Die Community mit 19.060 Usern, die 9.064 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.164 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Einrichtungsbeispiele - Blogs

Userbeiträge aus Aquaristik, Terraristik und Gartenteich

Artentafel - Placidochromis electraLebensraum

Placidochromis electra lebt am Rande der Übergangszone und wandert von da oftmals in die Sandzone hinein, um im von sogenannten Gräberfischen aufgewirbelten Sediment nach Nahrung zu suchen.


Wassertiefe der Electra-Habitate

Früher wurde angenommen, dass sich der Lebensraum der Electras auf Tiefwasserzonen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 30.10.2010 um 22:00 von Der Schweizer
Artentafel - Copadichromis azureusLebensraum

Copadichromis azureus leben in der Übergangszone meist über sandigem resp. sedimentreichem Untergrund. Ab ca. 10 Meter Wassertiefe sind die charakteristischen Höhlenkrater der Azureus-Männchen zu finden.


Wassertiefe der Azureus-Habitate

Alle Copadichromis azureus-Populationen leben in Wassertiefen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 25.10.2010 um 23:51 von Der Schweizer
Artentafel - Cynotilapia afraLebensraum

Cynotilapia afra lebt oft in tieferen Regionen im sedimentfreien Felsbiotop. Es handelt sich um Geröllzonen in denen die Felsen Höhlen und Nischen bilden und erst ab größeren Wassertiefen von mehr als 15 Metern in sandigen Boden übergehen.


Wassertiefe der Afra-Habitate

Die meisten für die Aquaristik [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 25.10.2010 um 08:24 von Der Schweizer
Tigersalmler aus dem KongoHabe dies im Internet gefunden, einfach Monstermäßig was alles so schwimmt in den Gewässern.


Der Tigersalmler ist ganze 1, 5 Meter lang und wiegt 45 Kilogramm. Laut Angler Jeremy Wade (Bild), der das stolze Exemplar aus dem afrikanischen Kongo-Fluss zog, hat der Horror-Fisch Zähne so groß wie die eines Weißen Hais. Daher verwundert es kaum, [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 23.10.2010 um 09:20 von Der Engländer
Lichtverhältnisse im Wasser / MalawiseeHallo Ihr Aquarien-Verrückten

Immer wieder wird über die Beleuchtung von Aquarien insbesondere von Malawi-Becken diskutiert. An dieser Stelle möchte ich mal nicht über die verschiedenen Leuchtmittel, Leistungsspektren oder Modifikationen mittels Alufolie und Fliegengitter informieren. Nein, ich möchte Euch hier einige Basis-Informationen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 11.02.2011 um 12:24 von Der Schweizer
Hallo liebe EB-Gemeinde,

vor kurzer Zeit wollte ich ein paar Freunden mein Becken vorführen. Leider haben sich die Fische nicht so verhalten wie wenn nur ich im Raum wäre. Sie scheinen sich an mich gewöhnt zu haben; bei anderen Leuten (und wenn mehrere Personen im Zimmer sind) sind sie aber sehr scheu und zeigen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 18.10.2010 um 15:53 von Mbunafan
Huhu

Ich bin ein bisschen Verzweifelt und auch Ratlos.

Ich habe mir letzte Woche Donnerstag Garnelen gekauft, 50 Stk.-WhitePearl, große/kleine alles dabei.
Ich habe [B]alle[/B] Wasserwerte mit großer Sorgfalt getestet, und alles war in Ordnung:
No2 = o
No3 = 0-0, 5mg/l
Ph = 7, 0
Fe = 0, 25
Cu = =
Temp. 26 [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 11.10.2010 um 19:43 von johnK
meine multis leisten ganze arbeit.ein baby nach den anderen.
jetzt habe ich mir von einen schüttelzüchter sagen lassen, dass die meine pseudo. saulosi an den babys syno. multi ersticken können.
was ist an dieser aussage dran oder ist es einfach eine ausrede um die armen tierchen zu schütteln?
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 16.10.2010 um 19:25 von bl@cky is b@ck
Hallo Gemeinde.

Wie Ihr sicherlich wisst, bin ich leidenschaftlicher und absolut glücklicher Halter von Mbuna’s.
In vielen Blogs wurde bereits beschrieben, wie diese so gehalten werden, dass sie sich auch im Aquarium wohl fühlen können. Ich möchte das „wohl fühlen“ auf diesem Wege noch einmal betonen, denn es gibt ja schließlich [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 20.09.2010 um 10:50 von Marco O.
Ein Becken entsteht-The World of "Kulander," "Dreams in the upper Rio Mazaruni"Hallo beste Wasserplanscher der Nation

Es ist angerichtet...was es wird , steht als Titel des Blogs , sozusagen ein Becken nach ´Kulander´.

Die Feuermaul sind umgezogen (nach langem Hin und Her) und jetzt gibt es Maroni-Power pur.
Den Salmlerbesatz gebe ich noch bekannt, steht nicht ganz fest....

Bilder kommen natürlich umgehend !(als EB)

Fest [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 13.10.2010 um 11:27 von Falk


Hallo Leute,

jeder der einmal diesen wunderbaren Film von Jacques Perrin gesehen hat ist bestimmt beeindruckt.

Ganz anderst als viele Dokumentationen übernimmt die Natur die Stimme des Kommentators recht oft, fazinierende Bilder sind garantiert.

Einmal ein Film ohne viel gequatsche, ein Film zum genießen.

Hier gibt es mehr Infos;

http://www.unsere-ozeane.de/index2.html#/PagePartner



Grüße [...]
Kategorie: "Meerwasser" geschrieben am 09.10.2010 um 21:43 von Malawigo
http://www.youtube.com/watch?v=UcnlbT1cGFQ&feature=related
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 10.10.2010 um 03:16
Guten Morgen liebe Leute

In mehreren Diskussionen ist mir aufgefallen, dass der Begriff UTAKA (welcher dank unserem African-Guru plötzlich in aller Munde ist) nicht eindeutig verstanden wird.
Ich versuche deshalb, hier einmal einen kurzen Abriss zu geben:
Es gibt mehrere Utaka-Typen. Die Einheimischen am Malawi-See benutzen diesen Namen für JEDEN [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 17.10.2010 um 13:48 von Der Schweizer
Futter für Garnelen – der HokkaidokürbisIch möchte euch heute ein Futtermittel vorstellen welches jetzt im Herbst gerade gut zu bekommen ist.

Der Hokkaidokürbis

Diese Unterart des Amerikanischen Riesenkürbis wurde 1878 von Amerikaner in Japan eingeführt und dort durch Zucht weiter „verfeinert“. Es handelt sich hierbei um einen Speisekürbis von ca. 1-2 kg Gewicht.
Er [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 09.10.2010 um 01:24 von Benjamin Hamann
CO2 - Indicator - volle KontrolleHi Leute,

hab mir heute einen CO2 - Indicator gekauft um die volle Kontrolle über meine CO2 - Werte im kleinen Becken zu haben. Wie schon oft beschrieben sind Wasswerte mit das Wichtigste für erfolgreiche Aquaristik.

Mittels der Flüssigkeit im inneren des Indicators, lassen sich die Werte anhand einer Skala ganz leicht vergleichen um falls [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 07.10.2010 um 22:27 von Chris_R.
Wie der Stein für Guru entsteht...Hallo Ihr Fischbessenen

Heute ....die Kurzfassung für Gurus Stein-)

Zutaten sind wie gesagt ein in alter ´Zementsprache´, ein aus österreich importierter Portland cemII/IV chromatarm , für Verbauung in Gewässern, in Germany fast nicht zu bekommen , es sei denn , man kennt jemand...
und Natursand (Donau) Körnung bis 4mm

Ich halte die Herstellung [...]
Kategorie: "Sonstiges" geschrieben am 06.10.2010 um 17:47 von Falk
wie bereits in einem blog geschrieben, habe ich mir ein neues becken zugelegt.

nun bin ich auf der suche nach einem bodengrund. hatte jahrelang mittelgroßen farbig gemischten kies , möchte jetzt jedoch auf etwas helleres umsteigen.
viele haben hier quarzsand oder ähnliches angegeben, aber ist der bodengrund überhaupt empfehlenswert? (faulgasbildung [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 06.10.2010 um 16:03
Ich finde es sehr schade und traurig,
dass es mal wieder einige Personen geschafft haben unsere Blumenfee aus einrichtungsbeispiele zu vertreiben.
Gruß, Andrea
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 05.10.2010 um 08:04 von Andrea
Gurus " Falk-Steine", der erste ist unterwegsMorgen Allerseits

Ohne viel Worte präsentiere ich ....

Zum Ersten...
Zum Zweiten...

und Zum Dritten....!


den Stein des Anstoßes...

Die Steine , wie hier der Erste, sind aus Halbschalen , wurden mit Silikon verklebt und die Stoßkante verzementiert...

Viel Spass Floh !!

Gruß Falk

Das [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.10.2010 um 18:07 von Falk
Home of Pelvicachromis - Westafrika entstehtEinige von euch wissen ja bereits, das mein Rio Negro Becken nicht mehr besteht...zumindestens nicht mehr in der Form.

Um mal neue Wege zu gehen und weil ich mich an ´Nicht-Zwergpanzerwelsen´ und Neons satt gesehen habe, kommt nun ein weiteres Biotop Aquarium.

Grundlage soll ein Bachausschnitt werden wie es ihn oft in Westafrika gibt.

http://www.aquanet.tv/Video/237-pelvicachromis-an-den-ufern-des-ndonga-unterwegs-in-kamerun

http://www.aquanet.tv/Video/151-der-rote-taeniatus-ein-bericht-von-horst-linke

Im [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 03.10.2010 um 13:06 von Benjamin Hamann
Wir werden unterstützt von:
Aquaristik CSI
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquarienkontor