Die Community mit 19.142 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.699 Bildern und 2.348 Videos vorstellen!

Einrichtungsbeispiele - Blogs

Userbeiträge aus Aquaristik, Terraristik und Gartenteich

Der nächste... Da ich Biotopeinrichtungen in die Blogs geschrieben habe, hier kurz , was so als Biotop gilt... Asiatische Biotope .... Bergbäche Bergflüße Bergseen Flußdelta (Brackwasser) Tümpel, wie Reisfelder etc. Mischwaldflüße und Bäche Tropenwaldseen Tropenwaldsümpfe Höhlen Mangrovensumpf Amerika Flüße Bäche [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 05.06.2009 um 21:22 von Falk
Servus Leute Das Aquarium als Fluß-oder Bachquerschnitt ist so ne Angelegenheit , die nachzumachen bestimmt auch ein High-Light ist. bei meien Überlegungen , wie ich dies hier schreiben könnte , muß ich immer an den „Amazonas“ -Ausschnitt im Tierpark Straubing denken... Das Becken ist da so konzipiert, das ein Vordergrund mit anschaubarem [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.06.2009 um 00:10 von Falk
Hallo Leute Heute wieder ein Beispiel, wo zu erkennen ist, was in Sachen Natur so alles möglich ist, dem Land des schnellen wassers , den zum größten Teil mit Schmelzwasser gespeisten Flüßen Indiens , zumindest die, welche das Schmelzwasser des Himalaya aufnehmen... Im Land von Brahmaputra , Kosi, Chambal und Co. Vornweg etwas zu den habitaten [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 04.06.2009 um 23:06 von Falk
Planarien, Hydras und Grindalwürmer, ungeliebte Plagegeister.Besonders in Garnelenbecken findet man beide sehr oft. Planarien schmecken kaum einem Fisch, die kleinen Würmchen jedoch frisst fast jeder Lebendgebärende, und gefährlich sind sie auch nicht. Planarien und Hydras schon, sie stehen im Verdacht sich an Jungtieren zu verlustieren, bis zum Verlust der Jungtiere (passender Wortstamm halt :-) ) Nun, [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.06.2009 um 11:13 von RaykoM
Hallo zusammen, ich hätte da mal ein Problem: meine Yellows und Mpangas vermehren sich in meinem Würfel wie verrückt. Das ist an sich ja sehr schön! Nur: wohin mit dem ganzen Nachwuchs? Es überleben jedes Mal immer 2-3 Jungtiere je Art im Becken. Ich habe nicht soviele Bekannte die den Nachwuchs gebrauchen können... Mal ganz davon abgesehen, [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 03.06.2009 um 21:33 von ***ELLIS***
Das Kasewe Waldgebiet AquariumHallo , so dann werd ich mal was nachlegen , und zwar geht es um die Nachbildung eines bestimmten Flußes oder Flußabschittes , man kann auch einen der vielen Kraterseen oder Überschwemmungsgebiete bzw. Reisfelder nachbilden , diese Einrichtung ist aber eher was für die Perfektionisten unter den Aquarianern. Soll heißen es werden nur die [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 29.06.2009 um 01:04 von Didi
Hallo Leute Da ich hier schon einige Biotope vorgestellt habe , so soll der Malawisee, einer der 3 wichtigsten Seen des sogenannten „Rift-Valley“ heut auch nochmal zur Sprache kommen. Rift-Valley deshalb, weil das gesamte Ostafrika-Becken mit den tiefen Schluchten , die sich durchs Land ziehen , so bezeichnet wird. Das Wasser der Seen ist [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 02.06.2009 um 18:32 von Falk
Wasserwechsel bei Gelege im Becken??? Wenn ja, wie viel? Was ist sonst noch zu beachten?Hallo Zusammen, Nach dem ich Euch am Samstag alle zum gemeinschaftlichen Wasserwechsel aufforderte, führte Tim eine Begründung an, dies nicht zu tun. Wie ist Eure Meinung dazu? Scheich hat ja schon ein Statement abgegeben. Wie sieht es der Rest der Gemeinde? Sitzt Tim hier einer Falschannahme auf? Ich sehe es so wie Scheich, bin aber ja nicht [...]
Kategorie: "Wasserwechsel" geschrieben am 02.06.2009 um 07:04 von Philosoph
Biotope oder wie einrichten...??? Teil 5 MangrovensumpfHallo Aquarianer Der Detlef hat ja hier mit seinen Westafrika Blogs richtig „Gas“ gegeben, da muß ja der Scheich auch wieder was tun...grins)))) Heute geht es um alle Becken , die als Sumpf-bzw. Mangrovensumpf einzurichten wären.... Eins vornweg ...Mangrovenwälder gibt es viele aud derer Welt und Augenmerk soll hier aber der asiatische [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 02.06.2009 um 10:16 von Falk
Hallo leute Gleich noch einen hinterher zu den Mangrovenbecken... Im Reich der ZwergGoldringelgrundel ist natürlich von einem Brackwasserbecken die Rede. Brackwasser kommt in der Regel da vor, wo sich Süßwasser und Meerwasser treffen und anschließend vermischen. Hier mal erst die Grundwerte als Voraussetzung [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 01.06.2009 um 10:42 von Falk
Der Öppi alias.....da lass ich mich nicht lumpen die Aktion finde ich gut!!!!Der Mensch der jeden gleichermassen anspricht auf Ausrufezeichen steht und sehr oft Schreibfaul ist zeigt Euch ein paar Bilder die er im PC gespeichert hat!!mfg Petrick
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 31.05.2009 um 02:51
Hallo , kommen wir jetzt zu den Stromschnellenbewohnern , der bekannteste dürfte wohl Steatocranus casuarius sein , ihm wurden schon die dollsten Deutschen Namen gegeben wie z. B. Löwenkopf , Helmcichlide oder Buckelkopf . Zur Gattung Steatocranus gehören auch [link=/steatocranus+tinanti-slnk.html]Steatocranus [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 31.05.2009 um 00:44 von Didi
was macht da bazzi ?nachdemsich so viele von euch geoutet haben, , , , , was mir im übrigen saumässig guat gfällt, da will ih halt au amol a paar bildchen von mir einstellen. do müsst ihr euch aba selber ein reim draus macha! alles nehm ih euch nämlich net ab!!!! (hab ih übrigens dem grossmeister guru zu verdanken, das ih do drin bin, er weiss scho warum.) gruss günther der computerschrotti
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 30.05.2009 um 20:55 von Bazzi
Was macht die Blümchenjägerin ?...............Angeregt vom Blog vom Scheich, sagen vielleicht auch meine privaten Fotos, was ich sonst so noch treibe. Vielleicht auch noch interessant.......... Wär schön, wenn sich viele so darstellen. Ich fänds interessant !
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 30.05.2009 um 22:41
Mallorca unter der WasseroberflächeDa einige die UW-Aufnahmen schön in dem Blog ´Was macht der Tim´ schön fanden, kommt nun für diese und alle anderen einige Bilder.Sie entstanden vor Mallorcas Steilküsten in Südwesten der Insel ( um Andratx ).Der Blogwird dann nach jedem Urlaub aktualisiert . Bei einigen Bildern muss man sehr genau hinschauen, denn die Fische [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 01.06.2009 um 20:06 von Cichlid Power
 Was macht der Tim... ?Nachdem hier schon einige den anderen Teil(e) des Lebens neben der Aquaristik vorgestellt haben, möchte ich mich auch beteiligen und hoffe wie all die Anderen auf viele Mitmacher. Das bin ich mit Sachen, die meinen Alltag / Schulferien bestimmen. Die UW-Aufnahmen entstanden vor Mallorcas Steilküste. Weitere Bilder kommen noch... Ich reich [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 18.10.2009 um 12:35 von Cichlid Power
Heute mal ein Biotop der „Sonderklasse“ .... Der wohl am Sauerstoffanteil reichste Fluß auf dieser Welt soll die Vorlage für den heutigen Biotopeinrichtungstipp sein... Der kongo ist eines der schnellfließendsten Gewässer der Welt und dadurch erklärt sich sein Sauerstoffanteil... daraus resultierend ergibt sich für Pflanzen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 27.05.2009 um 17:42 von Falk
Welche Wurzeln verwende ich denn am besten in meinem AQ, welche Materialien sind denn am besten geeignet und welche nicht?
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 27.05.2009 um 14:43
Hallo Leute Mal das etwas andere Thema, und hier wird sich wahrscheinlich Robert einschalten, da er der bessere in dem Thema ist , da er an der Quelle zu den Infos sitzt... Soweit mein Verständnis ist und das , welches ich sagen kann liste ich hier auf... Es geht um Krankheiten und alle dürfen mal die Lauscher spitzen, , , das Thema hatte Robert [...]
Kategorie: "Krankheiten" geschrieben am 26.05.2009 um 15:27 von Falk
Hallo Leute Dann mal weiter mit dem schönen Einrichten.... Heute machen wir mal was anderes...wir nehmen irgendein Gefäß , am besten Tupperware und die Form , ob rund oder eckig ist egal, , , und bekleben es mit allem , was man sich so „erdenkt“.... Warum Tupperware...?...sie ist lebensmittelecht , gibt keine Stoffe im Wasser ab.... Wie hoch [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 24.05.2009 um 12:51 von Falk
Hallo Gemeinde, das Thema Wasserwechsel ist ja immer aktuell und so habe ich mal eine Tabelle erstellt, um die tatsächlichen Kosten zu ermitteln. Bei der Berechnung dieser Tabelle wurden folgende Bedingungen berücksichtigt: Bodengrund: 5 cm, Wasserspiegel: 2 cm von der Oberkante des Beckens Ins Becken eingebrachte Steine, Innenfilter [...]
Kategorie: "Wasserwerte" geschrieben am 22.02.2010 um 21:08 von Malawigo
Biotope oder wie einrichten...??? Teil 2-die BiotoprückwandHallo Leute Warum eine fertige Rückwand kaufen....??? Vielleicht findet Ihr ein paar schöne flache Schiefer-oder Granit-Platten , die nicht zu groß sind... und klebt sie mit Aquariumsilikon an Eure Rückscheibe... Ich hab unten eine zeichnung eingestellt, welche ein bisserl einen Eindruck rüberbringt... Zur verwendung kommt ein Aquariensilicon-kleber [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 23.05.2009 um 14:02 von Falk
bin gerade mehr oder weniger beim hausbau ein neues größeres aquarium muß natürlich ach dabei sein maße werden 5, 00*1, 20*0, 8m.bin seit ewigkeiten ein fan von disken habe aber im internet satanoperca daemon gefunden und würde gerne beide zusammen halten.habe aber diverse fragen erstmal von vornerein geht das wenn ja worauf [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 23.05.2009 um 21:03 von Manuel Pieper
Wer kennt dieses Lebewesen ?Ich habe in meinem Red Bee Nano ein eingeschlepptes Tier oder Insekt oder wie auch immer gesichtet. Sind schon recht viele davon drin, aber Schnecken sind es nicht denn sie können durch das Wasser schweben wie Wasserflöhe. Planarien sind es auch nicht denn die kenne ich zu gut. Wenn man versucht sie zu fangen, [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 22.05.2009 um 19:49
Hallo Viele, gerade diejenigen, welche sich an die „Materie Aquarium „ herantasten , aber auch fortgeschrittene Aquarianer fragen uns hier oft nach Einrichtungsmöglichkeiten. Dies ist nicht immer sofort zu beantworten, da die Artenvielfalt aus den unterschiedlichen Biotopen zu beachten ist , das beste Beispiel hierfür ist schon mal der Unterschied [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 22.05.2009 um 21:30 von Falk
Ein guter „alter“ Bekannter, was mich betrifft ...ist der Hechtkopf, auch mit wissentschaftlicher Bezeichnung Luciocephalus pulcher.... Ein extremer Ober-Räuber, der es in sich hat... Er ist ein „Luftatmer“ und gehört in die Klasse der sogenannten „Labyrinthfische, vom deutschen Namen her denkt man das gar nicht. Von mir her gesehen empfehle [...]
Kategorie: "Fischarten" geschrieben am 20.05.2009 um 23:21 von Falk
Tja Ihr werdet es wohl kaum glauben aber meine Malawies im Gesellschaftsbecken entwickeln sich super auch Farblich ist der Nachwuchs klasse ! Bilder kommen die Tage ! Was soll ich jetzt machen ?! Herausnehmen und verschenken ? möchte ich eigendlich nicht ! Oder Wasserwerte ändern ?! Möchte ich auch nicht [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 20.05.2009 um 02:20 von Hobytomy
Kauf eines 576l AQs NEUHallo, ich plane mich von meinem 300l AQ auf ein 576l AQ zu vergrößern. Bin auch schon auf den unzahligen Seiten im Inet fündig geworden. Die Firma ATD Friedeberg bietet dieses hier an: http://cgi.ebay.de/Aquariumkombination-Makassa-160x60x60-576-Liter_W0QQitemZ140310166804QQcmdZViewItemQQptZde_haus_garten_tierbedarf_fische?hash=item140310166804&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=66%3A2%7C65%3A3%7C39%3A1%7C240%3A1318%7C301%3A0%7C293%3A13%7C294%3A50 Mich [...]
Kategorie: "Geplantes 576l AQ vom Kauf bis zum Freischwimmen der Fische" geschrieben am 09.05.2009 um 18:28
 Nano Ratgeber für GarnelenanfängerHallo Nanofans, ich war heute mal wieder in meinem Zoogeschäft um die Ecke, eigendlich nur um zu schauen, aber immer nehme ich irgendwelche Prospekte und kostenlose Heftchen meistens über Wirbellose mit und blättere sie durch. Meistens steht viel Schrott drin, aber anschauen tu ich sie trotzdem. Heute viel [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 17.05.2009 um 20:58
Hallo, nachdem mir nun auch ein zweiter May. callainos bright blue jungfisch gestorben ist und ich als neuling keine ahnung von fischkrankheiten habe, hoffe ich mal, dass mir evtl. jemand hier helfen kann. (im internet oder über die suchfunktion habe ich nicht viel finden können). zu den anzeichen der krankheit: der erste betroffene fische [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 17.05.2009 um 18:09 von Beni
Hallo, ich möcht mir demnächst eine gebrauchte Mehrweg Co2 Anlage kaufen. Das Problem ist, ch hab ÜBERHAUPT keine Ahnung von den Teilen. Weiß nur in etwa von den Namen der Teile was ich alles bräuchte. Kann mir jemand vllt Tipps geben worauf ich beim Kauf achten muss? Das Becken ist 576l groß mit vielen Pflanzen. Vielen Dank im Voraus! Gruß Kenwyn
Kategorie: "Geplantes 576l AQ vom Kauf bis zum Freischwimmen der Fische" geschrieben am 14.05.2009 um 23:02
Als ich am Donnerstag vom Büro kam und mich meine Familie, eine daily soap geniessend, begrüßte, ging mein Blick ins AQ. Es blubberte wieder am Düsenrohr, also wurde Luft mitgeschleppt und das bedeutete einen Blick ins Filter AQ im Unterschrank. Dabei erschrak ich, denn eine kleine Fütze glänzte schon vor dem Schrank und das bedeutete nichts [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 16.05.2009 um 21:42 von schmitzkatze
Ich verkaufe hier schweren Herzens mein 300l Becken, da ich mich auf ein 576l Becken vergrößere. In den 399E sind enthalten: Das Becken (150x40x50) lxbxh (leichte Gebrauchsspuren) selbstgebaute Abdeckung incl. 2x58w Hagen Glomat T8 Beleuchtung mit Röhren Unterschrank ein Eheim 2026 und ein Eheim [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 16.05.2009 um 18:19
So Ihr lieben Fischverückten... Noch ein Statment zum allgegenwärtigen Volumengequassel... Tausende Biologen, Ichtyologen ...etc, haben die Verhaltens weise von Fischen, aber auch die Verhaltensmuster derselben studiert und katalogisiert. Das Endergbnis für jede erforschte Art kann man in der Fachlektüre lesen und für sich entscheiden ob [...]
Kategorie: "Allgemeinwissen" geschrieben am 14.05.2009 um 21:58 von Falk
Plane fürs Frühjahr den Aufbau eines neuen Malawi-Beckens. Es soll die Maße 240x60x55(breitextiefexhöhe) haben. Wohne in Berlin und bin wie in der Überschrift schon angedeutet auf der Suche nach einem zuverlässigen und güstigen Aquarienbauer. Toll wäre es auch wenn auch eine passende Abdeckung zu bekommen wäre. Wenn jemand eine Adresse hat [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 11.01.2009 um 22:41
Was haltet ihr dafür wenn man noch mehr Features(Buttons) wie Msn, ICQ, Skype etc dazu bekommt? Tom lässt sich das einrichten?
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 12.05.2009 um 13:52
--- Eine kleine und kurze Anleitung zum Bau einer Rückwand --- Material: - Styropor - Aquarien Mörtel - Farbe (Wasserfarbe, AcrylFarbe) - Acryl Klarlack Werkzeug: - Messer (Teppich Messer, Skalpel) - Pinsel - Gaslötkolben [...]
Kategorie: "Rückwand Bau" geschrieben am 12.08.2007 um 22:56 von Chris Schmidt
in diesem blog möchte ich meine erfahrungen mit aquaristik artikeln schreiben die beim händler extrem teuer sind und in diversen andren läden zum halben preis oder sogar noch günstiger angeboten werden ! ich möchte hier niemanden angreifen oder sonst irgendwas böses ! ich gebe hier nur meine erfahrungen weiter [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 10.05.2009 um 00:31 von Bastian Linsenmeier
~  §§ TierSchG §§ ~Hi Leute, heute mal was, dass mir sehr am Herzen liegt... Und wenn nicht ich -- wer soll dann so etwas schreiben..... Nachfolgend ein paar §§ des Tierschutzgesetzes -- kurz -- TierSchG.... §1 -- Grundsatz Zweck dieses Gesetzes ist es, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf [...]
Kategorie: ""Sollte man mal gelesen haben"" geschrieben am 08.05.2009 um 16:22 von Chris_R.
DIE FISCHFALLE, Wie fange ich Fische ohne die Einrichtung zu zerstörenDIE FISCHFALLE Die Idee: Fische aus dem Aquarium fangen ohne die Einrichtung zu zerstören und nur die Fische schonend ohne Stress zu fangen die man auch fangen möchte, Der Plan: Eine Fischfalle, wo die Fische rein und raus schwimmen können, Das Material: Blumenbindedraht, Fensterfliegengitter, Nähgarn, Angelsehne, Der [...]
Kategorie: "TECHNIK" geschrieben am 26.04.2009 um 22:11 von Malawi TOM
Wasserpflanzen sind teilweise sehr heikle Lebewesen. Sie sind oftmals viel schwerer zu pflegen als Fische. Sie kümmern und gehen ein. Zum Gedeihen und gesundem Wachsen brauchen Pflanzen genug Licht, CO2, Makro- und Mikronährstoffe. Und die Versorgung mit den Mikronährstoffen (allen voran das Eisen) gestaltete [...]
Kategorie: "Chemie" geschrieben am 07.05.2009 um 20:41 von Salmlerfreund
Gerade für Neueinsteiger möchte ich hier gerne meine bisher gesammelten Erfahrungen zur Verfügung stellen: Im Dezember 2007 (zu Weihnachten ;-)) kam der Opa (seit 40 Jahren Aquarianer) vom Junior meiner Lebensgefährtin auf die Idee, ein Aquarium zuschenken. Es begann mit einem 100x40x40 (160L) Becken. Becken war gebraucht, ebenso betagte Eheim [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 06.04.2009 um 00:18 von ***ELLIS***
Ich habe gestern abend gearbeitet als ich panisch von meiner Mutter angerufen wurde: ´den Zebraharnischwelsen geht es schlecht! Einer schwimmt auf dem Rücken!´. Ich bin so schnell wie möglich nach Hause, hab die Zebras und den Panaque wieder rausgefahren und ins Aquarium von mir und meiner Freundin zurückgesetzt. Danach [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 06.05.2009 um 12:10 von Till Grote
Hallo zusammen, hab in meinem größeren Becken 2 Apfelschnecken seit gut einem Jahr und hab noch keinen Nachwuchs gehabt. Hab ich vielleicht wirklich 2 Männchen erwischt oder sind sie anspruchsvoll bei den Werten zwecks Vermehrung? Andere Frage in meinem kleinen Garnelenbecken hab ich seit einem halben jahr 2 Rennschnecken und auf einer Wurzel [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 05.05.2009 um 22:10 von Rene P.
Während die Weltwirtschaft unter den Fehleinschätzungen der Börsenmakler und Spekulanten leidet und die Wirtschaft auch hier in der BRD eine Breitseite der Auswirkungen abbekommen hat, stehen Zierfischbörsen in der Gunst der Aquarianer immer noch weit oben. Bei einem Besuch im ´größten Zoofachgeschäft der Welt´ in Duisburg Neumühl bekam ich [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.05.2009 um 09:35 von schmitzkatze
Wolfsburg 18.05.07, die Sonne scheint, der Wind kommt in einer leichten Brise aus Osten und Ingo sieht ihn zum ersten mal. Rot – Tief – mit hochglanzpolierten Felgen – am Heck prangt silbern GTI. Die Schlüssel werden übergeben und es kann losgehen. Ingo fährt den GTI langsam aus der Halle und begibt sich damit auf die Landstraße. [...]
Kategorie: "Tipps und Tricks zur Aquarienpflege " geschrieben am 04.05.2009 um 17:27 von Chris_R.
Hallo Leute, ich brauche da mal Eure Hilfe. Habe gestern im Becken eines guten Freundes 2 Fische entdeckt die im Prinzip wie die Maylandia lombardoi ausehen nur das sie noch zwei bis drei schwarze Streifen vom Bauch her haben und auf der Hälfte der Körpers aufhören. Ist das eher eine Abart des Fisches oder eine [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 03.05.2009 um 21:50 von Christian Both
Grundlegendes zu Wasserpflanzen Diesen Text habe ich im net gefunden und ist nicht von mir geschrieben. Den Inhalt finde ich aber sehr informativ und gut beschrieben. Wasserpflanzen haben im Zierfischaquarium eine wesentliche Bedeutung. Neben der optisch reizvollen Gestaltung der Unterwasserwelt unterstützen sie eine Reihe natürlicher Funktionen. [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 03.05.2009 um 11:57 von @mazonas
Den Text und noch mehr kann man unter www.garnelennet.de nachlesen Einige Arten können schon in einem Becken ab 12 Liter gepflegt werden. Ich persönlich würde diese Literangabe nicht unterschreiten, 5 Liter o. ä. sind meiner Ansicht nach zu wenig, um Garnelen zu pflegen. Hier sollte man sich aber auch vor Augen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 02.05.2009 um 08:13 von Der Engländer
Hier möchte ich keine Diskussion starten, sondern es sollten Erfahrungsberichte bezüglich Rückwandbau mit Portlandzement CEM1 OHNE VERSIEGELUNG aufgeführt werden. Also, alle die eine Rückwand aus Styropor oder Montageschaum mit Portlandzement gebaut haben bitte ich ihre Erfahrungen über Wasserwerte, Verhalten der Bewohner, Haltbarkeit der Rückwand usw. zu berichten.
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 01.05.2009 um 23:38