Die Community mit 19.220 Usern, die 9.114 Aquarien, 29 Teiche und 26 Terrarien mit 163.059 Bildern und 2.400 Videos vorstellen!
Neu
Login

Artikel und Beiträge der User

Wissenswertes zur Aquaristik

Auf Einrichtungsbeispiele.de können alle User Beiträge als Blogs veröffentlichen. Wenn solche Blog-Artikel für die Allgemeinheit interessant sind und wichtige Informationen enthalten, werden die Blog-Beiträge auch an dieser Stelle als Aquaristikartikel veröffentlicht.

Seite 34 von 54 | zurück vor
Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus bee"
05.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus bee"

Lebensraum Pseudotropheus sp. „elongatus bee“ lebt in der seichten Übergangszone entlang der Küste von Chilumba bis hin zu der unmittelbar vorgelagerten Insel Chirwa. Immer wieder werden auch kleine Gruppen dieser Art in geringem Abstand über dem Substrat, im[...]

Wasser?!?  Chemie oder doch Biologie
04.02.2011 Fireman

Wasser?!? Chemie oder doch Biologie

Weder in tropischen Gewässern, noch in klarem Leitungswasser sieht man mit bloßem Auge, welche chemischen und organischen Substanzen darin enthalten sind. In allen verschiedenen Arten von Wasser und Gewässern, sind andere Wasserwerte vorhanden, und somit auch für die[...]

Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus yellow tail"
04.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus yellow tail"

Lebensraum Pseudotropheus sp. „elongatus yellow tail“ lebt in der reinen, sedimentfreien Felszone und einzig an den Zimbawe Rocks. Das Biotop besteht an dieser Stelle vorwiegend aus sehr grossen Felsblöcken. Immer wieder werden auch Schulen dieser Art im offenen[...]

Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus chailosi"
03.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus chailosi"

Lebensraum Pseudotropheus sp. „elongatus chailosi“ lebt in der seichten Übergangszone und einzig vor Chitande Island. Immer wieder werden auch kleine Schulen dieser Art in etwa einem Meter über dem Substrat im offenen Wasser angetroffen. Wassertiefe[...]

Artentafel - Pseudotropheus elongatus
03.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Pseudotropheus elongatus

Lebensraum Pseudotropheus elongatus lebt in den seichten Bereichen des sedimentfreien Felsbiotops. Es handelt sich um Fels- und Geröllzonen, in welchen zwischen den vielen kleinen Felsen eine Vielzahl von Höhlen und Nischen bestehen. Wassertiefe der Elongatus-Habitate[...]

Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus mpanga"
03.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Pseudotropheus sp. "elongatus mpanga"

Lebensraum Pseudotropheus sp. „elongatus mpanga“ lebt im sedimentfreien Felsbiotop, in Riffen und Felsküsten, wo er hauptsächlich in und um Höhlen und engen Spalten gesehen wird. Oft kann die Art auch im freien Wasser beim fressen von Phytoplankton beobachtet[...]

Biologietafel – eindeutige Geschlechtsbestimmung bei Cichliden
02.02.2011 Der Schweizer

Biologietafel – eindeutige Geschlechtsbestimmung bei Cichliden

In den meisten Fällen ist die Unterscheidung der Geschlechter gerade bei ausgewachsenen Cichliden aus dem Malawisee eine problemlose Angelegenheit. Die sehr ausgeprägten Brutfärbungen der männlichen Tiere heben sich massiv vom eher unscheinbaren Farbenkleid der Weibchen[...]

Artentafel - Metriaclima elegans
02.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Metriaclima elegans

Lebensraum Metriaclima elegans gehört zu den wenigen Mbunas, welche oft über reinem Sand beobachtet werden. Allerdings betrifft dies meist nur Gruppen adulter Männchen. Weibchen und Jungtiere sind vorwiegend in der Übergangs- oder in der vegetativen Uferzone anzutreffen.[...]

Artentafel - Metriaclima livingstonii
02.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Metriaclima livingstonii

Lebensraum Metriaclima livingstonii gehört zu den wenigen Mbunas, welche meistens über reinem Sand beobachtet werden – dies aber auch nur, wenn Ansammlungen leerer Schneckenhäuser als eine Art Schutzzone zur Verfügung stehen. Die Sandzonen rund um die Schneckenhäuser[...]

Artentafel - Petrotilapia sp. "ruarwe"
01.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Petrotilapia sp. "ruarwe"

Lebensraum Petrotilapia sp. „ruarwe“ bevölkert die sedimentfreien Felsküsten im Nordwesten des Malawisees. Während sich die Weibchen in den oberen seichten Nahrungsarenen tummeln, sind die territorialen Männchen ausschliesslich in den tiefer gelegenen Felsküstenbereichen[...]

Artentafel - Petrotilapia sp. "chitimba"
01.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Petrotilapia sp. "chitimba"

Lebensraum Petrotilapia sp. „chitimba“ lebt ausschliesslich am Chitimba Reef, in der sedimentreichen, auslaufenden Übergangszone, welche durch weit über den Sand verstreut liegende Sandsteinplatten charakterisiert wird. Während der Planktonblüte löst[...]

Artentafel - Petrotilapia sp. "fuscous"
01.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Petrotilapia sp. "fuscous"

Lebensraum Petrotilapia sp. „fuscous“ lebt im sedimentfreien Felsbiotop. Die durchsetzungsschwachen territorialen Männchen besetzen ihre Reviere im tieferen Biotop, während nicht-territoriale und junge Tiere eher in den seichteren Bereichen zu finden sind. Wassertiefe[...]

Artentafel - Petrotilapia genalutea
01.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Petrotilapia genalutea

Lebensraum Petrotilapia genalutea lebt bevorzugt im seichten sedimentreichen Felsbiotop, wird aber auch immer wieder in der Übergangszone angetroffen. Wassertiefe der Genalutea-Habitate Die Habitate des Genalutea liegen in einer Wassertiefe zwischen[...]

Artentafel - Petrotilapia tridentiger
01.02.2011 Der Schweizer

Artentafel - Petrotilapia tridentiger

Lebensraum Petrotilapia tridentiger lebt in der sehr seichten, aber stark wellenumspülten Felszone, entlang fast jeder Festlandküste und nur selten vor Inseln. Wassertiefe der Tridentiger-Habitate Die Habitate des Tridentiger liegen gewöhnlich in einer[...]

PH wert zu hoch im Becken
01.02.2011 Fireman

PH wert zu hoch im Becken

pH-Senkung Allgemeines In Internetforen stolpere ich immer wieder über Fragen wie: "Wie bekomme ich meinen pH runter?". Anleitungen, Tipps und Kritiken zu den jeweiligen Verfahren gibt es reichlich. Befriedigende Übersichten sind da seltener. Daher versuche[...]

31.01.2011 Didi

Tilapia joka - ein friedlicher Großer

Hallo , in diesem Bericht möchte ich mal etwas zu Tilapia joka schreiben , diese Art habe ich schon länger gesucht aber sie war in den umliegenden Zierfischhandlungen nie zu bekommen , nun hatte ich das Glück welche zu erwerben . Es waren drei Tiere schon sehr[...]

Seite 34 von 54 | zurück vor
Direkt zu Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54