürlichen Todes wenn es soweit ist, die Garnelen [...]
Kategorie: "Gesellschaftsbecken" geschrieben am 14.01.2013 um 22:50 von Jademeister
Ich habe mein Aquarium komplett umgestaltet und eine Rückwand mit LED-Beleuchtung mit eingebaut. Hier gibt es ein Video dazu (bitte klicken).
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 09.01.2013 um 00:36
Info zum AQDies ist mein zweites AQ nach meinem Neustart 2008. Das erste Becken, ein Deltabecken mit gebogener Frontscheibe, ist geplatzt. Die totale Katastrophe, mit allem drum und dran. Ursache war nach Aussage der Gutachter und persönlicher Meinung Spannung durch einen instabilen Unterschrank. AQ und Schrank waren beide vom gleichen Hersteller „Aquatec-Pausa“. [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.01.2013 um 12:40 von borellii
Meine Grundüberlegung war es ein möglichst natürliches Südamerikabecken einzurichten. Um meine Vorstellungen zu verwirklichen, habe ich mir einige Fachliteratur zugelegt, um die entsprechenden Biotope zu studieren. Den Schwerpunkt legte ich dabei auf meine beiden Hauptfische Apistogramma borellii und [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.01.2013 um 12:39 von borellii
Wir bekamen im Oktober 2010 ein Nanobecken (20l) für Garnelen von einer Freundin meiner Frau geschenkt, die ein 180l hatte und das Nano für ihren Sohnemann erworben hat. Der hat allerdings recht rasch die Freude daran verloren und so fand es den Weg zu uns. Ursprünglich stand es bei meiner Tochter im Zimmer, aber da [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 05.01.2013 um 13:20 von Tom Turbo
So, jetzt ist es geschafft, das Aquarium ist überarbeitet und gefällt mir (bis jetzt) ganz gut. Habe alle Pflanzen überprüft, geschnitten (die veralgten, braunen und hässlichen Teile), und neu eingesetzt. Ebenso die Wurzeln neu trappiert, die Steine als ´Stützen´ eingebaut und die [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 29.12.2012 um 22:28 von Tom Turbo
Hallo, Leute habe meine ersten Fische bekommen. Habe 3 Braune Antennenwelse eingesetzt, die allerdings wohl zu Groß werden für mein Becken und dazu sind jetzt 12 Feuertetra Feuersalmler gekommen, die sehr unruhig sind. Ich würde dazu geren noch einen ruhigen ansehnlichen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.01.2013 um 13:14 von Mario Bösch
Da ich gestern festgestellt habe, das mein Sumpffreund ein ´gigantea´, also klassicher Hintergrund ist, werde ich ihn wohl von vorne, vor der Wurzel entfernen müssen und umgruppieren. Bin noch sehr unschlüssig, wie ich welche Pflanze nun ´umsetze´. Eine Idee wäre, die links umzulegen und damit etwas mehr Platz [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 02.01.2013 um 09:54 von Tom Turbo