Die Community mit 19.339 Usern, die 9.132 Aquarien, 32 Teiche und 40 Terrarien mit 164.458 Bildern und 2.460 Videos vorstellen!
Neu
Login

Einrichtungsbeispiele - Blogs

Userbeiträge aus Aquaristik, Terraristik und Gartenteich

Aquariumbau /Teil 1Hallo Leute Heut fang ich mal was zum Beckenbau an...auch , wenns gute Beckenbauer gibt, sollte hier auf EB auch mal erwähnt werden... Vornweg ist zu sagen...man sollte zu zweit sein, ein guter Freund oder jemand aus Familie usw., der beim Kleben hilft Heute im ersten Teil mal etwas für ein Becken , das 200l Volumen messen soll... Dabei soll [...]
Kategorie: "Tüfteleien" geschrieben am 02.07.2009 um 11:06 von Falk
Hallo , nun auf vielfachen Wunsch mal ein Bericht über ein ganz kleines Westafrikabecken , Kantenlänge 30 - 40 cm . Die Einrichtung kann wie schon im Bericht über die Einrichtung eines Westafrikabeckens übernommen werden , Sand als Bodengrund , Steine , kleine Wurzeln , und Pflanzen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 01.07.2009 um 11:02 von Didi
Hallo ihr Aquarianer von EB, Ich bin letztens mal die ganzen Becken des Monats durchgegangen und dabei ist mir eingefallen, wie wäre es mit einer Katikorie......BECKEN DES JAHRES ?.... Das in jeder Spate am Jahresende gewählt werden kann. Ich denke das würde sich auf dieser Seite auch bestimmt gut machen und spornt die User noch mehr an ihre [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 30.06.2009 um 17:42 von T H O R
Hallo Leute Mein vorerst letzter Blog zu Biotop-und Artvorstellung..... Heute die Sache zum westafrikanischen Fluß...der Gambia genannt wird und das Land Gambia zu dreivierteln mit seinem Lauf einhüllt....hier vor allem das Gebiet welches Grenzgebiet zum Senegal ist, der Niokolo-Koba-Nationalpark. hier ist noch reine Natur zu finden und auch [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 30.06.2009 um 19:48 von Falk
Victoria-Fälle zu Hause...???Hallo Leute Heut macht der Scheich wieder was anderes....er hat seine alten 54l -Becken nach dem großen Umbau aus dem Staub zurück geholt....und plant die Victoriafälle als Miniatur.....(lol) Dazu wird erstmal etwas geplant.....die beiden Becken bekommen ein unterschiedlich hohes Tiefen-Niveau..eins ist in etwa 25cm höher gestellt und die [...]
Kategorie: "Tüfteleien" geschrieben am 30.06.2009 um 19:47 von Falk
Benitochromis - ein Maulbrüter aus WestafrikaHallo alle zusammen , so nach einer kleinen Pause schreib ich mal was zu der Gattung Benitochromis, diese wurden früher alle unter der Bezeichnung Chromidotilapia geführt, bis Mag.Dr. Anton Lamboj diese Gattung einer Revision unterzog und heraus kam die Gattung Benitochromis. Es handelt sich bei dieser Gattung um Ovophile und larvophile Maulbrüter, eine [...]
Kategorie: "Artbeschreibung" geschrieben am 29.06.2009 um 00:05 von Didi
hey, wollte mal hier nachfragen welche die optimale dimensionierung einer strömungspumpe in abhängigkeit zur beckengröße ist? also bei meinem 720l becken?
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 22.06.2009 um 22:22 von Dt-Floppy
Hallo Wasser-Maniacs Na , da werd ich mal noch einen dem Detlef hinterher schicken.... Zwei außergewöhnliche Sonderlinge aus Nigeria, Kamerun und dem Kongo sollen heute vorgestellt werden, der Gnathonemus petersii auch Tapirfisch oder besser bekannt als Elefantenrüsselfisch und der Pantodon buchholzi [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 22.06.2009 um 11:39 von Falk
Hallo , wie wäre es mal mit einem sehr ausgefallenem Biotop , einem Fluß in Mosambik. Dieses Aquarium ist aber nur was für diejenigen die nicht soviel Wert auf eine Grüne Unterwasserwelt legen , hier sind die Bewohner der Mittelpunkt. Ganz auf Pflanzen braucht aber nicht verzichtet werden ein paar können [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 21.06.2009 um 11:13 von Didi
Hallo, ich möchte euch bitten hier eure Eindrücke und Änderungsvorschläge bzw Tips etc. nieder zu lassen.
Kategorie: "Non-Mbuna Umbau" geschrieben am 16.06.2009 um 22:25 von Dt-Floppy
Hallo Leute Ein großes Naturschauspiel und eine faszinierende Kulisse für ein Südost-Afrika-Becken liefert der Sambesi, für mich einer der großartigsten Flußbiotope schlechthin. Abgesehen davonn , das er in der regenzeit die Victoriafalls zu den größten Falls überhaupt werden läßt, so sind seine außergewöhnlichen Serpentinen in Angola, [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 19.06.2009 um 11:08 von Falk
Fische und FerienNun, da bald die Freien anstehen, stellt sich die Frage für alle, die wegfahren, wie man die Fische ernährt.Hier einige populäre Lösungen: - Nachbarn anheuern: Das ist eigentlich eine der Besten Lösungen, aber allerdings gibt es Nachbarn, die keine Fische haben und die Tiere dann [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 19.06.2009 um 15:28 von Cichlid Power
Ein besuch im Zoo...Teil 1 Gesendet: Montag, 15. Juni 2009 10:31:28 Guten Tag, sie können gerne die bei uns gemachten Fotos für das Internet verwenden.So sie sie allerdings kommerziell nutzen möchten, benötigen sie unsere Genehmigung. Mit freundlichen Grüßen aus dem Zoo Duisburg -----Ursprüngliche Nachricht-----Von: D´r Öppi [] Gesendet: Sonntag, 14. Juni 2009 [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 15.06.2009 um 19:54
Pelvicachromis - Die Arten aus Guinea , Liberia und Sierra Leone Moin Leute , ich hoffe ich langweile euch nicht zu sehr mit meinen Themen :)). Diesmal möchte ich den Rest der Gattung Pelvicachromis mal vorstellen , und das sind nicht wenig , aber alle diese Arten sind gut in Aquarien von 80 cm Kantenlänge zu halten , es sollte aber nur ein Pärrchen mit einem Schwarmfisch oder ein paar Killis sein . In Aquarien [...]
Kategorie: "Artbeschreibung" geschrieben am 12.07.2009 um 00:11 von Didi
hallo Leute Heute schreib ich kurz zu den Kardinalbarschen .... Kardinalbarsche sind Dämmerungs-und Nachtaktiv, auf Grund ihrer größe auch schnell ein ´Happen´ für größere Fische. Sie haben ein gutes Sehvermögen und manche floureszierende Augen, sie können sich also bei Dunkelheit sehr gut orientieren.... Dies ist natürlich ein Nachteil [...]
Kategorie: "Kleine Fisch-u.WirbellosenTipps" geschrieben am 19.06.2009 um 08:02 von Falk
Hallo ich suche folgende Pflanze(n) - Vallisneria gigantea Wenn noch jemand andere Pflanzen im Nachwuchs abuzgeben hat, könnte er oder sie sich gerne melden. Ich möchte mein Becken noch ein wenig grüner bepflanzen. Wichtig: Nur Pflanzen für Malawibecken gesucht. Liebe Grüße Wüste ... :)
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 18.06.2009 um 17:53 von Wüstenberger
Hallo leute Heute bei meiner alltäglichen fahrradtour ging es mir durch den Kopf..... In Büchern, auf Fotos , in Videos gibt es doch so viel Unterwasserfotos.... Ja und ich werde folgendes machen , bei meinem nächsten Malawibecken...ich werde keine Rückwand im konentionellen Stil machen, sondern mich bei Peter erst mal bedanken...er hat es [...]
Kategorie: "Tüfteleien" geschrieben am 16.06.2009 um 18:10 von Falk
Mann oh Mann oh Mann !! gehört zwar nicht unbedingt hier herein, ich schreib`s aber trotzdem..oder soll ich sagen, jetzt erst recht! ich habe meinen dsl-anbieter gewechselt, und da hat natürlich mal wieder überhaupt nicht`s geklappt! lag`s an mir oder an der telecom, darüber schweige ich mich mal aus. auf jeden fall war ich ab dem [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 16.06.2009 um 20:35 von Bazzi
Hallo Leute, ich verkaufe folgende AQ-Pflanzen: - Blyxa japonica, viele Ableger - Staurogyne sp. über eine Hand voll - Rotala rotundifolia, einen ganzen Beutel voll bei Interesse bitte eine PN an mich schicken. Gruß Christian
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 17.06.2009 um 16:52 von Freibel
Artvorstellung,heute:Apistogramma agassiziiNachdem der Anfang von Apistogramma panduro gemacht wurde, folgt nun eine weitere Apisogramma-Art, nämlich Apistogramma agassizii, Agassiz´ Zwergbuntbarsch. Name:Apistogramma agassizii (Agassiz´ Zwergbuntbarsch ) Herkunft: A.agassizii kommt aus langsam fließenden [...]
Kategorie: "Arten" geschrieben am 16.06.2009 um 17:06 von Cichlid Power
Ein besuch im Zoo...Teil2 AQUARIUM / RIO NEGRO TROPENHAUS Teil2 P.S Sorry alle Fotos nur mit meiner Handycam geschossen(neue Cam lag zuhaus und machte Urlaub;-)
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 15.06.2009 um 20:11
Ein besuch im Zoo...Teil 3 AQUARIUM / RIO NEGRO TROPENHAUS Teil3 Und wo darf man noch Fotografieren:Link http://www.zooliste.de/
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 15.06.2009 um 20:53
Dieser Text wurde aus den Besatzdaten verschoben, war einfach zu lang.... * Etwas über meine Livingstonii bekommen hab ich meine Räuber von einem Hobbyzüchter/-halter, der sein Hobby auflösen musste. Daher gab es gleich 10 Stück für 1€/St., und dann noch einen elften kleinen Kerl, der etwas verkrüppelt war, gratis dazu. ´Sicher kommen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 15.06.2009 um 14:44 von Schdäff
Das muß man gesehen haben !!! Es geht uns alle etwas an!!!Hallo Leute, heute mal ein Beitrag in einer dringenden Angelegenheit. ´ HOME ´ , Ein Film von Yann Arthus-Bertrand. Ein Film auf Youtube, für den sich wirklich jeder interessieren sollte. GANZ GROSSES KINO !!! --- Hier [...]
Kategorie: "Achtung vor dem Lebewesen" geschrieben am 13.06.2009 um 11:39 von Malawigo
Artvorstellung,heute Apistogramma panduroIch habe mir vorgenommen, in regelmäßigen Abständen eine Fischart vorzustellen, die ich pflege / gepflegt habe. Den Anfang macht APISTOGRAMMA PANDURO: Name: Apistogramma panduro/Panduros Zwergbuntbarsch Herkunft: Peru, bisher nur in einem Urwaldbach, der in den Tahuayo mündet, gefunden. Verhalten: Bei mir [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 12.06.2009 um 17:20 von Cichlid Power
Hallo Leute na , wir werden das alle irgendwie schon mal mitbekommen haben...man läuft am Becken vorbei und die Racker stieben in alle richtungen davon.... Es gibt dafür Gründe.... Der erste ist, Fische haben das sogenannte Seitenlinienorgan(ist ja Schulstoff) je nach Art kann man dieses bei günstigen [...]
Kategorie: "Allgemeinwissen" geschrieben am 04.06.2009 um 23:33 von Falk
Hallo Ihr lieben Leute heute mal zu den bekannten „Schmarotzern“ mit Langlebigkeitseffekt...! PLANARIEN Planarien sind Strudelwürmer , die es in sich haben....denn sie leben überall im Süßwasser....! ihr Körperbau ist meist bis zu 1cm ausgelegt, und ist relativ einfach „gestrickt“...sie haben einen abgeflachten Körper in länglicher [...]
Kategorie: "Krankheiten" geschrieben am 11.06.2009 um 09:24 von Falk
Hallo Leute, habe soeben hier bei Wiki den Treat Wasser aufhärten gefunden. Da mein PH einfach nicht über 7, 4 kommt. (immerhin gehts den Fischen ja gut) Weiss jemand zufällig wie man das denn macht. Ich meine in welchen Verhältnissen. (also wieviel gramm Natron zu wieviel Liter Wasser). LG Chris
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 09.06.2009 um 17:29 von Christian Both
Tolle Idee, nur leider kümmert sich kaum einer drum... Klar es gibt ein paar Schreiber, jedoch findet man noch viele leere Seiten. Ich hab mich mal dran gemacht, die Parasiten zu füllen, demnächst fülle ich noch Algen und Schnecken... Leute, lasst euch nicht so hängen, schreibt eure Wiki voll, jedem Neuling wird das Unmengen an Erfahrung [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 10.06.2009 um 09:11 von RaykoM
Große Fische und großes Volumen ?...diese Frage stellen wir uns alle ....wir wollen ja gute Aquarianer sein und sind im regelfalle drauf bedacht...alles mögliche Gute für unsere „Lieblinge „zu tun. Wie Guido so treffend gesagt hat, manche Fische als größer werdend „bezeichnet“ [...]
Kategorie: "Allgemeinwissen" geschrieben am 09.06.2009 um 22:33 von Falk
Etwas über Pflege & Haltung von TropheusPflege Tropheus sind weder Anfängerfische für Neueinsteiger in der Aquaristik noch problemlose Pfleglinge. Tropheusarten Artgerecht zu pflegen kann nur dann erfolgen, wenn man bereit ist den Tieren sehr geräumige Aquarien einzurichten. Als Minimum sollte man den lebhaften und innerartlich aggressiven Fischen ein Mindestvolumen von 300 Litern und [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 09.02.2007 um 18:51
Natriumchlorid, ( NaCl ) ist ein durchaus hilfreiches Mittel zur unterstützenden Behandlung unserer Fische bei Krankheiten. Ein Märchen ist aber, der weitverbreitete Glaube das Kochsalz Bakterizid wirken würde oder gar Bakterien abtöten könne. Salzzugabe hilft den Fischen auf eine andere Weise, die Rede ist [...]
Kategorie: "Krankheiten" geschrieben am 02.07.2009 um 13:36 von Malawigo
Ein Landschaftsbecken mit Den Super bunten Regenbogenfischen der Arten Melanotaenia affinis oder Kutubu lacustris aus dem Sepik-Bassin in Neugiunea ist eine Augen-Weide für deren Liebhaber. Das Blau des Kutubu ergänzt sich wunderbar mit dem gelb/gold-grün des Scharlachfleck-Regenbogenfisches und man erhält ein schönes Farbkleckserl in einem Becken [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 07.06.2009 um 20:46 von Falk
Hallo , also jetzt mal einiges über den Ubangi einer der größten Zuflüsse des Kongo, der Ubangi ist der rechte Hauptnebenfluss des Kongo in Zentralafrika und ist etwa 1120 KM lang . Der Uele entsteht am Westrand der Zentralafrikanischen Schwelle nordwestlich des Albertsees aus dem Zusammenfluss der Gebirgsflüße Nzoro und Kibali und bildet [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 09.03.2013 um 12:13 von Didi
Der nächste... Da ich Biotopeinrichtungen in die Blogs geschrieben habe, hier kurz , was so als Biotop gilt... Asiatische Biotope .... Bergbäche Bergflüße Bergseen Flußdelta (Brackwasser) Tümpel, wie Reisfelder etc. Mischwaldflüße und Bäche Tropenwaldseen Tropenwaldsümpfe Höhlen Mangrovensumpf Amerika Flüße Bäche [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 05.06.2009 um 21:22 von Falk
Servus Leute Das Aquarium als Fluß-oder Bachquerschnitt ist so ne Angelegenheit , die nachzumachen bestimmt auch ein High-Light ist. bei meien Überlegungen , wie ich dies hier schreiben könnte , muß ich immer an den „Amazonas“ -Ausschnitt im Tierpark Straubing denken... Das Becken ist da so konzipiert, das ein Vordergrund mit anschaubarem [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.06.2009 um 00:10 von Falk
Hallo Leute Heute wieder ein Beispiel, wo zu erkennen ist, was in Sachen Natur so alles möglich ist, dem Land des schnellen wassers , den zum größten Teil mit Schmelzwasser gespeisten Flüßen Indiens , zumindest die, welche das Schmelzwasser des Himalaya aufnehmen... Im Land von Brahmaputra , Kosi, Chambal und Co. Vornweg etwas zu den habitaten [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 04.06.2009 um 23:06 von Falk
Planarien, Hydras und Grindalwürmer, ungeliebte Plagegeister.Besonders in Garnelenbecken findet man beide sehr oft. Planarien schmecken kaum einem Fisch, die kleinen Würmchen jedoch frisst fast jeder Lebendgebärende, und gefährlich sind sie auch nicht. Planarien und Hydras schon, sie stehen im Verdacht sich an Jungtieren zu verlustieren, bis zum Verlust der Jungtiere (passender Wortstamm halt :-) ) Nun, [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.06.2009 um 11:13 von RaykoM
Hallo zusammen, ich hätte da mal ein Problem: meine Yellows und Mpangas vermehren sich in meinem Würfel wie verrückt. Das ist an sich ja sehr schön! Nur: wohin mit dem ganzen Nachwuchs? Es überleben jedes Mal immer 2-3 Jungtiere je Art im Becken. Ich habe nicht soviele Bekannte die den Nachwuchs gebrauchen können... Mal ganz davon abgesehen, [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 03.06.2009 um 21:33 von ***ELLIS***
Das Kasewe Waldgebiet AquariumHallo , so dann werd ich mal was nachlegen , und zwar geht es um die Nachbildung eines bestimmten Flußes oder Flußabschittes , man kann auch einen der vielen Kraterseen oder Überschwemmungsgebiete bzw. Reisfelder nachbilden , diese Einrichtung ist aber eher was für die Perfektionisten unter den Aquarianern. Soll heißen es werden nur die [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 29.06.2009 um 01:04 von Didi
Hallo Leute Da ich hier schon einige Biotope vorgestellt habe , so soll der Malawisee, einer der 3 wichtigsten Seen des sogenannten „Rift-Valley“ heut auch nochmal zur Sprache kommen. Rift-Valley deshalb, weil das gesamte Ostafrika-Becken mit den tiefen Schluchten , die sich durchs Land ziehen , so bezeichnet wird. Das Wasser der Seen ist [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 02.06.2009 um 18:32 von Falk
Wasserwechsel bei Gelege im Becken??? Wenn ja, wie viel? Was ist sonst noch zu beachten?Hallo Zusammen, Nach dem ich Euch am Samstag alle zum gemeinschaftlichen Wasserwechsel aufforderte, führte Tim eine Begründung an, dies nicht zu tun. Wie ist Eure Meinung dazu? Scheich hat ja schon ein Statement abgegeben. Wie sieht es der Rest der Gemeinde? Sitzt Tim hier einer Falschannahme auf? Ich sehe es so wie Scheich, bin aber ja nicht [...]
Kategorie: "Wasserwechsel" geschrieben am 02.06.2009 um 07:04 von Philosoph
Biotope oder wie einrichten...??? Teil 5 MangrovensumpfHallo Aquarianer Der Detlef hat ja hier mit seinen Westafrika Blogs richtig „Gas“ gegeben, da muß ja der Scheich auch wieder was tun...grins)))) Heute geht es um alle Becken , die als Sumpf-bzw. Mangrovensumpf einzurichten wären.... Eins vornweg ...Mangrovenwälder gibt es viele aud derer Welt und Augenmerk soll hier aber der asiatische [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 02.06.2009 um 10:16 von Falk
Hallo leute Gleich noch einen hinterher zu den Mangrovenbecken... Im Reich der ZwergGoldringelgrundel ist natürlich von einem Brackwasserbecken die Rede. Brackwasser kommt in der Regel da vor, wo sich Süßwasser und Meerwasser treffen und anschließend vermischen. Hier mal erst die Grundwerte als Voraussetzung [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 01.06.2009 um 10:42 von Falk
Der Öppi alias.....da lass ich mich nicht lumpen die Aktion finde ich gut!!!!Der Mensch der jeden gleichermassen anspricht auf Ausrufezeichen steht und sehr oft Schreibfaul ist zeigt Euch ein paar Bilder die er im PC gespeichert hat!!mfg Petrick
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 31.05.2009 um 02:51
Hallo , kommen wir jetzt zu den Stromschnellenbewohnern , der bekannteste dürfte wohl Steatocranus casuarius sein , ihm wurden schon die dollsten Deutschen Namen gegeben wie z. B. Löwenkopf , Helmcichlide oder Buckelkopf . Zur Gattung Steatocranus gehören auch [link=/steatocranus+tinanti-slnk.html]Steatocranus [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 31.05.2009 um 00:44 von Didi
was macht da bazzi ?nachdemsich so viele von euch geoutet haben, , , , , was mir im übrigen saumässig guat gfällt, da will ih halt au amol a paar bildchen von mir einstellen. do müsst ihr euch aba selber ein reim draus macha! alles nehm ih euch nämlich net ab!!!! (hab ih übrigens dem grossmeister guru zu verdanken, das ih do drin bin, er weiss scho warum.) gruss günther der computerschrotti
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 30.05.2009 um 20:55 von Bazzi
Was macht die Blümchenjägerin ?...............Angeregt vom Blog vom Scheich, sagen vielleicht auch meine privaten Fotos, was ich sonst so noch treibe. Vielleicht auch noch interessant.......... Wär schön, wenn sich viele so darstellen. Ich fänds interessant !
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 30.05.2009 um 22:41
Mallorca unter der WasseroberflächeDa einige die UW-Aufnahmen schön in dem Blog ´Was macht der Tim´ schön fanden, kommt nun für diese und alle anderen einige Bilder.Sie entstanden vor Mallorcas Steilküsten in Südwesten der Insel ( um Andratx ).Der Blogwird dann nach jedem Urlaub aktualisiert . Bei einigen Bildern muss man sehr genau hinschauen, denn die Fische [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 01.06.2009 um 20:06 von Cichlid Power
 Was macht der Tim... ?Nachdem hier schon einige den anderen Teil(e) des Lebens neben der Aquaristik vorgestellt haben, möchte ich mich auch beteiligen und hoffe wie all die Anderen auf viele Mitmacher. Das bin ich mit Sachen, die meinen Alltag / Schulferien bestimmen. Die UW-Aufnahmen entstanden vor Mallorcas Steilküste. Weitere Bilder kommen noch... Ich reich [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 18.10.2009 um 12:35 von Cichlid Power