Die Community mit 19.061 Usern, die 9.065 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.220 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Einrichtungsbeispiele - Blogs

Userbeiträge aus Aquaristik, Terraristik und Gartenteich

Hallo an alle

Der Aquaflyer startet neu....an dieser Stelle bedanke ich mich von ganzem Herzen für all Eure Besuche und denjenigen , die tatkräftig mit bei der Arbeit geholfen haben !

falks-aquaflyer.de ist auf einen anderen Server gezogen , von daher viel Arbeit, eine Neuausrichtung der Themen war notwendig , da zu unübersichtlich.

Ich gebe [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 07.01.2011 um 21:58 von Falk
Artentafel - Mylochromis gracilisLebensraum

Der Lebensraum von Mylochromis gracilis scheint sich auf den Südteil des Malawi-Sees zu beschränken, wo die Art ausschliesslich in der Sandzone angetroffen wird.


Wassertiefe der Gracilis-Habitate

Die Habitate des M. gracilis liegen in einer Wassertiefe [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 07.01.2011 um 11:17 von Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara maylandiLebensraum

Aulonocara maylandi gehört zu den Aulonocaras der Übergangszone (Fels-Aulonocara) und lebt dort direkt am Rande des Riffs, mit direktem Zugriff auf die angrenzende reine Sandzone. Während sich die territorialen und maulbrütenden Tiere im Riff aufhalten, streifen die anderen Individuen der Populationen in kleinen Schulen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 07.01.2011 um 09:44 von Der Schweizer
 Synodontis - Allgemeines zu dieser GattungHallo ,
so , ich versuche mal was über die Gattung Synodontis allgemein zu schreiben , da es leider nicht sehr viel über die diese Gattung gibt.
Ferner werde ich versuchen ein paar Arten detaillierter zu beschreiben , ob’s gelingt wird sich zeigen .
Synodontis ist eine Gattung der Fiederbartwelse (Mochokidae), einer ausschließlich in Afrika [...]
Kategorie: "Artbeschreibung" geschrieben am 06.01.2011 um 23:50 von Didi
Artentafel - Aulonocara aquiloniumLebensraum

Aulonocara aquilonium gehört zu den Aulonocaras der Sandzone und lebt dort in sehr grossen Schulen direkt über den riesigen Sandflächen. Oftmals sind diese ´jagenden´ Schwärme in unmittelbarer Nähe von grossen einzeln vorkommender Felsbrocken anzutreffen, welche ihnen wohl eine Art Schutz gegen Räuber geben sollen. [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 06.01.2011 um 23:25 von Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara saulosiLebensraum

Aulonocara saulosi gehört zu den Aulonocaras der Übergangszone (Fels-Aulonocaras) und lebt dort eher in der noch sehr steinigen und sedimentärmeren Region. Gelegentlich streift die Art aber auch einzeln oder in losen kleinen Gruppen im in Sand auslaufenden Bereich der Übergangszone umher.


Wassertiefe [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 06.01.2011 um 10:50 von Der Schweizer
Impressionen vom 4.Januar 2011 9UhrHallo an alle

Wer die partielle sonnenfinsternis heute früh nicht sehen konnte..hier zwei der Bilder , die ich geknipsthabe...

viel Spass beim schauen...

Gruß Falk
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 04.01.2011 um 11:51 von Falk
Artentafel - Aulonocara ethelwynnaeLebensraum

Aulonocara ethelwynnae gehört zu den Aulonocaras der Übergangszone und lebt dort zwischen den vereinzelten Felsformationen und Steinen. Immer wieder streifen auch grosse Schulen in weit von Felsen entfernten Regionen der Sandzone umher.


Wassertiefe der Ethelwynnae-Habitate

Die Habitate des A. ethelwynnae [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 05.01.2011 um 13:51 von Der Schweizer
Hemichromis - eine ungeklärte GattungHallo ,

so jetzt mal was über die Gattung Hemichromis , obwohl das gar nicht so einfach ist , da es eine Gattung ist in der alle Roten Cichliden geführt werden die eventuell gar nicht zur Gattung Hemichromis gehören .

Die sogenannten Fünffleckbuntbarsche die wohl sicher als Hemichromis anzusehen sind bilden sich aus den Arten Hemichromis frempongi [...]
Kategorie: "Artbeschreibung" geschrieben am 11.01.2011 um 23:17 von Didi
Filterung eines AquariumsHallo ,

hier mal was zur Filterrung eines Aquariums, wie bei der Beleuchtung gibt es auch hier eine Vielzahl von Möglichkeiten .
Man kann über einen Motorbetriebenen Topfaussenfilter, einen Motorbetriebenen Innenfilter, ein Filterbecken, einen eingeklebten Mehrkammer Innenfilter oder HMF [...]
Kategorie: "Technik" geschrieben am 04.01.2011 um 22:43 von Didi
Moin Leute,
im Netz wird diese Art mit einer mindest Beckengröße von 200 x 60 cm Grundfläche für ein Pärchen ist das Realitätsnah ??? Hat einer von euch Erfahrung, besseres Fachwissen oder vielleicht Bekannte die es Wissen. Bin über jede Information dankbar,
Guten Rutsch ins neue Jahr
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 31.12.2010 um 18:08 von Manuel Pieper
Artentafel - Aulonocara guentheriLebensraum

Aulonocara guentheri gehört zu den sandbewohnenden Aulonocaras und lebt bevorzugt in den von Schilf geränderten Biotopen grosser Buchten am Südende des Malawisees. Das Sandbiotop ist von verstreut herumliegenden Steinen durchzogen und wird durch Valisnerien- und Hornkrautstände charakterisiert.


Wassertiefe [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 04.01.2011 um 19:24 von Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara hueseriLebensraum

Aulonocara hueseri gehört zum Stuartgranti-Komplex. Die hier vorgestellte Standort-Variante bevölkert die Ostküste von Likoma Island, wo er am Rande der Übergangszone meist über Sandboden lebt.


Wassertiefe des Hueseri-Habitats

Das Habitat des A. hueseri liegt in einer Wassertiefe zwischen 5 und [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 04.01.2011 um 12:05 von Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara sp. "lwanda"Lebensraum

Aulonocara sp. „lwanda“ lebt in der seichten Übergangszone und bevölkert dort vor allem den eher felsigeren Teil. Die Art hat einen starken Bezug zu kleinen Höhlen.


Wassertiefe der Lwanda-Habitate

Das Habitat des A. sp. „lwanda“ liegt in einer Wassertiefe zwischen 3 und 10 Meter.


Ernährung [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 04.01.2011 um 11:34 von Der Schweizer
Artentafel - Lethrinops lethrinusLebensraum

Lethrinops lethrinus sind, wie alle Vertreter der Gattung Lethrinops, Sandcichliden und leben dementsprechend über Sand, vorwiegend im seichten Wasser. Typische Lethrinus-Biotope sind die Mündungszonen der zahlreichen Zuflüsse des Sees. Die riesigen sandig-schlammigen Flächen sind von einzelnen kleinen Felsplateaus und [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 03.01.2011 um 10:48 von Der Schweizer
Artentafel - Placidochromis sp. "jalo"Lebensraum

Placidochromis sp. „jalo“ lebt in der Übergangszone und wandert von da oftmals auch in die sehr sedimentreiche Felszone hinein.


Wassertiefe der Jalo-Habitate

P. sp. „jalo“ lebt in Wassertiefen zwischen 10 und 20 Metern.


Ernährung

Placidochromis sp. „jalo“ ist ein [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 03.01.2011 um 09:51 von Der Schweizer
Ein Jahr ``The Green Hills of Asia ``Hallo Ihr Lieben,



genau vor einem Jahr habe Ich mein erstes Naturaquarium mit dem wohlklingenden Namen

``The Green Hills of Asia `´

online gestellt.

In diesem einen Jahr hat das Becken verschiedenen Fischen und Garnelen ein Zuhause beschert und mir und hoffe auch Euch sehr [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 02.01.2011 um 14:51
Artentafel - Buccochromis rhoadesiiLebensraum

Buccochromis rhoadesii wird vorwiegend in und ausserhalb von seichten Buchten mit sandig-schlammigem Sediment angetroffen – oftmals in Biotopen, welche auch Valisnerien-Felder aufweisen und von Schilfgürteln gerändert sind.


Wassertiefe der Rhoadesii-Habitate

B. rhoadesii lebt bevorzugt in Wassertiefen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 01.01.2011 um 10:55 von Der Schweizer
Egel im AQ Hallo

Wer hatte schon ein mal Fischegel im AQ ?
Wenn ja wie habt ihr behandelt und mit was ?

Ich habe seid geraumer Zeit Egel im AQ , und bin Zur Zeit am Behandeln, die Viehscher habe fast den Kommpleten Fisch Bestand dezimirt.

Gruß adamov
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 02.01.2011 um 11:52 von Adamov
Artentafel -Tyrannochromis macrostomaLebensraum

Tyrannochromis macrostoma wird vorwiegend in der sedimentreichen Felszone angetroffen, welche er seeweit bevölkert. Einzig während der Brutzeit schliessen sich kleine Gruppen dieser Art zu Brutkolonien zusammen, welche oft in der Übergangszone zu finden sind.


Wassertiefe der Macrostoma-Habitate

T. [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 02.01.2011 um 11:06 von Der Schweizer
Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor