Die Community mit 19.366 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.941 Bildern und 2.469 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Becken 11950 von wasserspaß

Beispiel
07/10 neuer Sand

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
Dreieck (87&87)x123x60 = 350 Liter
Letztes Update:
06.07.2010
Januar 08 1 Monat nach Einrichtung
01/09  Bild von links
 zentral
Juni 09 zentral
juni 09 von links
aktuell 12/09 üppiger Pflanzenrückschnitt, hintere Leuchten an
aktuell 12/09 volle Beleuchtung

Dekoration

Bodengrund:

Bodengrund Sera Floredepot

rötlicher abgerundeter Kies

feiner heller Sand als Spielzone für die Pandas

Aquarienpflanzen:

Alternanthera reineckii schmales Papageienblatt

Bacopa caroliniana Großes Fettblatt

Bacopa monnieri Kleines Fettblatt

Ludwiga respens Kriechende Ludwigie

Rotala rotundifolia Rundblättrige Rotala

Rotala macranda Rotweiderich

Sagittaria subulata Zwergpfeilkraut

Echinodorus bleheri Breite Amazonaspflanze

Cryptocoryne wendtii Wendts Wasserkelch

Cryptocoryne beckettii Petchs Wasserkelch

Hygrophila difformis Indischer Wasserwedel

Ceratopteris pteridioides Schwimmender Hornfarn

Lemna minor Kleine Wasserlinse

Cabomba carolina Haarnixe

Weitere Einrichtung:

Schiefer als Terrassenbefestigung

2 Höhlen 2x Kokosnuss

3 Wurzeln 2 kleine 1 große

3 Seemandelbaumblätter alle 4 Wochen

eine Kokosnuss zu vermieten
die zweite Kokusnuss

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Beleuchtung T5 2x45 Watt; 2x24 Watt

Beleuchtungszeit 6.30-12.30Uhr kleine Röhren

Beleuchtungszeit 7.00-12.00Uhr große Röhren

4h Pause Beleuchtung kleines Mondlicht schwächste Einstellung

Beleuchtungszeit 16.30-22.30Uhr kleine Röhren

Beleuchtungszeit 17.00-22.00Uhr große Röhren

Nachtbeleuchtung Mondlicht

Filtertechnik:

Juwel Jumbo Innenfilter original bestückt

Eheim 2026 Bestückung Tonröhrchen, Filterschwamm, Filterflies Betrieb gedrosselt für die CO² Einbringung im Gegenstromprinzip und das Durchspülen des UV-C Klärers

Weitere Technik:

9 Watt UVC-Klärer 22.00-10.00Uhr

Dosierpunme täglich 11.00Uhr Zugabe Flüssigdünger

2kg Co²-Anlage mit Ph-Meter, Elektrode und Magnetventil

1, 5kg CO² Reserveflasche

Besatz

2 Trichogaster leeri Mosaikfadenfisch (2m)

10 Brachydanio frankei & rerio Leopard- Zebrabärbling

Schleierform

10 Nanostomus marginatus Zwergziersalmler

1 Paracheirodo innesi Neon-Tetra

5 Corydoras panda Pandapanzerwels

16 Microgeophagus ramirezi Schmetterlingsbuntbarsch (Schwarm aus eigener Nachzucht))

10 Caridina Japonica Amanogarnele

viele Crystal red Bienengarnele

Amano beim Abendessen
ein Panda auf Erkundungstour
leider im April verstorben :(
Mai 08 7 kleine mosaikfafis ziehen ein
Mosaikfafis heute 01/09
jeder will ein Foto von sich
07/02/09 umgezogen
freu, sie sind endlich da 9.2.09
einer meiner Lieblinge im schummerlicht
endlich ein brauchbares Foto
der erste Nachwuchs meiner Lieblinge und es sind fast alle geschlüpft
und noch mehr Kleine Ramis
die Diskus noch im Aufwachsbecken
zusammen sind wir stark, nur gefressen wird jeder für sich :)
3 Malboros, 3 Brillianttürkis. 3 Snakes
eine Garnele als Kletterkönigin
schöner neuer Sand zum Spielen

Wasserwerte

ph~6, 75 mit Elektrode gemessen

mit Tropfentest von JBL gemssen

Nitrat 20

Nitrit 0

Eisen 0, 05

Phosphat 0, 5

Leitwert ca. 300µS

GH 5

KH 3

Wasserwechsel nach Bedarf mit Torfwasser und vollentsalztem Wasser, das extern aufbereitet wird

