Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.681 Aquarien mit 152.100 Bildern und 1.781 Videos von 18.055 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Artikel und Beiträge der User

Wissenswertes zur Aquaristik

Auf Einrichtungsbeispiele.de können alle User Beiträge als Blogs veröffentlichen. Wenn solche Blog-Artikel für die Allgemeinheit interessant sind und wichtige Informationen enthalten, werden die Blog-Beiträge auch an dieser Stelle als Aquaristikartikel veröffentlicht.

Seite 36 von 49 | zurück vor
Partnernews
Allgemeine Tipps & Tricks
Wasserwerte
Futter
Technik
Arten
Biotope
Wirbellose
Meerwasser
Krankheiten und Parasiten
Pflanzen
Einrichtungsberichte
Fotografie
Vor Ort
Einrichtungsbeispiele

Alle



30.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Copadichromis geertsi
Lebensraum

Copadichromis geertsi lebt in der Übergangszone meist über sandigem resp. sedimentreichem Untergrund. Am häufigsten ist die Art einige wenige Meter über dem Substrat im freien Wasser anzutreffen. Ab ca. 25 Meter Wassertiefe sind die charakteristischen Höhlenkrater der Geertsi-Männchen zu finden.


Wassertiefe der Geertsi-Habitate

Alle Copadichromis geertsi-Populationen leben in Wassertiefen zwischen 25 und 35 Metern.


Ernährung

Copadichromis geertsi ist ein karnivorer Cichlide und ernährt sich fast ausschliesslich von Plankton, welchen er direkt über dem Substrat, oder einige Meter darüber, aus dem Wasser filtert. Die Nahrungssuche ist bei dieser Art eine typische Gruppen-Aktivität.


Besonderheiten

Bis vor einigen Jahren wurde die Art der Virginalis-Gruppe zugeordnet und als Copadichromis[...]
29.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Iodotropheus declivitas
Lebensraum Iodotropheus declivitas zählt wie I. sprengerae zu den primitivsten Cichliden des Malawi-Sees. Auch er ist absolut unspezialisiert und hat dementsprechend auch keine klar definierte Biotop-Vorliebe. Die Art ist in der sedimentlosen Fels- und Geröllzone ebenso[...]
28.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Iodotropheus sprengerae
Lebensraum Iodotropheus sprengerae zählt zu den primitivsten Cichliden des Malawi-Sees. Das heisst, er ist absolut nicht-spezialisiert und hat dementsprechend auch keine klar definierte Biotop-Vorliebe. Die Art ist in der sedimentlosen Fels- und Geröllzone ebenso zuhause[...]
27.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Labidochromis sp. "perlmutt"
Lebensraum Labidochromis sp. „perlmutt“ lebt endemisch in der sedimentreichen tiefen Felszone der Region zwischen dem Higga Reef und Chuwa an der Nordostküste des Malawisees. Er wandert ständig nach Futter suchend durch das Biotop. Wassertiefe der Perlmutt-Habitate[...]
26.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Pseudotropheus flavus
Lebensraum Pseudotropheus flavus lebt an steilen Abhängen des sedimentfreien Felsbiotops. Es handelt sich um Fels- und Geröllzonen, in welchen die Felsen Höhlen und Nischen bilden und erst ab größeren Wassertiefen von unter 25 Metern in sandigen Boden übergehen. Wassertiefe[...]
24.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Metriaclima callainos
Lebensraum Metriaclima callainos kommt in den sedimentfreien Regionen entlang von Felsküsten vor. Die Art ist grundsätzlich ans Substrat gebunden, verlässt dieses aber immer wieder kurzzeitig, um sich vom Plankton im offenen Wasser zu ernähren. Wassertiefe der Callainos-Habitate[...]
23.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Metriaclima lombardoi
Lebensraum Der Lebensraum von Metriaclima lombardoi beschränkt sich auf die sedimentreichen Felszonen beim Nkhomo Reef und vor Mbenji Island. Wassertiefe der Lombardoi-Habitate Die Habitate des Lombardoi liegen in Wassertiefen zwischen 7 und rund 25 Metern. Allerdings[...]
19.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Pseudotropheus crabro
Lebensraum Pseudotropheus crabro ist fast seeweit verbreitet. Lediglich an der Nordostküste oberhalb des Ruhuhu Rivers fehlt er. Er bevorzugt die sedimentfreie Felszone und lebt da tagsüber meist zurückgezogen in grossen Höhlen. Die Art wieder aber auch immer wieder[...]
18.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Labidochromis sp. "mbamba"
Lebensraum Labidochromis sp. „mbamba“ lebt in der sedimentreichen Felszone- wo er viele Höhlen und Spalten findet, in welchen er ein sehr zurückgezogenes Leben führt. Die Art wird aber auch immer wieder bis in die Übergangszone angetroffen. Wassertiefe der Mbamba-Habitate[...]
18.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Pseudotropheus demasoni
Lebensraum Pseudotropheus demasoni kommt lediglich etwas südlich des Ruhuhu Rivers an kleinen sedimentfreien Felsriffen vor. In diesen Riffen werden die obersten und stark wellenumspülten Regionen bevorzugt. Wassertiefe der Demasoni-Habitate Die Habitate des Demasoni[...]
17.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Labeotropheus trewavasae
Lebensraum Labeotrpoheus trewavasae ist ein seeweit recht häufig vorkommender Mbuna, welcher in der Regel die etwas tieferen sedimentreicheren Regionen entlang fast aller Felsküsten bevölkert. Wassertiefe der Trewavasae-Habitate Die Habitate des L. trewavasae liegen[...]
17.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Metriaclima sp. "msobo"
Lebensraum Metriaclima sp. „msobo“ ist an der nördlichen Ostküste Tanzanias verbreitet und lebt dort in den oberen Bereichen der Übergangszone (sedimentreich). Am Magunga Reef wird er aber auch in der sedimentfreien Felszone beobachtet. Wassertiefe der Msobo-Habitate[...]
15.12.2010 Der Schweizer
Artentafel - Melanochromis cyaneorhabdos (= M. sp. "maingano")
Lebensraum Melanochromis cyaneorhabdos kommt lediglich an der Felsküste Likoma Islands (zwischen Mbako-Point und Membe-Point) vor, wo die Art bevorzugt den Zwischenbereich zwischen der sedimentfreien und der sedimentreichen Felszone bevölkert. Gelegentlich kann man einzelne[...]
14.12.2010 Marco O.
Hallo liebe Gemeinde, zum Abschluss des Jahres möchte ich einmal einen Gedankenanstoß zum Malawisee Aquarium geben. Es gibt hier bei EB außergewöhnlich gute Blogs, die sehr viel Wissen und gesammelte Erfahrungen über die Aquaristik vermitteln. Angelehnt an diese tollen Blogs, sowie die Liebe zu den Malawi Cichliden möchte ich nun auf einen anderen wichtigen Punkt hinweisen,[...]
14.12.2010 ©h®iS
„Crash-Kurs Co2“
Als ich meine Anfänge mit Wasserpflanzen machte, las ich immer wieder was über CO2. Nicht weiter wichtig, so dachte ich immer, da hol ich ein paar Pflanzen und rein ins Becken – werden schon wachsen. Doch irgendwie sahen alle anderen Pflanzenbecken immer besser aus[...]
14.12.2010 ©h®iS
Schwarm vs. Gruppe
Servus Leute, da bin ich wieder. Da die meisten Becken mit GRUPPEN – oder SCHWARMTIEREN bestückt sind, versuch ich hier mal den Unterschied zwischen einer Gruppe und einem Schwarm zu beschreiben...... Muss irgendwie grad an die Schule denken.... „Roider definieren sie[...]
Seite 36 von 49 | zurück vor

Direkt zu Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49


Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele mit Schachbrettschmerlen (Yasuhikotakia sidthimunki)
Einrichtungsbeispiele mit Schachbrettschmerlen (Yasuhikotakia sidthimunki)
Hier findest du zahlreiche Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Schachbrettschmerlen (Yasuhikotakia sidthimunki).
Neuestes Aquarium:
Neues Aquarium von Faker
180 Liter
Die Wahl läuft!
Jeden Monat wählen die Mitglieder das schönste Aquarium. Gerade jetzt kann noch bis zum Monatsende abgestimmt werden!

Mehr hier: Beckenwettbewerb

Die Teilnehmer
Sieger Beckenwettbewerb '12 2017
Hauptbild aus Becken Mel
540 Liter
Malawi
Hauptbild aus Becken der Theoretiker
840 Liter
Asien, Australien
Hauptbild aus Becken Olaf A
480 Liter
Klassisches Gesellschaftsbecken

Mehr hier: Beckenwettbewerb
Sieger der Wahl zum Aquarium des Jahres 2017
Hauptbild aus Becken Junglist
450 Liter
Sonstige
Hauptbild aus Becken Gallius
476 Liter
Aquascaping
Hauptbild aus Becken Leo-FAN
1700 Liter
Mittelamerika


Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Exochochromis anagenys gold
BIETE: Exochochromis anagenys gold
Preis auf Anfrage
Goldener Fadenfisch  (Trichogaster spec. „gold“)
BIETE: Goldener Fadenfisch (Trichogaster spec. „gold“)
Preis: 3.50 €
verschiedene Ancistrusarten
BIETE: verschiedene Ancistrusarten
Preis: 0.00 €
Themen im Forum:
Ich verzweifel langsam ! Filterung 980l ? von Fuma Letzte Antwort am 22.01.2018 um 19:30 Uhr
Teststreifen von jbl mit app von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 18.01.2018 um 08:41 Uhr
Wie findet ihr das neue Logo? von Tom Letzte Antwort am 17.01.2018 um 20:35 Uhr
Neu in der Materie von HaiHappen138 Letzte Antwort am 17.01.2018 um 08:35 Uhr
Kann Änderungen an persönlichen Daten nicht speichern von MbunaTowers Letzte Antwort am 15.01.2018 um 19:46 Uhr
Hängender Stein an der Wasseroberfläche von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 14.01.2018 um 20:54 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von MueKo
Dezember 2017 von MueKo
2010-2017 von MueKo
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
32.500.951
Heute
1.841
Gestern:
10.771
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
97
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.681
152.100
1.781
1.129
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau