Die Community mit 19.060 Usern, die 9.064 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.164 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Einrichtungsbeispiele - Blogs

Userbeiträge aus Aquaristik, Terraristik und Gartenteich

LED UV Röhren BeleuchtungHabt ihr irgendwo schonmal über LED Beleuchtung diskutiert oder hat sich damit schon mal einer beschäftigt? Diese sparen ja doch einiges an Energie und die Lebensdauer ist wohl auch um einiges länger...

Momentan habe ich 2 x 40W (1x Sun Glow + 1x Aqua Glow) drin... Lassen sich diese gegen LED ersetzen? Oder mutieren dann meine Fische und Pflanzen?
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.11.2010 um 11:29
Artentafel - Aulonocara stuartgranti "chitimba-maisoni"Lebensraum

Aulonocara stuartgranti „chitimba-maisoni“ gehört zum Stuartgranti-Komplex, der die gesamte Nordwestküste sowie die Westküste südlich des Ruhuhu-Rivers eingenommen hat. Die hier vorgestellte Standort-Variante bevölkert die östliche und somit tiefe Randzone einer grossen Sandbank, rund 2, 5 km ausserhalb der Küste [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 08.11.2010 um 17:27 von Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara baenschiLebensraum

Aulonocara baenschi gehört zu den Aulonocaras, welche das Ende der Übergangszone bevölkern – dort, wo nur noch vereinzelt Felsen und Steine die Sandwüste charakterisieren.


Wassertiefe des Baenschi-Habitats

Die einzige A. baenschi-Population ist am Nkhomo-Reef in einer [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 08.11.2010 um 13:36 von Der Schweizer
Artentafel - Cyrtocara mooriiLebensraum

Typische Cyrtocora Moorii-Biotope sind in seichten und ruhigen ufernahen Buchten zu finden. Solche sedimentreichen Buchten sind durch vereinzelt herumliegende grosse flache Steine markiert und werden oft von grossen Schilf- und Valisnerienständen umrandet.
Der Moori bevorzugt zwar die beschriebenen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 06.11.2010 um 15:10 von Der Schweizer
Artentafel - Aristochromis christyiLebensraum

Aristochromis christyi wird vorwiegend in der sedimentreichen Fels- resp. Übergangszone angetroffen. – oftmals in Biotopen, welche auch Valisnerien- resp. Hornkrautstände aufweisen.


Wassertiefe der Christyi-Habitate

A. christyi lebt bevorzugt im Flachwasser in einer Tiefe von rund 3 bis 15 Meter, [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 05.11.2010 um 15:24 von Der Schweizer
Artentafel - Dimidiochromis compressicepsLebensraum

Dimidiochromis compressiceps kommt vorwiegend in den Schilf- und Valisnerienständen der sehr seichten und sedimentreichen Buchten rund um den Malawisee vor - eigentlich überall dort, wo Utakas ihre Jungen freisetzen und diese in grossen Schwärmen zusammenfinden.

Nur bei Chizumulu Island und [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 05.11.2010 um 12:13 von Der Schweizer
Infosvielleicht kann mir ja jemand helfen mir noch ein paar Sachen zu meinem Aquarium schreiben... Habe es letze Woche so wie es ist übernommen und noch etwas ergänzt... Leider kenne ich mich noch nicht so gut aus, aber ich beschäftige mich jetzt intensiv damit... Wer kann mir sagen was das alles für Pflanzen sind... [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 08.11.2010 um 11:30
Artentafel - Lethrinops sp. "red cap"Lebensraum

Lethrinops sp. „red cap“ sind wie alle Vertreter der Gattung Lethrinops Sandcichliden und leben dementsprechend über Sand, vorwiegend im seichten Wasser. Typische Lethrinops-Biotope sind in seichten und ruhigen Buchten zu finden. Die riesigen Sandflächen sind von einzelnen kleinen Felsplateaus und grossen Steinen durchzogen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 31.10.2010 um 21:37 von Der Schweizer
Artentafel - Aulonocara jacobfreibergiLebensraum

Aulonocara jacobfreibergi zählt zu den höhlenbewohnenden Aulonocaras. Er bevölkert grundsätzlich zwei verschiedene Zonen: Die südlicheren Populationen sowie die Mamalela-Variante am Undu Reef leben in der Übergangszone, wohingegen die restlichen nördlichen Populationen der sedimentreichen Felszone den Vorrang geben. [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 04.11.2010 um 07:51 von Der Schweizer
Artentafel - Labidochromis caeruleusLebensraum

Labidochromis caeruleus lebt in der sedimentreichen tiefen Felszone zu beiden Seiten der nördlichen Malawisee-Hälfte. Er wandert, da die Art nicht territorial ist und dementsprechend keine Reviere verteidigt, ständig nach Futter suchend durch das Biotop. Eine einzige Population wurde bisher im seichteren Wasser nachgewiesen, [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 01.11.2010 um 21:50 von Der Schweizer
Ein herzliches Hallo an alle.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Badanken die mir so lange die Daumen gedrückt, - ihre Stimme gegeben und mir ihre Glückwünsche übermittelt haben.
Vielen Vielen herzlichen Dank!!!!

Das hat mich riesig gefreut und so richtig weiß ich immer noch nicht, was ich dazu sagen soll. Ihr seit die größten! [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 01.11.2010 um 13:21 von Marco O.
Fischportrait: Indischer ZwergschlammspringerAuch wenn ich hier so ziemlich allein auf weiter Flur bin, was die Haltung dieser wirklich genialen (bin natürlich völlig objektiv :-)) Fische anbelangt, ist es vielleicht doch für den einen oder anderen interessant, was das denn für Tiere sind.

Die Schlammspringer (Periophthalmus novemradiatus) gehören zur [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 31.10.2010 um 09:45 von Kulleraugen-Fan
Artentafel - Placidochromis phenochilusLebensraum

Placidochromis phenochilus lebt im Sandbiotop am Rande der Übergangszone. Die Art ist nicht standorttreu und zieht auf der Suche nach Nahrung im ganzen Biotop umher.


Wassertiefe der Phenochilus-Habitate

Placidochromis phenochilus wird in Tiefen zwischen 10 und ca. 25 Metern angetroffen, was abhängig [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 31.10.2010 um 09:03 von Der Schweizer
Artentafel - Copadichromis borleyLebensraum

Copadichromis borley lebt im ufernahen Freiwasser und hält sich da bevorzugt über felsigem Untergrund auf. Territoriale Männchen sind während der Paarungszeit aber sehr felsorientiert.
Die Variante „Borley kadango“ hat einen ganz speziellen Lebensraum für sich erobert: er lebt in Felsriffen auf Sandboden in unmittelbarer [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 29.10.2010 um 23:56 von Der Schweizer
Artentafel - Lethrinops marginatusLebensraum

Lethrinops marginatus sind wie alle Vertreter der Gattung Lethrinops Sandcichliden und leben dementsprechend über Sand, vorwiegend im seichten Wasser. Typische Lethrinops-Biotope sind in seichten und ruhigen Buchten zu finden. Die riesigen Sandflächen sind von einzelnen kleinen Felsplateaus und grossen Steinen durchzogen [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 30.10.2010 um 23:23 von Der Schweizer
Das TAIWAN REEF im MalawiseeHallo , liebe EB-Fans,

einigen von Euch ist ja bestimmt bekannt, dass ich ein grosser Fan einer bestimmten Region des Malawisees bin...;-)
Daher möchte ich mit diesem Blog interessierten gerne die Region des Taiwan Reefs etwas näher bringen und Euch somit an meiner Faszination für dieses Gebietes teilhaben lassen.

Also startet mit mir einen [...]
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" geschrieben am 28.10.2010 um 01:56 von ***ELLIS***
Artentafel - Sciaenochromis fryeriLebensraum

Sciaenochromis fryeri ist seeweit verbreitet und wird überall dort angetroffen, wo die Biotope von Felsen, Geröll und somit auch durch Höhlen charakterisiert werden. Die Art lebt (sofern geboten) zurückgezogen in Höhlen und verlässt diese meist nur, um nach jungen Mbunas und Utakas zu jagen.


Wassertiefe [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 28.10.2010 um 14:19 von Der Schweizer
Artentafel - Otopharnyx lithobatesLebensraum

Otopharnyx lithobates ist stark an das Felslitoral gebunden und besiedelt dort den sedimentreichen Teil des Felsbiotops.. Vor allem die Männchen dieser Art leben sehr zurückgezogen und haben eine Vorliebe für grosse Höhlen.


Wassertiefe der Lithobates-Habitate

Alle Otopharnyx lithobates Varianten [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 29.10.2010 um 22:08 von Der Schweizer
Artentafel - Protomelas sp. "steveni taiwan"Lebensraum

Protomelas sp. „steveni taiwan“ lebt in den tieferen Regionen des sedimentreichen Felsbiotops. Gerade balzaktive Männchen sind auf Steine und Fels-Plateaus angewiesen, welche sie mehr oder weniger energisch als Laichplatz verteidigen.


Wassertiefe der Steveni-Habitate [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 13.01.2011 um 09:09 von Der Schweizer
Artentafel - Protomelas taeniolatusLebensraum

Protomelas taeniolatus ist strikte an das Felsbiotop gebunden und bevorzugt dort den sedimentfreien Teil. Die begehrtesten Reviere der geschlechtsreifen Männchen befinden sich oben auf grossen Steinen oder Felsplateaus.


Wassertiefe der Taeniolatus-Habitate

P. teaniolatus besetzt in jeder Population [...]
Kategorie: "Ichthyologie" geschrieben am 28.10.2010 um 23:41 von Der Schweizer
Wir werden unterstützt von:
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
HMFShop.de