Futter

Futterplan

Montag : Diskusgranulat +3 Tropfen Sera Fishtamin

Dienstag: Frostfutter Artemia

Mittwoch: Diskusgranulat +3 Tropfen Sera Fishtamin

Donnerstag: Frostfutter Cyclops & Daphnien

Freitag: Diskusgranulat +3 Tropfen Sera Fishtamin

Samstag: Frostfutter weiße Mückenlarven

Sonntag: Frostfutter schwarze Mückenlarven

oder Frostfutter Tubifex

rotes und grünes Diskussgranulat wird leicht gemörsert für die kleineren Mäuler :)

Welschips

Novo Prawn für die Garnelen

Sonstiges

Die Paracheirodo innesi werden nicht wieder aufgestockt, denn die Nanostomus marginatus und die Schleierform der Brachydanio frankei & rerio finde ich im Moment einfach interessanter.

Infos zu den Updates

Nach dem Senken der Gesamt- und Karbonathärte erstrahlen die Ramirezis richtig, es ist irgendwie erstaunlich wie sich schon eine Verringerung des Leitwerts von 600µs/cm auf ca. 300µS/cm auswirkt.

Sie erstrahlen nicht nur sie haben mir auch gleich noch viele viele Junge geschenkt, sie sind jetzt 11 Tage alt und schon viel gewachsen wie ich finde :)

Den Kleinen geht es noch immer blendend, sie sind jetzt nach 6 Wochen schon fast 2cm groß und ihre ersten drei Flossenstrahlen leuchten in kräftigem Schwarz und es zeigen sich die ersten Streifen an ihren Körpern, es ist einfach ein Genuss ihnen zu zusehen:)

Habe 16 Ramis ins Gesellschaftsbecken gesetzt und es ist erstaunlich, dass sie immer als Schwarm unterwegs und absolut friedlich untereinander sind.

es bleibt dabei, sie vertragen sich sehr gut, vielleicht liegt es auch daran, dass sie ja alle zusammen aufgewachsen sind und somit ja alle zu einer Familie gehören :) Es bilden sich immer kurzfristig Paare, die dann zusammen ablaichen und sich danach wieder neu umsehen.

Mir schwebt eine Umstellung auf ein Diskusaquarium vor. Es schwimmen auch schon 8 (3 Malboros, 3 Brillianttürkis, 2 blaue Snake) Kleine (5cm) in einem 240 Liter Aufzuchtaquarium und wenn sie eine Größe von mindestens 10cm haben, dann sollen 5 oder 6 von ihnen ins Gesellschaftsbecken umziehen. Leider werden dann die 2 Mosaikfadenfadenfische zwar weichen müssen, aber der Diskus hat es mir einfach angetan :) Ihre neugierige und zutrauliche Art ist einfach bezaubernd. Vielleicht wird es ja schon im Frühjahr etwas, wenn sie weiterhin schön wachsen und gesund bleiben.

12/09 es geht ihnen blendend und so langsam werden sie bunter :) sie haben auch einen um Krill und Mysis erweiterten Futterplan

07/10 vorn den Kies komplett gegen Quarzsand ausgetauscht

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
balzman am 09.06.2010 um 06:42 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

Für ein so schön bepflanztes Becken, gibts natürlich volle Punktzahl.Bei dir ändert sich ja öfter mal was am Besatz, daswegen ist dieser schlecht zu bewerten.Tolle SBBs, spiele auch mit dem Gedanken mir ein Pärchen reinzusetzen.

Gruß balzman

~Marco~ am 02.05.2009 um 16:53 Uhr
Bewertung: 10

Servus,

wow, was für ein schönes Eckaquarium! Schöne Pflanzen und Dekoration!

Die Schmetterlingbuntbarsche sind toll, vorallem, dass du Nachwuchs hast! Echt ein Klasse Aquarium! Viel Spaß noch damit...

Ciao Marco...

Krätzchen am 02.02.2009 um 00:40 Uhr
Bewertung: 10

Wow, ich find Dein Becken super gemacht!

Die Pflanzenzusammenstellung ist find ich gelungen.

Lieber Gruß

von mir

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied wasserspaß das Aquarium 'Becken 11950' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11950' mit der ID 11950 liegt ausschließlich beim User wasserspaß. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 09.01.2009