Die Community mit 19.339 Usern, die 9.132 Aquarien, 32 Teiche und 40 Terrarien mit 164.450 Bildern und 2.460 Videos vorstellen!
Neu
Login

Einrichtungsbeispiele - Blogs

Userbeiträge aus Aquaristik, Terraristik und Gartenteich

War neulich bei einem Bekannten und der hat(te) einen schönen Aulonocara Marmelad. Seit kurzem ist dieser leider nicht mehr so schön. Sein Bauch ist eingefallen und die Farben sind verblaßt. Obwohl er immer noch recht gut frißt. Was kann die Ursache sein und wie bekomme ich den Fisch wieder fit?
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 15.03.2011 um 12:58 von Crüxs
Hallochen liebe EB Gemeinde! Es wurde zwar schonmal der ein oder andere Blog zu dem Thema verfasst, aber ich schmeiß meinen jetzt auch noch in die Runde. Nebenbei möchte ich noch auf ein paar Sachen hinweißen, die anscheinend bisher nur mir aufgefallen sind. ^^ Aber dazu später. Es sei bemerkt, das ich hier nur über meine Erfahrungen berichte. [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.03.2011 um 14:44 von Zebraschneggla
Ich habe mir vor ein paar Wochen mal wieder ein paar Schwertträger zugelegt, da ich wieder etwas ´Farbe´ ins Becken bringen wollte. Allso , Schuhe angezogen, ins Auto gesetzt und ab in die Stadt. Jetzt kommt mein Fehler !!! Als ich beim Händler war und ihm sagte, ich hätte gerne 4 Schwertträger, und zwar 1 Männchenund 3 Weibchen da hab [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 13.03.2011 um 12:57 von Bazzi
Für Eb vom Aquaflyer aus dem Artenverzeichnis - Rotschwanz-FedersalmlerDer Hemiodus gracilis auch Hemiodopsis gracilis oder Rotschwanz-Federsalmler Größe : ca.15cm Herkunft : gesamter Einzug des Amazonas Werte: Temperatur : 23°C-27°C pH-Wert : 6, 5 GH : bis 15°dGH Besonderes /Becken : eine scheue Salmlerart. Bei Neubesatz mindestens 3 Wochen Eingewöhnungszeit [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.03.2011 um 13:26 von Falk
Hallo an ALLE, hat jemand Erfahrung mit dem Tunze Comline Douple Filter 3167.500 im Vergleich zu einem Eheim 3e 2078? Betreibe zur Zeit ein Tanganjikabecken mit etwas um die 500 Liter und es laufen ein Eheim 3e 2078 und ein Eheim 2228. Komme auf einen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 06.03.2011 um 19:21 von Delta
Für Eb vom Aquaflyer aus dem Artenverzeichnis - ZitronenbuntbarschAmphilophus citrinellus auch Cichlasoma citrinellum oder Zitronen-Buntbarsch Größe : 30cm Herkunft: Costa Rica bis Nicaracua Werte : Temperatur : zwischen 22°C bis 27°C pH Wert : um 7 GH : bis 24 °dGH Besonderes /Becken : Männchen sind mit zunehmendem Alter größer als [...]
Kategorie: "Fischarten" geschrieben am 06.03.2011 um 13:44 von Falk
Hallo @ all, mal ein Thema, welches sich bei mir nicht nur um Garnelen dreht *lach*. Wer hat nicht schon von irgendwelchen Fischbörsen gehört, auf denen man günstig an privat gezüchtete Tiere ran kommt. Aber wo finde ich die Veranstaltungs-Informationen. Hier mal ein Link für eine Übersicht Deutschlandweit! [...]
Kategorie: "Veranstaltungen" geschrieben am 06.03.2011 um 10:55 von Micha
Garnelen - eine neue / alte Fütterungsmethode - die gute alte MulmglockeHallo @ all, wieder mal ein Garnelenblog von meiner Seite. Wer eine Menge Garnelen im Becken hat, wird wahrscheinlich begeistert sein, dass er keinen Mulm mehr auf dem Boden sieht. Somit ist er auch wahrscheinlich der Meinung, dass in dem Becken die gute alte Mulm-Absaugglocke ausgedient hat. So haben sich schon andere [...]
Kategorie: "Garnelenhaltung" geschrieben am 06.03.2011 um 10:47 von Micha
Exclusiv für EB von Aquascape-Guru- KorkrindeDie Korkrinde ist ein sehr gutes Instrument, ein Naturbecken in Szene zu setzen. Sie bringt einige Vorteile aber auch einen Nachteil mit sich. Der Nachteil ist eindeutig im geringen Gewicht zu sehen , da diese in Ihrer Struktur eigentlich das Verbindungsstück von innerer ´Haut (Epidermis) und äusserer Rinde ist , daher sehr Luftdurchlässig. Gewonnen [...]
Kategorie: "Sonstiges" geschrieben am 04.03.2011 um 14:27 von Falk
Artentafel Schwarzer & Silberner Arowana (Osteoglossum ferreirai / O. bicirrhosum)Hier und jetzt mal die Artenbeschreibung über zwei der wohl umstrittensten Fischarten in der Aquaristik, sie gehören aber zu meinen absoluten Lieblingen. Es sind keine Aquarienfische im eigentlichen Sinne, wohl auch auf Grund ihrer doch zu erwartenden, enormen Endgrössen. Ausserdem gehören Sie wie alle Arowans zu den Raubfischen Schwarzer [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 16.10.2011 um 12:14 von GGuardiaNN
Hallo, ich wollte kurz mein bisheriges und geplantes Equipment vorstellen: Ich habe eine Nikon D90 mit externem SB 600 Blitz und einem 16-85 Nikkor Objektiv, da dieses Objektiv natürlich eher ein Allrounder ist und weniger für die Makrofotografie gedacht is, besorge ich mir in den nächsten Wochen ein Tamron 60 mm F2 Makro mit knapp 9 cm Naheinstellgrenze. Fotografieren [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 03.03.2011 um 23:49 von wolf87
Exclusiv für EB von African-Guru- Gabelbärte- Die springenden LauerjägerDie auch Arowana bezeichneten Gabelbärte, wären für viele gestandenen Aquarianer das Nonplusultra neben den Großcichliden und den Süßwasserrochen aus Südamerika. Hier muß ich als Verfasser dieses Beitrags aber eindeutig von vornherein darauf hinweisen, das im ´Normalstubenaquarium´ diese extremen Raubfische [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 02.03.2011 um 18:01 von Falk
Sind nur ein paar lose Gedanken (recht provokant zugegeben), aber vielleicht teilweise sogar nachdenkenswert. Wie sinnvoll ist es totalen Anfängern anzuraten, ihr angeblich unpassendes Wasser zu verändern? „Deine KH ist zu niedrig. Kauf Dir Bullrich-Salz oder Kaiser-Natron.“ Beide Mittelchen sind das Gleiche, haben aber einen Fehler: [...]
Kategorie: "Chemie" geschrieben am 12.02.2011 um 11:04 von Kulleraugen-Fan
Hallo liebe EB´ler ich bekomme bald mein neues Aquarium. 200x80x60 mit einer gebogenen Scheibe. Hier möchte ich von euch ein paar Tips und Anregungen erhalten. Da ich etwas raus bin und ich jetzt mit dem großen Becken keine Fehler machen möchte, wäre es toll von euch eure Ideen mit einzubringen. Wenn das Becken dann fertig ist, werde ich [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 28.02.2011 um 19:19
Artentafel "Grüner" Papageibuntbarsch (Hoplarchus psittacus)Bei dieser Barschart handet es sich um den ´echten Papageibuntbarsch, nicht um die Qualzüchtung ´Red Parrot´, Roter Papageibuntbarsch !!! Diese Barschart ist eine echte Rarität und findet sich nur sehr selten in den Aquaristikläden wieder. Selbst in der Natur kommt diese Buntbarschart eher selten vor. Meistens sind Sie nur Beifang, wenn es darum [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 12.06.2011 um 20:44 von GGuardiaNN
Artentafel Smaragd-Buntbarsch (Hypselecara temporalis)Heute möchte ich mal eine südamerikanische Gross-Cichlide vorstellen, die in den normalen Aquarien eher weniger zu finden ist, wohl auch auf Grund Ihrer Grösse: Name: Smaragd-Buntbarsch, oder auch Rotgrüner Buntbarsch Synonym: Hypselecara temporalis (Günther, 1862) auch [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 14.06.2011 um 08:19 von GGuardiaNN
Biologische Rückwand Hallo Gemeinde der Fischverrückten Ich weis gar nicht so recht wie ich das hier schreiben soll. Alle wissen ja, das ich meine Rückwände selber mache, das ist zwar nix besonderes da das auch andere richtig gut machen, aber es gibt einen Unterschied, der mich heute gegen 18Uhr so richtig aus den Socken gehauen hat...ich verwende einen Unterwasertauglichen [...]
Kategorie: "Eigenleben" geschrieben am 28.02.2011 um 17:57 von Falk
Sonnenauf- und Sonnenuntergang sowie Mondlicht preiswert selbst gemachtHallo, vor einiger Zeit war ich auf der Suche nach einer günstigen Möglichkeit Leuchtstofflampen automatisch dimmen zu können. Nach längerer Suche kam ich zur Seite von Norbert Geister http://www.norbert-geister.de/seite2.html Man benötigt neben der Schaltung nur noch ein dimmbares EVG mit 1-10V Steuerspannung. Die von ihm vorgestellte [...]
Kategorie: "Technik" geschrieben am 15.07.2008 um 00:24 von timme
Für Eb vom Aquaflyer aus dem Artenverzeichnis - der Indische Blaubarsch (Badis badis)Größe : bis 10cm Herkunft : Indien und Myanmar (stehende Gewässer) Werte : Wasser : 22-26°C pH : 6, 5 bis 7, 8 GH : bis 18 dGH Becken /Besonderes : Das Becken sollte 1.2m Kantenlänge haben, da revierbildend und ausreichend Stein Wurzelabgrenzungen. Höhlenlaicher. Die Art ist relativ friedlich, zeigt aber [...]
Kategorie: "Fischarten" geschrieben am 26.02.2011 um 21:25 von Falk
Für Eb vom Aquaflyer aus dem Artenverzeichnis - der PfauenaugenbuntbarschGröße: bis 35cm Herkunft: Peru, Kolumbien, Venezuela, Teile Brasiliens Werte: Wasser: 22°C - 25°C pH-Wert: um 7 GH: bis 20dGH Besonderes/Becken: Im Becken sollten Fische ähnlicher Größe gehalten werden , denn kleine Arten werden als Beute angesehen. Geschlechtsunterschiede [...]
Kategorie: "Fischarten" geschrieben am 25.02.2011 um 14:25 von Falk
Da ich für mein Nano-Cube keinen großen Aufwand mit einer Co2-Gasflasche betreiben wollte, habe ich mich für das ´CO2 Pflanzen-Dünge-Set BIO 60´ als Komplettset von Dennerle entschieden. Was mich allerdings an diesem System sehr gestört hat, ist die Tatsache, dass mann alle 3-4 Wochen eine neue Co2-Flasche für [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 25.02.2011 um 09:31 von Opodeldok
Artentafel - Lethrinops sp. "rainbow tanzania"Lebensraum Lethrinops sp. „rainbow tanzania“ ist, wie alle Vertreter der Gattung Lethrinops, ein Sandcichlide und lebt dementsprechend über Sand. Die weiten Sandflächen sind von einzelnen kleinen Felsplateaus und sehr wenigen grossen Steinen durchzogen. Da sich die Lebensräume [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 24.02.2011 um 21:55 von Der Schweizer
Hallo Wasserplanscher der Nation Moderatoren haben manchmal ein schweres Los, denn sie müßen den Anstand waren, bei jedem Becken , welcher ein unglückliches Besatzoptium hat, auf freundliche Art und Weise auf diesen Umstand hinzuweisen. Soweit denke ich wird das auf EB auch gehandhabt. Das ist aber nicht das Problem, denn die Ursachen sind es [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 24.02.2011 um 00:07 von Falk
Komfortable Lösung: empfindliche Garnelen (z.B. Red Bee’s) an neue Wasserwerte gewöhnenHallo @ all, wieder mal möchte ich einen Blog zur Garnelenhaltung bzw. diesmal zur Eingewöhnung von neuen Garnelen los werden. Diesmal geht es darum, wie man Garnelen recht einfach an neue Wasserwerte gewöhnt. Bei den meisten Fischen mit Ausnahme einiger empfindlicher Arten wird [...]
Kategorie: "Garnelenhaltung" geschrieben am 24.02.2011 um 21:29 von Micha
Moin moin und hallo an alle Fan´s der großen Malawi Cichliden. Ein Problem, was vielleicht schon viele hatten und nicht wussten, was in dieser Situation das richtige ist. Häufig kauft man sich junge, unreife Tiere und zieht sie groß. Oder man bekommt große Tiere (häufig dann gleich Pärchen) und lange Zeit ist alles in Butter. Nur irgendwann [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 05.03.2011 um 23:58
Pflanzliche Betrachtungen ..Hallo Gemeinde Dieser Blog ist einer der mir alles an Wissen abverlangt , was ich in den knapp52 Jahren meines bescheidenen Lebens mir an Wissen angeeignet habe. Er hat mich mit Sicherheit an meine derzeitigen Grenzen gebracht, um das Thema auch halbwegs ordentlich und möglichst einfach für jeden lesbar und einprägbar zu machen. Ich hatte schon [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 20.02.2011 um 11:49 von Falk
Artentafel - Tropheops sp. "mauve"Lebensraum Tropheops sp. „mauve“ lebt entlang der Nordwest- sowie der Nordostküste in den oberen Bereichen der sedimentfreien Biotope. Im Gegensatz zu anderen Vertretern der Gattung Tropheops sind die Mauve-Type-Tropheops weniger stark an das Felsbiotop gebunden und kommen auch in der Übergangszone vor, wobei solche Biotope [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 22.02.2011 um 11:44 von Der Schweizer
Hallo habe mal nee frage. Bin anfang des jahres umgezogen hatte in der alten wohnung ein juwel vision 260 stehen . Hier in der wohnung habe ich zur zeit zwei juwel rio 125 stehen welche ich durch ein rio 240 oder noch besser ein rio 300 ersetzen möchte. So boden beton mit laminat becken soll an der wand zur nachbar wohnung stehen Schrank ist [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 20.02.2011 um 08:44 von Ralf Hoffmann
Hi, durch meinen Bruder bin ich auf folgende Seite gestoßen. http://afizucht.de/html/wasserwechsel.html#Wasserwechsel-wie-oft Grundsätzlich steht im Bereich Wasserwechsel hier einiges was ich auch mit trage, aber bei vielen Textabschnitten geht mir die Hutschnur hoch. Was möchte ich nun von der EB-Gemeinde? Ganz einfach, lest euch [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 20.02.2011 um 13:43 von **Malawi-Fan**
Hallo Leute Ich habe mal darüber nachgedacht ob es sinnvoll ist bei Mbunas einen Fastentag einzulegen. Im See verbringen sie doch sehr viel Zeit mit der Nahrungssuche, und das jeden Tag. Ist es nicht natürlicher wenn man das Futter allgemein etwas reduziert und dafür jeden Tag füttert ? Bei Räubern mag ja die Sache etwas anders aussehen, da [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 20.02.2011 um 15:29 von Olli N.
Exclusiv für EB von falks-aquaflyer-Normans leuchtaugen - ein Erfahrungsbericht Normans Leuchtaugenfisch ist eine Spezies die nicht durch Größe , wohl aber durch Ihre sogenannten Leuchtaugen bestechen. Hierbei hilft eine dementsprechend ausgelotete Beleuchtung aber auch eine Schwimmpflanzendecke. Da ich Rotband-leuchtaugenfische nicht bekommen konnte, die erst für das Ogowe-Becken gedacht waren, so konnte ich diesen Begleiter [...]
Kategorie: "Fischarten" geschrieben am 19.02.2011 um 19:30 von Falk
Artentafel - Tropheops sp. "yellow gular"Lebensraum Tropheops sp. „yellow gular“ besetzt entlang der Südostküste des Malawisees die oberen, sedimentfreien Bereiche der reinen Felszone, wird aber auch immer wieder bis weit in die Übergangszone hinein beobachtet. Bevorzugt ist der „Yellow Gular“ in der Nähe grosser Felsbrocken anzutreffen, wo die Tiere viele Höhlen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 20.02.2011 um 09:39 von Der Schweizer
Hi leute Trotz das ich mom. ne schwere gripale Infektion habe..mit alllem was man denken kann, so hat mich heute trotzdem eins hoch erfreut... es ist geglückt, nachnunmehr 7Wochen hat sich Nachwuchs eingestellt, bei meinen heissgeliebten A.normanis... gerade beim Füttern gewesen und habs entdeckt...schmunzel ich mache trotz Krankheit [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 21.02.2011 um 11:13 von Falk
Hallo Ihr Lieben, häufig lese Ich den Begriff ``Erfahrener Aquarianer `` was bedeuten diese zwei Worte eigentlich, ist dieser Aquarianer ein Mensch der sich schon sehr lange mit der Aquaristik beschäftigt oder vielleicht schon viele Fische, Garnelen und Schnecken gehalten hat, oder sogar vielleicht [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 15.02.2011 um 20:46
6 Pseudanthias Squamipinni eingezogen, nach 24h Raufereien mit den Orangerückenkaisern und den Clowns ist Ruhe eingekehrt. Fütterung erfolgt 11/15/21Uhr über Futterautomat mit Granulat von Elos .Ich habe mich am Anfang für dieses Granulat entschieden, da es im Kölle Zoo auch für die squamipinnis verwendet wird und sie somit daran gewöhnt sind. [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 18.02.2011 um 14:28
Usertreffen auf den 2. Cichlidentagen im Zeitraum 30.09. - 03.10.11???Hallo Leute, bin gestern beim Fische kaufen über ein Plakat gestolpert. Und zwar dreht es sich hierbei um die 2. Cichlidentage zusammen mit einer Messe, der Zierfische und Aquarium 2011. Man könnte ja überlegen ob man sich da nicht als Gruppe trifft und mal ein Usertreffen abhält...ausserdem [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 20.01.2011 um 12:34 von TheToxicAvenger
Aquaristik – ein Hobby zur Freude und zur Entspannung. Jedenfalls meistens. Und natürlich ist man auch stolz auf seine Welt hinter Glas und immer gerne bereit, andere daran teilhaben zu lassen. Oder doch nicht? „Öhm, hast Du eigentlich Fische im Becken?“ Natürlich sind gerade just zu dem Zeitpunkt alle [...]
Kategorie: "Dies und Das" geschrieben am 19.02.2011 um 16:14 von Kulleraugen-Fan
Kölner Zoo / AquariumIch habe meine neue Digitalkamera ( Panasonic Lumix ) im Kölner Zoo / Aquarium getestet und stelle hier demnächst ein paar schöne Bilder und Videos ein. Auf dem ersten Video sieht man australische Lungenfische, die über 1, 50 m lang werden können. Dazu tummeln sich M. Boesemani und eine Wasserschildkröte. Das zweite [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 18.02.2011 um 18:22 von Antje 78
Artentafel - Tropheops sp. "blackLebensraum Tropheops sp. „black“ besetzt entlang der Nordost- sowie der Nordwestküste die oberen, sedimentfreien Bereiche der reinen Felszone, wird aber gelegentlich auch bis weit in die Übergangszone beobachtet. Meist trifft man den „Black“ in der Nähe grosser Felsbrocken, zwischen welchen die Tiere tiefe Höhlen und Spalten [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 16.02.2011 um 23:38 von Der Schweizer
Artentafel - Tropheops tropheopsLebensraum An den Standorten, wo Tropheops tropheops der einzige Vertreter aus der Gattung Tropehops ist, nimmt er den gesamten Felsbiotop (die sedimentfreien, wie auch die sedimentreicheren Regionen) ein. An allen anderen Stellen beschränkt sich der Lebensraum dieser Art auf den oberen sedimentfreien Bereich der Felszone Wassertiefe [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 16.02.2011 um 23:07 von Der Schweizer
Malawi-Guru hat Grund zum feiern...Liebe EB-Gemeinde Wir haben Grund zum feiern: Mit der 164. Artentafel konnten wir unser Fischverzeichnis (Malawi-Artentafeln) heute Mittag zur umfangreichsten Malawi-Datenbank im deutschsprachigen Web ausbauen! Ein weiteres Etappen-Ziel in unserem Projekt, möglichst alle Malawi-Cichliden in einer Online-Datenbank zu beschreiben, [...]
Kategorie: "Malawi-Guru" geschrieben am 15.02.2011 um 08:04 von Der Schweizer
Artemia können in der Farbe von rot bis bräunlich variieren. Der Grund für die rote Farbe bei Artemien ist zum einen das sie in Gewässern mit einer Salzkonzentration über 12% mehr Blutfarbstoff (Hämoglobin) produzieren, um den geringeren Sauerstoffgehalt des Wassers auszugleichen. Desweiteren kommen in sehr [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 19.04.2011 um 15:44 von Olli N.
Hallo , hier mal was über die Gattung Congochromis , diese Gattung wurde neu erstellt da früher alle diese Fische der Gattung Nanochromis angehörten , aber nach einer Wissenschaftlichen Untersuchung von Stiassny & Schliewen, 2007 wurden einige Arten aus der Gattung Nanochromis herausgenommen und für sie eine [...]
Kategorie: "Artbeschreibung" geschrieben am 14.02.2011 um 16:21 von Didi
Artentafel - Aulonocara sp. "stuartgranti maleri"Lebensraum Aulonocara sp. „stuartgranti maleri“ kommt nur im Südwestarm des Malawisees vor und ist dort in der Übergangszone beheimatet. Wassertiefe des ´Stuartgranti Maleri´-Habitats Die Habitate des A. sp. „stuartgranti maleri“ liegen in einer Wassertiefe zwischen 8 und 12 Meter, wobei die jeweils [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 14.02.2011 um 12:46 von Der Schweizer
Für meinen Freund Floh dem ´Haihappen´ zu Ehren seiner verstorbenen Joey möchte ich einen Spruch von Dietrich Bonhoeffer hier kundtun und Ihm helfen über das traurige Schicksal zu kommen. ´Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 12.02.2011 um 22:16 von Falk
Algen Problem --> was nun Kieselalgen (Diatomeen, ´Braunalgen´) Erkennen (Diagnose) Flächige oder fleckenweise auftretende Beläge auf Pflanzen, Dekoration und Aquarienscheiben. Die Algen lassen sich einfach mit einem Schwamm oder Klingenreiniger entfernen. Fährt man mit dem Finger über dem Belag, bleibt ein brauner Film auf der Haut zurück. Der [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 13.02.2011 um 11:17 von Fireman
Artentafel - Aulonocara stuartgranti "usysia"Lebensraum Die hier beschriebene Standort-Variante (Population) des Aulonocara stuartgranti bevölkert die untiefe Übergangszone vor Usysia, an der Westküste des Malawisees. Das Usysia-Biotop wird durch sandigen Untergrund charakterisiert, welcher von vielen verstreut liegenden Felsbrocken [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 13.02.2011 um 10:13 von Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara stuartgranti "hai reef"Lebensraum Die hier beschriebene Standort-Variante (Population) des Aulonocara stuartgranti bevölkert die seichte Übergangszone am Hai Reef. Das HaiReef-Biotop wird durch sandigen Untergrund, welcher von vielen verstreut liegende Felsbrocken und Steinen durchzogen ist, charakterisiert. Wassertiefe [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 12.02.2011 um 11:01 von Der Schweizer
Artentafel- Poecilia ReticulataDer Millionenfisch HERKUNFT UND GESCHICHTEGuppys stammen aus Süd- und Mittelamerika (Trinidad, Venezuela, Guyana, Brasilien) und wurden nach dem Naturwissenschafter Robert Guppy benannt. Schon bei der Wildform sind die Männchen prächtiger gezeichnet als die Weibchen, welche [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 11.02.2011 um 20:59 von Fireman
das Tropenbecken,richtig eingerichtet ?Morgen Ihr Alle habe mir wieder ein paar Gedanken gemacht, wie das so ist, mit dem Einrichten eines Aquariums. Die meisten unserer Becken, die wir hier oder anderswo zur Schau stellen, haben meist eines gemeinsam, sie sind Tropenbecken. Was sie nicht gemeinsam haben , ist die Einrichtung, die manchmal, obwohl ja jeder machen kann was er für richtig [...]
Kategorie: "Biotope" geschrieben am 11.02.2011 um 23:15 von Falk